checkAd

Easy Software AG auf dem Weg nach oben (Seite 55)

eröffnet am 10.08.05 21:48:07 von
neuester Beitrag 05.03.21 10:20:33 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
23.04.19 23:49:33
!
Dieser Beitrag wurde von FairMOD moderiert. Grund: themenfremder Inhalt
Avatar
26.04.19 08:47:03
Beitrag Nr. 542 ()
Dürften ja alle mitbekommen haben:

"...Am 18. April 2019 und somit nach Veröffentlichung der Angebotsunterlage und vor der Veröffentlichung gemäß § 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 WpÜG erwarb die Bieterin außerhalb des Angebotsverfahrens außerbörslich insgesamt 500.000 Aktien der Zielgesellschaft zum Preis von EUR 5,15 je Aktie. Gemäß § 31 Abs. 4 WpÜG erhöht sich somit die den Angebotsempfängern geschuldete Gegenleistung auf EUR 5,15 je Aktie. .."

Quelle: Bundesanzeiger 23.04.2019
Avatar
19.05.19 11:46:14
Beitrag Nr. 543 ()
Die Balatonis haben die Annahmefrist bis zum 31.05.19 verlängert.
Für 5,40€ werden sie aber nicht viele Aktionäre hinter dem Ofen hervorlocken. ;)

Gruß
Value
Avatar
21.07.19 12:40:58
Beitrag Nr. 544 ()
Nun wird gemunkelt das Easy Software von Beta Systems übernommen werden soll (im Auftrag der Balatonis).
Das Gerücht kommt von Börse Online.
Wäre durchaus vorstellbar.

Somit gilt, "keine Aktien mehr aus der Hand geben".

Gruß
Value
EASY Software | 7,520 €
2 Antworten
Avatar
21.07.19 13:04:33
Beitrag Nr. 545 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.073.218 von valueanleger am 21.07.19 12:40:58Das klingt plausibel.

Welches Kursziel ließe sich dabei errechnen?
EASY Software | 7,520 €
Avatar
31.07.19 13:34:07
Beitrag Nr. 546 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.073.218 von valueanleger am 21.07.19 12:40:58Interessant wird nächste Woche, ob der Vorstand von Beta in den AR von Easy gewählt wird.
Die Balatonis haben ja einen HV Ergänzungsantrag gestellt...

Die 0,04E Dividende hatte ich auch nicht auf der Rechnung.
EASY Software | 7,540 €
Avatar
01.08.19 13:12:04
Beitrag Nr. 547 ()
Eigentlich für den Vorstand ein Zeugnis der Unfähigkeit dieses erst jetzt zu erkennen!

EASY SOFTWARE AG ändert die Prognose für das Geschäftsjahr 2019 aufgrund von IFRS 16

Mülheim an der Ruhr, 1. August 2019. Ab dem Geschäftsjahr 2019 wird die EASY SOFTWARE AG (ISIN: DE0005634000, WKN 563400) die Finanzberichterstattung unter Berücksichtigung von IFRS 16 durchführen. Dadurch bedingt ändert sich die Prognose des Konzern EBITDA auf EUR 4,7 Mio. bis EUR 5,7 Mio. für das Geschäftsjahr 2019 von vorher - ohne die Effekte von IFRS 16 - EUR 2,8 Mio. bis EUR 3,8 Mio. Eine operative Veränderung des Geschäftes oder der Ergebnisse ist mit der Prognoseänderung nicht verbunden. Die EASY SOFTWARE AG wird ihre Berichterstattung in Zukunft gemäß IFRS 16 veröffentlichen.

EASY SOFTWARE AG
Der Vorstand
EASY Software | 7,080 €
Avatar
08.08.19 16:24:10
Beitrag Nr. 548 ()
Trotzdem bleibt die Aktie gefragt.
Wird Beta Systems im Auftrag der Balatonis doch noch zuschlagen?

Gruß
Value
EASY Software | 7,400 €
Avatar
23.09.19 23:26:50
Beitrag Nr. 549 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.208.375 von valueanleger am 08.08.19 16:24:10Wer hier investiert muss immer berücksichtigen, dass der Aufsichtsratsvorsitzender Krautscheid persönlich und fachlich eine absolute Niete ist! Siehe seine bisherigen Mandate! Vorsicht!
EASY Software | 7,850 €
Avatar
05.10.19 19:15:31
Beitrag Nr. 550 ()
Mir ist aufgefallen, dass Easy im Nachhinein offenbar den Halbjahresabschluss korrigiert hat. Das passt natürlich zum Gesamtbild, das ich mir von diesem Laden mal gemacht hatte (ich bemühe mich um regelmäßige Revision dessen).

Jetzt ist es natürlich zusätzlich extrem unfair von Easy, das mehr oder weniger "heimlich" zu machen. Zwar findet man unter https://easy-software.com/de/easy-gruppe/investor-relations/ folgenden Hinweis:
Halbjahresfinanzbericht 2019
Hier finden Sie den Halbjahresfinanzbericht (Korrektur vom 6. August 2019) zum Download.

Aber es gehört zum Guten Ton, dass man dann auch darauf hinweist, WAS man im Detail korrigiert hat.
Beim Überfliegen ist mir aufgefallen, dass die Mitarbeiterzahl eine andere als in meinen Unterlagen ist und dass der ErgebnisMinderheitsanteil positiv ist. Aber zumindest letzteres kann auch ein Schreibfehler meinerseits gewesen sein.

Darüber hinaus ist mir negativ aufgefallen, dass mir eine regelrechte "Newsflut" im "Newsroom" aufgefallen. Verbesserungsvorschlag meinerseits: Priorität auf Accounting legen, weniger auf "News".

Sorgfältiges Accounting steht für mich für "liefern", "News" für "ankündigen".

Kann mir nun vielleicht jemand die Korrekturen nennen? Vielen Dank im Voraus!
EASY Software | 7,500 €
2 Antworten
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Easy Software AG auf dem Weg nach oben