DAX-0,62 % EUR/USD-0,72 % Gold-0,38 % Öl (Brent)-0,62 %

PC-Ware geht in den Prime Standard - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Der IT-Dienstleister PC-Ware Information Technologies AG meldete am Montag, dass er den Wechsel vom Neuen Markt in das neu geschaffene Börsensegment Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse anstrebt.

Der Zulassungsantrag wurde am 13. Dezember bei der Deutsche Börse AG eingereicht. Entsprechend der Verfahrensdauer rechnet PC-Ware mit der Zulassung bis Anfang Januar 2003. Der Handelsstart in den neuen Segmenten ist für den 24. März 2003 vorgesehen.

Die Aktie von PC-Ware Information Technologies gibt in Frankfurt momentan 0,68 Prozent auf 7,30 Euro ab.

Wertpapiere des Artikels:
PC-WARE INFOR.TECHNOLO.AG


Autor: (© wallstreet:online AG / SmartHouse Media GmbH),11:41 16.12.2002

Der Haken an der INDEX-WÜRFELEI im Moment ist, dass keiner mehr weiss welche Aktie wo zu finden ist.

Z. B. So altmodische Dinge wie n-tv Videotext sind völlig wirr im Moment.

Mit PC-Ware wird es wohl erst nach der Dividendenzahlung im Sommer weitergehen.

Schade eigentlich...

Euer

Henry III
Naja, zum altmodischen N-TV Videotext nur soviel:

Dax-Werte: Tafel 212, realtime aus Stuttgart: 215
Tec-Dax: 219/220
M-Dax: 221-224
S-Dax: 225-228
restliche deutsche Aktien, egal ob Prime Standard oder Domestic Standard: 231-239

Alles natürlich alphabetisch geordnet!

PC-Ware findet man somit unter den "restlichen deutschen Aktien", genaugenommen auf Tafel 237 1/4.

Gruß Lennistar
Genau das meinte ich ja !

Alle "restlichen" deutschen Aktien.

In den Zeitschriften tauchen viele gute werte nicht mehr in Tabellen auf etc.

Das einzig gute ist, das PC-Ware im Laufband "noch" drin ist.

Euer

Henry III


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.