checkAd

    Sto Vz., gerade eine Kaufempfehlung

    eröffnet am 24.03.04 15:55:58 von
    neuester Beitrag 29.04.24 17:55:59 von
    Beiträge: 1.668
    ID: 839.277
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 209.007
    Aktive User: 0

    STO
    ISIN: DE0007274136 · WKN: 727413 · Symbol: STO3
    164,80
     
    EUR
    -0,60 %
    -1,00 EUR
    Letzter Kurs 08:10:26 Tradegate

    Meistbewertete Beiträge

    Werte aus der Branche Verpackungsindustrie

    WertpapierKursPerf. %
    6,5250+50,00
    20,800+9,01
    15,750+8,62
    14.000,00+7,69
    770,50+7,61
    WertpapierKursPerf. %
    2.155,00-5,07
    16.800,00-6,15
    4,9200-12,14
    800,00-13,04
    62,40-15,10

    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

     Durchsuchen
    • 1
    • 167

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 29.04.24 17:55:59
      Beitrag Nr. 1.668 ()
      Sto liefert zuverlässig. Gute Gewinne, hoher Cash Flow. Der Kapitalmarkt hat es erkannt!!:lick:
      STO | 157,40 €
      Avatar
      schrieb am 23.04.24 16:52:50
      Beitrag Nr. 1.667 ()
      findet ihr es nicht auch merkwürdig, dass sto überhaupt nicht durch die guten Zahlen von steico nach oben gezogen wird
      STO | 145,60 €
      Avatar
      schrieb am 21.03.24 15:27:26
      Beitrag Nr. 1.666 ()
      Charttechnisch sieht es jetzt sehr interessant aus.

      Gestern kam Montega zur exakt gleichen Einschätzung wie in Beitrag 1.662 vom 19.März:
      https://www.onvista.de/news/2024/03-20-original-research-sto…
      STO | 156,00 €
      Avatar
      schrieb am 19.03.24 20:50:48
      Beitrag Nr. 1.665 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.482.424 von immerso am 19.03.24 20:28:36
      Zitat von immerso: Was meinst Du mit "KGV ohne Nettocash":
      - nettocashbereinigtes KGV = Kurs abzüglich Nettocash pro Aktie, oder
      - das normale KGV, obwohl sie Nettocash haben, welches dabei nicht in Betracht bezogen wird - dann wäre der Wert von 6 falsch.


      Liquide Mittel inkl. Festgelder zuzüglich FCF 2023 bis einschließlich 2025 abzüglich 2x Dividendenausschüttung abzüglich lang-und kurzfristige Finanzverbindlichkeiten inkl. langfristige Leasingverpflichtungen und Pensionsrückstellungen geteilt durch die Anzahl der ausstehenden Aktien. Nach der intraday Kurserholung jetzt hierum "bereinigtes" KGV 6,7. Bin aber kein großer Fan dieser Herangehensweise, ist aber offenbar einschlägiger.
      STO | 143,80 €
      Avatar
      schrieb am 19.03.24 20:28:36
      Beitrag Nr. 1.664 ()
      Was meinst Du mit "KGV ohne Nettocash":
      - nettocashbereinigtes KGV = Kurs abzüglich Nettocash pro Aktie, oder
      - das normale KGV, obwohl sie Nettocash haben, welches dabei nicht in Betracht bezogen wird - dann wäre der Wert von 6 falsch.
      STO | 143,80 €
      1 Antwort

      Trading Spotlight

      Anzeige
      Nurexone Biologic
      0,2800EUR -29,65 %
      NurExone Biologic holt Top Level Biopharma Spezialisten an Bord! mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 19.03.24 15:08:29
      Beitrag Nr. 1.663 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.480.195 von unicum am 19.03.24 14:54:36Nochmal:
      EV/EBIT 2025: 4,0, Nettocash nach Pensionen und Langfristleasing inkl. Festgelder je Aktie: 45 Euro (Dividenden jeweils 5 Euro), KGV ohne Nettocash: 6.
      Wenn's so kommt. Man muss auch berücksichtigen, dass Sto seit 2024 eine neue CFO hat (ex krisengeplagte Rheinmetall Automotive). Die wird ja hoffentlich so schlau sein, sich nicht gleich am Anfang abzuschießen.
      STO | 142,40 €
      Avatar
      schrieb am 19.03.24 14:54:36
      Beitrag Nr. 1.662 ()
      Sto hat soeben seine Mittelfristziele (2 Mrd. Umsatz, 10% EBT) von 2025 auf 2027 verschoben. Das dürfte niemanden überraschen. Was allerdings überrascht, ist die Prognose für das Geschäftsjahr 2025: demnach soll der Umsatz auf 1,9 Mrd. steigen und die EBT-Marge zwischen 7,6 und 9,2% ausfallen.

      Das liegt deutlich über meinen Erwartungen für 2025. Auch der Zusammenfall dieser Meldung mit der Verabschiedung der CO2-EU-Richtlinien ist sehr auffällig. Außerdem läßt die Meldung Schlüsse auf das laufende Jahr 2024 zu:

      Nimmt man Sto jetzt beim Wort bedeutet das m.E. halbwegs realistischerweise Folgendes:
      a) Der Umsatz kann 2024 nicht signifikant fallen. Ich schätze, er stagniert, um dann 2025 um 10% zu wachsen (auf 1,88 Mrd. Euro).
      b) Das EBIT (ist ungefähr das Gleiche, wie das EBT) fällt 2024 bei einer Marge von 7,00% auf 120 Mio. Euro gegenüber 2023 von mir geschätzt 129 Mio. Das passt bei konservativen Annahmen auch gut ins langjährige Bild. Für 2025 nehme ich dann das untere Ende der Zielmarge, also 7,6%.
      c) Als Investitionen kalkuliere ich für 2023 bis 2025: 45 Mio., 50 Mio., 80 Mio.

      =>
      Aktuell EV/EBIT 2025: 4,0, Nettocash nach Pensionen und Langfristleasing inkl. Festgelder je Aktie: 45 Euro (Dividenden jeweils 5 Euro), KGV ohne Nettocash: 6.
      Das alles bei der gerade erst verabschiedeten CO2-EU-Richtlinie!

      Einschränkend muss man berücksichtigen, dass die genannten 2025er Ziele wohl keine echte Prognose darstellen sondern eher als angepeilte Zielgröße genannt wurde. Allerdings sollte man sich bei dem Wert deutlich konkretere Vorstellungen gemacht haben.

      Ich halte die Nachricht also unterm Strich für sehr positiv, jedenfalls in Relation zu meinen bisherigen persönlichen Erwartungen.

      https://www.eqs-news.com/de/news/adhoc/sto-se-co-kgaa-passt-…
      STO | 138,80 €
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 28.02.24 15:43:04
      Beitrag Nr. 1.661 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.356.828 von RenditePeter am 27.02.24 21:18:15Bei M&A ist Sto sehr zurückhaltend, ggf. gibt es mal wieder wie in der Vergangenheit eine Sonderdividende.
      STO | 146,60 €
      Avatar
      schrieb am 27.02.24 21:18:15
      Beitrag Nr. 1.660 ()
      Cash
      Sto hat ca. 180 Mio in Cash rumliegen... weiß jemand was deren Plan mit dem Geld zukünftig ist? Ich mein... das sind fast 20% der Marketcap. Sind irgendwelche Buybacks oder Aquisitionen geplant?
      STO | 146,60 €
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 26.02.24 07:21:59
      Beitrag Nr. 1.659 ()
      Sto vs Steico
      Was meint ihr wer bessere Renditen dieses Jahr verspricht - Sto oder Steico? Und warum?
      STO | 144,40 €
      • 1
      • 167
       DurchsuchenBeitrag schreiben


      Investoren beobachten auch:

      WertpapierPerf. %
      +0,04
      -0,22
      +0,04
      -1,45
      +0,87
      +0,54
      +0,04
      +1,34
      +0,27
      +0,10
      Sto Vz., gerade eine Kaufempfehlung