DAX+0,87 % EUR/USD-0,11 % Gold-0,74 % Öl (Brent)+1,31 %

Tages-Trading-Chancen am 10.05.2005 - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Guten Morgen Traderz,

hier wieder der Tagesthread für alle,
die gerne über den Markt diskutieren und ihn analysieren ;)

Viel Erfolg vorab
Bernie
Die legendäre Liste von Goedda darf natürlich nicht fehlen :kiss:


1. Realtime DAX-Kamera: http://www.daxdaytrader.de. Hier auf Aktuell und dann auf Kamera klicken.
Den Futuredax als Zahlenwert gibt es hier (muss aber von "Hand" aktualisiert werden)
http://www.mis.dresdner-bank.de/cgi-dremis/multiview?HTP=/dr… wohl abgeschaltet
Und bei diesem Chart kann man sogar Linien einzeichnen https://tm-teaser.teledata.de/de/matrix/teaser.html

Eine Index - Übersicht (Realtime-Funktionen nicht getestet) findet sich unter:
http://www.boerse-direct.com/indizes/indizes.htm

Eine sehr schöne Seite mit vielen RT-Infos ist hier zu finden:
http://www.tradersecke.com/infocenter.htm Erweitert sponsord by tradersecke.com

2. Realtime Kurse auf Futures bei Godmode: http://www.godmode-trader.de/

RT-Streamer für E-mini Future NDX und S&P500:http://www.cme.com/products/index/products_index_marketsound…
Hier muss man eine Datei von CME herunterladen, um Akustik zu nutzen. kostenlos nicht mehr verfügbar

Live-Charts für den Euro gibt`s hier:
http://www.forexdirectory.net/euro.html (mit Taxen)
http://www.dailyfx.com/FinanceChart.html?symbol=EUR/USD

3. Live-Charts bei Quote.com:
http://finance.lycos.com/home/livecharts/bare.asp HINWEIS: Scheint wohl im Moment problematisch :(
Für den Nasdaq Future nqm2, Nasadaq index:compx Dow Jones index:indu eingeben. Charts können individuell gestaltet werden z.Bsp. Candles, Zeitintervalle etc.
Hinweis: Der Nasdaq Future ist aber nur bis 15:15 Uhr RT!

Alternativen zu Quote.com:
http://go.to/bluejack oder http://www.d-traderz.com/
Bitte so vorgehen :
- auf US Trading (Charts+RTKurse)
- 1. Quick anklicken
- und dann je nach gewünschter Fenstergröße " S, M, L oder XL, XXL " anklicken

http://www.prophet.net/analyze/chartstream.jsp
Auf "Detach" (rechts unten) gedrückt, erscheint der Chart im Vollbild. Die Symbols scheinen auf den ersten Blick die gleichen zu sein, wie bei Quote.com, also $INDU, $SPX.X, $NDX.X, $TICK, $TRIN etc.

Für weitere Informationen zu Quote.com und nützliche Tools http://www.eltee.de

4. Für DAB-Kunden (haben (un)begrenzten Zugriff auf Realtimekurse kann man unter http://www.quotetracker.com ein Programm
runterladen, das ständig die Realtimekurse für zuvor eingegebene Aktien aus der Diraba anzapft und für alle Titel die man möchte
Realtimecharts etc. darstellt. Ist ganz nützlich für OS Trading auf Aktien. Unter
http://www.bullchart.de kann eine deutsche Installationsanleitung nachlesen sowie eine deutsche Hilfe runterladen werden.

5. Ebenfalls Realtime-Kurse für angemeldete User gibt es bei http://www.finanztreff.de die auch eine Schnittstelle zur Optionsscheinbörse
Stuttgart im Programm haben.

6. Die Realtime-Kurse von Lang&Schwarz kann man mit einem kleinen Programm anzapfen (auch Realtime-Charts möglich), welches
hier zum Download bereitsteht: http://www.move.to/wknscanner

7. Hier gibt es ein Programm das es ermöglicht ein Fenster immer im Vordergrund laufen zu lassen z.Bsp. für Futures, so dass man nicht dauernd clicken muss:
http://download.cnet.com/downloads/0-1461991-100-5382398.htm… bzw.

http://www.svenbader.de/
Unter downloads/anwendungen--> window topper 3.0


Link zu Share- und Freewarsoftware
http://www.shareware.de/Windows/Windows_2000/Finanzen_Verbra… NEU

8. Tool für Optionsscheinsuche und Optionsscheinrechner: http://www.onvista.de

9. Optionsscheinkurse:
Citibank http://www.citiwarrants.com/structure/mhp/index.cfm?mrkt=DE&…
Societe Generale http://de.warrants.com/services/quotes/search.php?family=WAR…
HSBC Trinkaus http://www.hsbctrinkaus.de/Wpt/cms_tub_01.nsf/fo-cms-web-fra…
Dresdner KW http://www.warrants.dresdner.com/german/default.htm
Commerzbank http://www.commerzbank.de/privatk/optionss_deriv/index.cfm
BNP Paribas http://warrants.bnpparibas.com/de/
Goldman Sachs http://www.warrants-gs.de/SID1027759841.0/index.html?page=os…
Merryll Lynch http://www.warrants.ml.com/DE/home.asp
JP Morgan http://www.morganactive.com/morganactivehome.jsp
Sal Oppenheim http://www.oppenheim.de/investment/leistung/derivate/options…
UBS Warburg http://keyinvest.ubswarburg.com/files/de/deu/home.html

Hier laufen die kurse ständig realtime und man kann sie genau kennenlernen (evtl. Anmeldung erforderlich):
http://www.finanztreff.de/ftreff/os_ueberblick.htm?u=0&p=0&k…

Lifekurse (aber so life sind die nun auch wieder nicht) für sehr viele OS gibt es bei http://www.vwd.de

10. Informationen über OS und Tipps für Einsteiger findet man hier:
http://www.topwarrants.de/serie/serie.shtml Neu

http://www.optionsscheine.de/?start=board

Einen interessanten Thread zu "Optionen" für Anfänger, gibt es hier:
http://www.aktienboard.com/vb/showthread.php?s=&threadid=774… Neu

11. Allgemeine Informationen zu US - Wirtschaftsdaten und deren Bedeutung liefert: http://www.markt-daten.de/
http://www.markt-daten.de/Kalender/Indikatoren/index.htm

12. Aktuelle Markt-Infos findet man hier: http://www.tradewire.de
Chartanalysen für den DAX mit Pivot-Punkten gibt es unter http://www.yamaza.de sind leider kostenpflichtig. Man kann aber für 2 Wochen
einen Testaccount bestellen (gratis). Habe ich mal gemacht meiner ist jetzt ausgelaufen. Also vielleicht kann einer mal die Analyse
herauskopieren und hier hineinposten. Ebenfalls Auswertungen und Signale des DAX gibt es bei http://www.smarttrader.de und
http://www.daxsignal.de sowie http://www.tigertrader.de und bei http://www.financeagent.de/chartcenter/
und bei http://www.derivatecheck.de
Eine Linkseite fürs Trading gibt es bei: http://www.eisenachonline.de/stedtfeld/boerse/boerse.htm
Weitere Chartanalysen nach Anmeldung gibt es hier: http://www.dbs-trade.de und natürlich bei http://www.daytrader-tip.de/indexmain.htm sowie http://www.dbs-trade.de
Elliot-Wave Anhänger werden hier bedient: http://www.elliottWaves.de

13. Chicago Mercantile Exchange (CME): http://www.cme.com/

14. Leider gibt es die Futurestände nicht mehr auf deren Seiten, sondern nur noch bei barchart.com. Anmeldung für den Basisdienst (gratis) hier: http://realtime.barchart.com/free.asp?code=mri
Einmal angemeldet, gelangt man über diesen Link direkt auf die selbstaktualisierende Seite: http://realtime.barchart.com/freecme/cmeappl.asp

15. Eine gute US-Alternative zu Gatrixx/Finanztreff ist nach Anmeldung ebenfalls kostenlos hier zu finden: http://www.freerealtime.com

16. Tagescharts für alle Indices und Aktien gibt`s hier:
http://www.dresdner-bank.de/content/02_finanzinformationen/0… --> Kurse und Märkte
oder direkt
https://www.dresdner-privat.de/index.html?nav=31&con=/fb/set… --> Indizes
Bemerkung: Wegen "hpps" erfolgt bei IE eine Anzeigeabfrage, mit ja beantworten (zumindest bei mir)

17.DAX - Indikationen:

http://www.n-tv.de/2250668.html?tpl=main&seite=203 (alle Indikationen, dürfte aber leicht verzögert sein)

http://www.quotecenter.de/ (Lang & Schwarz)
http://www.citiwarrants.com/structure/mhp/index.cfm?mrkt=DE&… (Citibank / OS-WKN eingeben erforderlich )
http://www.db-xm.com/ (Deutsche Bank)

Bei der Deutschen Bank kommt man nach Länderauswahl und Akzeptieren der Bedingungen auf
https://www.xavex.com/X-markets.jsp (weiss nicht ob der Direktlink funktioniert).

18.RT-Charts für Währungen (mit Flagge auswählen): http://www.forexdirectory.net/country.html
Realtime Streaming Chart: http://www.saxobank.com/__DotNet/_Pages/Main.aspx?id=450&Lan…
Realtime Quotes: http://www.saxobank.com/__DotNet/_Pages/Main.aspx?id=449&Lan…
Daily Analyse: (Arcobat Reader): http://www.commerzbank.de/upload/dailyd.pdf

19.Börsen-Ticker als Laufband:
http://isht.comdirect.de/tools/boersenticker/main.html
einfach runterladen und starten

20.Pivot-Punkte auf Dax,Bund,Stoxx
http://www.derivatecheck.de/tools/default.asp?sub=2&pagetype… (FDAX)
http://www.derivatecheck.de/tools/default.asp?sub=2&pagetype… (DAX)
http://www.derivatecheck.de/tools/default.asp?sub=2&pagetype… (F-NDX)

Allgemeine Infos zu den Pivots unter:
http://www.handelsschmiede.de/Coaching/PIVOT/pivot.html
http://www.tradertalk.com/tutorial/Pivpt.html, aber in englisch neu


21.N-TV Videotext.Alles für den schnellen Überblick http://www.n-tv.de/2250668.html?tpl=main&seite=

22. Hier auf dieser Seite befinden sich ca. 260 Börsenlinks http://www.investorman.com/finance/links.php da dürfte für jeden was dabei sein.

23. Der Euwax-Scanner von Mathefreak : http://mathefreak.makes.it/

24. Die 20 goldenden Trading - Regeln (entdeckt von use Geier Guru, gesponsert von user K + V)



25. Put/Call - Ratio:
http://www.pcratio.de/index.pl

26. Börsenrelevante Termine und Infos:
http://www.derivatecheck.de/termine/ (werden im laufe des Tages aktualisiert)
http://www.boersentermine-online.de/

Interessante Seite mit Sentiment-Informationen
http://www.schaeffersresearch.com/streetools/inv_intel.asp

Infos über Konjunkturedaten kann man hier finden:
http://www.tradewire.de/economy.php3

Infos über die FED (englisch):
http://www.phil.frb.org/

27. Nachrichenticker (englisch) zu den Börsenterminen
http://www2.marketwatch.com/news/newsfinder/default.asp?doct…

28. Live-Stream Chart für silver - Interessierte (auch Währungen) mit Dank an Bloedi :-)
http://www.netdania.com/ChartApplet.asp?symbol=XAGUSDOLITEx|…

29. Realtime Kurse von Hebel - Zertifikaten

Allgemein:
http://www.n-tv.de/2250668.html?tpl=main&seite=700
Kurse aller emittenten, jedoch leicht verzögert!
http://www.ariva.de/

Für alle, die den Consors Trader nutzen und einfach eigene Listen zusammenstellen
möchten ist der

Consors Active Trader Turbo OS Generator für Knockouts auf den DAX
http://turbos.dyndns.org NEU

ein nützliches Instrument

Neuemissionen: http://www.ariva.de/turbos/neuemissionen.m

Übersicht über die Emittenten: http://zertifikate.onvista.de/

Links zur Vorauswahl der Push-Kurse (alle Produkte)
Citibank: http://citiwarrants.onvista.de/issuer.html?ID_ISSUER_GROUP=5…
Deutsche Bank: http://x-markets.onvista.de/issuer.html?ID_ISSUER_GROUP=5314…
Dresdner Bank: http://dresdner.onvista.de/issuer.html?ID_ISSUER_GROUP=53150
DZ Bank: http://dzbank.onvista.de/issuer.html?ID_ISSUER_GROUP=54261
ABN Amro: http://abn.onvista.de/issuer.html?ID_ISSUER_GROUP=53141
HSBC: http://trinkaus.onvista.de/issuer.html?ID_ISSUER_GROUP=53882
Lang & Schwarz: http://lsd.onvista.de/issuer.html?ID_ISSUER_GROUP=53156
Nomura: http://nomura.onvista.de/issuer.html?ID_ISSUER_GROUP=54141
BNP Parisbas: http://bnpparibas.onvista.de/issuer.html?ID_ISSUER_GROUP=538…
Commerzbank: http://commerzbank.onvista.de/issuer.html?ID_ISSUER_GROUP=53…
Sal. Oppenheim: http://oppenheim.onvista.de/issuer.html?ID_ISSUER_GROUP=5316…

Direkte Links zu Push - Kursen
Deutsche Bank: http://zertifikate.onvista.de/livehtml/live_certificates.htm… (alle)
ABN Amro: http://abn.realpush.onvista.de/livehtml/index.html (DAX)
HSBC: http://trinkaus.realpush.onvista.de/livehtml/index.html (DAX)
Citibank: Einzelne Kurse kann man über den Link unter 9. abfragen
HSBC: Einzelne Kurse kann man über den Link unter 9. abfragen (über die Suchabfrage mit WKN)
Dresdner Bank: Einzelne Kurse kann man über den Link unter 9. abfragen
Commerzbank: Kurse lassen sich über das RT-Applet abfragen (Link unter 9. nutzen)
Vontobel: http://www.derinet.de/dnde/de/cgibin/search_titel.asp?SG=11 --> Durch Anklicken der WKN` s erhält man aktuellen Kurs
Goldmann Sachs: http://www.goldmansachs.de/SID1060339364.0/index.html?c=de&l…
Societe Generale http://de.warrants.com/services/quotes/search.php?family=TUR…
Hinweis: für die Nutzung der RT-Kurse ist eine Anmeldung erforderlich!

30. US-Börse Nasdaq

Allgemein: http://www.nasdaq.com/
Vorbörsliche Kurse Nasdaq (meist gehandelter Werte): http://dynamic.nasdaq.com/dynamic/premarketma.stm
Nachbörsliche Kurse Nasdaq (meist gehandelter Werte): http://dynamic.nasdaq.com/dynamic/afterhourma.stm

31. US-Börse NYSE
Allgemein: http://www.nyse.com/
Nachbörsliche Kurse NYSE (meist gehandelter Werte): http://dynamic.nasdaq.com/dynamic/afterhourmanyse.stm


32. Userergänzungen:

US-Daten
http://fidweek.econoday.com

Chartanalysen (kostenlose CNN-Analysen v. Bill McLaren, m.E. ganz gut)
http://www.mclarenreport.com.au

Ticker und Infos zu Derivaten
www.derivate-magazin.de

33. 5 Tages DAX - Chart



http://ichart.yahoo.com/z?s=^GDAXI&t=5d&q=c&l=on&z=l&p=b,v&a…

34. 5 Tages DOW - Chart



http://finance.yahoo.com/q/ta?s=^DJI&t=5d&l=on&z=l&q=c&p=b&a…

35. 5 Tages S&P - Chart



http://finance.yahoo.com/q/ta?s=^GSPC&t=5d&l=on&z=l&q=c&p=b&…

36. 5 Tages Nasdaq Composite - Chart



http://finance.yahoo.com/q/ta?s=^IXIC&t=5d&l=on&z=l&q=c&p=b&…

Nikkei - Future und Chart


Gold (3 Monate und Intraday)



Öl (3 Monate und Intraday)

Termine Dienstag, 10. Mai 05

JAPAN
ab 01:30 NTT DoCoMo Jahreszahlen
ab 07:00 ESRI Frühindikator Mär. 05
ab 07:00 Konsumausgaben Mär. 05

DEUTSCHLAND
ab 08:00 Außenhandel Mar. 05
ab 08:00 Großhandelspreise Apr. 05

EUROLAND
15:00 EZB Wochenausweis Fremdwährungsreserven

SCHWEIZ
ab 11:30 KOF Konjunkturumfragen Apr. 05

CANADA
14:30 Hauspreisindex Mär. 05

USA
13:45 wöchentl. ICSC-UBS Index
14:55 wöchentl. Redbook
19:00 Auktion 3-jähriger Notes
19:00 Auktion 4-wöchiger Bills

europäische Unternehmen - Dienstag, 10. Mai 05
ab 07:00 Adva Optical Networking Quartalszahlen
ab 07:00 Axel Springer Quartalszahlen
ab 07:00 Bayer Quartalszahlen
ab 07:00 betasystems Quartalszahlen
ab 07:00 E-Plus Quartalszahlen
ab 07:00 Eckert & Ziegler Quartalszahlen
ab 07:00 Evotec Quartalszahlen
ab 07:00 Flughafen Köln-Bonn Bilanzpressekonferenz
ab 07:00 fluxx.com Quartalszahlen
ab 07:00 Fraport Quartalszahlen
ab 07:00 IWKA Quartalszahlen
ab 07:00 Jungheinrich Quartalszahlen
ab 07:00 Loewe Quartalszahlen
ab 07:00 MAN Quartalszahlen
ab 07:00 Norddeutsche Affinerie Quartalszahlen
ab 07:00 Rheinmetall Quartalszahlen
ab 07:00 Sauer-Danfoss Quartalszahlen
ab 07:00 TUI Quartalszahlen
ab 07:00 United Internet Quartalszahlen
ab 07:00 Wienerberger Quartalszahlen
ab 07:00 Clariant Quartalszahlen
ab 07:00 Converium Quartalszahlen
ab 07:00 Swiss International Air Lines Verkehrszahlen Apr. 05
ab 07:00 Carlsberg Quartalszahlen
ab 07:00 Genmab Quartalszahlen
ab 07:00 Iberia Quartalszahlen und Verkehrszahlen Apr. 05
ab 07:00 Santander Central
ab 07:00 Hispano Quartalszahlen
ab 07:00 KPN Quartalszahlen
ab 07:00 Edison Quartalszahlen
ab 07:00 Mediaset Quartalszahlen
ab 07:00 Mediolanum Quartalszahlen
ab 07:00 Saipem Quartalszahlen
ab 07:00 Fiat Quartalszahlen
ab 08:00 BG Group Quartalszahlen
ab 08:00 Sage Group Halbjahreszahlen
ab 08:00 Dicom Group 3. Quartal Handelszwischenbericht
ab 10:00 Strabag Bilanzpressekonferenz
ab 10:00 Fiat Hauptversammlung
ab 10:00 Rheinmetall Hauptversammlung
ab 10:00 Dyckerhoff Hauptversammlung
ab 10:30 Uzin Utz Hauptversammlung
ab 10:30 Rational Hauptversammlung
ab 10:30 AT&S Bilanzpressekonferenz
ab 10:30 Börse Stuttgart Bilanzpressekonferenz
ab 11:00 Commerzbank Pressekonferenz zu Geschäftskunden
ab 11:00 Deutsche Euroshop Quartalszahlen
ab 11:00 Axel Springer Telefonpressekonferenz
ab 11:00 Amadeus Fire Hauptversammlung
ab 11:00 Ryanair Pressekonferenz
ab 11:45 E-Plus Telefonkonferenz
ab 14:30 Rohwedder Bilanzpressekonferenz

US – börsengelistete Unternehmen
VORBÖRSLICH AB 12:00 UHR MESZ - Dienstag, 10. Mai 05
EICHHOF HLDG AG EIN.S N/A 07:00 MESZ
Bayer BAY N/A 07:30 MESZ
Acambis plc ACAM N/A 08:00 MESZ
BG Group BRG 0.68 08:00 MESZ
N Brown Group plc BWNG.L N/A 08:00 MESZ
NTL INC NTLI -0.97 08:00 MESZ
Royal Kpn N.V. KPN N/A 08:00 MESZ
The Sage Group plc SGE.L N/A 08:00 MESZ
Iberia SA IBLA.MC N/A 08:30 MESZ
A.D.A.M., Inc. ADAM N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
A.P. Pharma Inc. APPA N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
ACS, Actividades de Construcción, S.A. ACS.MC N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
Agilysys, Inc. AGYS 0.03 vorbörslich ab 12:00 MESZ
Air Methods AIRM -0.05 vorbörslich ab 12:00 MESZ
Albany Molecular Research AMRI 0.11 vorbörslich ab 12:00 MESZ
ALPHA NATURAL RESOURCES INC ANR 0.24 vorbörslich ab 12:00 MESZ
Anthracite Capital, Inc. AHR 0.29 vorbörslich ab 12:00 MESZ
Asahi Glass Company Limited ASGLY.PK N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
BONG LJUNGDAHL AB BONG.ST N/A 12:00 MESZ
Carrizo Oil & Gas, Inc. CRZO 0.16 vorbörslich ab 12:00 MESZ
Celanese Corp CE 0.68 vorbörslich ab 12:00 MESZ
Central European Media Enterprises CETV 0.20 vorbörslich ab 12:00 MESZ
CharterMac CHC 0.46 vorbörslich ab 12:00 MESZ
Chiquita Brands International, Inc. CQB 1.10 vorbörslich ab 12:00 MESZ
Church & Dwight Co., Inc. CHD 0.48 vorbörslich ab 12:00 MESZ
Columbia Laboratories CBRX -0.06 vorbörslich ab 12:00 MESZ
Constar, Inc. CNST N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
Converium Holding CHR N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
CROSSTEX ENERGY INC XTXI 0.31 vorbörslich ab 12:00 MESZ
Crosstex Energy, L.P. XTEX 0.27 vorbörslich ab 12:00 MESZ
Diagnostic Products DP 0.61 vorbörslich ab 12:00 MESZ
Domino`s Inc. DPZ 0.30 vorbörslich ab 12:00 MESZ
E-LOAN EELN 0.00 vorbörslich ab 12:00 MESZ
ECtel ECTX -0.08 vorbörslich ab 12:00 MESZ
EDUCATION REALTY TRUST INC EDR 0.25 vorbörslich ab 12:00 MESZ
EGL EAGL 0.19 vorbörslich ab 12:00 MESZ
El Paso Corp. EP 0.21 vorbörslich ab 12:00 MESZ
Emisphere Technologies, Inc. EMIS -0.41 vorbörslich ab 12:00 MESZ
Enesco Group, Inc. ENC N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
ESCO Technologies Inc. ESE 0.79 vorbörslich ab 12:00 MESZ
Fossil, Inc. FOSL 0.26 vorbörslich ab 12:00 MESZ
Foster Wheeler Ltd. FWHLF.OB N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
Global Crossing GLBC -4.03 vorbörslich ab 12:00 MESZ
Global Imaging Systems GISX 0.61 vorbörslich ab 12:00 MESZ
Global Payment Technologies GPTX 0.01 vorbörslich ab 12:00 MESZ
Gold Kist Inc. GKIS 0.40 vorbörslich ab 12:00 MESZ
GP Strategies GPX 0.06 vorbörslich ab 12:00 MESZ
Hanaro Telecom HANA N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
Hollis-Eden Pharmaceuticals HEPH -0.39 vorbörslich ab 12:00 MESZ
iGate Corporation IGTE N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
Indevus Pharmaceuticals, Inc. IDEV N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
INHIBITEX INC INHX -0.41 vorbörslich ab 12:00 MESZ
Innkeepers USA Trust KPA 0.20 vorbörslich ab 12:00 MESZ
Inspire Pharmaceuticals ISPH -0.29 vorbörslich ab 12:00 MESZ
ISTA Pharmaceuticals, Inc. ISTA -0.34 vorbörslich ab 12:00 MESZ
Johnson Outdoors Inc. JOUT N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
MAN AG MAN.F N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
Mechanical Technology Inc. MKTY -0.06 vorbörslich ab 12:00 MESZ
MEDIS TECHNOLOGIES LTD MDTL -0.19 vorbörslich ab 12:00 MESZ
Mercer International MERCS -0.26 vorbörslich ab 12:00 MESZ
MHI HOSPITALITY CORP MDH N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
Mission Resources Corporation MSSN 0.08 vorbörslich ab 12:00 MESZ
Momenta MNTA -0.19 vorbörslich ab 12:00 MESZ
Monterey Gourmet Foods PSTA N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
Ness Technologies Inc NSTC 0.16 vorbörslich ab 12:00 MESZ
NexMed NEXM N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
NORDDEUTSCHE AFFINERIE AG NDA.F N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
Novavax NVAX -0.15 vorbörslich ab 12:00 MESZ
NRG Energy NRG 0.16 vorbörslich ab 12:00 MESZ
NTN Communications, Inc. NTN -0.02 vorbörslich ab 12:00 MESZ
Opticom ASA OPC.OL N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
OrthoLogic Corp. OLGC -0.18 vorbörslich ab 12:00 MESZ
Parallel Petroleum Corporation PLLL 0.05 vorbörslich ab 12:00 MESZ
Path 1 Network Technologies Inc. PNO N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
Primus Guaranty Ltd. PRS 0.19 vorbörslich ab 12:00 MESZ
ProAssurance Corporation PRA 0.66 vorbörslich ab 12:00 MESZ
QUADRAMED CORP QD N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
RITA Medical Systems, Inc. RITA -0.01 vorbörslich ab 12:00 MESZ
Rock of Ages Corporation ROAC N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
Santander Central Hispano STD N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
Savient Pharmaceuticals, Inc. SVNT -0.01 vorbörslich ab 12:00 MESZ
Scottish Re Group Limited SCT 0.62 vorbörslich ab 12:00 MESZ
Sierra Pacific Resources SRP 0.04 vorbörslich ab 12:00 MESZ
SPACEHAB SPAB N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
Spectrum Pharmaceuticals Inc SPPI -0.16 vorbörslich ab 12:00 MESZ
Standard Motor Products SMP 0.14 vorbörslich ab 12:00 MESZ
STRATAGENE CORP STGN 0.09 vorbörslich ab 12:00 MESZ
SUMMUS INC SMMU.OB N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
SureWest Communications SURW -0.01 vorbörslich ab 12:00 MESZ
The May Department Stores Company MAY 0.18 vorbörslich ab 12:00 MESZ
The ServiceMaster Company SVM 0.03 vorbörslich ab 12:00 MESZ
TRC Companies TRR N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
US Concrete Inc. RMIX -0.19 vorbörslich ab 12:00 MESZ
WatchGuard Technologies, Inc. WGRD -0.12 vorbörslich ab 12:00 MESZ
WERELDHAVE NV WEHA.AS N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
Westar Energy, Inc. WR 0.27 vorbörslich ab 12:00 MESZ
WHEELING PITTSBURGH CORP WPSC 0.75 vorbörslich ab 12:00 MESZ
White Electronic Designs WEDC 0.05 vorbörslich ab 12:00 MESZ
WindsorTech, Inc. WSRT.OB N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
Wyndham International Inc. WBR N/A vorbörslich ab 12:00 MESZ
XPONCARD GROUP AB XPON.ST N/A 12:00 MESZ
CTT SYSTEMS CTT.ST N/A 13:00 MESZ
Meliorbanca MEL.MI N/A 14:00 MESZ
Poligrafici Editoriale POL.MI N/A 14:00 MESZ
Monrif S.p.A MON.MI N/A 15:00 MESZ

NACHBÖRSLICH AB 22:00 UHR MESZ - Dienstag, 10. Mai 05
4Kids Entertainment KDE 0.23 nachbörslich ab 22:00 MESZ
ACCESS INTEGRATED TECHNOLOGIES INC AIX N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
ActivCard ACTI -0.19 nachbörslich ab 22:00 MESZ
ArthroCare ARTC 0.14 22:00 MESZ
Asyst Technologies ASYT -0.13 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Aware, Inc AWRE N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
AXCESS INTL INC AXSI.OB N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
Calfrac Well Services Ltd CFW.TO 0.67 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Carmike Cinemas, Inc. CKEC 0.24 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Churchill Downs Inc. CHDN -0.97 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Cisco Systems CSCO 0.22 nachbörslich ab 22:00 MESZ
COMPUDYNE CORP CDCYE -0.39 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Critical Therapeutics Inc. CRTX -0.43 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Dream Works Animation SKG, Inc. DWA 0.60 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Electronic Clearing House ECHO 0.05 nachbörslich ab 22:00 MESZ
EnPro Industries, Inc. NPO 0.54 nachbörslich ab 22:00 MESZ
FIVE STAR QUALITY CARE INC FVE 0.07 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Gasco Energy Inc. GSX -0.02 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Hines Horticulture HORT N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
Indus International IINT 0.04 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Infocrossing IFOX 0.11 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Integrated Electrical Services, Inc. IES 0.00 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Inter Parfums, Inc. IPAR 0.19 nachbörslich ab 22:00 MESZ
INTERLINE BRANDS INC IBI 0.21 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Introgen Therapeutics, Inc. INGN -0.25 nachbörslich ab 22:00 MESZ
John H. Harland Company JH 0.57 nachbörslich ab 22:00 MESZ
MARCHEX INC MCHX 0.07 nachbörslich ab 22:00 MESZ
MCCORMICK & SCHMICKS SEAFOOD MSSR 0.12 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Medifast Inc MED 0.05 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Meridian Gold Inc. MDG 0.11 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Microtek Medical Holdings MTMD 0.05 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Milano Assicurazioni MI.MI N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
Nortel Inversora NTL N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
Pacer International PACR 0.29 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Pacific Internet PCNTF N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
PC MALL, Inc. MALL -0.02 nachbörslich ab 22:00 MESZ
QUALITY DISTRIBUTION INC FLA QLTY 0.18 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Quantum Corporation DSS 0.02 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Sauer SHS 0.42 nachbörslich ab 22:00 MESZ
SITEL Corporation SWW 0.00 nachbörslich ab 22:00 MESZ
SOURCECORP SRCP 0.18 nachbörslich ab 22:00 MESZ
SUNSTONE HOTEL INVS INC NEW SHO 0.41 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Tele Norte Celular Participações S.A. TCN N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
Telecom Argentina TEO -0.12 nachbörslich ab 22:00 MESZ
Telecomunicações de São Paulo S.A. TSP 0.34 nachbörslich ab 22:00 MESZ
URS Corp. URS 0.45 nachbörslich ab 22:00 MESZ
USA Mobility USMO N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
VantageMed Corporation VMDC.OB N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
Wave Systems Corporation WAVX N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ
Zomax ZOMX -0.13 nachbörslich ab 22:00 MESZ

OHNE UHRZEITANGABE - Dienstag, 10. Mai 05
American States Water AWR 0.13 keine Zeitangaben
Banca Fideuram BFI.MI N/A keine Zeitangaben
Banca Popolare di Milano PMI.MI N/A keine Zeitangaben
Blount International BLT 0.32 keine Zeitangaben
Celsion Corp CLN N/A keine Zeitangaben
Central European Distribution CEDC 0.25 keine Zeitangaben
Connecticut Water Service CTWS N/A keine Zeitangaben
CorVel CRVL 0.16 keine Zeitangaben
Credito Valtellinese CVAL.MI N/A keine Zeitangaben
Dorel Industries DIIB 0.76 keine Zeitangaben
eCollege.com Inc ECLG 0.09 keine Zeitangaben
Edison S.p.A. EDN.MI N/A keine Zeitangaben
Energy Conversion Devices ENER -0.26 keine Zeitangaben
Extra Space Storage Inc EXR 0.20 keine Zeitangaben
Fast Search & Transfer Inc. FAST.OL N/A keine Zeitangaben
Fiat S.p.A. FIA N/A keine Zeitangaben
FNX Mining Company Inc. FNX N/A keine Zeitangaben
Genelabs Technologies GNLB N/A keine Zeitangaben
Genmab A/S GEN.CO N/A keine Zeitangaben
GOODTECH ASA GOD.OL N/A keine Zeitangaben
Great Atlantic & Pacific Tea GAP -1.01 keine Zeitangaben
H. Lundbeck A/S LUN.CO N/A keine Zeitangaben
Hansen Natural HANS 0.60 keine Zeitangaben
HJELLEGJERDE ASA HJE.OL N/A keine Zeitangaben
Hypercom Corporation HYC -0.09 keine Zeitangaben
Impregilo IPG.MI N/A keine Zeitangaben
InfoSonics Corporation IFO N/A keine Zeitangaben
Intrawest IDR 1.31 keine Zeitangaben
ISOLAGEN INC ILE -0.18 keine Zeitangaben
Jacuzzi Brands, Inc. JJZ 0.13 keine Zeitangaben
Jeudan A/S JDAN.CO N/A keine Zeitangaben
KFX KFX -0.03 keine Zeitangaben
Luminent Mortgage Capital LUM N/A keine Zeitangaben
Luzerner Kantonalbank LUKN.S N/A keine Zeitangaben
Marzotto MZ.MI N/A keine Zeitangaben
Med-Design MEDC N/A keine Zeitangaben
MEDIAGRIF INTERACTIVE TECHNOL MDF.TO 0.13 keine Zeitangaben
Meridian Resource TMR 0.10 keine Zeitangaben
Metrogas S.A. MGS N/A keine Zeitangaben
Metropolitan Health Networks MDF N/A keine Zeitangaben
NATURAL NTL.OL N/A keine Zeitangaben
NEONET AB NEO.ST N/A keine Zeitangaben
North American Palladium PAL N/A keine Zeitangaben
NPS Pharmaceuticals NPSP -1.23 keine Zeitangaben
Numerex Corp. NMRX N/A keine Zeitangaben
OpenTV Corporation OPTV -0.04 keine Zeitangaben
Option Care, Inc. OPTN 0.16 keine Zeitangaben
PA RESOURCES AB PAR.OL N/A keine Zeitangaben
PESCANOVA SA PVA.MC N/A keine Zeitangaben
PhotoWorks, Inc. FOTO.OB N/A keine Zeitangaben
Quebecor World IQW 0.33 keine Zeitangaben
Quidel Corporation QDEL 0.08 keine Zeitangaben
RONA Inc RON.TO 0.12 keine Zeitangaben
SABAF SPA SAB.MI N/A keine Zeitangaben
Saipem SPM.MI N/A keine Zeitangaben
Southwest Water SWWC 0.01 keine Zeitangaben
Spatialight HDTV -0.09 keine Zeitangaben
Stantec Inc. STN.TO 0.44 keine Zeitangaben
Sun Hydraulics SNHY 0.41 keine Zeitangaben
Telefonica de Argentina TAR N/A keine Zeitangaben
The Allied Defense Group, Inc. ADG N/A keine Zeitangaben
Topsil Semiconductor Materials A/S TPSL.CO N/A keine Zeitangaben
Toyota Motor Corporation TM 1.64 keine Zeitangaben
Vector Aerospace Corp. RNO.TO 0.01 keine Zeitangaben
Vital Signs VITL 0.53 keine Zeitangaben
VITROLIFE AB VITR.ST N/A keine Zeitangaben
09.05.2005 - 23:03 Uhr
Wall Street schließt etwas fester - Hoher Ölpreis belastet


NEW YORK (Dow Jones-VWD)--Nach einem volatilen Handel haben die Kurse an Wall Street am Montag die Sitzung mit einer etwas festeren Tendenz beendet. Die Kursaufschläge bei McDonald`s und Fusionsfantasien hätten den Markt nach oben gezogen, so ein Beobachter. Dagegen habe der wieder über die Marke von 52 USD gestiegene Ölpreis das Sentiment belastet. Der Dow Jones Index für 30 Industriewerte (DJIA) kletterte um 0,4% oder 39 auf 10.384 Punkte und ging damit fast auf Tageshoch aus dem Handel. Der S&P-500 stieg um 0,6% bzw 7 Punkte auf 1.179. Der Nasdaq-Composite gewann 0,6% oder 12 Punkte auf 1.980. Umgesetzt wurden 1,36 (Freitag: 1,37) Mrd Aktien. Den 2.262 Kursgewinnern standen 1.053 -verlierer gegenüber. 138 Titel notierten unverändert.

Die leicht unter den Markterwartungen ausgefallenen US-Lagerbestände im US-Großhandel März stützen das Sentiment ebenfalls, hieß es. Diese stiegen gegenüber dem Vormonat um 0,4% auf saisonbereinigt 346,71 Mrd USD. Ökonomen hatten eine Zunahme von 0,7% erwartet. Hohe Lagerbestände würden auf eine konjunkturelle Verlangsamung hindeuten, so ein Analyst zur Begründung. Bei den Einzelwerten verbesserten sich McDonald`s um 2,5% auf 30,12 USD. Der flächenbereinigte Umsatz stieg im April weltweit um 2,8% und in den USA um 4,7%. Dagegen wurde in Europa ein Rückgang um 0,7% verzeichnet. Ebenfalls auf der Gewinnerseite standen General Motors, die nach einem sehr volatilen Verlauf in der Vorwoche um 1,9% auf 31,33 USD vorrückten.

Das angebliche Interesse von E*Trade am Ameritrade heizte nach Aussage von Händlern die Fusionsfantasien an. Nach Medien-Berichten, E*Trade wolle den konkurrierenden Broker übernehmen, stiegen Ameritrade um 18,7% auf 13,42 USD und E*Trade legten um 5,8% auf 12,62 USD zu. Im Fokus des Interesses stand auch die Cinergy-Übernahme durch Duke im Rahmen eines Aktientauschs, der eine Prämie von 13,4% gegenüber dem Schlusskurs am Freitag einschließt. Cinergy kletterten um 4,8% auf 42,32 USD, Duke verloren 1,8% auf 28,82 USD. Die Analysten von Merrill Lynch bezeichneten die Akqusition in einer ersten Einschätzung als finanziell attraktiv für Duke. Auch unter strategischen Aspekten sei die Transaktion sinnvoll.

Auf der Verliererseite standen dagegen Hewlett-Packard, die um 1,1% auf 20,74 USD nachgaben, und Boeing, die einen Abschlag von 0,7% auf 60,56 USD verzeichneten. Auch Johnson & Johnson tendierten schwächer und verloren 0,1%auf 68,17 USD. Trotz einer Steigerung des Nettoergebnisses im ersten Quartal auf 218 Mio USD von 106 Mio USD im Vorjahr verloren Alcan 1,1% auf 33 USD. Zur Begründung wurde unter anderem auf höhere Aluminiumpreise verwiesen. Die Gewinnerhöhung sei allerdings auch auf einen verbesserten Produktmix und Synergieeffekte zurückzuführen. Das Nettoergebnis aus fortgeführtem Geschäft erhöhte sich auf 208 Mio USD von 133 Mio USD im Vorjahr.
- Von Shaheen Pasha, Dow Jones Newswires; +49 (0) 6196 405 223, maerkte.de@dowjones.com
(ENDE) Dow Jones Newswires/9.5.2005/DJN/ros
auflösung longposition vom vortag -18/-13pkt. auf close/openbasis. system für heute flat.
aktuell:

Die Handelsbilanz weist für März einen Überschuss in Höhe von 16,3 Mrd. Euro aus nach 13,6 Mrd. (revidiert von 13,5 Mrd.) Euro im Februar und 16,6 Mrd. Euro im März 2004. Erwartet wurde für März ein Überschuss von 13,5 Mrd. Euro. Für den Zeitraum Januar bis März liegt die Bilanz mit 43,2 Mrd. Euro im Plus verglichen mit 41,3 Mrd. im entsprechenden Vorjahreszeitraum.

Die Leistungsbilanz zeigt im März per Saldo ein Plus in Höhe von 12,0 Mrd. Euro. Erwartet wurden 8,3 Mrd. Euro. Im Vormonat lag der Überschuss bei 9,1 Mrd. Euro (revidiert von 8,4 Mrd.), im März 2004 bei 12,4 Mrd Euro. Für den Zeitraum Januar bis März weist die Bilanz einen Überschuss in Höhe von 27,9 Mrd. Euro aus, binnen gleicher Frist im Jahr 2004 lag das Plus bei 25,5 Mrd. Euro.

Die Ausfuhren sind im März zum Vorjahr um 0,9 % auf 65,3 Mrd. Euro geklettert. Von Januar bis März 2005 ist der Export um 5,1 % auf 185,6 Mrd. Euro gestiegen.

Die Einfuhren sind gegenüber dem Vorjahres-März um 1,8 % auf 49,0 Mrd. Euro gestiegen. Im Zeitraum Januar bis März 2005 hat der Import um 5,2 % auf 142,3 Mrd. Euro zulegt.
aktuell:

Die Großhandelspreise sind gegenüber dem Vorjahr um 3,2 % gestiegen nach zuvor +3,3 %. Im Monatsvergleich ist der Preisindex des Großhandels um 0,3 % geklettert nach zuvor noch +0,8 %.
mitnehmer:
auf welcher Seite finde ich den vorbörslichen Chart bitte?
11,12

für welchen Markt/Land?

---

Euro heute Nacht bei 1,2880 (Spot) gewesen
13

entweder mit rechter Maustaste auf das Bild klicken und Eigenschaften ansehen

oder

http://www.godmode-trader.de/
• 08:00 - ! DE Außenhandel März
• 08:00 - ! DE Großhandelspreise April

siehe #2
moin moin

hoffe auf gewinne am morgen, so dass man mit short gewinne am mittag einfahren kann! :cool:

erwarte aber gleichzeitig auch wieder eine langweilige range ohne die amis!

4311 dax wären mmn heute guter short einstieg! gap close dax von gestern!

die amis sehen mir nicht so rosig aus, da erwarte ich zum ende rote vorzeichen, da die indices vor wichtigen marken stehen und sie nicht bekommen werden! 1180 / 10400-20 :confused::confused: naja nur mm!

wünsche euch allen einen schönen tag!
GOOD MORNING W:O - Zocker

Good Trades

Ich hab noch kleinen Plan im Sack :confused::confused:

aber tendiere eher auf SHORT

( trotz guter Zahlen von Toyota )

V@nTheM@n :cool:
@elbablaster:

kopier einfach den link in deinen browser

http://62.146.24.163/chartdir/phpdemo/dax-chart.php

so long

ds_rna


wenn ich mir den so anschaue, dann könnte ich fast meinen, dass erst einmal ende der fahnenstange ist! stoch doch schon sehr weit oben - macd weniger, aber.....! ???? was denkt ihr! würde ebenfalls zu den vorherigen charts zum dax passen, denn da laufen die indikatoren gerade hoch und ein anstieg in den bereich 4320-25 sollte sie dort ankommen lassen!
Technische Dax-Analyse
(X-markets / Deutsche Bank) Technisch hat sich hat sich die Lage der US-Core-Indizes zuletzt doch etwas entspannt. So hat der marktbreite, indikative S&P 500 ein bullishes Rebreak der zuvor unterschrittenen Unterstützungszone um 1.160 vollzogen. Auch gestern tendierte die Wall Street trotz eines weiteren Anstiegs des Ölpreises freundlich. Grund hierfür waren neu angefachte Fusionsspekulationen (Merger Monday). Der indikative DJIA stieg um 0,38 % und der NASDAQ Comp. um 0,63 %.








Intermarkettechnisch kann aus heutiger Sicht allerdings erst von einer deutlichen Entspannung gesprochen werden, sobald es dem DJIA gelingt, die 10.406er-Marke nachhaltig zu überwinden. Nach signifikanter Korrektur komplettierte der DAX bereits Mitte vergangener Woche per Überwindung der 4.250er-Triggerlinie und des Horizontalwiderstands bei 4.275 die klassische Reversal-Formation "double bottom". Damit geht ein kurzfristiges Kurspotential bis ca. 4.350/4.370 einher, so dass Swing- und Positionstrader weiterhin die restriktiv knapp unter 4.250/4.270 abgesicherte Einnahme einer Einstiegslongposition erwägen. Diese Indikation bleibt zunächst auch ungeachtet des moderaten Abschlags von gestern bestehen.

Prozyklisch können neue Longpositionen im Falle der Überwindung der MA50 und der 4.315er-Marke in Betracht gezogen werden. Sollte in den nächsten Tagen/Wochen auch das Verlaufshoch bei 4.436 überwunden werden, käme die trendkonforme Erweiterung bestehender Longpositionen in Betracht. Eine halbwegs sinnvolle Shortindikation käme aus heutiger Sicht erst wieder im Falle eines Reversal-Signals bzw. eines bearishen Rebreaks der 4.270/4.250er-Marke in Frage.


das kann ich nun gar nicht verstehen!
Guten Morgen Leute :)

Sehe ich das richtig, dass es heute keine relevanten Zahlen gibt?

Gruss Jenn :cool:
dieser sch.. schöne Dax ist echt zum K... Kinder kriegen :laugh: :mad: die eiern um 15.00 Uhr bestimmt wieder da rum wo sie jetzt stehen. dieses 5 Punktegeschiebe müsste bestraft werden, wenn es sich in 5 Stunden weniger als 10 Punkte bewegt, müssten die aus Strafe 20 Punkte nach unten gesetzt werden :laugh:
moin,

heinerle bleib mal locker! noch nicht mal 30 min gehandelt und du weinst schon! waren doch schon 8 pkt runter und wieder hoch. bis 11:00 uhr braucht es halt. ab dann wird es idr langweilig!

denke dass die 4310 durchaus erreichbar sind. allerdings schreien zu viele banker (bnp, dt. bank...) dass es aufwärts geht. das macht schon stutzig!:rolleyes:
Guten morgen,

angenommen wir würden von etwa 4305 fallen bis 4270-5 und dann nach kurzer Erholung durch die Nackenlinie (4270-75), hätten wir dann nicht ein schönes S-K-S-Top?

Gruß, Geduldmann.
Nur eins von verschiedenen möglichen Szenarios.

Traden erfordert Vorstellungskraft wie es werden könnte, oder nicht?

Gruß, Geduldmann
@anne

das steht z. B. nicht bei http://www.derivatecheck.de/termine/ und ist ja wohl nicht ganz unwichtig, angesichts fehlender anderer Zahlen. Danke für die Info

Gruss Jenn :)
sextant

korrekt und deshalb geht es vielleicht sogar früher runter als man denkt - habe mir angewöhnt die experten zwei tage long brüllen zu lassen um dann zu shorten!

sehe ähnlichkeiten mit der situation bei erreichen neuem jh vor ein paar wochen - da waren die 4500 und mehr abgemachte sache!
@anne + bernie

Bernie #29 steht nicht in deiner Liste. Ist der Termin nicht so wichtig? Halbjahresaussichten finde ich schon recht wichtig.

Gruss Jenn :)
da haben wir es doch! so sehe ich es ähnlich - bin mir nur mit der spanne nicht so einig - könnten bereits heute (obwohl ich das gestern auch schon dachte) das top erreichen! 4330 im dax bzw dann rd. 4340 im fdax wären optimal!

DAX-Future, neue kleine Tops
NYBT

Die Trading-Experten bei der NYBT GmbH berichten von den Support- und Resist-Marken im DAX-Future (FDAX).

Der Markt habe gestern während des Handels versucht seinen Unterstützungsbereich bei 4.180 zu testen, dieser wäre aber erfolgreich von den Bullen verteidigt worden. Der positive Handelsschluss lasse auf weitere Kursgewinne am heutigen Tage schließen. Die Analysten erwarten somit einen DAX der über die Hochs von Freitag gehen wird. Allerdings sei davon auszugehen, dass die neuen Tops nicht signifikant wären und der DAX schnell wieder seinen Ausflug über die Tops vom Freitag beenden werde.

Das favorisiertes Szenario der Strategen bei der NYBT GmbH sieht diverse neue marginale Tops in den nächsten Tagen vor, bevor der DAX dann im Zuge einer größeren Abwärtsimpulswelle Richtung 4.100 fallen wird.

Der Handelsverlauf heute sollte in einer Spanne zwischen 4.300 bis 4.340 sich bewegen. Widerstand finde sich neben der 4.326er Marke bei 4.340 und bei 4.260. Unterstützung komme bei 4.290 und bei 4.270 in den Markt. Als Fazit halten die Experten fest, dass man sich nicht von den neuen Hochs irritieren lassen soll, der Haupttrend bleibt abwärts.
jenna

wichtig ja, aber nicht direkt beeinflussend für die kurse! mmn
Im Tagesverlauf rechnen technische Analysten mit leicht
anziehenden Notierungen beim DAX-Future. Diese Aussage werde zudem von den mittelfristigen
Indikatoren unterstützt, die sich im neutralen Bereich bewegten.
Eine gute technische Unterstützung werde bei 4.295/301 Punkten gesehen.
Erst ein Bruch dieser Marke würde das positive Szenario zerstören. Als erste
Hürde werde die Marke bei 4.315/18 Punkten gesehen, dort verlaufe der
kurzfristige Trendwiderstand. Ein Überschreiten der 4.326 dürfte den Weg in
Richtung des Fibonacci-Widerstandes bei 4.343/46 öffnen
da nur short trader, gehe ich nie long, aber denke, dass es nun aufwärts geht für ein paar stunden!

pc ratio unterstützt dies mit recht starken 2,4! also wenig platz nach unten und mehr nach oben! viel glück mit den longs!
sollte diese obere marke von 4346 erreicht werden - was ich hoffe - so werde ich mit shorts beladen ins nächste wochenende gehen! denke aber, dass an der 4330 im dax schluss ist! dann short! max verlust nach oben sehe ich dann bei 30 pkt!
sooooo - da ich einen anteil von über 700% der ehutigen postings habe, werde ich nun pausieren - gehe in die kantine ne cola light suffeln und lasse mal andere schreiben! schönen morgen!

und immer daran denken, auch wenn es schwer fällt ( weiß es aus eigener erfahrung :lick:) nur an marken traden ansonsten flat bleiben und das leben genießen!
@sextant
ich rege mich nicht wegen den ersten 30 Minuten auf, sondern ich sagte, es wird die nächsten 5 Stunden wieder nichts passieren. Gestern sagten die so schön, die Angelsachsen hatten die deutschen vorgeführt btr. Dt. Börse, nur ist es für mich erstaunlich, daß die sich darüber wundern, denn die Angelsachsen führen die deutschen eigentlich nur vor. Der Börsenplatz Frankfurt ist sowieso lächerlich bis zum gehtnichtmehr, normalerweise könnte die auch zu machen und in London oder NY. weitermachen.
morgen !

komisch ist ja, das fast jeder bei " WO " auf eine short möglichkeit wartet !! :confused:

auch noch bei bestimmten marken! :(

soll ich etwa auch warten? :laugh:

Gruß
Man achte auf das Aufgeld: Waveputs kosten nichts (7 Cent), Calls liegen bei +14 Cent oder mehr.

Gruss Jenn :cool:
heinerle,

sehe ich nicht so. der börsenplatz deutschland ist m.e. wichtiger als london. hier wird der euro gemacht. damit haben die inselaffen nix zu tun! nur ein beispiel!
sextant und heinerlei

also das einzige was in frankfurt gemacht wird ist das hinterherlaufen hinter dow u. nasi.

der dax ist ein besseres hebelzerti auf die amiindizes mehr nicht. ein eigenleben hat doch der dax schon lange nicht mehr.

;)
heob,

da gegn stehen wohl gestrige und heutige dax entwicklung, oder?
jetzt haben wir noch das DAX Gap oben vom 6/9.5 = 4311
und von heute morgen weiter unten.

Nach oben schließt sich bei 4314 das Hoch der Vorwoche und das des Hochs von vor 2 Tagen an.
Ich würde fast meinen, das war es nach oben (vorerst)
@Jenna

Ich tippe so`ne Tagesliste nicht aus Langeweile hier rein und überprüfe das Ganze dann nochmal sondern KOPIERE sie nur,
daher bitte an MICH kein Anspruch auf Vollständigkeit entrichten !

DANKE
....das warten hat ein ende hab mir gerade mal ein paar kurze gekauft

schau ma mal:confused:
gerade auf bloomberg:

"...phobie vor angelsächsischen investoren..."

gefällt mir fast so gut, wie "heuschrecken"

:laugh::laugh::laugh:
Guten Morgen @ all!
Heute evt. Shorttime? Wohl noch zu früh! Kauf TB8T1Q zu 0,80 geplant
hi bernie !!

machst du wenigstens bei der 4 punkte schwankung im dax ein paar cents ?

Meister aller Klassen :laugh:

Gruß
:moin granni
zu 0,80 ?
das kann dauern
da kannst du ja heute in aller ruhe mit deinem schatz einkaufen gehen:laugh::laugh:
[posting]16.569.381 von sextant am 10.05.05 10:18:11[/posting]sextant

hast du da was gesehen was ich nicht sehe.

mann der dax eiert in einer engen range herum was ist da so sensationell eigenständig daran.
@milasmikat

Ja warum denn nicht ?

Man kann doch Stückzahl und Instrument dem Markt bei wenig Vola anpassen bzw. wenn man dazu zu träge ist, den Markt traden der noch Vola in sich hat.

Wer unflexibel ist als Trader wird nicht lange einer bleiben ;)

Gruß Bernie
ganz einfach, er läuft nicht blind den amis hinterher (leider), ansonsten wären wir jetzt schon bei 4315+.
und schau mal puma
das ist dem dax so peinlich, dass er gleich rot wird !
Langsam werde ich das Gefühl nicht los, der DAX will einmal die 4000 von unten küssen:laugh::laugh:
hi bernie !

natürlich hast du recht! leider bin ich derzeit nicht so gut wie du bestückt und informiert, das ich andere Märkte trade. :cry:

Beim dax erwarte ich keine großen bewegungen, denn die future/ optionsmärkte zeigen beim verfall 4300 im dax. die frage ist, ob wir bis dahin groß schwanken, derzeit sieht es nicht dannach aus ! :(

ich warte auf eine günstige einstiegs situation mit geringen risiko!! :D

geduld gehört doch auch dazu, das man lange dabei ist oder nicht ? du brauchst dir also keine sorgen machen ich werde lange genug dabei sein damit du noch mehr verdienst !! :lick:
@ Van The Man
Hast recht Short einstieg oberhalb 4310 sieht im Moment schlecht aus:cry: Long könnte aber für paar Pünktchen gut sein
granni
long um kurzfristig ein paar ören zu verdienen :confused: ?????
kann ich mir gerade nicht wirklich vorstellen .
eventl. nachdem ich meinen TB8TGZ zu 0,80
verkauft habe .:lick:
na komm, mach GAP schon zu.
Der Bereich im FDAX 4305/4307 ist wie Beton
ich dachte die metaller und nicht die börsianer planen einen streik.

da wir gerade dabei sind. wir wird sich wohl ein anstehender streik auf den dax auswirken ??
@ mitnehmer wann genau ist es denn zu? Hab grade keinen Chart zur Hand. Danke
@milasmikat

Dein Argument lass ich nicht gelten :rolleyes:

Meiner Meinung/Erfahrung nach kann man so ziemlich alles in Charts pressen und traden, sofern man sich der Charttechnik bedient (oder an sie glaubt *ggg*) !
Es ist daher nur logisch in Phasen, wo der Dax einschläft jedoch der Euro (als Beispiel heute) sich bewegt, dort sein Geld zu rollen.

Punkt 2 ist `ne Falle in meinen Augen;
wenn Du oder sonstwer von 9Uhr bis 16Uhr auf den Dax starrt welcher in enger Range pendelt und DANN kommt der Ausbruch,
ist die Konzentration und auch die Geduld schon so weit am Boden, das ein objektives Handeln mit Aussicht auf Gewinne nicht mehr möglich ist.

Lösung ist meines Erachtens der Wechsel des Marktes und/oder Abstand vom PC wenn nichts passiert (man kann ja Alarm einstellen, StoppBuy-Orders einsetzen oder sonstwas um im Falle des Falles dabei zu sein ;) ) - alles andere macht auf Dauer den Trader kaputt.

Gruß Bernie
@ 75 Danke!
Dann kanns ja jetzt erst mal wieder aufwärs gehn gell.
Damit hier auch mal wieder paar Charts stehen,
was von mir zum Euro.

Zuerst Tageschart:



an dem kann man zweifelsohne einen Abwärtstrend erkennen noch immer

Stundenchart:



über Pivot (gelbe Horizontale) dynamisch rauf aber bis R1 (grüne Horizontale 1) noch nicht geschafft,
dort wäre das von mitnehmer angesprochene NachtHigh auch (gestriges Pivot)

5-Minuten-Chart:



Hier sieht man klar das morgendliche Verkaufssignal von SlowStoch bestätigt was uns bis zum Pivot brachte.
Ein Drehen der GD im Bollinger und Bruch Pivot nach oben wieder ergab Kaufsignal.

AKTUELL gehe ich von short aus da Bollinger drehen leicht und SlowStoch im oberen Bereich,
Stopp am R1, spätestens NachtHigh (wie oben angezeigt)

Soweit von meiner Seite etwas "Substanz" die immer gerne eingeklagt wird hier ;)

Gruß Bernie
hi bernie !

mein argument läßt du nicht gelten?:cry:

dann setze ich mich mal an die charts, wo fast alles an entscheidenden widerständen ist dow 10400, nas 1800, dax 4325 usw.

€/$ bei 1,28 unterstützung ok ! ich gehe mal long und laufe denn markt nach ! sl bei 1,2825 ok so ?

ne das mache ich nicht ! naher wenn wir wieder bei etwa 1,2825 sind dann gehe ich long !!

Gruß
Noch was am Rande zur Mittagszeit:

Joe Ross spricht... Weisheiten eines alten Traders

Die Natur des Tradinggeschäfts

Betrachten Sie einmal folgendes: Als Trader betreiben Sie ein Geschäft. Ihr stärkster Gegner verfügt über eine Menge an Kapital. Er verfolgt ein Programm, und das tut er ohne jegliche Emotion. Er ist sich vollkommen der Tatsache bewußt, daß niemand den nächsten Tick voraussehen kann. Während er für gewöhnlich die wesentlichen Kräfte durchschaut, die die Märkte antreiben, verfällt er nicht dem Irrtum zu glauben, daß er die Unberechenbarkeit der Kursbewegungen, die sich während des Tages oder sogar in Tagen abspielen, erklären könnte. Er weiß, daß niemand dazu imstande ist. Der erfolgreiche Trader hat seine Lektionen aufgrund seiner Erfahrungen beim Trading gelernt.

Trading ist ein Geschäft, das durch Angst, Gier und Selbstsucht angetrieben wird, und durch die Industrie, andere Trader oder durch die zahlreichen sogenannten Tradinggurus, die die Seiten der Tradingzeitschriften und ihrer Websites füllen, werden kaum Hinweise gegeben, die der Rede wert sind. Die wirklich relevanten Informationen werden aufmerksam beobachtet und sind nur selten in Büchern oder auf Webseiten zu finden. Der Lernprozess beim Trading ist eine Erfahrung, die nie endet. Lernen findet statt, weil sich die Märkte verändern und wir gezwungen sind, uns diesen Veränderungen anzupassen. Lernen findet also fortwährend statt und hört erst auf, wenn Sie nicht mehr traden. Solange wir traden, haben wir ständig die Gelegenheit, uns zu verbessern. Trading ist ein riesiges Geschäft für diejenigen, die es beherrschen, und diese wiederum, die es beherrschen, sind Trader, die sich selbst unter Kontrolle gebracht haben.
nach soviel substanz mal ne persönliche einschätzung zum tage:

nachdem heute morgen alle aufwärts geschrien haben und diese richtung bis dato nicht eintraf, werden nun alle call inhaber rausgeschüttelt um dann zu steigen.

das sagt mir mein bauch. jedoch bin ich auch stark in calls investiert und es könnte sein, dass sich da etwas wunschdenken mit eingeschlichen hat!;)
@sextant

Wie gestern, nur das der Abverkauf später einsetzte,
kann schon sein das mit den Amis nochmal ein Low neu gemacht wird und DANN die Bullen übernehmen.
Danke an Bernie für die charts und die Erklärung

gruss @ all

otto10
bernie

kann aber auch sein, dass wir dort freundlich in den tag starten und nach einigen kopfstössen an den widerständen und zartem drüberschauen (davon gehe ich aus) wir in der zweiten hälfte bzw. spätestens morgen dan mal nach unten sehen werden!

würde auch mit den indikatoren passen, da stoch recht weit oben, aber noch eben nicht ganz! macd hat ebenfalls noch ein wenig platz!
[posting]16.570.336 von Bernecker1977 am 10.05.05 11:48:24[/posting]sehr zutreffend formuliert:cool: alle warten auf die 4325 ich nicht:laugh:
@Bernecker
die Amerikaner werden heute zumindest den Versuch starten
die 10400 zu durchbrechen. Wenn das nachaltig gelingt
wird es noch viel billigere Puts geben.
Wenn es diesmal wieder nicht klappt so könnte der nächste
Test ein Stockwerk tiefer(morgen) stattfinden.

Nur meine Meinung...aber evtl. findet ja auch ein blindes
Huhn mal ein Korn:)
Naja wir müssen ja nicht orakeln was die Amis machen,
sehen wir dann alle selbst ;)
Aber wer freut sich nicht sollte der Bauch mal
was richtiges gesagt haben:D;)
DAX-Future ist und bleibt short?
Jansen, Elenbaas & Co.

Die Trading-Experten bei Jansen, Elenbaas & Co. berichten von den Entwicklungen und Aussichten des DAX-Future (FDAX).

Der DAX-Future laufe unterhalb seiner strategischen und taktischen Widerstände seitwärts. In Folge dieser Bewegung ziehe der Markt die relevanten thermischen und trendfolgenden Indikatoren, insbesondere auf Tagesbasis, wieder in überkauftes Terrain. Damit befänden sich die Bullen, die seit dem Jahrestief einen respektablen Kampf geliefert hätten, in Zugzwang. Sollte die Tagesbasis im Zuge eines Rücksetzers, welcher möglicherweise Schlusskurse unter 4.265 bis 4.255 liefert, neue markttechnische Short-Signale produzieren, würden große Positionen unter Druck geraten.

Da der Markt in den vergangenen Tagen die avisierte Spekulation bis zum großen Retracement bei 4.325 bis 4.330 vollzogen hätte und darüber hinaus ein Wochenzeitziel aktiviert habe, sei die mittelfristige Bewegungsstruktur weiterhin intakt. Der Markt ist und bleibt short, so die Trader bei Jansen, Elenbaas & Co. weiter, sofern es den Bullen nicht umgehend gelingt, über 4.350 zu schließen. Rein rechnerisch lägen die Ziele einer neuen Abwärtswelle bei mindestens 4.080 bis 4.050. Da allerdings im Bereich 4.154-4.225 sehr viel Nachfrage bedient worden sei, müssten Investoren zwingend einkalkulieren, dass die heftige und massive Abwärtsdynamik, welche bereits in der letzten Abwärtsbewegung bei 4.441 bis 4.154 registriert worden wäre, noch zunehme und Kurse unter 4.000 Punkte bis Ende Mai durchaus möglich werden lasse.
Wenn nicht wieder einer wie Kerkorian durchdreht und etwas schwachsinniges bekannt gibt, dann sehe ich den Dax auf dem Weg zu 4000:D
so granni

jetzt kannst du meine TB8TGZ haben

hab sie gerade zu 0,80 verkauft

+ 0,13 das ging ja schneller als erwartet

geh jetzt erst mal duschen :laugh::laugh::laugh:
Unabhängigkeit von der Richtung des Marktes dürfte für einige Trader auch ein großes Problem sein.
DAX 4277 ?
S1 und Tief Vortag.
Würde sich als Wendemarke gut eignen.
Die SKS-Formation im Fdax war nach dem erneuten Test des Aufwärtstrendes für ein paar Shortpunkte gut. Bleibe aber weiter investiert, da ich den Test des gestrigen Tiefs erwarte:lick:
[posting]16.570.534 von lister am 10.05.05 12:08:19[/posting]Klar kann man sich freuen wenn eine Entscheidung, aus dem Bauch heraus getroffen, mal richtig ist.
Noch mehr erfreue ich mich aber an Gewinnen, die ich mir quasi "erarbeitet" habe, indem ich intensiv von mir gewählte Informationen und Hinweise auswerte und sich somit ein MÖGLICHES Szenario ergibt. Selbst wenn man dazu in der Lage sein sollte, muß man immer noch flexibel genug bleiben, um sich selbst einen Fehler eingestehen zu können und darauf reagieren zu können. Nur wer ännähernd dazu in der Lage ist, wird auf Dauer Erfolg haben, alles Andere ist in meinen Augen Glückspiel.
Allerdings will ich nicht sagen, dass der "Bauchfaktor" überhaupt keine Rolle spielt, ganz und gar nicht. Erträgt aber erst zum Erfolg bei, wenn man ein gewisses Maß an Erfahrung gemacht hat.
nmM

Viel Erfolg weiterhin
@Pumakralle
hast du deinen CB5127 noch????

Hab heute früh den Einstieg verpasst, leider.
mit dem konnte man die letzten tage gute Euros mitnehmen.
:cool:
hilfe !!

wo gibt es vola charts zu den einzelnen dax titel ?


danke!
hallo trader
entweder dreht daxi jetzt bei 4282p. nächter halt bei 4268p. wenn da auch durch dann ist daxi im abwärtsmodus:D
Gestriges Tagestief fat erreicht:lick:

Ich mach meinen Short zum Verkauf klar.
CB5127 zu 1,23 gegeben +21cent.wenn pelztier es noch einmal wagt über 4300 zu blicken dann wieder 1,02:laugh:
[posting]16.570.698 von lbbberlin am 10.05.05 12:25:27[/posting]den CB5127 hab ich es in den letzten tagen fürchterlich besorgt:laugh::laugh:
Glückwunsch Puma.
Wollte heute morgen auch short gehen, hatte aber keine TANs, habe sie eben per Post bekommen:cry::cry::cry:
[posting]16.570.832 von Pumakralle am 10.05.05 12:39:08[/posting]herzlichen glückwunsch pumi:D
[posting]16.570.834 von Changir am 10.05.05 12:39:21[/posting]das kann nur die comdirect sein:eek: oh ha.......
[posting]16.570.832 von Pumakralle am 10.05.05 12:39:08[/posting]yepp, ich war auch 3 x drinn und hab es ihm besorgt:D:D:D

bei 1,02(einsnullzwei) bin ich dabei....:D
bei 4215 habe ich auch noch 2000 puten im minus liegen.wahrscheinlich kann ich die auch bald mit gewinn verkaufen.dax fällt weiter:laugh::laugh:
[posting]16.570.853 von Pumakralle am 10.05.05 12:41:26[/posting]Bei Comdirect gibt´s doch auch die Session-Tan und in Verbindung mit der Tradermatrix brauchst du nur eine am Tag.
Was ich zu meiner Anfanszeit bei der DAB zu schätzen lernte war die Tatsache, dass es dort keine TANs gab. So ein Müll auch:D
Puma,
habe auch noch eine Ladung Puten aus 4265. Die werden, so wie es jetzt aussieht, gleich mit Gewinn vertickt:laugh::laugh:
es gibt natürlich noch das DAX GAP bei 4271
Jedoch müßte dann FDAX durch 1 und 2 Tagestief rauschen
114
Hattest Du heute ein Signal von Dir gegeben ?
Wo ?
Habe ich übersehen.
[posting]16.570.882 von Pumakralle am 10.05.05 12:44:32[/posting]wo handelst du den den CB5127 ?????
war noch (bin noch) von gestern abend short und hab nur heut morgen kurz den Dax angeschaut... Mein System sagt: falls 10350 unterschritten werden beim Dow gehts schnell runter auf 10312 (1 Stufe)

Dax KZ aktuell uneinheitlich.... Falls <4275 kanns auf 4225-4230 gehen

falls die 4277 halten kanns auch wieder kuru (10-15P nach oben gehen),

Wichtig auch: 10410 beim Dow...! Die darf nicht überschritten werden ;=)
Rothaus
meinst Du stets Dow, wenn Du Dow schreibst oder FDow ?
Nur der Klarheit wegen.

---

hier FDOW

habe 3 brokerbanken mittlerweile:D
den CB 5127 habe ich heute über der DAB Bank bei der börse stuttgart über limit gekauft und im direkthandel verkauft.
die 4275 sind gebrochen:eek:
Eure long Spielereien sind aber gefährlich.

Bin selber gestern aufs Glatteis geführt worden.

Denn das übergeordnete Ziel im Dax ist 4115 und dann 4080 und evtl. auch die 4000 im Jonas 9700, beim Nasi muss man sehen ob 1400 hält, also Nasi 100.


Und wenn alle auf 4325 im Dax warten kommst meistens nicht.

Vorallem der Nabil lutsche liegt regelmässig falsch.

Vor 2 Wochen war er bärisch, der Dax stiegt von 4150 auf 4310
jetzt schreibt er 4400 und der Dax wird fallen. das geht schon seit Monaten so, ich denke das macht er mit System, denn so blöd kann keiner sein.

In den Amiindies gab es am Freitag bärische Divergenzen im Candel chart und der Stocch auf allen ebenen liegt im extrem überkauftem Bereich, wie man da auf long tippen kann ist mir ein Rätsel.
long seit 4270
mein ziel 4268 mit einem punkt erreicht.erwarte noch eine welle 5 nach oben:D
Bin jetzt auch long. Bei 4270. Erwarte wieder einmal den Test von 4300. Soll der letzte Test sein. Puten bleiben drin.:D
kaum bin ich mal unterwegs, bewegen die sich mal, hamse wohl 20 Strafpunkte bekommmen :laugh: :laugh:


@sextant #48
das möchte ich mal stark bezweifeln, daß die Inselaffen nichts zu tun haben mit dem Euro, Du musst Dir nur mal anschauen an den Tagen wo London zu hat, da passiert zwischen 7.00 Uhr früh und 14.00 Uhr nachmitags garnichts weder mit dem Euro noch mit anderen Devisen.
Ich meine immer den Dax bzw den Dow...

nie die Futures

ähm... verkauft zu 0,79 (SL)

Hatte probleme mit Consors... *grumel* die haben meinen Schein 2 mal schon für 0,43 verklauft obwohl er da nie war... zum glück löschen sies dann immer wieder... Da ich bei consors keinen erreicht habe, hab ich so einen engen SL gesetzt... schade...

denn nun ist der weg nach unten frei!!! Fehlt nur noch, dass der Dow nun unter 10350 geht
[posting]16.571.069 von kmax am 10.05.05 13:05:13[/posting]ein long würde mich auch reizen,aber meine disziplin verbietet mir einen long in diesem bereich:laugh:
der 1-Minuten-Chart -Daxfuture ist Klasse trendy, oder ?

System: aktuell da unter der wichtigen marke 80% SHORT

könnte bis 4277 laufen falls die von unten hält ---> dann 87% Short

1 KZ: 4258!!!!
Ich überleg mir erst bei 4260 was mit Long. Vorher werde ich mit meinem Short Geld verdienen:eek:
Was ist denn mit dem DAX los heute, muß wieder maßlos übertreiben...
1 Pkt minus im FDow = 2 Pkt minus im DAX:confused::confused:

Muß immer besser sein als andere der Deutsche....:D
[posting]16.571.226 von lbbberlin am 10.05.05 13:20:08[/posting]na dann von mir aus noch weitere -10 im fdow
[posting]16.571.258 von Wichel am 10.05.05 13:22:22[/posting]bin bescheiden, bin ja schliesslich keine heuschrecke :D:D
schade... das ich so früh raus bin...

naja.. bei meinem Einsatz ist es aber wichtig auch "wenig" mitzunehmen! Erst wenn der "Puffer" da ist, kann man auch mal im Minus raus gehen!

:D

kauf 0,64 verkauf 0,79

ca. +81,4 EUR bzw 23,43 %

Konto: 542,77 EUR
Konto + 142,77 EUR bzw ********+ 35,69 %*********

Ordergebühr ca. 85-100 EUR
(4-5 mal kauf und verkauf <--- weiß nimmer genau)
Sehe aktuelle Bewegung bei den Indizes als Wiederaufnahme des Bärenmarktes.
Meine Shortpositionen von Donnerstag liegen weit vorne.
Erwarte nun die 4200 F-Dax innerhalb dieser Woche!


Danach neue Tiefs. :)

Good Trades @all
Was zu schnell runter geht, das kann genau so schnell wieder hoch gehen. Erwarte noch einmal Test der 4300er Marke. Soll aber der letzte Test gewesen sein:rolleyes:
dumm nur, dass ich heute lernen muss... naja...

Echt viel Glück! Auf das die Verluste minimal und die Gewinne maximal sind ;)

System:
aktuell 80% Short KZ 4258!!!
SL EMPFEHLUNG 4280 oder 4276
Na heute kann sich niemand über die Range beschweren.:D
Hoffe ihr liegt gut im Rennen ich bin noch draussen Short verpasst long zum Glück nich gemacht allein die 4355 er Puten von letzter Woche kommen langsam aus dem Roten Bereich raus;) Wurde auch Zeit:D
[posting]16.571.361 von Changir am 10.05.05 13:31:50[/posting]das gleiche wollte ich auch gerade schreiben.sehe ich auch so;)
changir - wir werden heute mittag in der ersten handelshälfte noch grüne amis sehen, was uns wieder nach oben bringen sollte - aber nur für ne gewisse zeit! morgen sollte fdax mitgap nach unten starten - zwar haben wir dann in denletzten tagen ein gap geschlossen, aber wir werden dann ein neues öffnen!:laugh:
ja,der bär wird noch fürchterlich tanzen und manche long zertifikate zerfetzen:laugh:
und erneut schön zu sehen warum man lieber short ansätze sucht als long - die dynamik ist meist höher!
[posting]16.571.315 von Pumakralle am 10.05.05 13:27:24[/posting]welchen nehmen wir,:kiss:??

den DB2410, der war schon ein paar mal bei 10 cent:D
Dax Pivot-Punkte


Resist 3 4.335,29
Resist 2 4.320,80
Resist 1 4.306,61

Pivot 4.292,12

Support 1 4.277,93
Support 2 4.263,44
Support 3 4.249,25

ist doch schön vom R1 zum S2 gelaufen bisher...

longeinstieg bei 4250 sollte daher ne gute Entscheidung sein...

es lebe der Konjunktiv...:D
[posting]16.571.464 von lbbberlin am 10.05.05 13:43:13[/posting]werde erst mal nur short spielen.also in jedes high rein.wenn der dann bald wieder bei 10cent steht,dann verkaufe ich meine bei 4215 gekauften puten:D
[posting]16.571.567 von Pumakralle am 10.05.05 13:53:51[/posting]nachtrag: wenn heute noch die 4250 getestet werden,dann kurzer long zock mit stop:O (aber an die 4250 glaube ich heute nicht).
kauf 7. trange long bei fdax 4280, durchschnitt jetzt 4240. kursziel 4400!

gruss!
Nebenan ist keiner, dann schmeisse ich es hier mal rein:

hi traders,

mal einen Ansatz zum BUFU.....
im mom tagt doch die Steuerschätzer Kommission für 3 Tage ..
Sollten die katastrophale Ergenbnisse liefern, wäre das doch ein gehöriger Dämpfer für den BuFu und er sollte abschmieren.
Hab ich da einen Denkfehler oder ist die Einschätzung richtig?
Gruß Lbbberlin
wieso sollte der BUFU dann abstürzen?
schlechte konjunktur sprich weniger steuern ist doch eigentlich contra zinserhöhung bzw. contra massive zinserhöhung.
oh mann, was hat es mich gebügelt. und die größte häme kommt garantiert mit den grünen amis nachher, wetten!:(
Bin noch schön short. Der Auftwärtstrend der letzten Woche ist gebrochen, kann man nichts machen, als den Tagestrend zu reiten:rolleyes:.
Gghecco kannst vielleicht gleich achte ladung long fertig machen;)