wallstreet:online
42,60EUR | 0,00 EUR | 0,00 %
DAX+0,43 % EUR/USD-0,20 % Gold+0,08 % Öl (Brent)-0,68 %

Osram: Bleibt nur die Übernahme? - Beliebteste Beiträge | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.214.801 von faultcode am 09.08.19 12:43:26zur Zeit kann man ganz einfach annehmen, daß gilt:



--> XETRA-Close heute: EUR34.65

=> insofern preist der Markt die Aktie sehr effizient ein bei so einer kleinen Abweichung ;)
OSRAM Licht | 35,17 €
Ich denke, dass die Fonds auf 40 Euro erhöhen werden. Spielraum haben die locker, da bisher 70% des Kaufpreises mit Eigenkapital finanziert werden soll. AMS hingegen finanziert genau andersrum mit fast 70% Fremdkapital. Daher haben bain/carleil noch eine Menge Potential was Nachbesserungen angeht. AMS könnte zwar sicher nicht mit Cash nachlegen, aber eventuell je 10 Osram Aktien ja noch 1 AMS Aktie anbieten. Ich glaube, wir sehen hier noch Kurse von über 40 Euro bis Ende August.
OSRAM Licht | 35,22 €
So, jetzt erhöht bain auf 40 Euro, und AMS wird dann noch eigene Aktien zu den 38,50 bieten, so dass man auf über 40 Euro rechnerisch kommt. Denke, eine Kombination aus AMS und Osram ergäbe auch operativ richtig Sinn, damit schafft man einen weltweit führenden Photonik Konzern.
OSRAM Licht | 36,89 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben