DAX-0,57 % EUR/USD+0,14 % Gold+0,28 % Öl (Brent)-4,46 %
Thema: Handelsbeschränkungen

Nachrichten zu "Handelsbeschränkungen"

ROUNDUP04.12.2018
Spielzeugbranche rechnet mit guten Umsätzen - aber kurzer Advent
...(DVSI), Ulrich Brobeil, sagte: "Die Hälfte der Unternehmen erwartet eine bessere Entwicklung." Auf geringem Niveau wollten die Firmen auch weiter Arbeitsplätze schaffen. Als Risiken sehen sie Wechselkursschwankungen und Handelsbeschränkungen. Die Entwicklung in den USA und in China sowie der Brexit könnten zu Belastungen werden. Zudem könnten steigende Mautgebühren und höhere Kosten für Kraftstoff, Personal und Pappe und Papier die Preise steigen lassen./cat/DP/nas [mehr]
(
0
Bewertungen)
01.12.2018
Trump und Xi wollen bei Abendessen Handelskrieg eindämmen
BUENOS AIRES (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump und Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping sind im Streit um gegenseitige Handelsbeschränkungen am Samstag in Buenos Aires zu einem mit Spannung erwarteten Abendessen zusammengekommen. "An einem bestimmten Punkt werden wir etwas erreichen, was sehr gut für China ist und sehr gut für die Vereinigten Staaten",... [mehr]
(
0
Bewertungen)
01.12.2018
IWF-Chefin Lagarde sorgt sich um Weltwirtschaft
...Der IWF gehe davon aus, dass das Wachstum der Weltwirtschaft um einen Dreiviertel-Prozentpunkt leide, sollten alle bis jetzt angekündigten oder schon in Kraft gesetzten Zölle in Kraft treten. Wenn stattdessen die bisherigen Handelsbeschränkungen um 15 Prozent reduziert würden, würde dies einen Wachstumssprung von 0,5 Prozent für die Weltwirtschaft auslösen. Das Wachstum derzeit sei noch immer stark, zeige aber erste Schwächen. "Die richtige Politik zu wählen ist entscheidend,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Studie30.11.2018
400 neue protektionistische Maßnahmen in diesem Jahr
...zu, allerdings weniger stark als zuvor. Für 2018 erwarten die Volkswirte des weltweit führenden Kreditversicherers Euler Hermes, dass die Staaten rund 400 neue protektionistische Maßnahmen beschließen wie zum Beispiel Zölle oder Handelsbeschränkungen. Im Vergleich zum Vorjahr wäre das allerdings ein Rückgang; 2017 wurden 560 neue Maßnahmen gezählt. Die Strafzölle zwischen den weltgrößten Volkswirtschaften USA und China sowie andere Handelskonflikte etwa zwischen den USA und der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Original-Research23.11.2018
curasan AG (von Montega AG): Halten
...in dieser Region erheblich erschwert hat (Q3: -77,8% vs. H1: -52,2%). Durch den drastischen Verfall der türkischen Lira erwirtschaftete curasan in Q3 signifikant geringere Umsätze in der Türkei. Darüber hinaus haben in der Region Handelsbeschränkungen dazu geführt, dass wichtige Absatzkanäle gänzlich weggefallen sind. Ebenfalls enttäuschend entwickelten sich die Erlöse trotz der im September erhaltenen FDA-Zulassung für Ceracell Ortho Foam in Nordamerika, sodass die Region... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Handelsbeschränkungen19.06.2015
Russland-Sanktionen: EU drohen Kosten von 100 Milliarden Euro + Verlust von Millionen Jobs
...werden die Sanktionen gegen Putin-Vertraute kaum umgesetzt. Seit rund einem Jahr schon sind die Sanktionen der Europäischen Union (EU) gegen Russland in Kraft. Insbesondere zwei Kanäle werden dabei gefahren: Zum Einen wurden Handelsbeschränkungen erlassen, zum Anderen gezielte Sanktionen gegen Putin-Vertraute erlassen. Und am kommenden Montag werden die Außenminister der Mitgliedsländer wohl die Verlängerung der Sanktionen beschließen. Doch im Vorfeld der Entscheidung kursieren... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Handel15.08.2017
Kauder begrüßt Chinas Handelsbeschränkungen gegenüber Nordkorea
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder (CDU), hat die chinesischen Handelsbeschränkungen gegenüber Nordkorea ausdrücklich begrüßt. China sei als Land mit engen Beziehungen zu Nordkorea in einer Schlüsselrolle, sagte Kauder der "Neuen Westfälischen" (Dienstagsausgabe). Die beschlossenen Sanktionen seien ein... [mehr]
(
0
Bewertungen)
07.03.2018
Welt-Autoverband lehnt Handelsbeschränkungen ab
...zum Markt und der Abbau von Handelsbeschränkungen so immens wichtig für weltweites Wachstum, Arbeitsplätze und Wohlstand", meinte Wissmann, der als OICA-Chef auch die US-Autoindustrie mit vertritt. Zugleich warnte er die EU und andere mögliche Betroffene von amerikanischen Handelsbarrieren, ihrerseits mit Strafzöllen auf US-Produkte zu reagieren und damit einen "Teufelskreis" in Gang zu setzen. "Wir müssen alles tun, um bestehende Handelsbeschränkungen abzubauen und neue zu... [mehr]
(
0
Bewertungen)
OTS08.01.2018
Inverto GmbH / INVERTO Rohstoffstudie: Einkäufer erwarten Gefährdung der ...
...eine Gefährdung des Rohstoffeinkaufs durch Handelsbeschränkungen. 56 Prozent rechnen mit Versorgungsengpässen und damit einhergehenden Preissteigerungen. Nur ein Drittel bezieht die Rohstoffe innerhalb der EU und befürchtet deshalb keine Gefahr für den eigenen Rohstoffeinkauf. Vor allem aus China - wo knapp 80 Prozent der Befragten Rohstoffe beziehen - erwarten 52 Prozent der Teilnehmer Restriktionen. Außerdem wird mit Handelsbeschränkungen durch Russland (48 Prozent), die USA (41... [mehr]
(
0
Bewertungen)
INVERTO Rohstoffstudie08.01.2018
Einkäufer erwarten Gefährdung der Rohstoffversorgung und sind in Sorge über weltpolitische Entwicklungen
...eine Gefährdung des Rohstoffeinkaufs durch Handelsbeschränkungen. 56 Prozent rechnen mit Versorgungsengpässen und damit einhergehenden Preissteigerungen. Nur ein Drittel bezieht die Rohstoffe innerhalb der EU und befürchtet deshalb keine Gefahr für den eigenen Rohstoffeinkauf. Vor allem aus China - wo knapp 80 Prozent der Befragten Rohstoffe beziehen - erwarten 52 Prozent der Teilnehmer Restriktionen. Außerdem wird mit Handelsbeschränkungen durch Russland (48 Prozent), die USA (41 Prozent)... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Handelsbeschränkungen19.06.2015
Russland-Sanktionen: EU drohen Kosten von 100 Milliarden Euro + Verlust von Millionen Jobs
...werden die Sanktionen gegen Putin-Vertraute kaum umgesetzt. Seit rund einem Jahr schon sind die Sanktionen der Europäischen Union (EU) gegen Russland in Kraft. Insbesondere zwei Kanäle werden dabei gefahren: Zum Einen wurden Handelsbeschränkungen erlassen, zum Anderen gezielte Sanktionen gegen Putin-Vertraute erlassen. Und am kommenden Montag werden die Außenminister der Mitgliedsländer wohl die Verlängerung der Sanktionen beschließen. Doch im Vorfeld der Entscheidung kursieren... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Handel15.08.2017
Kauder begrüßt Chinas Handelsbeschränkungen gegenüber Nordkorea
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder (CDU), hat die chinesischen Handelsbeschränkungen gegenüber Nordkorea ausdrücklich begrüßt. China sei als Land mit engen Beziehungen zu Nordkorea in einer Schlüsselrolle, sagte Kauder der "Neuen Westfälischen" (Dienstagsausgabe). Die beschlossenen Sanktionen seien ein... [mehr]
(
0
Bewertungen)
07.03.2018
Welt-Autoverband lehnt Handelsbeschränkungen ab
...zum Markt und der Abbau von Handelsbeschränkungen so immens wichtig für weltweites Wachstum, Arbeitsplätze und Wohlstand", meinte Wissmann, der als OICA-Chef auch die US-Autoindustrie mit vertritt. Zugleich warnte er die EU und andere mögliche Betroffene von amerikanischen Handelsbarrieren, ihrerseits mit Strafzöllen auf US-Produkte zu reagieren und damit einen "Teufelskreis" in Gang zu setzen. "Wir müssen alles tun, um bestehende Handelsbeschränkungen abzubauen und neue zu... [mehr]
(
0
Bewertungen)
OTS08.01.2018
Inverto GmbH / INVERTO Rohstoffstudie: Einkäufer erwarten Gefährdung der ...
...eine Gefährdung des Rohstoffeinkaufs durch Handelsbeschränkungen. 56 Prozent rechnen mit Versorgungsengpässen und damit einhergehenden Preissteigerungen. Nur ein Drittel bezieht die Rohstoffe innerhalb der EU und befürchtet deshalb keine Gefahr für den eigenen Rohstoffeinkauf. Vor allem aus China - wo knapp 80 Prozent der Befragten Rohstoffe beziehen - erwarten 52 Prozent der Teilnehmer Restriktionen. Außerdem wird mit Handelsbeschränkungen durch Russland (48 Prozent), die USA (41... [mehr]
(
0
Bewertungen)
INVERTO Rohstoffstudie08.01.2018
Einkäufer erwarten Gefährdung der Rohstoffversorgung und sind in Sorge über weltpolitische Entwicklungen
...eine Gefährdung des Rohstoffeinkaufs durch Handelsbeschränkungen. 56 Prozent rechnen mit Versorgungsengpässen und damit einhergehenden Preissteigerungen. Nur ein Drittel bezieht die Rohstoffe innerhalb der EU und befürchtet deshalb keine Gefahr für den eigenen Rohstoffeinkauf. Vor allem aus China - wo knapp 80 Prozent der Befragten Rohstoffe beziehen - erwarten 52 Prozent der Teilnehmer Restriktionen. Außerdem wird mit Handelsbeschränkungen durch Russland (48 Prozent), die USA (41 Prozent)... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Handelsbeschränkungen"

Glance Technologies -- EPG eat pay and go.06.11.2018
...Growth Corporation („Yield“) und Loop Insights Inc. („Loop“). In den Vereinbarungen werden die Beteiligungen und Verpflichtungen zwischen den Parteien klargestellt, um den aktuellen Geschäftsbeziehungen Rechnung zu tragen, und Handelsbeschränkungen festgelegt, um eine Veräußerung großer Anteile über kurze Zeiträume zu verhindern. Diese neuen Vereinbarungen mit Yield und Loop erfordern keine Bereitstellung von Produkten oder Dienstleistungen durch Glance. Das Management ist der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Aktien Asien: Moderate Erholung nach Kurseinbruch24.10.2018
ich glaube (wie auch die Bank of America) dass der Kursrutsch erst noch richtig beginnen wird, weil bis jetzt war es in Asien die Panik vor dem Handelskrieg, aber ab jetzt greifen die Handelsbeschränkungen richtig und wenn hoch verschuldete Unternehmen in China pleite gehen, dann werden/müssen auch die Aktien... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
CFD auf DaX02.09.2018
...für "Freiheit" und "Kapitalismus" es ist undemokratisch, wenn eine Gruppe was machen darf, was eine andere Gruppe nicht machen darf. Börse ist deswegen auch so demokratisch, weil jeder die Chance hat, Geld zu machen. Es gibt keine Handelsbeschränkungen. Egal woher Du kommst, jeder kann sein Glück versuchen. Auch Deine soziale Herkunft spielt keine Rolle... ESMA widerspricht diesem Prinzip. Das stört mich. Ansonsten sind die Ergebnisse nachtürlich abhängig vom Händler... Trotzdem sind... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2)26.03.2018
...-chin… China soll einfach die US-Handelsbeschränkungen/Schutzzölle akzeptieren und den Nutzen sehen: das ist der Freischein für alle, es ebenso zu machen und die eigentliche Bedrohung sind US-Chips US-Software, US-Gentechnik, mangelhafte US-Produkte, usw. die man dann hübsch ausschließen kann. Es ist ein Geschenk, wenn die USA mit US-Handelsbeschränkungen/Schutzzöllen anfangen. China ist ein großes Land und auch die EU kann sich der USA erwehren. Was es jetzt braucht, das ist eine gute... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Kestrel Gold - besitzt das Unternehmen eines der größten Goldvorkommen der USA?11.01.2018
...erfolgen, dann gehen die Aktien wie KGC durch die Decke und die Edelmetalle sowieso. Mal sehen ob es so kommt. Wenn Sie einen deutschen Broker finden, der Handel mit kanadischen Aktien ermöglicht, dann bitte Bescheid geben. Halte die Handelsbeschränkungen in Deutschland für eine große Sauerei. Verkaufen ohne RÜckkaufen zu können ist staatlich organisierte Anlegerverar***ung. Nur meine Meinung. Wie gesagt man kann das umgehen, in dem man zu einem ausländischen Broker geht. Meist sind die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DRINGENDE HILFE GEBRAUCHT19.05.2005
...sieht also folgendermassen aus: Softlead findet (und ist gewillt) trotz seines ganzen Übernahme-Eifers die Zeit, den Bestimmungen der US-Regulierungsbehörden gerecht zu werden, (z.B. Veröffentlichung von Geschäftsberichten) womit die Handelsbeschränkungen aufgehoben werden, (es ist also mit dem einfachen Ablauf der Sperrfrist noch lange nicht getan) dann steht dem IPO nichts mehr im Wege. Sollte die Gesellschaft aufgrund Ihrer wirtschaftlichen Situation dann immer noch attraktiv sein... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
TOP Fond auf nächsten 7 Jahre - EU Ost Erweiterung!!08.12.2004
...Fund (ISIN IE0002787442), in seinem jüngsten Osteuropa-Marktkommentar. Russland stand im vergangenem Monat laut Kirsch im Mittelpunkt: "Nach langem Warten verkündete die Regierung endlich ihre Absichten bezüglich der Eliminierung der Handelsbeschränkungen für lokale Gazprom Aktien. Gazprom sitzt auf etwa 25% der Weltgasreserven und ist der größte Gasproduzent der Welt. Um eine feindliche Übernahme zu vermeiden, war es Ausländern bisher untersagt, in lokale Gazprom Aktien zu... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Salami-Crash an den Weltbörsen Teil 515.07.2002
Seltsame Vorgänge an der Wallstreet: Normalerweise setzen nach genau festgelegten Regeln Handelsbeschränkungen ein, die verhindern sollen, dass der Dow übermäßig stark einbricht. Fällt der Dow Jones-Index um mehr als 50 Punkte wird der computergesteuerte Programmhandel automatisch beschränkt. Die Aufträge kleiner Anleger erhalten Priorität. Für 30 Minuten wird der Handel unterbrochen, sollte der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
News Optionsscheine12.10.2004
...kann :O und nach 25 stück haben sie die aktie für kurze zeit grau gemacht, wohl um den preis zu überprüfen? _______________________________________________________ ___ Was sind die Handelsbeschränkungen? Aus Sicherheitsgründen gibt ClickOptions Handelsbeschränkungen vor. Diese Handelsbeschränkungen beziehen sich auf drei mögliche Situationen: Der maximale Betrag eines Kaufauftrags: Der maximale Betrag, der bei ClickOptions in einem einzigen Kaufauftrag für ein Produkt gehandelt... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Chartanalyse: NASDAQ 10015.07.2002
Seltsame Vorgänge an der Wallstreet: Normalerweise setzen nach genau festgelegten Regeln Handelsbeschränkungen ein, die verhindern sollen, dass der Dow übermäßig stark einbricht. Fällt der Dow Jones-Index um mehr als 50 Punkte wird der computergesteuerte Programmhandel automatisch beschränkt. Die Aufträge kleiner Anleger erhalten Priorität. Für 30 Minuten wird der Handel unterbrochen, sollte der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DRINGENDE HILFE GEBRAUCHT19.05.2005
...sieht also folgendermassen aus: Softlead findet (und ist gewillt) trotz seines ganzen Übernahme-Eifers die Zeit, den Bestimmungen der US-Regulierungsbehörden gerecht zu werden, (z.B. Veröffentlichung von Geschäftsberichten) womit die Handelsbeschränkungen aufgehoben werden, (es ist also mit dem einfachen Ablauf der Sperrfrist noch lange nicht getan) dann steht dem IPO nichts mehr im Wege. Sollte die Gesellschaft aufgrund Ihrer wirtschaftlichen Situation dann immer noch attraktiv sein... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
TOP Fond auf nächsten 7 Jahre - EU Ost Erweiterung!!08.12.2004
...Fund (ISIN IE0002787442), in seinem jüngsten Osteuropa-Marktkommentar. Russland stand im vergangenem Monat laut Kirsch im Mittelpunkt: "Nach langem Warten verkündete die Regierung endlich ihre Absichten bezüglich der Eliminierung der Handelsbeschränkungen für lokale Gazprom Aktien. Gazprom sitzt auf etwa 25% der Weltgasreserven und ist der größte Gasproduzent der Welt. Um eine feindliche Übernahme zu vermeiden, war es Ausländern bisher untersagt, in lokale Gazprom Aktien zu... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Salami-Crash an den Weltbörsen Teil 515.07.2002
Seltsame Vorgänge an der Wallstreet: Normalerweise setzen nach genau festgelegten Regeln Handelsbeschränkungen ein, die verhindern sollen, dass der Dow übermäßig stark einbricht. Fällt der Dow Jones-Index um mehr als 50 Punkte wird der computergesteuerte Programmhandel automatisch beschränkt. Die Aufträge kleiner Anleger erhalten Priorität. Für 30 Minuten wird der Handel unterbrochen, sollte der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
News Optionsscheine12.10.2004
...kann :O und nach 25 stück haben sie die aktie für kurze zeit grau gemacht, wohl um den preis zu überprüfen? _______________________________________________________ ___ Was sind die Handelsbeschränkungen? Aus Sicherheitsgründen gibt ClickOptions Handelsbeschränkungen vor. Diese Handelsbeschränkungen beziehen sich auf drei mögliche Situationen: Der maximale Betrag eines Kaufauftrags: Der maximale Betrag, der bei ClickOptions in einem einzigen Kaufauftrag für ein Produkt gehandelt... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Chartanalyse: NASDAQ 10015.07.2002
Seltsame Vorgänge an der Wallstreet: Normalerweise setzen nach genau festgelegten Regeln Handelsbeschränkungen ein, die verhindern sollen, dass der Dow übermäßig stark einbricht. Fällt der Dow Jones-Index um mehr als 50 Punkte wird der computergesteuerte Programmhandel automatisch beschränkt. Die Aufträge kleiner Anleger erhalten Priorität. Für 30 Minuten wird der Handel unterbrochen, sollte der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Welthandel

Suche nach weiteren Themen