DAX+0,58 % EUR/USD-0,18 % Gold-0,15 % Öl (Brent)+1,46 %
Thema: Syrien

Nachrichten zu "Syrien"

Gabriel19.09.2017
Wir brauchen mehr Vereinte Nationen und nicht weniger
...die Zusammenarbeit aller unter dem Dach der Vereinten Nationen ist in diesen Zeit der Krisen und Konflikte vielleicht wichtiger denn je. Jenseits der Nordkorea-Krise, den Kriegen, Konflikten und humanitären Katastrophen in der Ost-Ukraine, in Syrien, um Katar, um das iranische Atomprogramm, in Myanmar, in Jemen und anderswo ist das unsere zentrale Botschaft in einer Zeit, in der Konfrontation den Willen zur Zusammenarbeit ersetzt, Aufrüstung Rüstungskontrolle und Transparenz abgelöst hat und... [mehr]
(
0
Bewertungen)
18.09.2017
Max Otte wählt AfD - Im Interview mit Wallstreet:Online
...Fakten enthält. Das sind Zustände wie 1933. Menschen, die sich für die AfD outen, haben nichts zu lachen.   Was halten Sie von unseren Medien? Da wird sehr vieles verzerrt dargestellt. Insbesondere zu den Themen Zuwanderung, Kriminalität, Syrien und Russland bekommen wir nur kleine und manipulierte Ausschnitte zu sehen. Der Leipziger Medienwissenschaftler hat in seinem Buch "Mainstream" dargestellt, wie die Medien bei etlichen Themen bewusst verzerren. Auch werden von unseren Medien gerne... [mehr]
(
101
Bewertungen)
Deutschland15.09.2017
Deutschland überstellt mutmaßlichen Terrorhelfer nach Frankreich
...Justizbehörden in Frankreich überstellt. Ihm droht eine Anklage wegen Beihilfe zum Mord der rund 130 Menschen, die bei den Paris-Anschlägen von den Terroristen getötet wurden. Bilal C. soll die Reiserouten der späteren Paris-Attentäter von Syrien bis nach Westeuropa ausgekundschaftet haben. Zwischen Juni und August 2015 reiste C. als syrischer Flüchtling getarnt auf der sogenannten Balkanroute über die Türkei, Griechenland, Serbien, Ungarn und Österreich bis nach Deutschland. Er soll... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Deutschland14.09.2017
Immer mehr ausländische Berufsabschlüsse anerkannt
...Union erworben wurden, lagen mit Abstand vorn. Am häufigsten wurden im Jahr 2016 Anträge von Personen bearbeitet, die ihre Ausbildung in Rumänien (2.262), Polen (2.259) und Bosnien-Herzegowina (2.217) abgeschlossen hatten. Abschlüsse aus Syrien landeten mit 1.989 Anträgen auf dem vierten Rang. [mehr]
(
0
Bewertungen)
Europa12.09.2017
Brüssel für bessere Zusammenarbeit von Militär und Sicherheitsbehörden
...Laut de Kerchove kämpfen heute noch 2.500 Europäer für den sogenannten "Islamischen Staat" (IS): "Wir hatten 5.000 Europäer, die im Irak und in Syrien für den IS gekämpft haben. Davon sind 1.500 Personen zurückgekommen und etwa 1.000 Kämpfer sind gestorben. Von den rund 2.500 europäischen Kämpfern, die heute noch im Irak oder in Syrien verblieben sind, werden viele im Kampf sterben oder vom IS getötet werden, weil die Organisation keine Deserteure duldet." Andere Kämpfer würden in... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Syrien07.04.2017
EU-Außenexperte Brok sieht nach US-Angriff in Syrien "Kriegsgefahr"
...produktive Lösung" des Syrien-Konflikts werden, sagte der CDU-Politiker. "Um weitere Konfrontationen zu vermeiden, könnte Russland den Angriff als Signal verstehen, sich als Konfliktpartei in Syrien zurückziehen und die faktische Blockade der Genfer Friedensgespräche endlich aufzugeben. Die Europäer könnten bei den Friedensgesprächen zu Syrien eine wichtige Mittlerrolle einnehmen." Mit dem Luftangriff in Syrien habe US-Präsident Donald Trump Russland und Syrien gezeigt, dass er nicht mit... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Syrien27.01.2017
Steinmeier kritisiert Umgang der internationalen Gemeinschaft mit Syrien
...die beiden ersten Syrien-Konferenzen schon zum Erfolg führen können. Mahnende Worte richtete der designierte Bundespräsident auch an Russland. Dessen Militäreinsatz in Syrien habe zwar zum Fall Aleppos und zur Stützung des Assad-Regimes beigetragen. Eine Lösung für Syrien aber sei das "noch lange nicht", so Steinmeier. "Dass es eine militärische Lösung für Syrien gibt, glaubt nicht einmal Russland." Moskau wisse wie die Türkei genau, dass die Lösung des Konflikts nur unter... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Syrien14.03.2017
Gabriel mahnt Aufklärung von Völkerrechtsverbrechen in Syrien an
...in Syrien angemahnt. "Wir können nicht tatenlos zusehen, wenn in Syrien die Menschenrechte missachtet werden und das humanitäre Völkerrecht immer wieder gebrochen wird, wenn zivile Einrichtungen aus der Luft angegriffen werden und es massive Vorwürfe gibt, dass von islamistischen Terrorgruppen und in den Gefängnissen des syrischen Regimes gefoltert wird", erklärte Gabriel anlässlich des sechsten Jahrestags der Proteste gegen das Assad-Regime in Syrien am Dienstag. "Wir müssen bereits... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Syrien09.04.2017
Martin Schulz fordert "aktivere Rolle" Europas in Syrien
...Martin Schulz verlangt eine "aktivere Rolle" Europas bei der Konfliktlösung in Syrien. "Mit der Bombardierung durch die USA als Reaktion auf den Giftgas-Angriff droht jetzt eine militärische Konfrontation zwischen den Supermächten USA und Russland", schreibt Schulz in einem Gastbeitrag für die "Welt". Das sei eine dramatische Entwicklung, die zeige, "dass die Konfliktlösung in Syrien oberste Priorität auf der internationalen Agenda haben muss. Dabei muss Europa eine aktivere Rolle... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Syrien21.02.2017
Saudi-Arabien zu militärischer Initiativen in Syrien bereit
..."Er wird immer noch gehen müssen", sagte al-Jubeir. "Assad hat, nach all den Verbrechen, die in Syrien begangen worden sind, keine Zukunft. Er ist verantwortlich für 600.000 Tote, zwölf Millionen Flüchtlinge und die Zerstörung seines Landes." Ziel der am Donnerstag beginnenden Friedensverhandlungen in Genf müsse es sein, einen politischen Übergang zu organisieren "hin zu einem neuen Syrien ohne Baschar al-Assad". Wenn es diesen Übergang nicht gebe, "kann ich mir nicht vorstellen, wie... [mehr]
(
7
Bewertungen)
Syrien07.04.2017
EU-Außenexperte Brok sieht nach US-Angriff in Syrien "Kriegsgefahr"
...produktive Lösung" des Syrien-Konflikts werden, sagte der CDU-Politiker. "Um weitere Konfrontationen zu vermeiden, könnte Russland den Angriff als Signal verstehen, sich als Konfliktpartei in Syrien zurückziehen und die faktische Blockade der Genfer Friedensgespräche endlich aufzugeben. Die Europäer könnten bei den Friedensgesprächen zu Syrien eine wichtige Mittlerrolle einnehmen." Mit dem Luftangriff in Syrien habe US-Präsident Donald Trump Russland und Syrien gezeigt, dass er nicht mit... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Syrien27.01.2017
Steinmeier kritisiert Umgang der internationalen Gemeinschaft mit Syrien
...die beiden ersten Syrien-Konferenzen schon zum Erfolg führen können. Mahnende Worte richtete der designierte Bundespräsident auch an Russland. Dessen Militäreinsatz in Syrien habe zwar zum Fall Aleppos und zur Stützung des Assad-Regimes beigetragen. Eine Lösung für Syrien aber sei das "noch lange nicht", so Steinmeier. "Dass es eine militärische Lösung für Syrien gibt, glaubt nicht einmal Russland." Moskau wisse wie die Türkei genau, dass die Lösung des Konflikts nur unter... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Syrien14.03.2017
Gabriel mahnt Aufklärung von Völkerrechtsverbrechen in Syrien an
...in Syrien angemahnt. "Wir können nicht tatenlos zusehen, wenn in Syrien die Menschenrechte missachtet werden und das humanitäre Völkerrecht immer wieder gebrochen wird, wenn zivile Einrichtungen aus der Luft angegriffen werden und es massive Vorwürfe gibt, dass von islamistischen Terrorgruppen und in den Gefängnissen des syrischen Regimes gefoltert wird", erklärte Gabriel anlässlich des sechsten Jahrestags der Proteste gegen das Assad-Regime in Syrien am Dienstag. "Wir müssen bereits... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Syrien09.04.2017
Martin Schulz fordert "aktivere Rolle" Europas in Syrien
...Martin Schulz verlangt eine "aktivere Rolle" Europas bei der Konfliktlösung in Syrien. "Mit der Bombardierung durch die USA als Reaktion auf den Giftgas-Angriff droht jetzt eine militärische Konfrontation zwischen den Supermächten USA und Russland", schreibt Schulz in einem Gastbeitrag für die "Welt". Das sei eine dramatische Entwicklung, die zeige, "dass die Konfliktlösung in Syrien oberste Priorität auf der internationalen Agenda haben muss. Dabei muss Europa eine aktivere Rolle... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Syrien21.02.2017
Saudi-Arabien zu militärischer Initiativen in Syrien bereit
..."Er wird immer noch gehen müssen", sagte al-Jubeir. "Assad hat, nach all den Verbrechen, die in Syrien begangen worden sind, keine Zukunft. Er ist verantwortlich für 600.000 Tote, zwölf Millionen Flüchtlinge und die Zerstörung seines Landes." Ziel der am Donnerstag beginnenden Friedensverhandlungen in Genf müsse es sein, einen politischen Übergang zu organisieren "hin zu einem neuen Syrien ohne Baschar al-Assad". Wenn es diesen Übergang nicht gebe, "kann ich mir nicht vorstellen, wie... [mehr]
(
7
Bewertungen)

Diskussionen zu "Syrien"

Globale Erwärmung durch Treibhauseffekt - nur ein Mythos der Linken?18.02.2016
...entstehen wenn Politiker zu heiss gebadet haben. Am Montag konnte man beim spiegel lesen: Syrien: Forscher widersprechen These vom Klimawandel als Kriegsursache IS-Kämpfer in Syrien: "Kausalität zwischen Dürre, Migration und Konfliktausbruch lässt sich nicht halten" Die Mahnung sorgt für Aufregung: Wissenschaftler und Politiker behaupten, der Klimawandel habe Dürre und Bürgerkrieg in Syrien wesentlich mitverursacht. Deutsche Forscher widersprechen.... Aufgefallen ist mir, dass wie... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Globale Erwärmung durch Treibhauseffekt - nur ein Mythos der Linken?17.09.2015
Den Bevölkerungsdruck auszublenden und den Bürgerkrieg in Syrien auf das vorangegangene Klima zurückführen zu wollen, entbehrt jeder Grundlage. Die Terroristen in Syrien, Irak und Afghanistan waren schon viel früher da als 2010, aber das wollen diese Amerikaner in ihrem Elfenbeinturm wohl nicht sehen. Ebensowenig, wie sie die Beteiligung der U.S.A. bei der Bewaffnung der regierungsfeindlichen Kräfte heute noch sehen wollen. Einige... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Die E.ON AG auf dem Weg zum weltgrößten Energieversorger09.09.2013
Im Syrien - Konflikt scheint eine Lösung gefunden. Quelle: http://www.focus.de/politik/ausland/krise-in-der-arabis chen-welt/syrien/tid-33387/syrien-krise-beim-eu-aussenm inistertreffen-deutschland-bekennt-sich-doch-zur-g-20-e rklaerung-zu-syrien_aid_1093784.html#aktualisieren Syrien-Konflikt im Live-TickerAssad zur Abgabe von Chemiewaffen bereit Aktualisiert am Montag, 09.09.2013, 18:07 18.07 Uhr: UN-Generalsekretär Ban Ki Moon will Syrien zur Herausgabe und Vernichtung seiner... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die E.ON AG auf dem Weg zum weltgrößten Energieversorger06.09.2013
...in Syrien Krieg gibt? Leute, die Tatsachen ansprechen, siind also Sprücheklopfer. ------------------------------------------------------- -------------- Meine Meinung zum Thema Syrien. In Syrien wird seitens der Amerikaner nicht interveniert. siehe auch Artikel > http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/ KRIEG GEGEN SYRIEN Massiver Widerstand der Bürger Krieg gegen Syrien: Obama verliert an Rückhalt im Kongress http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/09/06/k... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Deutsche Small Caps - Basisinvestments eines Langfristdepots06.09.2013
...noch der USA daran gelegen sein kann, dass in Syrien islamistische Rebellen die Oberhand gewinnen. Das erklärt sowohl das Vorgehen Russland, die im Kaukasus genug eigene Probleme haben und nicht Syrien als Rückzugsgebiet von Islamisten gebrauchen können, als auch die Ruhe aus Israel, die den krieg nicht befeuern wollen. Und es erklärt auch die gestrigen Aussagen aus dem Iran bezüglich Judentum. Jedenfalls muss man gerade bezüglich Syrien die verschiedenen Allianzen und Konfliktparteien... [mehr]
(
5
Empfehlungen)
Cheney: "Dieser Krieg wird nicht in unserer Lebenszeit enden." / 24-US-Soldaten tot??23.10.2001
...geschieht", erklärte er. "Ich glaube, es ist ein Ablenkungsmanöver für Aktionen, die im Nahen Osten gegen Syrien und eventuell gegen den Irak geplant sind." Er fuhr fort: "Es gibt in letzter Zeit regelmäßige Aufklärungsflüge über Syrien. Syrien entwickelt sich zu einer großen Sorge angesichts der Entwicklungen im Libanon - der Hisbollah - und der PFLP." Syrien hat im Libanon, wo die Hisbollah ihren Sitz hat, großen Einfluß, etwa 20 000 syrische Soldaten sind dort stationiert. Die PFLP... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Metis Capital (früher:Electronics Line): Bei 2,28 Euro ein Kauf? Bald neues operatives Geschäft?15.07.2006
...Situation verantwortlich und muss die Konsequenzen dafür tragen. F: Warum behaupten Israel und andere, dass Syrien und Iran in den Terrorismus der Hamas und der Hizbullah involviert sind? A: Syrien beherbergt in seiner Hauptstadt Damaskus die Hauptquartiere verschiedener palästinensischer Terrororganisationen, einschließlich das der Hamas. Seit Jahren stellt Syrien dem Hamas-Führer Khaled Maschal Unterkünfte und logistische Unterstützung zur Verfügung. Von Damaskus aus kommandiert... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Warum Ihnen Ihre Bank diese Aktien NICHT empfehlen darf10.07.2005
...Ölgesellschaft (SPC) wurden unter strengen Sicherheitsvorkehrungen Tests auf einer Gesamtlänge von 5.800 km durchgeführt. Und die Ergebnisse sind spektakulär: In nur wenigen Tagen hat NXT die in Syrien über Jahre gesammelten Daten dupliziert. Sollten sich die vorläufigen Ergebnisse aus Syrien bestätigen, wenn der Abschlussbericht des syrischen Ministeriums dem Präsidenten selbst vorgelegt wird, steht dem Unternehmen eine große Zukunft bevor. Und der Aktie ein Kurssprung. Der enorme... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
The last Imperialism - Der letzte Imperialismus11.10.2003
...Konfrontation zwischen Israel und Syrien. Dieses Datum gab Scharon einen Tag nach dem Luftangriff auf Syrien Anlaß, in einer Rede zu erklären, daß Israel sich stets so verhalten müsse, als ob der nächste Krieg vor der Tür steht. Israelische Stellen begründeten den Angriff mit dem Argument, daß der Dschihad und andere terroristische Organisationen von Ländern in der Region Unterstützung und Rückhalt bekommen, »vor allem von Iran und Syrien«. Vor allem, aber nicht ausschließlich. Das... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
All men are equal...16.07.2003
...Hizbollah, Syrien und den Iran vorginge, durch Kampf gegen syrisches Drogengeld, durch militärische Angriffe auf Syrien vom Libanon aus, mittels Stellvertreterkämpfern (proxy forces), und israelische Angriffe auf syrische militärische Ziele im Libanon, und wenn sich das als unzureichend herausstelle, auf ausgewählte Ziele in Syrien selbst. Israel wird von der Studiengruppe beauftragt, sein strategisches Umfeld neu zu ordnen, gemeinsam mit der Türkei und Jordanien die Macht Syriens zu... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Cheney: "Dieser Krieg wird nicht in unserer Lebenszeit enden." / 24-US-Soldaten tot??23.10.2001
...geschieht", erklärte er. "Ich glaube, es ist ein Ablenkungsmanöver für Aktionen, die im Nahen Osten gegen Syrien und eventuell gegen den Irak geplant sind." Er fuhr fort: "Es gibt in letzter Zeit regelmäßige Aufklärungsflüge über Syrien. Syrien entwickelt sich zu einer großen Sorge angesichts der Entwicklungen im Libanon - der Hisbollah - und der PFLP." Syrien hat im Libanon, wo die Hisbollah ihren Sitz hat, großen Einfluß, etwa 20 000 syrische Soldaten sind dort stationiert. Die PFLP... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Metis Capital (früher:Electronics Line): Bei 2,28 Euro ein Kauf? Bald neues operatives Geschäft?15.07.2006
...Situation verantwortlich und muss die Konsequenzen dafür tragen. F: Warum behaupten Israel und andere, dass Syrien und Iran in den Terrorismus der Hamas und der Hizbullah involviert sind? A: Syrien beherbergt in seiner Hauptstadt Damaskus die Hauptquartiere verschiedener palästinensischer Terrororganisationen, einschließlich das der Hamas. Seit Jahren stellt Syrien dem Hamas-Führer Khaled Maschal Unterkünfte und logistische Unterstützung zur Verfügung. Von Damaskus aus kommandiert... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Warum Ihnen Ihre Bank diese Aktien NICHT empfehlen darf10.07.2005
...Ölgesellschaft (SPC) wurden unter strengen Sicherheitsvorkehrungen Tests auf einer Gesamtlänge von 5.800 km durchgeführt. Und die Ergebnisse sind spektakulär: In nur wenigen Tagen hat NXT die in Syrien über Jahre gesammelten Daten dupliziert. Sollten sich die vorläufigen Ergebnisse aus Syrien bestätigen, wenn der Abschlussbericht des syrischen Ministeriums dem Präsidenten selbst vorgelegt wird, steht dem Unternehmen eine große Zukunft bevor. Und der Aktie ein Kurssprung. Der enorme... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
The last Imperialism - Der letzte Imperialismus11.10.2003
...Konfrontation zwischen Israel und Syrien. Dieses Datum gab Scharon einen Tag nach dem Luftangriff auf Syrien Anlaß, in einer Rede zu erklären, daß Israel sich stets so verhalten müsse, als ob der nächste Krieg vor der Tür steht. Israelische Stellen begründeten den Angriff mit dem Argument, daß der Dschihad und andere terroristische Organisationen von Ländern in der Region Unterstützung und Rückhalt bekommen, »vor allem von Iran und Syrien«. Vor allem, aber nicht ausschließlich. Das... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
All men are equal...16.07.2003
...Hizbollah, Syrien und den Iran vorginge, durch Kampf gegen syrisches Drogengeld, durch militärische Angriffe auf Syrien vom Libanon aus, mittels Stellvertreterkämpfern (proxy forces), und israelische Angriffe auf syrische militärische Ziele im Libanon, und wenn sich das als unzureichend herausstelle, auf ausgewählte Ziele in Syrien selbst. Israel wird von der Studiengruppe beauftragt, sein strategisches Umfeld neu zu ordnen, gemeinsam mit der Türkei und Jordanien die Macht Syriens zu... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Syrien

Suche nach weiteren Themen