DAX+0,38 % EUR/USD-0,38 % Gold-0,45 % Öl (Brent)0,00 %
Thema: CSU
Lufthansa: Verbraucherschützer fordern höhere Entschädigung bei Flugausfällen

Wegen der dramatisch gestiegenen Zahl von Flugausfällen an deutschen Flughäfen, verlangt der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) eine deutlich bessere Entschädigung betroffener Passagiere. Dem …

Seehofer: CSU-interne Kritik an Seehofer wächst

In der CSU wächst die Kritik an Parteichef Horst Seehofer. "Sein Agieren verwundert und befremdet mittlerweile viele", sagte Seehofers Vorgänger an der Parteispitze, Erwin Huber, dem "Spiegel". "Im Landtag ist …

Deutschland: Arbeitsminister kritisiert Abschiebung integrierter Flüchtlinge

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat die Abschiebung integrierter Flüchtlinge in den Ländern kritisiert. "Tatsächlich habe ich manchmal das Gefühl, dass die falschen Menschen Deutschland verlassen …

Gerd Müller: Entwicklungsminister will rücknahmebereiten Ländern mehr Geld geben

Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hat davor gewarnt, kooperationsunwilligen Ländern die Entwicklungshilfe zu streichen. "Wenn wir solche Programme kürzen, bewirken wir das Gegenteil und haben hier bald sehr …

Nachrichten zu "CSU"

Seehofer14.07.2018
CSU-interne Kritik an Seehofer wächst
...der Bürgermeister der Gemeinde Hebertshausen, Richard Reischl (CSU), seine Partei behandle "manche Menschen wie Dreck", um Stimmen am rechten Rand zu fischen. Darüber vernachlässige die CSU die echten Probleme des Landes, es gehe nur noch "um Wahlen, Machterhalt und Funktion". Auch bei Rechtsanwälten stößt Seehofers "Masterplan Migration" auf scharfe Kritik. "Seehofer offenbart ein gebrochenes Verhältnis der CSU zum Recht", sagt Ulrich Schellenberg, Präsident des Deutschen Anwaltvereins.... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Bayer12.07.2018
Grüne in Bayern offen für Koalition mit CSU
...sich trotz scharfer Kritik an der CSU offen für eine Koalition mit den Christsozialen nach der Landtagswahl am 14. Oktober gezeigt. "Man muss differenzieren: An unserer Bereitschaft, Verantwortung für das Land zu übernehmen, hat sich nichts geändert. Ich bin nicht in die Politik gegangen, um am Spielfeldrand in Schönheit zu sterben, sondern um zu gestalten", sagte Schulze der "Welt" (Freitagsausgabe). "Was sich momentan aber verändert hat, ist, dass die CSU die demokratische Mitte verlassen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
09.07.2018
Mit wem koaliert die CSU nach der Landtagswahl in Bayern?
Schneidet die CSU schlecht ab, nicht erst bei der Landtagswahl, sondern schon vorher demoskopisch wie jetzt bei Forsa, schreiben die Üblichen in dieser Bandbreite: Das Kasperltheater hat der CSU nichts gebracht – die Übernahme von AfD-Positionen hat der CSU geschadet. Beides erweist sich als daneben, schaut man auf die Bundeszahlen. Ich bin damit einverstanden, dass Der Beitrag Mit wem koaliert die CSU nach der Landtagswahl in Bayern? erschien zuerst auf Tichys Einblick.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Seehofer09.07.2018
Blüm kritisiert CSU wegen Asylstreit
...Flüchtlingen um Kartoffelsäcke. Das sind aber keine Kartoffelsäcke, sondern Menschen mit Schicksalen". Blüm sieht die Verantwortung für den Streit unterdessen weniger bei Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) als beim bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU) und CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt. "Seehofer war eher der Getriebene als der Treiber", sagte er. "Vergesst mir die Abteilung Söder/Dobrindt nicht. Das waren die Anheizer." Dessen ungeachtet sei das, was... [mehr]
(
2
Bewertungen)
FDP-Chef08.07.2018
CSU macht keine bürgerliche Politik
...- FDP-Chef Christian Lindner hat der CSU vorgeworfen, keine bürgerliche Politik mehr zu machen. "Bürgerliche Politik ist nicht nur eine Frage des Inhalts, sondern der Form. Und mit dem Krawall hat die CSU geradezu lächerlich wenig erreicht", sagte Lindner dem "Tagesspiegel" (Sonntagsausgabe). Die Partei sei panisch und "völlig außer Kontrolle geraten". Mit "Ultimaten, Fristsetzungen, Erpressungen und Vertragsbrüchigkeit" wie die CSU könne man nicht arbeiten, so Lindner. Dennoch sei es... [mehr]
(
1
Bewertung)
CSU-Vize Weber01.07.2018
 CSU hat Europa in der Asylfrage 'gerockt'
...- Kurz vor der mit Spannung erwarteten Sitzung des CSU-Vorstands zur Asylpolitik hat Parteivize Manfred Weber die Beschlüsse des EU-Gipfels erneut ausdrücklich gelobt. "Ich freue mich, dass auf dem Gipfel gute Beschlüsse gefasst worden sind, dass Europa wirklich einen großen Schritt vorangekommen ist. Und wir werden jetzt im Parteivorstand beraten, was das für die deutsche Innenpolitik bedeutet", sagte er am Sonntag vor der CSU-Zentrale in München. Der EU-Gipfel habe eine echte Wende... [mehr]
(
1
Bewertung)
WDH/CSU-Spitzenkandidat Herrmann22.05.2017
Kein Zweifel an Einigkeit der Union
(Berichtigung: Schreibweise Herrmann) BERLIN/MÜNCHEN (dpa-AFX) - CSU und CDU werden sich nach Überzeugung des bayerischen Innenministers Joachim Herrmann trotz strittiger Punkte zwischen den Schwesterparteien auf ein gemeinsames Wahlprogramm einigen. "Wir wollen gemeinsam diese Wahlen gewinnen - da kann kein Zweifel sein", sagte der CSU-Spitzenkandidat in der ARD-Sendung "Bericht aus Berlin". Raum für strittige Fragen ist... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Einwanderungspolitik08.09.2017
CSU und FDP sollten zusammenrücken
...beobachtet weiß: Die FDP war über Jahrzehnte der Intimfeind der CSU - und umgekehrt. Gestern bei Maybrit Illner sah es ganz anders aus. In der Dreierrunde mit Aydan Özoguz (SPD) waren Unterschiede zwischen FDP und CSU in der Einwanderungspolitik kaum erkennbar. Lindner und Hermann sind beide Kritiker des Merkel-Kurses. Mein Wunsch: Wenn es für eine Koalition zwischen CDU, CSU und FDP reichen sollte, dann sollten CSU und FDP zusammen alles dafür tun, dass Merkel ihren verhängnisvollen Kurs... [mehr]
(
24
Bewertungen)
CSU warnt Merkel20.06.2018
Europäische Lösung im Asylstreit nicht erkaufen
...hatten CDU, CSU und SPD vereinbart, die Eurozone finanziell stabilisieren und die Grundlage für einen eigenen Investitionshaushalt schaffen zu wollen. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker zeigte sich zufrieden mit den Beschlüssen von Meseberg. Die Pläne seien "in hohem Maße konsensfähig", auch wenn vielleicht nicht alle EU-Länder spontan zustimmen könnten, sagte Juncker. Die CSU hat Merkel in der Asylpolitik eine Art Ultimatum gestellt. CSU-Chef und Bundesinnenminister... [mehr]
(
0
Bewertungen)
CSU-Chef Seehofer04.01.2018
Große Koalition kann gelingen
SEEON (dpa-AFX) - Die CSU hat vor den Sondierungen mit der SPD zur Bildung einer großen Koalition Kompromissbereitschaft gezeigt. Zugleich bekräftigte die Parteispitze zentrale CSU-Forderungen. "Ich werde persönlich alles dafür tun, dass diese Koalition zustandekommt", sagte CSU-Chef Horst Seehofer am Donnerstag vor Beginn der traditionellen Winterklausur der CSU-Landesgruppe im oberbayerischen Kloster Seeon. "Dieses Projekt kann gelingen, wenn der potenzielle... [mehr]
(
0
Bewertungen)
CSU-Vize Weber01.07.2018
 CSU hat Europa in der Asylfrage 'gerockt'
...- Kurz vor der mit Spannung erwarteten Sitzung des CSU-Vorstands zur Asylpolitik hat Parteivize Manfred Weber die Beschlüsse des EU-Gipfels erneut ausdrücklich gelobt. "Ich freue mich, dass auf dem Gipfel gute Beschlüsse gefasst worden sind, dass Europa wirklich einen großen Schritt vorangekommen ist. Und wir werden jetzt im Parteivorstand beraten, was das für die deutsche Innenpolitik bedeutet", sagte er am Sonntag vor der CSU-Zentrale in München. Der EU-Gipfel habe eine echte Wende... [mehr]
(
1
Bewertung)
WDH/CSU-Spitzenkandidat Herrmann22.05.2017
Kein Zweifel an Einigkeit der Union
(Berichtigung: Schreibweise Herrmann) BERLIN/MÜNCHEN (dpa-AFX) - CSU und CDU werden sich nach Überzeugung des bayerischen Innenministers Joachim Herrmann trotz strittiger Punkte zwischen den Schwesterparteien auf ein gemeinsames Wahlprogramm einigen. "Wir wollen gemeinsam diese Wahlen gewinnen - da kann kein Zweifel sein", sagte der CSU-Spitzenkandidat in der ARD-Sendung "Bericht aus Berlin". Raum für strittige Fragen ist... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Einwanderungspolitik08.09.2017
CSU und FDP sollten zusammenrücken
...beobachtet weiß: Die FDP war über Jahrzehnte der Intimfeind der CSU - und umgekehrt. Gestern bei Maybrit Illner sah es ganz anders aus. In der Dreierrunde mit Aydan Özoguz (SPD) waren Unterschiede zwischen FDP und CSU in der Einwanderungspolitik kaum erkennbar. Lindner und Hermann sind beide Kritiker des Merkel-Kurses. Mein Wunsch: Wenn es für eine Koalition zwischen CDU, CSU und FDP reichen sollte, dann sollten CSU und FDP zusammen alles dafür tun, dass Merkel ihren verhängnisvollen Kurs... [mehr]
(
24
Bewertungen)
CSU warnt Merkel20.06.2018
Europäische Lösung im Asylstreit nicht erkaufen
...hatten CDU, CSU und SPD vereinbart, die Eurozone finanziell stabilisieren und die Grundlage für einen eigenen Investitionshaushalt schaffen zu wollen. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker zeigte sich zufrieden mit den Beschlüssen von Meseberg. Die Pläne seien "in hohem Maße konsensfähig", auch wenn vielleicht nicht alle EU-Länder spontan zustimmen könnten, sagte Juncker. Die CSU hat Merkel in der Asylpolitik eine Art Ultimatum gestellt. CSU-Chef und Bundesinnenminister... [mehr]
(
0
Bewertungen)
CSU-Chef Seehofer04.01.2018
Große Koalition kann gelingen
SEEON (dpa-AFX) - Die CSU hat vor den Sondierungen mit der SPD zur Bildung einer großen Koalition Kompromissbereitschaft gezeigt. Zugleich bekräftigte die Parteispitze zentrale CSU-Forderungen. "Ich werde persönlich alles dafür tun, dass diese Koalition zustandekommt", sagte CSU-Chef Horst Seehofer am Donnerstag vor Beginn der traditionellen Winterklausur der CSU-Landesgruppe im oberbayerischen Kloster Seeon. "Dieses Projekt kann gelingen, wenn der potenzielle... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "CSU"

Borussia Dortmund zurück an die Spitze!28.04.2013
...Verfahren wurde eingestellt. Der Grüne Runge will den Umgang der Staatsregierung mit dem Fall Hoeneß über Anträge und Anfragen im Wahlkampf halten. In dem konnte sich bisher die CSU auf den besten Fußballklub des Landes verlassen. Wilhelm Schlötterer, seit 1975 CSU-Mitglied, sagt: „Der FC Bayern ist eine CSU-Institution. Die Spieler sind wertvoll als Werbeträger, wer sich mit ihnen sehen lässt, bekommt Wählerstimmen.“ Mag Hoeneß in München auch den SPD-Kandidaten bei der... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Platzt jetzt die Blase am Immobilienmarkt in Deutschland ?29.03.2009
29.03.2009 , 14:28 Uhr Wahlprogramm CSU will Eigenheimzulage wieder einführen von Daniel Goffart und Peter Müller Die CSU will die Eigenheimzulage in neuer Form wieder einführen. Künftig soll die Förderung speziell für Familien gelten und auch die Sanierung von Wohnungen umfassen. "Das will die CSU der CDU für das gemeinsame Wahlprogramm schmackhaft machen. Ich habe den Auftrag gegeben, das zu prüfen", sagte CSU-Chef Horst Seehofer im... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Hallo Ulla Schmidt - es reicht wenn sie die GKV ruinieren.06.03.2009
Da hat sich die CSU von der Ulla über den Tisch ziehen lassen, alle haben es gewusst und vorhergesagt, nur der Seehofer und die CSU nicht. Honorarreform Seehofer wettert gegen Gesundheitsfonds Für CSU-Chef Seehofer steht fest: Der Gesundheitsfonds muss weg. "Da muss sich Grundlegendes ändern", sagt er und stößt auf Widerstand. CSU-Chef Horst Seehofer hat den Gesundheitsfonds erneut infrage gestellt. "Ich möchte, dass unsere Mediziner vernünftig honoriert werden, das ist... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Phoenix Managed Accounts29.01.2008
Zur Ergänzung hier das Protokoll der Debatte im Plenum des Deutschen Bundestages vom 24.01.2008 zum Phoenix-Betrug(ich hoffe, es funktioniert):Thread: Kein Titel für Thread 1071657861676453000018051030090909030000182007152009020 0560001998901995199690200530000220009020000200180518053 6300662266151614733279015907331999200320019989090903000 0180767789090167645165786. Es ist interessant, wie die Phoenixanleger eingeschätzt werden (Zocker) und wie tief das Wissen über die Zusammenhänge bei... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
US Finanzminister Snow: USA spätestens Mitte März pleite30.01.2007
...den Tritt gegeben ohne einen Plan zu haben, was danach kommen soll. Was immer kommt, es wird nicht besser werden. Schneider ist noch nicht so weit. Wird es Seehofer, dann versozialdemokratisiert sich die CSU, wird es Huber, dann provinzialisiert sie sich. In beiden Fällen fällt ein die CDU/CSU bestimmendes, konservatives Element weg. Beckstein als Ministerpräsident, das ist schon vom Altersunterschied, 3 Jahre, nicht der Bringer. Beckstein ist ein Schupo. Der hat die richtige Einstellung zu... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Soviel kann man gar nicht essen, wie man da kotzen möchte17.01.2000
...in Pfand genommen wird und all mein Vermögen gepfändet wird, dann ist das sein Recht." Bei all dem Verständnis des CSU-Generals, der laut Abendzeitung einmal in Schreibers Schweizer Domizil Urlaub machen durfte, für Schreiber wundert es nicht, dass Goppel sich vehement gegen den Ausschluss des umtriebigen Waffenhändlers aus der CSU zur Wehr setzt. Schreiber ist CSU-Mitglied in Goppels Wahlkreis. Dem hat er Spenden in Höhe von 50.000 Mark zukommen lassen. Die wurden genauso ordnungsgemäß... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Soviel kann man gar nicht essen, wie man da kotzen möchte22.01.2000
...(spiegel.de) CSU erwägt Parteiausschluss München - Führende CSU-Politiker erwägen einen Parteiausschluss des Waffenhändlers Karlheinz Schreiber. "Wenn Schreiber sich weiter parteischädigend verhält, muss er mit einem Ausschlussverfahren rechnen", sagte CSU-Generalsekretär Thomas Goppel in einem Interview der "Welt am Sonntag". Damit distanzierte er sich erstmals deutlich von dem Kauferinger Unternehmer. Seit dieser Woche "haben wir eine neue Situation", erklärte der CSU-Politiker.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
STOIBER FOR PRESIDENT !!!17.11.2000
...spielte auch das Verhältnis von CDU und CSU eine Rolle bei dem Parteitags unter dem Motto "Mit uns - menschlich, sozial, modern". Die CDU-Vorsitzende Angela Merkel sollte am frühen Abend eine Rede halten, um sich erstmals einem CSU-Parteitag vorzustellen. In CSU-Kreisen hieß es, Merkel solle die Gelegenheit bekommen, "die Herzen der CSU" zu erobern. Ihre Redezeit war laut Tagesordnung doppelt so lang sein wie die von Stoiber. In der CSU hatte es nach der Abstimmungsniederlage über die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Süd-Chemie AG! Warum steigt Sie unaufhaltbar?04.11.2000
...In diesem Fall an die CSU.“ Deren Sprecher Maximilian Zängl bestätigte den Eingang des Geldes und sprach von vier Spendern, über die allerdings keine weiteren Auskünfte erteilt werden könnten. Alles sei „ordentlich verbucht worden, mit Name und Adresse“. Es habe sich um juristische Personen gehandelt, es habe für die CSU keinen Hinweis auf Geld aus CDU-Quellen gegeben. Über die Bayerische Staatsbürgerliche Vereinigung erhalte die CSU auch jetzt noch jährlich etwa 250 000 bis 300... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Jetzt hat auch die SPD ihre Finanzaffäre02.12.2000
...CDU/CSU-Abgeordnete organisieren eine bösartige verleumderische Kampagne Die Schatzmeisterin der SPD, Inge Wettig-Danielmeier, erklärt: Ich muss annehmen, dass die CDU/CSU-Abgeordneten wider besseres Wissen immer noch Tatsachen verfälschen, aus Dokumenten fehlerhaft zitieren und eindeutig falsche Rechtsauslegungen verbreiten. Deshalb fasse ich nach der Vernehmung im Untersuchungsausschuss und der Durchsicht von Presseerklärungen der CDU/CSU-Abgeordneten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Soviel kann man gar nicht essen, wie man da kotzen möchte17.01.2000
...in Pfand genommen wird und all mein Vermögen gepfändet wird, dann ist das sein Recht." Bei all dem Verständnis des CSU-Generals, der laut Abendzeitung einmal in Schreibers Schweizer Domizil Urlaub machen durfte, für Schreiber wundert es nicht, dass Goppel sich vehement gegen den Ausschluss des umtriebigen Waffenhändlers aus der CSU zur Wehr setzt. Schreiber ist CSU-Mitglied in Goppels Wahlkreis. Dem hat er Spenden in Höhe von 50.000 Mark zukommen lassen. Die wurden genauso ordnungsgemäß... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Soviel kann man gar nicht essen, wie man da kotzen möchte22.01.2000
...(spiegel.de) CSU erwägt Parteiausschluss München - Führende CSU-Politiker erwägen einen Parteiausschluss des Waffenhändlers Karlheinz Schreiber. "Wenn Schreiber sich weiter parteischädigend verhält, muss er mit einem Ausschlussverfahren rechnen", sagte CSU-Generalsekretär Thomas Goppel in einem Interview der "Welt am Sonntag". Damit distanzierte er sich erstmals deutlich von dem Kauferinger Unternehmer. Seit dieser Woche "haben wir eine neue Situation", erklärte der CSU-Politiker.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
STOIBER FOR PRESIDENT !!!17.11.2000
...spielte auch das Verhältnis von CDU und CSU eine Rolle bei dem Parteitags unter dem Motto "Mit uns - menschlich, sozial, modern". Die CDU-Vorsitzende Angela Merkel sollte am frühen Abend eine Rede halten, um sich erstmals einem CSU-Parteitag vorzustellen. In CSU-Kreisen hieß es, Merkel solle die Gelegenheit bekommen, "die Herzen der CSU" zu erobern. Ihre Redezeit war laut Tagesordnung doppelt so lang sein wie die von Stoiber. In der CSU hatte es nach der Abstimmungsniederlage über die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Süd-Chemie AG! Warum steigt Sie unaufhaltbar?04.11.2000
...In diesem Fall an die CSU.“ Deren Sprecher Maximilian Zängl bestätigte den Eingang des Geldes und sprach von vier Spendern, über die allerdings keine weiteren Auskünfte erteilt werden könnten. Alles sei „ordentlich verbucht worden, mit Name und Adresse“. Es habe sich um juristische Personen gehandelt, es habe für die CSU keinen Hinweis auf Geld aus CDU-Quellen gegeben. Über die Bayerische Staatsbürgerliche Vereinigung erhalte die CSU auch jetzt noch jährlich etwa 250 000 bis 300... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Jetzt hat auch die SPD ihre Finanzaffäre02.12.2000
...CDU/CSU-Abgeordnete organisieren eine bösartige verleumderische Kampagne Die Schatzmeisterin der SPD, Inge Wettig-Danielmeier, erklärt: Ich muss annehmen, dass die CDU/CSU-Abgeordneten wider besseres Wissen immer noch Tatsachen verfälschen, aus Dokumenten fehlerhaft zitieren und eindeutig falsche Rechtsauslegungen verbreiten. Deshalb fasse ich nach der Vernehmung im Untersuchungsausschuss und der Durchsicht von Presseerklärungen der CDU/CSU-Abgeordneten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Parteien

Suche nach weiteren Themen