DAX-0,46 % EUR/USD-0,08 % Gold+0,18 % Öl (Brent)-1,00 %

DOW JONES diese Woche noch 8000 - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

wir werden es alle erleben. Wir haben die Tiefs erreicht.

Wenn Ihr Bloomberg-TV verfolgt habt, sind wir aufgrund der Volatilität schon höher als im Oktobertief und auch schon erheblich höher als nach dem 11.09.2001.

In der Vergangenheit drehte meist ca. 2 Monate vor dem tatsächlichen Ereignis der Volatilitätenindex und es ging bergauf. Nicht umsonst heißt es die Börse läuft ca. 6 Monate voraus, was sie derzeit eigentlich nicht macht, aber machen wird.:D

Infineon dürfte gegen Ende der Woche knapp an die 7 Euro notieren.;) Habe heute nochmals einige CALLS auf IFX gekauft WKN: 668414 Laufzeit 06/2003 :D

Es geht heute noch ins Plus:eek: :eek: :eek:
Meine Güte Gabriel rette was zu retten ist !!

DOW geht eher auf die 7000 zu !!
#1 + #2

Ich denke, dass der DOW auf ca. 7550 Punkte zugehen wird.

Ab dort erwarte ich einen nachhaltigen dreh an den Börsen !

DOW ist momentan charttechnisch schwer angeschlagen.

Höchstens der Nasdaq Composite hat noch gute Chancen zu einem frühzeitigen Dreh (Wende bei 1273 Punkte oder 1253 Punkte)

Gruss, der Hexer ;)
#3

Wenn der DOW unter 7297 geht, denke ich, dass im Bereich von 6300 - 6500 Punkten Konsoliderung angesagt ist !

Gruss, der Hexer :D
Genau deshalb marchines, weil alle denken es geht jetzt nur noch abwärts. Schau Dir den NEMAX an, der hat schon gar keine Lust mehr auf fallende Kurse, liegt manchmal leicht im Plus, dann wieder leicht im Minus.

Du wirst es sehen - es ist vorbei, (zumindest vorläufig)die Zeit der Calls und steigenden Kurse kommt jetzt wieder. Na ja und falls es doch anders kommen sollte, als ich vermute, habe ich zur Absicherung immer noch einen schönen Put.:D
So noch gut 1 Stunde und wir sind im Plus mit dem Dax. Infineon wird wohl heute schon die 6 nur noch von oben sehen:D
Kräht der Hahn auf dem Mist,
ändert sich da Wetter oder es bleibt wie es ist.

Die vernünftigste und plausibelste Variante kam vom Hexer.

So long
NAJA schau mer mal !!

Kurz LONG OK !!

ABER ich bin Mr. BÄR !!

und da ist alles überbewertet und und !!

Lg

marchinese
@mc gabriel,
wie kann man so einen schwachsinn erzählen ?

man, ohne umsatz noch lange kein sellout, ohne sellout kein ausnahmsloser Pessimismus, ohne signifikant-aushängendem pessimismus keine kaufpanik.

du bist das beste beispiel, glaubst du etwa, du bist der einizig der so denkt ?

boaaah, alles spottbillig, geil kaufen !....

es gibt viele wie du, die genau das denken und jetzt sich calls reinlegen.
Und genau das ist der entscheidende Fehler, denn erst wenn John Average der Meinung ist, dass man nur betrogen, beraubt und verarscht wird am Aktienmarkt, kommt der sell-out mit hohen Umsätzen :eek: und dann, erst dann ist der DAX für eine reife Erholung da, nämlich erst dann, wenn John Average sein Depot für n Appel verscherbelt hat
Wenn Du das meinst und weißt was alle anderen denken - nun gut.:D

Sollte es wider Erwaten nochmals deutlich runtergehen und ein Sell-Out kommen, lege ich halt hochspekulativ nach, wo ist das Problem:confused:
wie wäre es mal mit einem Blick auf das Put/Call Ratio ?

Oder ein Anruf bei einem Händler ?


...Wenn der Sellout kommt, sind deine CAlls die Hälfte wert, vorrausgesetzt dein Omega ist nicht exorbitant, dann legst du nach, verbilligst, der DAX macht 30 % Plus und du gehst bestenfalls bei +/- 0 raus...

wie frustrierend:cry:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.