wallstreet:online
41,55EUR | -0,25 EUR | -0,60 %
DAX+0,47 % EUR/USD+0,08 % Gold-1,06 % Öl (Brent)0,00 %

2 Tage US Handel - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Für uns ist nun bis zum 3.1.2005 Pause.

Die Amerikaner haben für den Start der Rallye nun auch gute Arbeitsmarktdaten bekommen:
8:30am 12/30/04 U.S. INSURED UNEMPLOYMENT RATE STEADY AT 2.2%
8:30am 12/30/04 U.S. CONTINUING JOBLESS CLAIMS UP 29,000 TO 2.755M
8:30am 12/30/04 U.S. 4-WEEK AVG. INITIAL CLAIMS OFF 6,000 TO 333,500
8:30am 12/30/04 U.S. WEEKLY INITIAL JOBLESS CLAIMS OFF 5,000 TO 326,000



Uhrzeit: 14:30 (MEZ)
Ort: Washington, D.C.
Land: Vereinigte Staaten von Amerika
Uhrzeit vor Ort: 08:30
Beschreibung:


Veröffentlichung der Zahlen zu den Erstanträgen auf Arbeitslosenhilfe (Initial Jobless Claims) für die Woche 52


aktuell:

Die Zahl der Erstanträge ist auf 326.000 zurückgegangen. Erwartet wurden 320.000 bis 335.000 neue Anträge nach zuvor 331.000 (revidiert von 333.000).




Jetzt brauchen wir noch noch einen guten Index aus Chicago um 16:00 und Silvester wird wirklich ein Megafest.
Futures auch alle etwas im +.

In America we trust :)
Start der Rallye :confused:
Wo warst du die letzten Monate?
Mag ja sein,das der Dax noch 30-50 steigt.
Aber Rallye glaub ich nicht.
Newman8
Meine Prognose. heute rauf, morgen etwas runter und am 3.1 dann wieder etwas rauf!

2 Tage Rallye. jetzt noch bis 900-950 wäre wirklich eine Rallye. Beim Dax haben wir eine psychologische Obergrenze und an 4300 glaube ich auch nicht so. aber wer weiß schon was die Leute machen, wenn sie aus dem Urlaub zurück sind.

Wann hat der Nikkei noch offen? Bleibt er über 11450, dann ist das auch ein Kaufsignal.

alles willkommen, nur keine Gewinnmitnahmen
15:35 Dow +10

In D alles geschlossen und no way zum Handeln?
Ich bin noch in Dax puts :

Einkaufsmanager-Index von Chicago sinkt weiter
Die Vereinigung der Chicagoer Einkaufsmanager präsentierte für Dezember 2004 einen Rückgang beim saisonbereinigten Konjunktur-Index.
Der Index sank von 65,2 Punkten im Vormonat auf nun 61,2 Punkte. Volkswirte hatten lediglich eine Abnahme auf 63,0 Punkte prognostiziert.

Ein Indexstand über 50 Punkten gilt als Signal für eine Verbesserung beim Verarbeitenden Gewerbe im Großraum Chicago. Ein Wert unter 50 Punkten signalisiert eine Abkühlung der Wirtschaftslage.
DOW heute noch unter 10800 ;)
TAGESVORSCHAU/3. Januar 2005 - vorläufige Fassung

===
08:00 DE/Erwerbstätigkeit 2004 (1. Veröffentlichung)
09:30 AT/Einkaufsmanagerindex Dezember
***09:55 DE/Einkaufsmanagerindex Dezember
PROGNOSE: 50,8
zuvor: 49,9
***10:00 EU/Einkaufsmanagerindex Eurozone Dezember
PROGNOSE: 50,9
zuvor: 50,4
***15:30 EU/EZB, Ausschreibung Haupt-Refi-Zinstender
***16:00 US/ISM-Index Verarbeitendes Gewerbe Dezember
PROGNOSE: 58,0 Punkte
zuvor: 57,8 Punkte
***16:00 US/Bauausgaben November
PROGNOSE: +0,5% gg Vm
zuvor: unv gg Vm
19:00 US/Treasury, Auktion drei- und sechsmonatiger Schatzwechsel

- GB/JP/RU/Feiertag,
Börsen, Banken und Behörden geschlossen


- *** kennzeichnen Termine mit herausragender Bedeutung
- Uhrzeiten in MEZ
- Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit
===
(ENDE) Dow Jones Newswires/30.12.2004/gl


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.