wallstreet:online
42,10EUR | -0,95 EUR | -2,21 %
DAX-0,17 % EUR/USD+0,42 % Gold-0,13 % Öl (Brent)-1,19 %

Trading-BUY für 4MBO (548780)... aktuell -40%! ... - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hab ich auch schon überlegt, aber wer weiß,
wo der Kursverfall zum stehen kommt?
Immerhin war die Rede davon, daß d. PC-Geschäft
evtl. nicht wie bisher fortgeführt wird. :eek:
reizen würds mich auch, aber bei den miesen ausblick bin ich etwas zu feige, .. wer weiß, ob die nicht noch unter 4 geht :eek:
Also nach der Panikreaktion heute...
Ich bin wieder dabei!
:laugh: :mad: ?
Bin aber schon bei 6,5 augestiegen:laugh:
hochjubeln, scheiss adhoc, relativieren ... das ist börse und viiiel geld :D

:kiss: :kiss: :kiss:
Bin schon bei 4,7 eingestiegen. Etwas zu früh. Hätte nicht gedacht, daß der Kurs noch weiter fällt.
gier nicht gut :D mein nächster trade wenns unter die 4 geht.

bis denne.

:kiss: :kiss: :kiss:
Der Kurssturz ist doch sehr übertrieben. Wird sich bis zum Börsenschluß erholen.... Kz 5,2. Keine großen Verkäufe!!!
Umsatz/Gewinnwarnungen sind immer schlecht.KZ für heute 4,10€.Leider....
5 Euro heute Abend...das sagte ich bei 4,20....da bin ich auch eingestiegen....wer noch 10 % heute will sollte jetzt mal kaufen
montag 3,50 --- vertrauen ist wieder da wo`s hingehört --- auf null --- und das wird sich vorläufig nicht ändern.

:kiss: :kiss: :kiss:
- tja da hat Prior mal wieder voll daneben gelegen - die sollten sich mit Nabil zusammentun - und ein Inkompetenzteam bilden
wenn der push vorher nicht so ekelhaft gewesen wäre --- dann ja dann ..., so sehe ich kein potential auf ne erholung --- schaun wa mal und viel glück.

:kiss: :kiss: :kiss:
Tja, mit so einem richtigen rebound wird es wohl doch nichts, eher noch ein rücksetzer ... :(

Greetingx
Vangogo
Ist dieser rasante Kursverfall nicht etwas übertrieben? Die Gewinnerwartungen für EIN QUARTAL (!) mussten um 50 % reduziert werden. Und schon fällt die Aktie um 35 %!!? Das sind doch Panikverkäufe. Q1, 2 und 3 verliefen planmäßig, Q4 nicht; aber vielleicht wieder Q1/2004!! Schließlich produziert MBO QUALITÄT! Außerdem haben die eine sehr breite Produktpalette. Ich habe mich zumindest erst mal mit MBO eingedeckt. Also Jungs, keine Panik, in ein paar Wochen steht die Aktie wieder bei 7 Euro!
da scheint ja wirklich gepuscht worden zu sein - ob da irgendein Zusammenhang mit dem Ausstieg des Großaktionärs DEWB besteht, der im September seinen Anteil von über 10 bis auf 0 Prozent abgebaut hat?...
Das sehe ich genauso!
Jetzt eindecken und Weihnachten wieder Sekt trinken.
Heute gibts halt mal nur Bier.:)
Ich fahre morgen 2 Wochen in den Urlaub und überlege, ob ich meine 1000 Stücke heute noch verkaufen soll oder nach der Rückkehr für vielleicht 6-7 Euro???????? oder 4 Euro????
Elmshorner: Ich bin zwar kein Hellseher, aber verkaufe sie nicht. Intradaymäßig ziehen sie ja schon wieder an. Du kannst vor deinem Urlaub ja zur Sicherheit einen Stopp Loss bei 4 Euro eingeben.
Ich gebe lieber keinen Stop Loss bei 4 Euro ein, sonst ärgere ich mich, wenn der Kurs nach meiner Rückkehr zwischen 5 und 7 Euro steht. Ich glaube nicht, daß der Kurs in 2 Wochen unter 4 steht.
Den Sekt trinken wie immer die Aldi-Brüder.
Schade, das ich mich an deren Geschäft nicht beteiligen kann. ( Kein Aktienkauf möglich da nicht Börsennotiert.)
Die verkaufen wieder ohne Ende Laptops, Desktops, Drucker,
Bildschirme...alles aus dem Hause Medion. Deren Aktien werden gehandelt...
Und Medion muss sich wohl keine Sorgen machen, denn
ihre Qualitativ sehr guten, bei Aldi vertriebenen PC`s
und etliche andere Artikel laufen fast
immer sehr gut! Aldi und Medion- gegen diese starke Verbindung kann 4MBo kaum anstinken:p
Und dann gibt`s auch noch den konkurrenten Gericom, der viel bei Saturn vertreibt...
Starke Konkurrenz in konsumschwachen Wirtschaftsflaute-Zeiten...:eek:
Die Börse ist doch immer wieder unberechenbar!
MAXDATA steigt trotz immer wieder verfehlter Umsatzprognosen und Rücktritt des Vorstands munter weiter und notiert fast beim Jahreshöchststand!4MBO schmiert ab bei im Rahmen liegenden Quartalszahlen und negativer Aussicht fürs 4. Quartal als hätten sie Insolvenz angemeldet!
Sicher gibt es bessere Aktien, auch auf dem derzeitigen Niveau von 4,50€, aber dieser Absturz ist eindeutig übertrieben!

Bye Netfox
erreicht und daher verkauft

#1 von tdwzb 31.10.03 15:43:09 Beitrag Nr.: 11.192.541 11192541
Dieses Posting: versenden | melden | drucken | Antwort schreiben 4MBO O.N.

4MBO - 548780

akt.: 4,15€

1. Trading-KZ: 4,5€
Damit hast du dir ja deine Frage schon selbst beantwortet. Wenn du sie jetzt für 4,50 verkaufst, dann ärgerst du dich genau so, wenn sie nachher wieder bei 5 oder 7 Euro stehen! Die Frage ist eben: Fällt MBO noch weiter auf 3 Euro oder darunter? Wie gesagt, ich habe mich eingedeckt (übrigens auch 1000 Stück) zu 4,40 mit Stopp Loss bei 4 und hoffe natürlich, dass sie in die andere Richtung gehen.
insider: Ich habe mich entschieden, nicht zu verkaufen. Der Kursverlauf stimmt mich positiv:) :)
@1: Hatte nicht der Aktionär in dieser Woche das Teil erst empfohlen - gutes Timing :laugh: :laugh: :laugh:

SCNR Heinerle2


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.