DAX-0,45 % EUR/USD-0,03 % Gold-0,12 % Öl (Brent)-0,34 %

SAP - Der Koloss wankt - Die letzten 30 Beiträge



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Diese hohe Summe ist aber nur ein Bruchteil seiner Aktien, falls er künftig noch mehr abbaut, könnte der Kurs tatsächlich deutlich davon beeinträchtigt werden.
SAP | 121,44 €
Man, der hat für 100 Millionen Aktien verkauft! Es gibt reihenweise Meldungen zu mehreren Verkaufstranchen.
SAP | 121,40 €
Insgesamt so 1,35Mio., wenn ich es richtig überschlagen habe. Also vernachlässigenswert.
SAP | 121,46 €
Eine ganze Reihe von SAP-Aktien-Verkaufsmeldungen seitens des Hasso Plattner Funds heute vormittag.
SAP | 121,42 €
Bernstein erhöht Kursziel für SAP von €127 auf €137. Outperform. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
SAP | 117,74 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.742.938 von Newark am 22.10.19 13:09:50Aha... fundierter Beitrag, Respekt 👍
SAP | 118,60 €
Absurde Kursbonanza.
Hier gehört die Luft rausgelassen.
SAP | 120,22 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.730.647 von MdBJuppZupp am 20.10.19 20:15:46Nur um das Klarzustellen, weil hier auf dem Alter und der Erfahrung rumgeritten wird:

Jennifer Morgan ist nicht 39 sondern 48 (und ist verheiratet und hat zwei Kinder)
Christian Klein ist 39 (und ist verheiratet und hat ein Kind).

In der Berichterstattung sieht wirkt es so, als wäre Jennifer Morgan alleiniger CEO - was ja nicht stimmt.

Tatsächlich interpretiere ich es so, dass Jennifer Morgan sich hauptsächlich um den Umsatz (Vertrieb) kümmert und das Gesicht nach außen ist - also in die direkten Fußstapfen von McDermott tritt. Ihrem Auftreten nach ist sie da eine extrem gute Kandidatin (wie McDermott aber mit ein bisschen weniger Pathos).

Der CO-CEO Christian Klein muss sich darum kümmern, dass die interne Organisation sich verbessert und Produkte so gebaut werden dass die Kunden sie auch kaufen wollen - das hat unter McDermott meiner Meinung ein bisschen gelitten und es ist wichtig, dass man sich da von ganz oben wieder darum kümmert!
SAP | 116,00 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.679.901 von soeinmist am 12.10.19 12:38:03"sie ist eine Managerin." …. Soll man eine Bäuerin als CEO einsetzen? :laugh: Im Ernst, die Dame ist zwar erst 39, hat aber schon viel Erfahrung in Führungspositionen. Und nebenbei ist sie verheiratet und hat 2 Kinder. -> Respekt, das muss man erst mal schaffen.
SAP | 115,82 €
NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für SAP (SAP SE) von 135 auf 145 Euro angehoben und die Aktien auf der "Conviction Buy List" belassen. Der Software-Konzern habe einen positiven Wendepunkt erreicht, schrieb Analyst Mohammed Moawalla in einer am Freitag vorliegenden Studie.
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/analyse-flash-gold…

Am Montag die Zahlen und die erste Analystenkonferenz mit den beiden Neuen.
Für mich kann es schlimmer als mit dem Verkäufer hoch 4 definitiv nicht kommen.
SAP | 115,94 €
Was ist das den für eine Begründung? So jung ist der Mann auch nicht, es ist ja nicht so als hätte man den Azubi ans Ruder gesetzt. Und was soll bedeuteten die Dame wäre ungeeignet weil sie eine Managerin ist?

Mal abgesehen davon spart man sich nun das fürstliche Gehalt von Herrn dermott ein

Lg
SAP | 115,68 €
Seltsam schneller Abgang des Bosses. Das schmeckt mir nicht.
Jennifer und Christian traue ich nicht zu, so gut wie der alte Boss zu agieren. Er ist viel zu jung, sie ist eine Managerin.
SAP | 115,68 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.678.350 von Der Tscheche am 11.10.19 22:17:09Irgendwie glaube ich, da hat Paul Singer mit Elliot die Finger im Spiel und Bill McDermott hat einfach keinen Bock auf ihn als Investor, der andauernd Druck macht und die Finger in die Wunde legt. Daher geht er lieber jetzt freiwillig (bzw. wurde ihm nahegelegt), bevor jeder umgedrehte Stein in die Öffentlichkeit kommuniziert wird.
SAP | 115,68 €
"Partylöwen haben eine goldene Regel: Sie verlassen die Feier auf dem Höhepunkt der Heiterkeit. Beim Abflauen der Laune und den leidigen Aufräumarbeiten sind sie lieber nicht mehr dabei. Nachdem der erste Schock über den Rücktritt von Bill McDermott als Vorstandschef bei den SAP Börsen-Chart zeigen-Mitarbeitern verflogen war, interpretierten deshalb nicht wenige den überraschenden Abgang als nur konsequent für ihre oberste Stimmungskanone: Er ging, als es am schönsten war."

https://www.manager-magazin.de/digitales/it/sap-warum-bill-m…
SAP | 114,15 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
CFRA erhöht Kursziel für SAP von €123 auf €135. Buy. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
SAP | 112,72 €
Das ist mal ne geile Reaktion von SAP auf die letzten zwei Monate. Vor allem werden die ganzen Miesmacher und selbsternannten Experten hier mal schön abgewatscht. Diese ganzen möchtegern Experten die SAP im Oktober bei unter 90 sehen, den ihr Gesicht möchte ich gerne heute sehen. Kann mir sogar vorstellen, dass, wenn die Amis nachher hier noch dazu kommen, der Kurs auf 114 geht.
SAP | 112,32 €
+7,7% - da geht es heute bestimmt nochmal ein bisschen runter.
SAP | 113,04 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.297.219 von Der Tscheche am 20.08.19 10:08:36
Zitat von Der Tscheche:
Zitat von Der Tscheche: ...

Habe diese Position heute abend für 0,34 wieder verkauft.
Die Möglichkeit der Abarbeitung der SKS ist zwar noch gegeben, mir wird die Sache aber zumal vor dem Wochenende zu heiß, so dass es mir reicht, wenn im Falle des Falles mein langfristiger SAP-Put davon profitiert.


Konnte gerade doch wieder nicht widerstehen und habe sie für 0,33 zurückgeholt, weil sich charttechnisch immer noch nicht wirklich etwas geändert hat.


Um 9:05 bei einem Kurs von ca. 112 nach mehrmaligem Versuch ("steht kein Kurs zur Verfügung", obwohl er mir schon mit 0,088 angezeigt worden war) die dreifache Menge zu 0,097 nachgekauft.

Durchschnittskurs damit 0,155.
SAP | 112,74 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.656.204 von Der Tscheche am 09.10.19 13:26:52@der Tscheche: Wieso kauft du denn Puts auf eine Aktie in einem ziemlich klaren, langjährigen Bullentrend? Und das auch noch nahe an einer Unterstützung? Der Chart sieht doch eher so aus, als ob SAP nahe der 100 wieder nach oben dreht?

Nun ja, wie auch immer, ich kaufe heute nach. Ärgerlicherweise habe ich noch auf die 100 gewartet, daraus wird wohl nichts mehr.
SAP | 110,62 €
Kauf DE000HU90PH2, Put mit Laufzeit bis Ende 2021 (!), Strike bei 80, Preis: 0,58 das Stück.

Aktienkurs beim Kauf ca. 105,30€.

Möge das Börsenuniversum mit mir sein.
SAP | 105,22 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Am späten Nachmittag fing es allerdings in der Tat an, aus Bärensicht mal wieder (so wie schon 2x im August) positiv auszusehen. Werden wir es diesmal abwärts wenigstens bis zur 100 schaffen?

SAP | 103,28 €
Was Godmode teilweise vom Stapel lässt, um Abonnenten zu aquirieren ist deutlich unter Bildzeitungsniveau.

Aktuelles Beispiel: "SAP - Es geht los"

https://www.godmode-trader.de/analyse/sap-es-geht-los,775209…

Eine einzige Frechheit, weil die Aktie zum Veröffentlichungszeitpunkt (wie auch jetzt noch) oberhalb der bislang betonharten Unterstützung bei 105€ notiert.
SAP | 105,32 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.499.822 von Zentaur am 17.09.19 09:59:12Ah, Du bist also im Moment ein Basher ohne selbst an das zu glauben, was Du postest und mutierst schon bei ca. 4% niedrigerem DAX zum Pusher.

Dann denke mal an Dein Karma, wer seine Umwelt betrügt, macht keine Fortschritte auf dem Weg zum Seelenheil.
SAP | 107,28 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.499.423 von Der Tscheche am 17.09.19 09:22:50Don't panik man - ab 12000 im DAX verkaufe ich meine Puts und mutiere wieder zum Bullen.
Vielleicht auch ein paar SAP Calls. Putten würde ich SAP jetzt nicht unbedingt.
SAP | 107,46 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.499.186 von Zentaur am 17.09.19 08:58:41
Zitat von Zentaur: Wartet mal den fälligen Bond Crash in NY ab,


Ja ja, Staatsanleihen als die "Mutter aller Blasen", seit JAHREN steht die GAANZ kurz vor dem Platzen und zwar totsicher.
SAP | 106,52 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.499.186 von Zentaur am 17.09.19 08:58:41Mein Gott, hört das denn nie auf mit der bärischen Marktstimmung? Es nervt.
SAP | 106,58 €
Wartet mal den fälligen Bond Crash in NY ab, dann gibt's hier alles auf dem Grabbeltisch (wie 2008) ... für SAP ist der erste Halt dann knapp über 80 und darunter kommt das Grauen. Wahrscheinlich im Oktober.
Morgen FED Sitzung - wahrscheinlich 25 Ticks runter, aber das ist schon alles eingepreist. S&P-500 und unser kleiner DAX sind überkauft und kommen dann zurück.
Also mit viel Cash an der Seitenauslinie abwarten und ggf. alles putten was nicht schnell genug auf die Bäume kommt.
Ich kann meine bärische Einstellung kaum verheimlichen.
SAP | 106,54 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Und diese Woche nochmal Anlauf genommen bis zur Kreuzunterstützung?

SAP | 107,56 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben