DAX-0,17 % EUR/USD+0,42 % Gold-0,13 % Öl (Brent)-1,19 %

Was machen wir mit Westerwelle nach den Wahlen? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Mit 17 hat man noch Träume, mit 18 platzen sie dann. Gut gesprungen, Westerwelle, aber halt nicht weit genug. Mit 7 bis 8 Prozent da ist halt nicht viel Staat zu machen. Jedenfalls wohin mit Westerwelle nach der Wahl? Leider gibt es kein Spaßministerium, das er bekleiden könnte.

Sachlich, bitte, sachlich.

Außenministerium. Klassisches FDP-Amt. Aber das wird ja wohl nicht mehr gehen, nachdem Möllemann die FDP international nicht vorzeigefähig gemacht hat.

Innenministerium.

Westerwelle auf Kanzlers Geheiß ein Liquidierer der Homoehe? Geht nicht.

Ach ja, da ist auch noch das Wirtschaftsministerium. Aber leider, da will Brüderle drauf. Der hat mehr Ansprüche.

Bliebe noch, und das ist gar nicht schlecht - ein weiteres klassisches FDP-Ehrenamt: Das Landwirtschaftsministerium. Bravo, Guido. Gut gesprungen. Viel Glück oder Land heil!


Oder wirds der Fraktionsvorsitz?
Was wir mit ihm nach der Wahl machen?

Wir bauen auf, was Rot-Grün kaputt gemacht hat!
Im Ernst: Erhält Späth das Wirtschafts- oder gar Arbeitsministerium, erhebt die FDP Anspruch auf das Finanzministerium. Finanzminister wird dann Herrmann-Otto Solms.

http://www.hermann-otto-solms.de/
@Thierri: so sehe ich das auch, schwarz-gelb würde also schon wieder 4 Jahre nichts machen! Nochmals 4 Jahre Reformstau würde Deutschland allerdings wirklich in der Bedeutungslosigkeit versinken lassen!
Ich finde, der Westerwelle gäbe einen tollen Animateur ab in einem Feriendorf auf Mallorca.
Mit diesem ähm..wie heißte er nur wieder...könnte er den Ballermann neu aufleben lassen...
JÜRGEN DREWS so heißt dieser Mann, ja, und der WESTERWELLE, das wärs doch!!
Wenn Späth Wirtschafts/Arbeitsminister wird, dann pumpt er sich von Solms erst mal ein paar hundert Milliarden. Damit entlässt er dann ein Fünftel aller deutschen Arbeitnehmer.

Mit dem Rest kauft er Betriebe in den USA, in Taiwan und Goldminen in Südafrika (wegen der zu erwartenden Geldentwertung eine Sache mit Perspektive). Späth denkt voraus und global sowieso.

Wenn er gefragt wird was er mit der Kohle gemacht hat, dann verweist er unter anderem auf die fünhunderttausend neuen Pommes-Buden die als Folge seiner Wirtschaftspolitik entstanden sind.
Der ist schon zu alt und verbraucht für den Ballermann.



Warum nicht seinem Naturell gemäß als Hausmeister im Reichstag? Ein alter Berufszweig mit neuen Gesichtern!
Möllemann und westi kriegen pro 9% einen Fallschirm. Beide müssen aus einem Flieger über Bagdad raus. Also...es gibt nur einen Schirm. Mölli: " Du springst zuerst...ohne Schirm...ich bin Lehrer...die Bildung und damit die Zukunft unseres Landes stehen auf dem Spiel!" Antwort Westi:"...ok, du hast recht. Aber ich bin Werbeträger No.1 für Clearasil, es zählt nur die Wirtschaft !" Arschtritt, und tschüß, Mölli ...
viel wichtiger als westerwelle ist wohl die frage was macht joschka?? geht er zurück in den untergrund und arbeitet er wieder an der grenze der legalität?? als prügelnden anarcho kann man ihn sich auch heute noch vorstellen...

was schröder macht dürfte klar sein.. er schreibt ein buch.. wahrscheinlicher titel: "meine grössten lügen" als titelbild wird ein grinse ex-kanzler zu sehen sein mit zigarre im mund

aber was machen all die fehlgeleiteten w:o-spd wähler??

das geheul wird gross sein am 23 sept. und sie werden uns stundenlang belästigen mit ihren weinerlichen selbstmitleidsthreads... an diesem tag werde ich wohl nicht online sein!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.