DAX+0,32 % EUR/USD-0,39 % Gold-0,23 % Öl (Brent)+0,64 %

Diskussion zum Thema Silber (Seite 13542)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.021.250 von Vivian664 am 14.07.19 08:12:44Unter 14,26 sollen also die Lichter ausgehen beim Silber.


also das macht den Kohl auch nicht mehr super fett, wenn jettz Silber von 15 auf 8 gehen sollte.
Immerhin haben wir nun schon einen bemerkenswerten Teil der heissen Luft der enormen Silberpreisblase aus dem Silberpreis bekommen:
von 50 auf aktuell 15 Dollar. Da gingen schon ein paar Lichter aus; oder?!

Und das Währungsrisiko sollte man auch bei Rohstoffen nicht unterschlagen.
Es ist nicht ausgemacht, dass der Dollar nicht mal wieder schwächer wird.
Da muss der Silberpreis dann nicht automatisch wieder fester werden.
Rohstoffe bleiben halt auch viel Zock.

Ausserdem haben wir nun 10 Jahre Bullenmarkt. Und Silber ist in dieser Zeit als einer der wenigen Assets eingebrochen. Das sollte jedem potenziellen Silberanleger zu denken geben.
In jeder Baisse ist nämlich Silber, dass vor allem als Industriemetall im Preis gestützt wird, eingebrochen!
Oder anders: gute Kaufpreise gibt es logischerweise bei Industriemetallen immer in Rezessionen. In der letzten Rezession ist Silber von ca. 21 auf ca. 9 Dollar gefallen.
Das heisst: die Fallhöhe ist bei jetzt ca. 15 Dollar schon noch relativ hoch und der der langfristige Kaukfraftchart von Silber zeigt noch klar Abwärtstrend:

https://www.macrotrends.net/1470/historical-silver-prices-10…
Silber | 15,23 $
24 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.021.478 von wallstreetmarc am 14.07.19 09:12:40Meine Zeit-Prognose für den massiven Abbau von Gold, Platin etc über das anlaufende Asteorid-Mining (inclusive Mond) setzt ich von ca. 25-30 Jahren auf nun ca. 20 Jahre an.

Einige seriöse und gute Wissenschaftler und Zukunfsprognostiker, abseits von Nonsenserzähler wie Dr. Bocker.. sollte man sich vielleicht dazu mal anhören. Oder mal kurz die Unzen von Augen und Ohren nehmen.
Richtige Langfrist-Prognosen zu erkennen ist schliesslich das A und O als erfolgreicher Anleger.
Ich denke das anlaufende Mining wird auf die Preise von Gold etc. mehr Einflauss haben, als die Entdeckung der Gold- und Silbervorkommen damals von den Spaniern im 15. Jahrhundert in Südamerika. Ausserdem wird es schon viel früher zu Preisauswirkungen auf Gold etc haben, da ja auch Zukunft an den Märkten gehandelt wird! Kurzum: der massive Abbau von Rohstoffen wie Gold wird 100% früher oder später kommen!. Und nichts davon ist schon eingepreist!!






Silber | 15,23 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Ja der Hopf mal wieder. Er hält sich für seine Leser beides offen:

Strukturell ist Silber ein absolutes Desaster, es bleibt uns aber im Moment wenig anderes übrig, als den bullischen Bias aufrecht zu erhalten,

Respektive alle Hoffnung stirbt unter 14.26 $.

Aktuell bleiben wir beim bullischen Bild und harren der Dinge die kommen

Daher reiten wir auf dem Gaul, bis er final unter uns zusammenbricht


Jahre/ Monate später berichtet er: ich hatte es geschrieben - es stürtzt ab äh es explodiert - ich hatte euch gewarnt - bla bla bla
Rethorisch ein absoluter Könner
Silber | 15,23 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.021.478 von wallstreetmarc am 14.07.19 09:12:40
Zitat von wallstreetmarc: Unter 14,26 sollen also die Lichter ausgehen beim Silber.


also das macht den Kohl auch nicht mehr super fett, wenn jettz Silber von 15 auf 8 gehen sollte.
Immerhin haben wir nun schon einen bemerkenswerten Teil der heissen Luft der enormen Silberpreisblase aus dem Silberpreis bekommen:
von 50 auf aktuell 15 Dollar. Da gingen schon ein paar Lichter aus; oder?!

Und das Währungsrisiko sollte man auch bei Rohstoffen nicht unterschlagen.
Es ist nicht ausgemacht, dass der Dollar nicht mal wieder schwächer wird.
Da muss der Silberpreis dann nicht automatisch wieder fester werden.
Rohstoffe bleiben halt auch viel Zock.

Ausserdem haben wir nun 10 Jahre Bullenmarkt. Und Silber ist in dieser Zeit als einer der wenigen Assets eingebrochen. Das sollte jedem potenziellen Silberanleger zu denken geben.
In jeder Baisse ist nämlich Silber, dass vor allem als Industriemetall im Preis gestützt wird, eingebrochen!
Oder anders: gute Kaufpreise gibt es logischerweise bei Industriemetallen immer in Rezessionen. In der letzten Rezession ist Silber von ca. 21 auf ca. 9 Dollar gefallen.
Das heisst: die Fallhöhe ist bei jetzt ca. 15 Dollar schon noch relativ hoch und der der langfristige Kaukfraftchart von Silber zeigt noch klar Abwärtstrend:

https://www.macrotrends.net/1470/historical-silver-prices-10…


Ich habe mich nur auf den von macvin eingestellten Artikel bezogen.

Mit der Aussage von P. Hopf, dass es eben unter 14,26$ schwierig wird.

Mir persönlich ist es völlig egal, ob Silber in 12 Monaten bei 8$ oder 20$ steht.

Ich verdiene mit Short- und Longpositionen.
Silber | 15,23 $
19 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Ich möchte als sehr langfristige Anlage neben Aktien Gold auch etwas Geld in Silber anlegen. Auch scheinen mit Silbermünzen als Notzahlmittel z.B. zum Lebensmittelkauf besser geeignet als Goldmünzen, wegen der kleineren Stückelung.

Ich dachte an eine Masterbox insbesondere von Maple Leaf. Spricht etwas dagegen? Soll man beim Kauf die Versiegelung öffnen um nachzusehen ob alles ok, oder die Versiegelung besser nicht anfassen?

Wie ist das mit dieser Differenzbesteuerung bei Silber? Da fallen dann für mich als Privatmann zwischen Kauf und Verkauf wirklich nur der relativ niedrige Spread von 2,5% an? Auf was muss ich achten?
Silber | 15,23 $
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.021.574 von wallstreetmarc am 14.07.19 09:36:16
Asteroidenblödsinn
der massive Abbau von Rohstoffen wie Gold wird 100% früher oder später kommen!

Na klar kommt Asteroidenmining!

Die fliegen da rauf , um Gold für 20.000 Euro pro Unze zu fördern Und Silber für 10.000 Euro pro Unze.

In 20 Jahren.

Das heißt, meine Altersvorsorge mit Gold und Silber ist so was von wertgesichert bei den heutigen Preisen.

Denn wenns billiger wäre, würden sie es nicht machen.
Silber | 15,23 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.021.640 von Superworld am 14.07.19 09:51:25versiegelte Tuben würde ich bei einer Masterbox nicht öffnen.

Spread von 2,5 % bei Tuben kommt mir sehr wenig vor. Wenn ich da aber beim Heubach schaue

Ankauf 15,38 Verkauf 15,70 Maple 1 Unze mix

dann schaut es danach aus.

Habs noch nicht probiert, an Händler wieder zu verkaufen.

Besser bist Du dran, die Münzen um 15,,38 zu kaufen und um 20 Euro am Flohmarkt zu verkaufen.

Funktioniert, kannst mir glauben. :keks:
Silber | 15,23 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.022.506 von lordknut am 14.07.19 13:14:05
Masterboxen
Wenn ich mir so den "gewaltigen" Preisvorteil bei der Masterbox von 3 cents pro Unze anschaue, dann würde ich persönlich, da kein Millionär, lieber gelegentlich ein paar Tuben statt auf einmal eine Masterbox kaufen. Denn es kann immer noch billiger werden.

Ich hab aber schon ernsthaft überlegt, einfach mal 6 Unzen GoldPhilharmoniker zu verkaufen und sie beim aktuell günstigen Gold/Silber - Ratio in Silber umzutauschen.

Da würde ich schon eine Masterbox nehmen.
Silber | 15,23 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
für Superworld:

Wenn Du mehrere Boxen regelmässig kaufst, hättest Du auch den Vorteil, verschiedene Jahre zu bekommen. Das ist dann beim Privatverkauf oft hilfreich, da Sammler verschiedene Münzen bevorzugen, und Tuben eher was für Anleger sind.
Silber | 15,23 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.021.613 von Vivian664 am 14.07.19 09:45:47Hallo Vivian,
welches waren deine waren deine Einstiege bei Long und Short und was hast du jeweils als TP angepeilt?
Silber | 15,23 $
18 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben