DAX-0,02 % EUR/USD+0,07 % Gold+0,30 % Öl (Brent)+0,36 %

Ausländerkriminalität - ein deutsches Tabuthema (Seite 646)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 46.401.594 von Badkreuznach am 07.02.14 16:00:00Immer wieder diese kriminellen Skandinavier...
Schlimm, als Deutscher kennt man Kriminalität ja gar nicht.
Zitat von ConnorMcLoud: Schlimm, als Deutscher kennt man Kriminalität ja gar nicht.


CDU Schatzmeister und schon....
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.404.074 von Doppelvize am 07.02.14 20:21:47http://www.focus.de/politik/gastkolumnen/kelle/freiheit-ist-…

„Freiheit ist es was ich meine“

Kaum sagt man mal ein kluges Wort, schon ist man ein „Rechtspopulist“


10.02.2014


"...Die Political Correctness hat sich wie Mehltau über dieses Land gelegt. Immer dann, wenn man die Auseinandersetzung mit Inhalten scheut, stigmatisiert man die Überbringer der Botschaft. Oder man feilt an den Fakten herum. Gibt es einen gewaltsamen Übergriff eines Deutschen gegen Migranten, wissen wir am nächsten Tag alles über den Täter. Gibt es einen gewaltsamen Übergriff von Migranten gegen Deutsche, berichten die meisten Medien bestenfalls, die Täter seien „Jugendliche“..."

:eek:
... Wie die Polizei mitteilte, kamen die Ermittler der Mordkommission durch (teilweise anonyme) Hinweise auf die Spur eines 25-jährigen Tunesiers und eines 23-jährigen Türken. ...

http://www.mopo.de/polizei/fahndungserfolg-brutalo-ueberfall…
... Bei den Tatverdächtigen handle es sich um Männer vorwiegend im Alter zwischen 30 und 35 Jahren. Der Polizei zufolge stammen alle aus Georgien. ...

http://www.badische-zeitung.de/polizei-meldungen/polizei-zer…
Hallo,

in der diskussionforum Ausländerkriminalität - ein deutsches Tabuthema. wird eindeutig gegen minderheiten gehetzt. Ich hoffe, Daß sie was dagegen tun.

MFG
sed
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.491.675 von sed am 20.02.14 00:33:16Hallo sed,

bitte melden Sie die Beiträge, die Sie für bedenklich halten. Wir werden diese dann prüfen und entfernen. Auf unserer Plattform möchten wir keine Hetze unterstützen.

Freundliche Grüße
m.klemm
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.491.659 von sed am 20.02.14 00:27:51Warum wird das Zitieren u. das entsprechende Verlinken von Beiträgen von Ihnen als Hetze gesehen? Diese Verbrechen oder Taten sind passiert u. lassen sich auch nicht leugnen.

Sie können gerne einen eigenen Thread mit dt. Straftätern eröffnen. Die dt. User haben bestimmt nix dagegen u. sehen dies mit Sicherheit auch nicht als Hetze gegen Deutsche an.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben