DAX+0,36 % EUR/USD-0,33 % Gold-0,08 % Öl (Brent)-0,13 %

Wer wird den greisen Kohl vorm aufgebrachten Mob schützen? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

DIE WAHRHEIT KANN SCHMERZEN:

Gerade die, die hier so "wirtschaftskompetent" tun, beim Börsenspielen, sollten Kohls angebliche "historische Leistung" schlicht mal unter dem Gesichtspunkt eines "Mega-Mergers" betrachten.

Kohl hat die DDR zur "Deutschland-AG" zugekauft.

Die Schulden der AG sind durch sein Wirtschaften in 16 Jahren von ein bissel über 200 Mrd. auf grob über 2000 Mrd. Euro explodiert.

Fast 20 % der "zugekauften Mitarbeiter" hat er wegen seiner Art von "Rationalisierungsmassnahmen" und "Outsourcing" auf die Strasse gestellt.

In der alten AG hat er ebenfalls Arbeitsplätze abgebaut.
Das "Optionsprogramm" für seine engsten Amigos ist aber gut gelaufen. - Die haben bereits zu Bestpreisen realisiert, und durften die gewinnträchtigsten Tochterfirmen und Branchen zu symbolischen Preisen übernehmen.

Übrig bleibt der Kleinanleger! - Die Steuerzahler.

Und da gibt es grad die Richtigen - die Rechten - die jetzt lauthals schreien: "Deutschland geht unter", "Deutschland ist Schlusslicht".
Spät, wie immer, haben die Wähler von Kohl jetzt wenigstens ansatzweise begriffen, was los ist.

Aber für sie ist der "neue CEO" schuld, der "die Firma", den aufgelaufenen Tanker, in den nur 4 Jahren noch nicht wieder flottgekriegt hat.

Jetzt wollen sie einen stotternden Filialleiter als neuen Chef, der in seiner lokalen Dependance Scheinerfolge mit gefälschten Bilanzen als Erfolg verkaufen will.
@posthuman: Du willst uns damit wohl sagen, dass dieser "Mega-Merger" ein Fehler war, der unter Schröder nicht passiert wäre? :rolleyes:
Es soll ja schon Merger gegeben haben, die weniger gekostet haben, aber immerhin Ron`s Kopf.
So wie die Nieten in Nadelstreifen beliebig
auswechselbar sind, gilt es auch für Politiker ... :mad:

Seltene Ausnahmen bestätigen die Regel :D
#2

nein, er will schlicht und einfach sagen, das der Mist, der in 16 Jahren produziert wurde,
das die Schulden die in 8 Jahren Wiederaufbau gemacht wurden nicht in 4
Jahren beseitigt werden können !!!

Punkt
Kohl macht aber auch alles falsch!

Er könnte sich in seine Villa am Wolfgangsee zurückziehen und seine Memoiren fälschen. Was tut er?

Wie ein Junkie ist er süchtig nach dem Reichstag.
Als Hinterbänkler reckt er sein, von "verblühten Träumen" zerstörtes Gesicht wie eine "verkohlte Landschaft" in die Bundestagskameras!

Wie tief kann man noch sinken?
"Würde"? - der Begriff steht nicht in der CDU-Enzyklopädie!
Hako - Du bistn Feigling!

Schwanz einziehen? Kommt nich in die Tüte!
Du wirst gewählt! Aus, Basta!

:laugh: :laugh: :laugh:

PS: Wir kennen hier ausser Thierri und Kuehe niemand, der alles weiss...
@isjagut
Das wollte ich auch gerade schreiben :D

@hako
Du meintest sicher:
"Deshalb müssen SPD/Grüne wiedergewählt werden!!!!", nicht wahr? ;)
Alles dauert seine Zeit!

So ein "Tanker" hat nicht den gleichen Wendekreis wie ein Moped in irgendeinem Hinterhof Albaniens.

Wenn dann ALLE schön langsam draufkommen, dass die C-Parteien in der Vergangenheit unsere Zukunft gegen ein paar Lollies, BMWs und Schwarz-Provisionen verkauft haben, dann möchte ich nicht wissen, was dann zur "Gegenwart" werden wird!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.