DAX-1,33 % EUR/USD+0,15 % Gold-0,07 % Öl (Brent)+2,87 %
Thema: Handelsbeschränkungen

Nachrichten zu "Handelsbeschränkungen"

GESAMT-ROUNDUP30.05.2018
Amerikanisch-europäischer Zollstreit vor Entscheidung
...Wirtschaftswachstum deutlich bremsen, schreibt der kommissarische Chefvolkswirt Alvaro Santos Pereira im halbjährlichen Wirtschaftsausblick der OECD. Seit Beginn der weltweiten Finanzkrise 2007 seien in den G20-Ländern über 1200 neue Handelsbeschränkungen eingeführt worden. Die OECD rechnet nun damit, dass die deutsche Wirtschaft in diesem und im kommenden Jahr um jeweils 2,1 Prozent zulegt. Im März hatten die Experten für dieses Jahr noch ein Plus von 2,4 Prozent erwartet, für 2019... [mehr]
(
0
Bewertungen)
dpa-AFX Überblick30.05.2018
KONJUNKTUR von 17.00 Uhr - 30.05.2018
...Chefvolkswirt Álvaro Santos Pereira im halbjährlichen Wirtschaftsausblick der OECD, der am Mittwoch in Paris vorgestellt wurde. Seit dem Beginn der weltweiten Finanzkrise im Jahr 2007 seien in den G20-Ländern bereits über 1200 neue Handelsbeschränkungen eingeführt worden. Kundenhinweis: ROUNDUP: Sie lesen im Konjunktur-Überblick eine Zusammenfassung. Zu diesem Thema gibt es mehrere Meldungen auf dem dpa-AFX Nachrichtendienst. /tos [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP30.05.2018
Wirtschaft zunehmend besorgt wegen Handelskonflikten
...Chefvolkswirt Alvaro Santos Pereira im halbjährlichen Wirtschaftsausblick der OECD, der am Mittwoch in Paris vorgestellt wurde. Seit dem Beginn der weltweiten Finanzkrise im Jahr 2007 seien in den G20-Ländern bereits über 1200 neue Handelsbeschränkungen eingeführt worden. Auch die OECD senkte ihre Prognose für Deutschland. Sie rechnet nun damit, dass die deutsche Wirtschaft in diesem und dem kommenden Jahr um jeweils 2,1 Prozent zulegt. Im März hatten die Experten für dieses Jahr... [mehr]
(
0
Bewertungen)
30.05.2018
OECD warnt vor Konjunkturbremse durch Handelskonflikte
...Chefvolkswirt Álvaro Santos Pereira im halbjährlichen Wirtschaftsausblick der OECD, der am Mittwoch in Paris vorgestellt wurde. Seit dem Beginn der weltweiten Finanzkrise im Jahr 2007 seien in den G20-Ländern bereits über 1200 neue Handelsbeschränkungen eingeführt worden. Die OECD rechnet damit, dass die Weltwirtschaft in diesem und dem kommenden Jahr leicht anzieht: Sie soll 2018 um 3,8 Prozent wachsen, 0,1 Prozentpunkt mehr als im Vorjahr. Für 2019 erwarten die Experten dann ein... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP30.05.2018
OECD senkt Wachstumsprognose für Deutschland
...eskalieren sollten. Die könne das Wirtschaftswachstum deutlich bremsen, schreibt Santos Pereira in dem Bericht. Seit dem Beginn der weltweiten Finanzkrise im Jahr 2007 sind nach OECD-Angaben in den G20-Ländern bereits über 1200 neue Handelsbeschränkungen eingeführt worden. 2018 soll die Wirtschaft weltweit um 3,8 Prozent zulegen, 0,1 Prozentpunkt mehr als im Vorjahr. Allerdings waren die Experten im März noch etwas optimistischer gewesen. Im kommenden Jahr soll ein Plus von 3,9... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Handel15.08.2017
Kauder begrüßt Chinas Handelsbeschränkungen gegenüber Nordkorea
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder (CDU), hat die chinesischen Handelsbeschränkungen gegenüber Nordkorea ausdrücklich begrüßt. China sei als Land mit engen Beziehungen zu Nordkorea in einer Schlüsselrolle, sagte Kauder der "Neuen Westfälischen" (Dienstagsausgabe). Die beschlossenen Sanktionen seien ein... [mehr]
(
0
Bewertungen)
07.03.2018
Welt-Autoverband lehnt Handelsbeschränkungen ab
...zum Markt und der Abbau von Handelsbeschränkungen so immens wichtig für weltweites Wachstum, Arbeitsplätze und Wohlstand", meinte Wissmann, der als OICA-Chef auch die US-Autoindustrie mit vertritt. Zugleich warnte er die EU und andere mögliche Betroffene von amerikanischen Handelsbarrieren, ihrerseits mit Strafzöllen auf US-Produkte zu reagieren und damit einen "Teufelskreis" in Gang zu setzen. "Wir müssen alles tun, um bestehende Handelsbeschränkungen abzubauen und neue zu... [mehr]
(
0
Bewertungen)
OTS08.01.2018
Inverto GmbH / INVERTO Rohstoffstudie: Einkäufer erwarten Gefährdung der ...
...eine Gefährdung des Rohstoffeinkaufs durch Handelsbeschränkungen. 56 Prozent rechnen mit Versorgungsengpässen und damit einhergehenden Preissteigerungen. Nur ein Drittel bezieht die Rohstoffe innerhalb der EU und befürchtet deshalb keine Gefahr für den eigenen Rohstoffeinkauf. Vor allem aus China - wo knapp 80 Prozent der Befragten Rohstoffe beziehen - erwarten 52 Prozent der Teilnehmer Restriktionen. Außerdem wird mit Handelsbeschränkungen durch Russland (48 Prozent), die USA (41... [mehr]
(
0
Bewertungen)
INVERTO Rohstoffstudie08.01.2018
Einkäufer erwarten Gefährdung der Rohstoffversorgung und sind in Sorge über weltpolitische Entwicklungen
...eine Gefährdung des Rohstoffeinkaufs durch Handelsbeschränkungen. 56 Prozent rechnen mit Versorgungsengpässen und damit einhergehenden Preissteigerungen. Nur ein Drittel bezieht die Rohstoffe innerhalb der EU und befürchtet deshalb keine Gefahr für den eigenen Rohstoffeinkauf. Vor allem aus China - wo knapp 80 Prozent der Befragten Rohstoffe beziehen - erwarten 52 Prozent der Teilnehmer Restriktionen. Außerdem wird mit Handelsbeschränkungen durch Russland (48 Prozent), die USA (41 Prozent)... [mehr]
(
0
Bewertungen)
18.06.2017
Russland kritisiert Trumps Wende in der Kuba-Politik
MOSKAU (dpa-AFX) - Das russische Außenministerium hat die von US-Präsident Donald Trump verhängten Reise- und Handelsbeschränkungen gegen Kuba kritisiert. "Der neue Kurs (...) bringt uns zurück zur beinahe vergessenen Rhetorik des "Kalten Krieges"", teilte das Ministerium am Sonntag in Moskau mit. "Wir bekräftigen unsere unerschütterliche Solidarität mit Kuba", hieß es.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Handel15.08.2017
Kauder begrüßt Chinas Handelsbeschränkungen gegenüber Nordkorea
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder (CDU), hat die chinesischen Handelsbeschränkungen gegenüber Nordkorea ausdrücklich begrüßt. China sei als Land mit engen Beziehungen zu Nordkorea in einer Schlüsselrolle, sagte Kauder der "Neuen Westfälischen" (Dienstagsausgabe). Die beschlossenen Sanktionen seien ein... [mehr]
(
0
Bewertungen)
07.03.2018
Welt-Autoverband lehnt Handelsbeschränkungen ab
...zum Markt und der Abbau von Handelsbeschränkungen so immens wichtig für weltweites Wachstum, Arbeitsplätze und Wohlstand", meinte Wissmann, der als OICA-Chef auch die US-Autoindustrie mit vertritt. Zugleich warnte er die EU und andere mögliche Betroffene von amerikanischen Handelsbarrieren, ihrerseits mit Strafzöllen auf US-Produkte zu reagieren und damit einen "Teufelskreis" in Gang zu setzen. "Wir müssen alles tun, um bestehende Handelsbeschränkungen abzubauen und neue zu... [mehr]
(
0
Bewertungen)
OTS08.01.2018
Inverto GmbH / INVERTO Rohstoffstudie: Einkäufer erwarten Gefährdung der ...
...eine Gefährdung des Rohstoffeinkaufs durch Handelsbeschränkungen. 56 Prozent rechnen mit Versorgungsengpässen und damit einhergehenden Preissteigerungen. Nur ein Drittel bezieht die Rohstoffe innerhalb der EU und befürchtet deshalb keine Gefahr für den eigenen Rohstoffeinkauf. Vor allem aus China - wo knapp 80 Prozent der Befragten Rohstoffe beziehen - erwarten 52 Prozent der Teilnehmer Restriktionen. Außerdem wird mit Handelsbeschränkungen durch Russland (48 Prozent), die USA (41... [mehr]
(
0
Bewertungen)
INVERTO Rohstoffstudie08.01.2018
Einkäufer erwarten Gefährdung der Rohstoffversorgung und sind in Sorge über weltpolitische Entwicklungen
...eine Gefährdung des Rohstoffeinkaufs durch Handelsbeschränkungen. 56 Prozent rechnen mit Versorgungsengpässen und damit einhergehenden Preissteigerungen. Nur ein Drittel bezieht die Rohstoffe innerhalb der EU und befürchtet deshalb keine Gefahr für den eigenen Rohstoffeinkauf. Vor allem aus China - wo knapp 80 Prozent der Befragten Rohstoffe beziehen - erwarten 52 Prozent der Teilnehmer Restriktionen. Außerdem wird mit Handelsbeschränkungen durch Russland (48 Prozent), die USA (41 Prozent)... [mehr]
(
0
Bewertungen)
18.06.2017
Russland kritisiert Trumps Wende in der Kuba-Politik
MOSKAU (dpa-AFX) - Das russische Außenministerium hat die von US-Präsident Donald Trump verhängten Reise- und Handelsbeschränkungen gegen Kuba kritisiert. "Der neue Kurs (...) bringt uns zurück zur beinahe vergessenen Rhetorik des "Kalten Krieges"", teilte das Ministerium am Sonntag in Moskau mit. "Wir bekräftigen unsere unerschütterliche Solidarität mit Kuba", hieß es.... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Handelsbeschränkungen"

Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 24.04.201824.04.2018
...wird durch Inflation und steigende Zinsen ausgelöst werden und zwar in USA, dem Mutterland des Kapitalismus. (:laugh USA die Mutter aller Betrügereien und Manipulationen siehe Vietnamkrieg , Irakkrieg , Giftgas in Syrien , Ukraine , Handelsbeschränkungen gegen Russland und vieles andere mehr . USA sind die Kriegstreiber auch hier in EUROPA nur die Bevölkerung ist so doof und bemerkt es nicht . USA ist weit weg vom Geschehen und hatten noch nie einen Krieg im eigenem Land außer mit Pfeil und... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 24.04.201824.04.2018
...wird durch Inflation und steigende Zinsen ausgelöst werden und zwar in USA, dem Mutterland des Kapitalismus. (:laugh USA die Mutter aller Betrügereien und Manipulationen siehe Vietnamkrieg , Irakkrieg , Giftgas in Syrien , Ukraine , Handelsbeschränkungen gegen Russland und vieles andere mehr . USA sind die Kriegstreiber auch hier in EUROPA nur die Bevölkerung ist so doof und bemerkt es nicht . USA ist weit weg vom Geschehen und hatten noch nie einen Krieg im eigenem Land außer mit Pfeil und... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2)26.03.2018
...-chin… China soll einfach die US-Handelsbeschränkungen/Schutzzölle akzeptieren und den Nutzen sehen: das ist der Freischein für alle, es ebenso zu machen und die eigentliche Bedrohung sind US-Chips US-Software, US-Gentechnik, mangelhafte US-Produkte, usw. die man dann hübsch ausschließen kann. Es ist ein Geschenk, wenn die USA mit US-Handelsbeschränkungen/Schutzzöllen anfangen. China ist ein großes Land und auch die EU kann sich der USA erwehren. Was es jetzt braucht, das ist eine gute... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Montag den 12.03.201812.03.2018
...es aber jetzt ab, da ich noch nicht eure Profierfahrung habe, ein kleiner Gewinn ist besser als gar nichts, ich finde ihr habt hier doch gute Leute im Thread, jeder kann aber auch mal falsch liegen, bei dem Gejammer gestern mit den Handelsbeschränkungen mit Amerika usw war ich voll auf short eingestellt, ich gebe es gerne zu...viel Erfolg allen.. [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Kestrel Gold - besitzt das Unternehmen eines der größten Goldvorkommen der USA?11.01.2018
...erfolgen, dann gehen die Aktien wie KGC durch die Decke und die Edelmetalle sowieso. Mal sehen ob es so kommt. Wenn Sie einen deutschen Broker finden, der Handel mit kanadischen Aktien ermöglicht, dann bitte Bescheid geben. Halte die Handelsbeschränkungen in Deutschland für eine große Sauerei. Verkaufen ohne RÜckkaufen zu können ist staatlich organisierte Anlegerverar***ung. Nur meine Meinung. Wie gesagt man kann das umgehen, in dem man zu einem ausländischen Broker geht. Meist sind die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DRINGENDE HILFE GEBRAUCHT19.05.2005
...sieht also folgendermassen aus: Softlead findet (und ist gewillt) trotz seines ganzen Übernahme-Eifers die Zeit, den Bestimmungen der US-Regulierungsbehörden gerecht zu werden, (z.B. Veröffentlichung von Geschäftsberichten) womit die Handelsbeschränkungen aufgehoben werden, (es ist also mit dem einfachen Ablauf der Sperrfrist noch lange nicht getan) dann steht dem IPO nichts mehr im Wege. Sollte die Gesellschaft aufgrund Ihrer wirtschaftlichen Situation dann immer noch attraktiv sein... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
TOP Fond auf nächsten 7 Jahre - EU Ost Erweiterung!!08.12.2004
...Fund (ISIN IE0002787442), in seinem jüngsten Osteuropa-Marktkommentar. Russland stand im vergangenem Monat laut Kirsch im Mittelpunkt: "Nach langem Warten verkündete die Regierung endlich ihre Absichten bezüglich der Eliminierung der Handelsbeschränkungen für lokale Gazprom Aktien. Gazprom sitzt auf etwa 25% der Weltgasreserven und ist der größte Gasproduzent der Welt. Um eine feindliche Übernahme zu vermeiden, war es Ausländern bisher untersagt, in lokale Gazprom Aktien zu... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Salami-Crash an den Weltbörsen Teil 515.07.2002
Seltsame Vorgänge an der Wallstreet: Normalerweise setzen nach genau festgelegten Regeln Handelsbeschränkungen ein, die verhindern sollen, dass der Dow übermäßig stark einbricht. Fällt der Dow Jones-Index um mehr als 50 Punkte wird der computergesteuerte Programmhandel automatisch beschränkt. Die Aufträge kleiner Anleger erhalten Priorität. Für 30 Minuten wird der Handel unterbrochen, sollte der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
News Optionsscheine12.10.2004
...kann :O und nach 25 stück haben sie die aktie für kurze zeit grau gemacht, wohl um den preis zu überprüfen? _______________________________________________________ ___ Was sind die Handelsbeschränkungen? Aus Sicherheitsgründen gibt ClickOptions Handelsbeschränkungen vor. Diese Handelsbeschränkungen beziehen sich auf drei mögliche Situationen: Der maximale Betrag eines Kaufauftrags: Der maximale Betrag, der bei ClickOptions in einem einzigen Kaufauftrag für ein Produkt gehandelt... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Chartanalyse: NASDAQ 10015.07.2002
Seltsame Vorgänge an der Wallstreet: Normalerweise setzen nach genau festgelegten Regeln Handelsbeschränkungen ein, die verhindern sollen, dass der Dow übermäßig stark einbricht. Fällt der Dow Jones-Index um mehr als 50 Punkte wird der computergesteuerte Programmhandel automatisch beschränkt. Die Aufträge kleiner Anleger erhalten Priorität. Für 30 Minuten wird der Handel unterbrochen, sollte der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DRINGENDE HILFE GEBRAUCHT19.05.2005
...sieht also folgendermassen aus: Softlead findet (und ist gewillt) trotz seines ganzen Übernahme-Eifers die Zeit, den Bestimmungen der US-Regulierungsbehörden gerecht zu werden, (z.B. Veröffentlichung von Geschäftsberichten) womit die Handelsbeschränkungen aufgehoben werden, (es ist also mit dem einfachen Ablauf der Sperrfrist noch lange nicht getan) dann steht dem IPO nichts mehr im Wege. Sollte die Gesellschaft aufgrund Ihrer wirtschaftlichen Situation dann immer noch attraktiv sein... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
TOP Fond auf nächsten 7 Jahre - EU Ost Erweiterung!!08.12.2004
...Fund (ISIN IE0002787442), in seinem jüngsten Osteuropa-Marktkommentar. Russland stand im vergangenem Monat laut Kirsch im Mittelpunkt: "Nach langem Warten verkündete die Regierung endlich ihre Absichten bezüglich der Eliminierung der Handelsbeschränkungen für lokale Gazprom Aktien. Gazprom sitzt auf etwa 25% der Weltgasreserven und ist der größte Gasproduzent der Welt. Um eine feindliche Übernahme zu vermeiden, war es Ausländern bisher untersagt, in lokale Gazprom Aktien zu... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Salami-Crash an den Weltbörsen Teil 515.07.2002
Seltsame Vorgänge an der Wallstreet: Normalerweise setzen nach genau festgelegten Regeln Handelsbeschränkungen ein, die verhindern sollen, dass der Dow übermäßig stark einbricht. Fällt der Dow Jones-Index um mehr als 50 Punkte wird der computergesteuerte Programmhandel automatisch beschränkt. Die Aufträge kleiner Anleger erhalten Priorität. Für 30 Minuten wird der Handel unterbrochen, sollte der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
News Optionsscheine12.10.2004
...kann :O und nach 25 stück haben sie die aktie für kurze zeit grau gemacht, wohl um den preis zu überprüfen? _______________________________________________________ ___ Was sind die Handelsbeschränkungen? Aus Sicherheitsgründen gibt ClickOptions Handelsbeschränkungen vor. Diese Handelsbeschränkungen beziehen sich auf drei mögliche Situationen: Der maximale Betrag eines Kaufauftrags: Der maximale Betrag, der bei ClickOptions in einem einzigen Kaufauftrag für ein Produkt gehandelt... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Chartanalyse: NASDAQ 10015.07.2002
Seltsame Vorgänge an der Wallstreet: Normalerweise setzen nach genau festgelegten Regeln Handelsbeschränkungen ein, die verhindern sollen, dass der Dow übermäßig stark einbricht. Fällt der Dow Jones-Index um mehr als 50 Punkte wird der computergesteuerte Programmhandel automatisch beschränkt. Die Aufträge kleiner Anleger erhalten Priorität. Für 30 Minuten wird der Handel unterbrochen, sollte der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Welthandel

Suche nach weiteren Themen