wallstreet:online
42,35EUR | +0,35 EUR | +0,83 %
DAX+0,35 % EUR/USD-0,09 % Gold-0,26 % Öl (Brent)-0,79 %

Anschauen, einsteigen, reich werden - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Und noch eine Zusatzfantasie:
Der 11.September ist nicht mehr weit und auf die Idee das Trinkwasser zu verseuchen ist vor kurzem erst ein Erpresser gekommen, den sie aber rechtzeitig erwischt haben.
Der wollte allerdings Kaliumcyanid verwenden, da hätte auch Wedeco nicht helfen können.
Der Beitrag hier ist aus einem alten Thread kopiert und nicht von mir und auch schon alt – könnte aber, wie gesagt, bald wieder an Aktualität gewinnen (wir haben schon den 8.September):

Nachdem nun schon fast alle Firmen die sich mit Biotech und der Abwehr von möglichen Angriffen mit biologischen Waffen oder deren Auswirkungen befassen, bereits gestiegen sind, sollte man vielleicht auf ein anderes Gebiet ausweichen.
Was haltet ihr von folgender Überlegung:
Die bisherigen Überlegungen gingen davon aus, daß die Angriffe über die Luft erfolgen, die Erreger entweder als kleine Tröpfchen oder als Pulver verbreitet werden (Milzbrand).
Eine weitere verheerende Möglichkeit, die bisher noch keiner so recht bedacht hat, wäre der Versuch
der Verseuchung von Trinkwasserspeichern großer Städte mit biologischen Kampfstoffen -

was hilft in diesem Fall ???
Evtl. die Entseuchung mit den UV-Licht Desinfektionsmaschinen von Wedeco.
Die müßten natürlich vorher (also bereits jetzt) beschafft und auch installiert werden.

Völlig absurd die Überlegung ??
Was meint ihr dazu ?
Tja, bei den Amis könnte ich mir das vorstellen, die dichten ihre Fenster gegen Milzbrand auch mit Klebeband ab und haben praktisch vor allem Angst. Außerdem boomt auch schon der Markt für einfache Wasserfilter, da dort die Trinkwasserqualität im allgemeinen eher übel ist. Andererseits verkauft Wedeco meines Wissens keine low-budget-Uv-Filter für den einfachen Mann. Egal. Der Kurs der Aktie ist in letzter Zeit so einschläfernd, da lockern solche Überlegungen doch auf...
Wie man mit Panik Geld verdienen kann macht uns der große Bruder schon seit längerem vor, also Bürger: Abwarten bis zum nächsten Terrroranschlag, Medienhysterie oder künstlichen Energiekrise, dann massenhaft hamstern, Gasmasken, Fahnen, Waffen und Wedeco-Zubehör kaufen!
ich hab mir die Aktie mal ins Depot gelegt.

Werd mal in 30 Jahren schauen obs für die Rente reicht.

:cool:
Übernahmeangebot zu 18 Euros.
Ist doch schon was, oder ???
Überschrift war also vollkommen korrekt und man mußte auch nicht allzulange warten


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.