DAX+0,12 % EUR/USD-0,03 % Gold-0,32 % Öl (Brent)-0,35 %

Nemax kann schlimmstenfalls noch bis auf 300 Punkte runter gehen - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

... so jedenfalls lautet meine Zusammenfassung der heutigen N-TV Telebörse.

Irritiert hat mich die Aussage: Dax 3000. Ich gehe eigentlich davon aus, daß der Dax bis 1500 fällt.

:confused:
Oh Mann fsch, wenn Du mir jemals über den Weg läufst kann Du Dir der Schläge sicher sein!
Soviel Dummheit gehört zerschlagen!
1500 Hmmm o ja saugut

dann sind die Daxwerte min 100% unterbewertet. Kursziel Dausnd. Schmarrn! Aber 200% locker. echt geil fsch
wenn alle schreien `nie wieder Aktien` ist das eines der sichersten Kaufsignale. Es ist leider noch nicht ganz so weit. Aber wir sind auch nicht mehr allzuweit entfernt.
Panik und totaler Ausverkauf, das fehlt leider noch, zumindest im DAX und im DOW.
Auf 1500 Punkte, mein lieber fsch, wird der DAX allerdings keinesfalls sinken. Denn dann wäre das durchschnitts-KGV bei 5, der Investor hätte also allein eine Dividendenrendite, die doppelt so hoch wäre wie die von Bundesanleihen. Solche Übertreibungen wird es nicht geben.
Aber auf ein KGV von 12 (respektive einen DAX von 3600 bis 3800) kann es, wenn es weltweit wirklich zu einer Panik kommt, durchaus runtergehen. Dann allerdings MUSS MAN UNBEDING KAUFEN!
keine panik leute,

der oesterreichische rundfunk berichtet mittlerweile fast taeglich von den boersen und auch vom nm, nachdem das wort boerse bis vor kurzem voellig unbekannt war - daher: kursziel nemax 70.000 binnen jahresfrist
@fsch

Das ist sicherlich nicht der Thread des Jahres, und die Aussagen
von Dir auch nicht weiter bedeutend, aber wie erträgst Du die ewig
hinter Dir herziehende Karawane der dummen Kommentare?

Mittlerweile ist es doch egal was Du von Dir gibst, irgendwelche
schlauen Sprüche sind Dir gewiss..
Wenn sie weningstens abwechslungsreich wären oder origineller...
aber bis auf den üblichen Kontraindi..(das Wort steht mir so im Hals,
ich will es noch nicht einmal mehr schreiben), kommt da wenig.

Wie erträgst Du das nur?...Ich hätte längst die Lust verloren..


stompi.
Am besten Put´s kaufen mit Call´s teuschen und beten Crashherbeibeten:D:D
@stompi,

da gibt`s nichts zu ertragen. Wenn jemand eine Kugel abfeuert, hat er selbst ja keine Schmerzen.

;)
Ich glaube, was Gottfried Heller heute in der Telebörse sagte, ist gar nicht so schlecht.

Jetzt teilweise einsteigen, geht es weiter runter nachkaufen, geht es plötzlich hoch (über gewisse Chartgrenzen natürlich), dann zukaufen.

Sollte die jährliche Rendite dann vielleicht bei 20 % liegen, wäre es doch auch nicht schlecht. :)

Wer berufstätig ist, kann eh nicht hin- und hertraden, in Puts und Calls schon gar nicht.
@fsch
Ich glaube Du amüsierst dich selbst köstlich über das was du so von dir gibst!
Einfach herrlich. Kein Witz kann so gut sein wie das, was du so von dir gibst.
Mach weiter so, ich verfolge deine Threads mit Hingabe. Besser gehts fast nimmer.
Gruss joey
Der gute Gottfried Heller hat IMO schon recht, aber man muss schon sehr selektiv sein, denn es gibt inzwischen einige Werte, die nach fundamentalen Kriterien (KGV, KBV) definitiv unterbewertet sind. Allerdings können die in der allgemein schlechten Stimmung auch noch weiter runtergezogen werden.

In "den NM" generell einzusteigen, ist allerdings kein sinnvoller Rat, denn zahlreiche Firmen können durchaus noch auf Null aufsetzen. NM-Fonds helfen darum nicht, da ist Stock-Picking angesagt. Und Feingefühl für den Einstieg, und anschließend viel Geduld, denn es warten eine Menge Leute mit Verlusten, die ihre Aktien raushauen werden, sobald sie "grün" sehen.
das stimmt schon, was joey schreibt, aber ich teile auch die Meinung von stompi, dass die ständigen ähnlichen Antworten inzwischen so unoriginell sind, dass ...

fsch, du schreibst doch nicht etwa selber die Kommentare? :D
@Kauderni, die meisten Leute sehen ihre Einstiegskurs im Neuen Markt nicht wieder (d.h.die Farbe grün wird wohl sehr selten vorkommen).

Da ich auch nicht weiß, welche Werte demnächst von den Fonds bevorzugt werden, werde ich zur vorsichtigen Einstiegstranche ein Nemax50-Zertifikat nehmen. Dann laufe ich zumindest nicht in die Gefahr, daß ich eine Dümpelaktie erwischt habe.

Steigt der Index, dann bin ich halt auch dabei. Außerdem kann der ganze Index nicht pleite gehen - Nachschub für den Index50 ist ja genügend vorhanden. ;)
Außerdem wird man vom Short-Squeeze ebenfalls profitieren.
@ lets.bury.it.com


"Auf 1500 Punkte, mein lieber fsch, wird der DAX allerdings keinesfalls sinken. Denn dann wäre das durchschnitts-KGV bei 5, der Investor hätte also allein eine Dividendenrendite, die doppelt so hoch wäre wie die von Bundesanleihen. Solche Übertreibungen wird es nicht geben.
Aber auf ein KGV von 12 (respektive einen DAX von 3600 bis 3800) kann es, wenn es weltweit wirklich zu einer Panik kommt, durchaus runtergehen "



woher weiss du , dass bei 1500 punkten das durchnitts-kgv bei 5 liegen wird ?

bist du hellseher ?

vielleicht liegt es ja zu diesem zeitpunkt dann genau bei 12 ?


wenn die Gewinne schrumpfen, und das tut es
derzeit, könnte fsch durchaus recht haben.

Wer hätte vor 1,5 Jahren nicht Prügel bezogen,
wenn er einen Nemax von unter 3000 vorhersagte.
Bei jedem tieferen Fall hiess, jetzt kaufen,
tiefer gehts nimmer. Naja, nu ist tatsächlich
bald Schluss, unter null kanns ja nicht gehen.
Oder doch, fsch?


B. N. über den Dax:

Das Wachstum der Unternehmensgewinne und das der gesamten
Wirtschaftsleistung verlaufen also in einer fast beaengstigenden
Parallelitaet.

Uebertragen wir diesen Sachverhalt nun auf die deutsche Boerse, so kann
einem regelrecht uebel werden: Im Jahr 1982, als die gegenwaertige Hausse
ansetzte, stand der Dax bei rund 600 Punkten. Im Top bei einem Stand von
ueber 8.000 Punkten entsprach dies also in etwa einem 13-fachen Anstieg.
Und auch auf einem Niveau von 5.000 Punkten ist es immer noch das ueber
8-fache.

Und die wirtschaftliche Entwicklung? Das Bruttosozialprodukt ist seitdem
nur gut um das Zweifache angestiegen ...
WER HAT BITTESCHÖN EINEN EINLEUCHTENDEN GRUND, DASS DER NEUE MARKT EBEN NICHT NOCH BIS AUF 300 PUNKTE FÄLLT????


ES HAT AUCH NIEMAND GELAUBT, DASS ER AUF UNTER 1000 >PUNKTE FÄLLT.
@sphere,

würde ich mir selbst die Antworten schreiben, würden sie wesentlich origineller ausfallen (im Schnitt).

;)
die marktkapitalisierung der schlechtesten 150 nm-unternehmen beläuft sich auf rund 2,5mrd euro. die mk des nm auf 48 mrd euro. wenn also diese 150 unternehmen vom kurszettel verschwinden so würde die mk des nm um nur 5% abnehmen! also 150 pleiten würden jetzt den nm von 1050 auf 990 drücken. der psychologische effekt des vertrauensverlustes wäre aber enorm. dramatisch wäre ein kurssturz bei schwergewichten wie t-online.
@ fsch



Dax bei 1000 immer noch keine anständige Dividende
zu viel Hightech Schrott drinn


Neuer Markt bei 300 auch zu teuer,
überwiegend Insolvente und Cashburner




hängt aber wie immer an USA und die ham noch
mehr Korrekturpotential
Ist schon witzig wie die Kursziele der Indizes immer weiter nach unten geschraubt werden.

Ich bin ja mal gespannt, wann die ersten Board-Teilnehmer ein Kursziel von 100 Punkten für den Nemax herausgeben. ;)

Irgendwie erinnert hier wohl vieles an Hausfrauen- und Taxi-Fahrer-Rally; diesmal jedoch mit Puts.

Solche Eskapaden sind noch nie gut gegangen.
Kauf dir noch ein Peabody und halt die Klappe, dumpfbacke!:laugh:

Javier, das Börsenopfer vom Dienst! :laugh:
#1 von fsch 24.06.00 13:49:36 1159268 CMGI INC.

Hi Freunde der sicheren Einnahmen,

ich habe mich dazu entschlossen, Euch hier ab und zu einen guten Tip zukommen zu lassen.

Das Besondere daran:
100% Kursgewinn gegenüber dem Tag meiner Empfehlung sind aus meiner Sicht auf einen Zeitraum von maximal einem Jahr zu 100% sicher.

Startdatum....: 24.06.2000
Aktueller Kurs: 47,625 US-Dollar
Verkaufstag...: Spätestens(!) am 31.05.2001
Zielkurs bis D: 99,00 US-Dollar

##########


#7 von fsch 18.10.00 16:03:47 2109345
Zur Feier des Tages, der heutige Trading- und LT-Investment-Tip von mir:


CMGI


Heutiges Tief bei: 12 7/8 $
Aktuell bei: 13 7/8 $

Tendenz: Steigend
Umsätze: Ausverkauf

Grüßi, fs

###############

#3 von fsch 27.11.00 14:16:56 3812254016 CMGI INC.

@HSM,

ich bin sicher, wir werden mit CMGI und den Töchtern noch viel Freude haben...

############

#7 von fsch 14.11.00 22:01:48 2349279 CMGI INC.

CMGI startet sogar alleine...



:laugh:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.