DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)0,00 %

Die Lachnummer - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Keine Ausnahmen
Abgabe auch für Bordelle

Auch Bordellbetreiber sollen nach einem "Spiegel"- Bericht die geplante Ausbildungsplatzabgabe zahlen, wenn sie nicht genügend Lehrstellen anbieten.
:laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh:
:laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh:
:laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh:
:laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh:
:laugh: :laugh: alleine daran sieht man wieder den unsinn, der unserer regierung einfällt....das wirs wieder ein schuss in den ofen wie z.b.

abschaffung der minijobs
scheinselbständigkeit
senkung der anforderungen zur anwendung des kündigungsschutzgesetzes
etc

das wurde alles wieder rückgängig gemacht bzw modifiziert, weil es nichts gebracht hat ausser verunsicherung bei arbeitgebern und arbeitnehmern...

was benötigt wird ist u.a.

abschaffung bürokratischer hindernisse
abschaffung von gesetzen, die den kostenintensiven verwaltungsaufwand erhöhen

und zum schluss noch eines auch die sog ich-ag war ein schlag ins wasser

invest2002
#2
Anmerkung dazu: 83% !!!!!!!!!!!! ALLER Steuereinnamen
werden für den Beamtenapparat verschleudert und versickern im Subventionssumpf.
:mad: :mad: :mad: :mad:
#4
ich weiss nicht mehr genau. war der Bericht eines Magazins, Monitor oder anderes. Ich weiss jedoch noch diese Prozentzahl. In dem Bericht wurde auch erwähnt das es jedes Jahr nur um diese jämmerlichen 17% der Steuereinnahmen geht die auf dem Prüfstand sind und um die gestritten wird. Die 83% für den Verwaltungsmoloch bleiben unangetastet, Tendenz steigend.
:mad: :mad:
...und nun noch noch die EU der 25 ... noch mehr Habenichtse, Almosenempfänger, Kriminelle, Korrupties und Parasiten.

Unsere Super - Politiker überschlagen sich in Lobreden...
... und das dumme Volk feiert...

Auch auf der Titanic spielte die Kapelle, als das Schiff unterging......
Hier ist Euer Bericht. :laugh: :laugh:

AUSBILDUNGSPLATZABGABE

Rot-Grün bittet Bordelle zur Kasse

Wird das Gesetz zur Ausbildungsplatzabgabe wie geplant verabschiedet, sollen demnächst auch Bordellbetreiber zahlen, wenn sie in ihren Freudenhäusern nicht genügend Lehrstellen etwa für Kellner oder kaufmännische Angestellte anbieten. Auf diese Regelung haben sich die Koalitionsfraktionen verständigt.

Hamburg - Einige grüne Abgeordnete hatten zuvor eine Ausnahme für Bordelle verlangt. Die Grünen-Politiker hatten dabei das Wohl der Prostituierten im Auge: Da die neue Abgabe nur von Firmen mit sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten erhoben werden soll, befürchteten sie, die Abgabepflicht könnte Betriebe im Rotlichtmilieu dazu verleiten, noch weniger Huren zur Sozialversicherung anzumelden als bisher.

Das zuständige Bildungsministerium prüfte die gewünschte Ausnahme für Bordelle daraufhin und befand, dass die Befreiung solcher Arbeitgeber "auf große Schwierigkeiten" stoße. Es bestehe, so der Vermerk, "ein Abgrenzungsproblem zu Anbahnungsgaststätten" - wie etwa einschlägige Nachtclubs.

Überdies sei der Grünen- Wunsch praxisfern, so die Ministerialen, da "bislang kaum sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse für Prostituierte geschaffen wurden". Laut Gesetzentwurf sollen alle Betriebe mit über zehn Beschäftigten zur Abgabe herangezogen werden, wenn sie weniger als sieben Prozent ihrer Belegschaft ausbilden.

http://www.spiegel.de/spiegel/vorab/0,1518,297993,00.html
Lehrstellen im Puff zu schaffen - eine ganz besonders vordringliche Aufgabe in Deutschland!

Nur so kann es in diesem Lande wieder hoch gehen.... mit der Wirtschaft.
wenn politiker von changsen faseln, dann meinen sie, daß sich etwas ganz gravierend verschlechtert.
dank dem großen politiker verheugen, der in seinem ganzen leben noch nicht richtig gearbeitet hat, hat deutschland nun seine große changse.
ist das nicht wunderbar ?


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.