Thema: Ölreserven Thema abonnieren

Nachrichten zu "Ölreserven"

30.04.2020
Ölpreise legen weiter zu - US-Ölreserven steigen weniger als erwartet
...(dpa-AFX) - Die Ölpreise haben am Donnerstag weiter merklich zugelegt. Marktbeobachter verwiesen auf die Entwicklung der Ölreserven in den USA. Diese waren zuletzt nicht so stark wie erwartet gestiegen. Im asiatischen Handel kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent am Morgen 24,69 US-Dollar. Das waren 2,15 Dollar mehr als am Mittwoch. Der Preis für... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Saturn Oil & Gas Inc.14.02.2020
Es gewinnt an Bedeutung anständig Erdöl zu fördern
...und ethisch an der Spitze   In der vergangenen Woche hat Saturn Oil & Gas Inc. (ISIN: CA80412L1076 / TSX-V: SOIL) eine neue Unternehmenspräsentation veröffentlicht. Gleich zu Beginn des Dokumentes wird deutlich, dass sich das Management und die Ziele weiterentwickelt haben. Es geht nicht nur darum den Wert zu steigern, sondern es muss auch im Sinne von ‚Corporate Citizenship‘ stattfinden. Der CEO John Jeffrey gibt die Parole aus, dass sich das Unternehmen technisch und ethisch an der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
30.01.2020
Ölpreise fallen erneut deutlich - Coronavirus belastet
...YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Donnerstag erneut deutlich gefallen. Seit der Wochenmitte werden sie durch das Coronavirus und einen vergleichsweise deutlichen Anstieg der US-Ölreserven belastet. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete zuletzt 58,74 US-Dollar. Das waren 1,07... [mehr]
(
5
Bewertungen)
30.01.2020
Ölpreise bauen frühe Verluste aus - Coronavirus und Öl-Reserven belasten
...das Coronavirus und einen vergleichsweise deutlichen Anstieg der US-Ölreserven belastet. Bis zum Mittag haben die Notierungen ihre frühen Verluste weiter ausgebaut. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete zuletzt 58,76 US-Dollar. Das waren 1,05 Dollar weniger als am Vortag. Der Preis für amerikanisches Rohöl der Sorte WTI fiel um 87 Cent auf 52,46 Dollar. Am Ölmarkt ist die Entwicklung der Ölreserven in den USA wieder stärker in den Vordergrund gerückt. Am Vortag hatte... [mehr]
(
0
Bewertungen)
27.12.2019
Ölpreise steigen auf höchsten Stand seit drei Monaten
...starker Rückgang der Ölreserven in den USA wieder für Auftrieb sorgte. Zuletzt hielten sich die Preise kaum verändert zum Vortag. In der vergangenen Woche waren die amerikanischen Ölreserven nach Angaben der US-Regierung um 5,5 Millionen Barrel auf 441,3 Millionen Barrel gesunken. Analysten hatten zwar einen Rückgang der Lagerbestände erwartet, waren aber nur von einem Abschmelzen um 1,5 Millionen Barrel ausgegangen. Ein Rückgang der US-Ölreserven stützt in der Regel die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
14.05.2013
Norstra gibt Schätzungen der US-Regierung zu den Ölreserven in der Bakken-Formation bekannt
...Harold Hamm, Chairman und CEO von Continental, NewsOK. 2010 schätzte Continental Resources, dass von den In-Situ-Ölreserven von 577 Milliarden Barrel im Ölfeld Bakken etwa 24 Milliarden Barrel technisch gewinnbar sind. 2012 erhöhte Continental seine Schätzung der Gesamtölreserven um 56 Prozent auf 903 Milliarden Barrel Öl, muss seine Schätzung der gewinnbaren Ölreserven jedoch noch anpassen. Norstra prüft derzeit die bestehenden technischen Daten und ist angesichts der neuen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
28.03.2012
Ölpreise fallen nach US-Lagerdaten und Berichten über Freigabe von Ölreserven
...Ölreserven in Großbritannien und Frankreich für Verkaufsdruck bei den Ölpreisen. Laut einer französischen Regierungssprecherin will die zweitgrößte Volkswirtschaft der Eurozone den Bericht der Internationalen Energieagentur zu den Ölreserven abwarten, bevor mit Blick auf die Verwendung der strategischen Reserven eine Entscheidung getroffen werden soll. Einen weiteren Dämpfer erhielten die Ölpreise am Nachmittag mit der Veröffentlichung der neusten Daten zu den Ölreserven... [mehr]
(
0
Bewertungen)
KORREKTUR11.08.2016
Ölpreise fallen weiter - steigende US-Ölreserven belasten
...wird der erste Satz im zweiter Absatz. Es muss heißen: dritter Anstieg rpt. Anstieg der US-Ölreserven in Folge.) SINGAPUR (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Donnerstag erneut gefallen. Ein überraschender Anstieg der US-Ölreserven habe weiter für Verkaufsdruck gesorgt, hieß es aus dem Handel. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Oktober kostete am Morgen 43,82... [mehr]
(
0
Bewertungen)
21.09.2016
Ölpreise legen deutlich zu - Kräftiger Rückgang der US-Ölreserven
...Anstieg mit einem überraschenden Rückgang der US-Ölreserven und der Spekulation auf eine Begrenzung der Fördermenge wichtiger Ölnationen. Am späten Nachmittag kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im November 46,79 US-Dollar. Das waren 91 Cent mehr als am Dienstag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um 1,10 Dollar auf 45,15 Dollar. Neue Daten zu den Ölreserven in den USA trieben die Preise nach oben. Am Nachmittag... [mehr]
(
0
Bewertungen)
22.09.2016
Ölpreise bauen Gewinne aus - sinkende US-Ölreserven treiben
...Donnerstag ihre kräftigen Gewinne vom Vortag nach überraschend gesunkenen US-Ölreserven weiter ausgebaut. Am Mittag kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im November 47,25 US-Dollar. Das waren 42 Cent mehr als am Mittwoch. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Lieferung im November stieg um 45 Cent auf 45,79 Dollar. Neue Daten zu den Ölreserven in den USA trieben die Preise nach oben. Am Mittwoch hatte die US-Regierung... [mehr]
(
0
Bewertungen)
14.05.2013
Norstra gibt Schätzungen der US-Regierung zu den Ölreserven in der Bakken-Formation bekannt
...Harold Hamm, Chairman und CEO von Continental, NewsOK. 2010 schätzte Continental Resources, dass von den In-Situ-Ölreserven von 577 Milliarden Barrel im Ölfeld Bakken etwa 24 Milliarden Barrel technisch gewinnbar sind. 2012 erhöhte Continental seine Schätzung der Gesamtölreserven um 56 Prozent auf 903 Milliarden Barrel Öl, muss seine Schätzung der gewinnbaren Ölreserven jedoch noch anpassen. Norstra prüft derzeit die bestehenden technischen Daten und ist angesichts der neuen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
28.03.2012
Ölpreise fallen nach US-Lagerdaten und Berichten über Freigabe von Ölreserven
...Ölreserven in Großbritannien und Frankreich für Verkaufsdruck bei den Ölpreisen. Laut einer französischen Regierungssprecherin will die zweitgrößte Volkswirtschaft der Eurozone den Bericht der Internationalen Energieagentur zu den Ölreserven abwarten, bevor mit Blick auf die Verwendung der strategischen Reserven eine Entscheidung getroffen werden soll. Einen weiteren Dämpfer erhielten die Ölpreise am Nachmittag mit der Veröffentlichung der neusten Daten zu den Ölreserven... [mehr]
(
0
Bewertungen)
KORREKTUR11.08.2016
Ölpreise fallen weiter - steigende US-Ölreserven belasten
...wird der erste Satz im zweiter Absatz. Es muss heißen: dritter Anstieg rpt. Anstieg der US-Ölreserven in Folge.) SINGAPUR (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Donnerstag erneut gefallen. Ein überraschender Anstieg der US-Ölreserven habe weiter für Verkaufsdruck gesorgt, hieß es aus dem Handel. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Oktober kostete am Morgen 43,82... [mehr]
(
0
Bewertungen)
21.09.2016
Ölpreise legen deutlich zu - Kräftiger Rückgang der US-Ölreserven
...Anstieg mit einem überraschenden Rückgang der US-Ölreserven und der Spekulation auf eine Begrenzung der Fördermenge wichtiger Ölnationen. Am späten Nachmittag kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im November 46,79 US-Dollar. Das waren 91 Cent mehr als am Dienstag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um 1,10 Dollar auf 45,15 Dollar. Neue Daten zu den Ölreserven in den USA trieben die Preise nach oben. Am Nachmittag... [mehr]
(
0
Bewertungen)
22.09.2016
Ölpreise bauen Gewinne aus - sinkende US-Ölreserven treiben
...Donnerstag ihre kräftigen Gewinne vom Vortag nach überraschend gesunkenen US-Ölreserven weiter ausgebaut. Am Mittag kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im November 47,25 US-Dollar. Das waren 42 Cent mehr als am Mittwoch. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Lieferung im November stieg um 45 Cent auf 45,79 Dollar. Neue Daten zu den Ölreserven in den USA trieben die Preise nach oben. Am Mittwoch hatte die US-Regierung... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Ölreserven"

TitelNeuester Beitrag
Erstellt: 08.11.11, 10:40 von Blaueradler7927.05.20, 22:46
Erstellt: 15.11.17, 12:43 von Nachrichten [W:O]15.11.17, 14:19
Erstellt: 12.04.14, 13:04 von Big Charly13.04.14, 10:32
Erstellt: 11.04.07, 23:02 von Dr_Penny02.08.07, 21:12
Erstellt: 07.03.06, 12:07 von yarkssen07.03.06, 12:07
Erstellt: 07.03.06, 10:38 von yarkssen07.03.06, 11:26
Erstellt: 30.12.05, 22:47 von GueldnerG45S05.01.06, 19:30
Erstellt: 29.06.05, 16:46 von Kostolany429.06.05, 16:46
Erstellt: 09.08.04, 15:46 von karluno09.08.04, 23:31
Erstellt: 03.06.04, 14:10 von winnerbaby13.06.04, 14:54