wallstreet:online
41,85EUR | +0,50 EUR | +1,21 %
DAX+0,41 % EUR/USD-0,04 % Gold+0,38 % Öl (Brent)+1,58 %

News-Update Irak 15 Uhr - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

In der letzten Stunde hat sich die Nachrichtenlage massiv verändert:

-Am Wochenende Treffen zwischen Bush, Blair und Aznar auf den Azoren. Das Weiße Haus sieht dieses Treffen als letzte Chance für Diplomatie im Konflikt an
-Um 16 Uhr MEZ Bush und Powell statement zur Situation im Nahen Osten
-Deutsches Außenministerium hat alle deutschen Bürger im Irak aufgefordert das Land so schnell wie möglich zu verlassen
-Berichte: Kleinere US-Truppen sind schon im Irak eingedrungen. Derweil sollen andere Truppen einige Ölfelder im Südirak übernommen haben.
-Gerücht: Inspektoren werden in Kürze den Irak verlassen

Liebe Grüße,
DT
danke für die info. wieso tagesschau ansehen wenns auch kürzer geht. mehr davon :)
Es sollte schon so oft losgehen.
So langsam glaubt man gar nicht mehr dran.:(
Es geht villeicht auch um einen möglichen palästinensischen Staat:

[14:14 USD: Bush, Powell To Focus on Palestinian State] Boston, March 14: Bush and Powell will focus on a palestinian state in their comments at 15:00 GMT, not Iraq. There has been controversy of late that Bush has ignored middle east matters with his focus on Iraq. Part of the US policy is to promote democracy in the middle east, and peace between Israel and the Palestinians would go along way to promoting that policy.
The dollar is a shade lower, awaiting US Industrial production data .---Jamie.Coleman@tfn.com
[IFR Forex Watch]
[SQUAWK BOX]
@badabing hört sich fast so an als ob du dich drauf freust....:O :O :O
Rudert Bush zurück?:eek:

Die Soldaten rund um den Irak haben schon Langeweile, verbringen die Zeit mit Blumenpflücken und Golfspielen.:p
was hat denn der Idiot da gefaselt? Palästina, Demokratie, Straßenkarte?:confused:

Jedenfalls nichts zum Irak, jetzt gehen die Kurse wieder nach oben.
@ badabing

:( sollte wohl eher :D sein!
Oder bist du etwa ein Unmensch, der die Vernichtung unschuldiger Menschen wünscht um schlechtes Reality-TV zu bekommen???
von tagesschau.de:

Bush kündigt neue Nahost-Initiative an

Die US-Regierung will eine neue Friedensinitiative für den Nahen Osten auf den Tisch legen, sobald der neue palästinensische Ministerpräsident Machmud Abbas im Amt ist. Das kündigte US-Präsident George W. Bush im Weißen Haus an. Einzelheiten nannte der Präsident nicht.

Bush forderte die Palästinenser auf, dem Terrorismus abzuschwören. An Israel appellierte er gleichzeitig, den Siedlungsbau in den besetzten Gebieten aufzugeben. "Die Besiedlungsaktivitäten müssen aufhören", sagte Bush. "Die Zeit ist gekommen, fest verwurzelte Haltungen aufzugeben... und sich für den Frieden einzusetzen", sagte Bush.

Bushs Nahost-Initiative überraschte Beobachter. Sie hatten damit gerechnet, dass der Präsident zum Tauziehen um eine neue UN- Resolution zum Irak Stellung nehmen würde. Den bevorstehenden Gipfel auf den Azoren mit dem britischen Premierminister und dem spanischen Regierungschef erwähnte Bush nicht. Ohne auf Reporterfragen einzugehen, kehrte er nach seiner Stellungnahme ins Weiße Haus zurück.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.