DAX-0,11 % EUR/USD-0,13 % Gold+0,24 % Öl (Brent)+0,60 %

Cancom für unter 3 Euro fast geschenkt - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Marktführerschaft in Europa, MK ca 0.07
weitere Infos informiert euch selbst
Kann mir irgend jemand sagen warum Cancom, eine klasse Aktie - fast nicht gehandelt wird??

Ist das die Ruhe vor dem Sturm?
17.09.2002
CANCOM IT-Systeme "buy"
neue märkte

Die Experten vom Börsenbrief "neue märkte" empfehlen die Aktie der CANCOM IT-Systeme AG (WKN 541910) zum Kauf.

Der Konzernumsatz habe im ersten Halbjahr 2002 im Vorjahresvergleich um 30,8% auf 131,4 Mio. Euro zugelegt. Im selben Vergleichszeitraum sei das EBITDA von 1,9 auf 1,4 Mio. Euro rückläufig gewesen.

Das überproportionale Wachstum im Vergleich zum Gesamtmarkt habe sich positiv auf die Marktpositionierung ausgewirkt. Nach der IT-Fachzeitschrift Computer-Partner sei CANCOM nach Platz 10 im Vorjahr auf Platz 5 unter den deutschen Systemhäusern aufgestiegen. Unangefochtener europäischer Marktführer sei CANCOM im Desktop Publishing- und Media-Umfeld, größter Partner von Apple und Adobe in Europa sowie größter deutscher Microsoft-OPEN-Partner. Bei Apple-Produkten sei der Markanteil in Deutschland auf mittlerweile 25% angestiegen und lasse die Konkurrenz weit hinter sich.

Im Juli 2002 habe CANCOM einen Spitzenumsatz von 30 Mio. Euro erzielt. Dieser resultiere vor allem aus einer Microsoft-Aktion und sei richtungsweisend für weitere positive Impulse. Seit August sei mit weiteren Umsatzeffekten durch Produktneuheiten aus dem Hause Apple zu rechnen.

"Größere Kosteneinsparungen beim Personal und bei der Zusammenlegung von Mietobjekten sollten bereits in der zweiten Jahreshälfte zu greifen beginnen.". Dies sei die Aussage des CEO Klaus Weinmann im Gespräch mit "neue märkte". Für das Gesamtjahr 2002 erwarte CANCOM einen Gesamtumsatz von knapp 300 Mio. Euro bei deutlich positivem EBITA. Für 2003 rechne das IT-Unternehmen mit einem im Vergleich zum Gesamtmarkt weiterhin starken Wachstum und einem Anstieg der Umsatzrendite auf bis zu 3 Prozent.

Die Experten von "neue märkte" erwarten für das laufende Geschäftsjahr einen Umsatz von 300 Mio. Euro sowie einen Verlust von 100.000 Euro. Nächstes Jahr sollen die Erlöse auf 360 Mio. Euro und der Gewinn auf 1,3 Mio. Euro ansteigen.

Das Unternehmen werde an der Börse mit nur 7% auf Umsatzbasis 2002 gehandelt. Der Buchwert je Aktie liege bei 5,50 Euro und somit deutlich über Kursniveau. CANCOM habe die Marktstellung deutlich verbessert und könnte daher gestärkt aus der Branchenkonsolidierung hervortreten.

Die Aktie von CANCOM IT-Syteme hat nach Meinung der Experten von "neue märkte" substanzielles Aufwärtspotenzial.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.