DAX+0,26 % EUR/USD-0,04 % Gold-1,41 % Öl (Brent)0,00 %

Kodak, fudji, aber niemals Pixelnet - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

als ich jetzt die Urlaubsfotos abgeben wolle, sah ich ich im Mediamarkt und Saturn überall die digitalen Bildbearbeitungsgeräte von Kodak und Fudji, dort stecke ich meine Kundenkarte und meine Daten rein und bekomme die Fotos. Und Pixelnet? Verdient daran wohl niXXXXXXXXX.
Oder ? Nur alleine Foto Porst kann es doch nicht bringen.
Na sowas, du gehtst noch zu Saturn ,läufst extra dorthin .... na ja ,ich schicke die Dinger einfach VON ZUHAUSE ans Pix Labor .... und ne CD bekomme ich auch , und die Kosten haste auch nicht verglichen ......

Aber ,ich will auch noch mal tiefer rein .,,,,,,



CURE
@ cure, viel Spaß beim Uploaden!

Um Bilder im Format 10x15 in guter Qualität zu erzeugen sind 300 dpi Auflösung notwendig. Das ergibt folgende Dateigrößen:

Tiff-LZW-komprimiert: 1,3 MB x 30 Bilder = 39 MB
JPG höchste Qualität: 0,6 MB x 30 Bilder = 18 MB

Da gehe ich lieber ein bisschen an die frische Luft, und gebe die Bilder persönlich ins Labor!

Gruß Pega
Jeder, wie er es mag. Für jemanden, der nicht gleich um die Ecke einen Anbieter hat, der digitale Bilder einliest, ist der upload sehr praktisch. Das spart Zeit und Fahrkosten. Die fertigen Bilder bekommt man ja zugeschickt.

Also es kann schon Vorteile bringen. Leider muß es sich erst noch großflächig durchsetzen, aber das kommt noch. Und dann gewaltig!!

Der Kurs beißt sich am Widerstand um 4,75 € momentan die Zähne aus, aber es stürzt auch nicht mehr nach unten. Vielleicht gelingt endlich ein nachhaltiger Ausbruch über die 5 € Marke. Die Umsätze ziehen ja wieder an. Ich habe zu 4,10 € noch mal kräftig aufgestockt und bin sicher, daß wir in Zukunft deutlich höhere Kurse sehen werden.
Wer bezweifelt denn, daß Kodak ein großer Player im Dig-Geschäft ist?

Für mich sind die Umsätze und Gewinne entscheidend! Und da wird auch für Pixelnet genug übrig bleiben. Welche Firma das beste Modell besitzt wird sich rausstellen!
@pesa

also bei mir dauerte der upload von ca. 15MB an der uni nur knapp 10min, und mit den Abzügen war ich dann auch zufrieden
Ich hab mal eine Frage!

Die mitgelieferten Speicherkarten bei Digitalkameras haben doch einen begrenzten um nicht zu sagen niedrigen Speicherplatz!
Liegt hier nicht der Vorteil von Pixelnet zu den Konkurrenten?
Die Bilder werden doch gleich uploaded, oder nicht!?
Mit dem 56 k modem ist 15 MB eine Zumutung. Da erschießt man sich besser. Das geht schneller und macht viel mehr Spaß.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.