DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)0,00 %

Seid vorsichtig! ... ... ... und Tschüss ! - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

.
Seid vorsichtig! ... ... ... und Tschüss !

In der Community von Wallstreet : Online konntet ihr euch in letzter Zeit selber einen Eindruck machen von meinen Diskussionsbeiträgen. Aus einer 100prozentig zuverlässigen Quelle kommt die (für mich) hochbrisante Info:
.
Netlife läßt strafrechtlich gegen Oscar2 wegen „ A k t i e n m a n i p u l a t i o n “ ermitteln und hat sich bei Wallstreet : Online meinen Namen etc. etc. etc. geben lassen.
Das erscheint mir eine „Transparenz besonderer Art“ zu sein. Ich verstand das Versprechen vom Business-Angel und neuen Mehrheitsaktionär Maas am 22. Mai auf der HV, in Zukunft Netlife als ein „sehr transparentes Unternehmen“ zu führen (siehe Oscar2 am 6. 6. 01), doch ein bißchen anders.
.
Mein freundlicher Tip an euch:
Paßt gut auf und seid vorsichtig, was ihr künftig schreibt über eure Eindrucke zu Netlife.
.
Viel Spaß mit euren Aktien ... ... ... und Tschüss !
Coole Grüße von Oscar Tou.
.
Übrigens, ich sag nie was schlechtes über eine Firma am NM. Die sind doch alle so lieb. Sie wollen nur unser Geld. Also, seid nett und gebt es ihnen. Von irgenwas müssen die doch auch leben. Ansonsten müßten die Arbeiten gehen. Und das wär doch zu krass!
Rocca
Hey Oscar2,

also jetzt kommen mir wirklich die Tränen. Was für eine rührende Geschichte.

Aber im Ernst: Ich find das gut, wenn ein Unternehmen versucht, sich von dummen Geschwätz, Verdächtigungen und Gerüchten frei zu halten.

Ich hatte Dir ja gesagt: Laß das Genöle und leg Fakten auf den Tisch, wenn Du was weißt. Wenn Du nichts weiß, dann würde ich ganz einfach die Klappe halten.

Und überhaupt: Deine ganze Heulerei ist doch einfach weibisch. Klingt wie die Sprüche einer enttäuschten Ische.

Ich wäre sehr an News über Aufträge und Zahlen interessiert und hoffe, dass bald was kommt. Bin ganz gespannt! ;-)
hi copa

mir fällt auf wie unqualifiziert deine postings geworden sind. ich fand sie früher besser.
nach deinem genöle gegenüber oscar habe ich mir noch mal dessen infos am wochenende reingezogen.
was hast gegen oscar und was forderst du von ihm die fakten die du selbst nicht bringst?
das was oscar geschehen ist ist ein starkes stück von netlife und so wie oscar bisher geschrieben hat kann das keine finte sein. da überleg ich mir ernsthaft die papiere zu verkaufen. kann maas noch welche gebrauchen?
prima finde ich dass oscar nicht rumdröhnt sondern infos mit interessanten links gibt.

gruß
fritz
Hi Fritz Pinneberg,

ich halte die angeblichen Infos von Oscar2 für reine Nullmeldungen, denn sie hängen ganz offenbar nicht mit Netlife direkt zusammen. Oscar2 argwöhnt, verdächtigt, gerüchtelt und sagt nichts zur tatsächlichen Entwicklung bei Netlife.

Interessant wäre es doch für alle hier, ob die Geschäfte bei Netlife laufen, ob das Ergebnis weiterhin im positiven Bereich liegt und ob der Großauftrag von Signal Iduna auch wirklich kommt.

Was also haben die Mutmaßungen von Oscar2 über die Kindheit und Jugend des neuen Großaktionärs damit zu tun, ob mit Signal Iduna bei Netlife demnächst vielleicht der dritte Großkunde (nach Postbank und dvg) besteht, der viel Umsatz und langfristiges Folgegeschäft bringen könnte?

Lieber FritzPinneberg, wenn Du angesichts derartiger "Infos" bzw. derartiger Ansprache tatsächlich Dein Investitionsverhalten lenken läßt, dann gute Nacht, dann dürftest Du heute eigentlich kein Geld mehr haben.

Es grüßt Copa - ernsthaft um das finanzielle Wohl von FritzPinneberg besorgt.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.