DAX+0,50 % EUR/USD-0,05 % Gold+0,25 % Öl (Brent)-0,28 %
Thema: überbewertet

Nachrichten zu "überbewertet"

27.11.2017
Aixtron: Ein klarer Verkauf?
Die Aktie von Aixtron hat zuletzt mehrfach den Anstieg auf ein neues Jahreshoch versucht, wurde aber immer wieder zurückgepfiffen. Das dürfte auch an den Analysten liegen, die den Titel inzwischen für deutlich überbewertet halten. Der Trend spricht allerdings gegen die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
17.11.2017
US-Aktien: Viel zu teuer oder fair bewertet?: Diese 10 Aktienfonds waren in den USA 2017 am stärksten
Viele Investoren halten US-Aktien für überbewertet. Die aktuellen Höchststände senken die Wahrscheinlichkeit für große Wertgewinne an der Börse in den kommenden Jahren. Investoren scheint das noch nicht zu stören, solange die Prognosen positiv sind. Die Kursrallye in den USA nahm mit der Wahl von US-Präsident Donald Trump richtig Fahrt auf - und sie scheint nicht zu stoppen. Der Grund für den hohen Optimismus der Investoren liegt aktuell in den... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Morgan Stanley CEO16.11.2017
Bitcoin: Plus 700 Prozent, oder auch nicht
James Gorman findet, dass die Kryptowährung Bitcoin überbewertet ist. Sie sei höchst spekulativ und nicht wertstabil, so Gorman. Trotz Warnung vieler Finanzexperten, steigt der Bitcoin-Kurs weiterhin. James Gorman, CEO von Morgan Stanley, ist überzeugt, dass die Kryptowährung Bitcoin mehr Aufmerksamkeit bekommt, als sie verdient. Gegenüber CNBC sagte er: „Wenn eine Anlage 700 Prozent in einem Jahr steigt, ist sie per Definition... [mehr]
(
4
Bewertungen)
Blase?10.11.2017
US-Immobilienwirtschaft: Jammern auf hohem Niveau
...drückt. Laut CNBC sind 48 Prozent der Top-50-Wohnungsmärkte in den USA überbewertet.  Im September waren in den USA im Vergleich zum Vorjahresmonat die Immobilienpreise um 7 Prozent gestiegen. Ein noch größeren Unterschied gab es bereits im August, so CNBC. Das Ergebnis ist, dass mittlerweile 48 Prozent der 50-Top-Wohnimmobilienmärkte als überbewertet gelten. Generell gilt in den USA ein Markt als überbewertet, wenn die Preise 10 Prozent über dem langfristigen Median liegen.  Die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
LYNX06.11.2017
Siltronic: Überbewertet?
Wann ist eine Aktie überbewertet? Binnen eines Jahres hat sich die Aktie des Chipindustrie-Zulieferers Siltronic verfünffacht. Aber das alleine ist kein zwingendes Argument, dass eine Aktie zu teuer ist. Wenn Umsatz und Gewinn vergleichbar zulegen, ist ein sehr deutlich höherer Kurs ja auch gerechtfertigt. Die vollständige Anaylse finden Sie unter... [mehr]
(
0
Bewertungen)
überbewertet06.07.2017
Unionsfraktionsvize hält Steuerdebatte für überbewertet
...Wie geht es mit der Pflege weiter? Gibt`s für die Großmutter ausreichend Pflegekräfte? Diese Fragen sind doch für die Menschen viel drängender", sagte Brinkhaus . "Das Thema Steuertarife ist zwar wichtig, wird aber gegenwärtig überbewertet." Brinkhaus reagierte damit auf Fragen zum Streit zwischen SPD und Union um das richtige Steuerkonzept für die kommende Legislaturperiode. Beide Parteien wollen zwar die Steuerzahler entlasten. Das Volumen und der Kreis der Betroffenen sind aber bei... [mehr]
(
0
Bewertungen)
S&P500 massiv überbewertet05.10.2016
John Hussman: „Der US-Aktienmarkt ist die extremste Blase aller Zeiten“
...der US-Aktienmarkt die extremste Blase aller Zeiten.“ Die Risikobereitschaft der Investoren macht den Unterschied „Jede finanzielle Blase beruht auf der Annahme, dass es noch einen Dummen gibt, um einen die überbewerteten Vermögenswerte abzukaufen, völlig egal, wie überbewertet sie auch sein mögen. In dem jüngsten Halbzyklus haben die Notenbanken diese Spekulation absichtlich verlängert, indem sie versprochen haben, dass man sich auf sie verlassen könne, dass sie selbst diese noch... [mehr]
(
9
Bewertungen)
Marktkommentar22.05.2017
Patrick Picenoni (CONREN): Fall Trump überbewertet – Reflation intakt!
...Frage Trump nicht der Fall. Natürlich ist „Trumponomics“ wichtig für unser Reflationierungsszenario. Zementiert sie doch den zyklischen Aufschwung insbesondere in USA. Was wir aktuell an den Märkten sehen und in der Presse lesen, überbewertet ihre Rolle und die aktuellen Entwicklungen aber erheblich. Makroökonomisch bleibt unser Hauptszenario eine Reflationierung vom New Normal* zum Old Normal. Wie wichtig ist Trump dafür? Nach unserer Ansicht wird die Reflation getrieben durch: 1.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
22.12.2016
Wie man bestimmen kann, ob eine Aktie überbewertet ist
...Aktien, die überbewertet sind. Die Analysten und die Kommentatoren scheinen die reinste Freude daran zu haben, zu behaupten, dass man Aktien jetzt vor dem nächsten großen Crash verkaufen sollte. Und weil es fast zehn Jahre her ist, seit wir den letzten großen Börsenkollaps erlebt haben, gibt es jetzt immer mehr Leute, die behaupten, der Markt wäre überbewertet. Für Einzelanleger sind diese Aussagen aber nicht wirklich hilfreich. Der Markt ist vielleicht überbewertet, aber was ist mit... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Greif die Liane...15.02.2017
Dollar überbewertet & Gold unterbewertet
...überbewertet und folgen der Gold-Religion. In der Langzeitbetrachtung glauben 41 Prozent der 210 befragten Fondsmanager, dass der Dollar zu teuer gehandelt wird ("MarketsInsider"). 28 Prozent der Befragten sehen den Dollar im Februar 2017 als überbewertet - der höchste Prozentsatz seit 2006. Trozdem rechnen die Experten mit einer Forsetzung der Dollar-Rally 2017, weil die Regierung mehr investieren will und sich die Handelspolitik voraussichtlich ändern wird. Auf Platz 2 der überbewerteten... [mehr]
(
3
Bewertungen)
überbewertet06.07.2017
Unionsfraktionsvize hält Steuerdebatte für überbewertet
...Wie geht es mit der Pflege weiter? Gibt`s für die Großmutter ausreichend Pflegekräfte? Diese Fragen sind doch für die Menschen viel drängender", sagte Brinkhaus . "Das Thema Steuertarife ist zwar wichtig, wird aber gegenwärtig überbewertet." Brinkhaus reagierte damit auf Fragen zum Streit zwischen SPD und Union um das richtige Steuerkonzept für die kommende Legislaturperiode. Beide Parteien wollen zwar die Steuerzahler entlasten. Das Volumen und der Kreis der Betroffenen sind aber bei... [mehr]
(
0
Bewertungen)
S&P500 massiv überbewertet05.10.2016
John Hussman: „Der US-Aktienmarkt ist die extremste Blase aller Zeiten“
...der US-Aktienmarkt die extremste Blase aller Zeiten.“ Die Risikobereitschaft der Investoren macht den Unterschied „Jede finanzielle Blase beruht auf der Annahme, dass es noch einen Dummen gibt, um einen die überbewerteten Vermögenswerte abzukaufen, völlig egal, wie überbewertet sie auch sein mögen. In dem jüngsten Halbzyklus haben die Notenbanken diese Spekulation absichtlich verlängert, indem sie versprochen haben, dass man sich auf sie verlassen könne, dass sie selbst diese noch... [mehr]
(
9
Bewertungen)
Marktkommentar22.05.2017
Patrick Picenoni (CONREN): Fall Trump überbewertet – Reflation intakt!
...Frage Trump nicht der Fall. Natürlich ist „Trumponomics“ wichtig für unser Reflationierungsszenario. Zementiert sie doch den zyklischen Aufschwung insbesondere in USA. Was wir aktuell an den Märkten sehen und in der Presse lesen, überbewertet ihre Rolle und die aktuellen Entwicklungen aber erheblich. Makroökonomisch bleibt unser Hauptszenario eine Reflationierung vom New Normal* zum Old Normal. Wie wichtig ist Trump dafür? Nach unserer Ansicht wird die Reflation getrieben durch: 1.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
22.12.2016
Wie man bestimmen kann, ob eine Aktie überbewertet ist
...Aktien, die überbewertet sind. Die Analysten und die Kommentatoren scheinen die reinste Freude daran zu haben, zu behaupten, dass man Aktien jetzt vor dem nächsten großen Crash verkaufen sollte. Und weil es fast zehn Jahre her ist, seit wir den letzten großen Börsenkollaps erlebt haben, gibt es jetzt immer mehr Leute, die behaupten, der Markt wäre überbewertet. Für Einzelanleger sind diese Aussagen aber nicht wirklich hilfreich. Der Markt ist vielleicht überbewertet, aber was ist mit... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Greif die Liane...15.02.2017
Dollar überbewertet & Gold unterbewertet
...überbewertet und folgen der Gold-Religion. In der Langzeitbetrachtung glauben 41 Prozent der 210 befragten Fondsmanager, dass der Dollar zu teuer gehandelt wird ("MarketsInsider"). 28 Prozent der Befragten sehen den Dollar im Februar 2017 als überbewertet - der höchste Prozentsatz seit 2006. Trozdem rechnen die Experten mit einer Forsetzung der Dollar-Rally 2017, weil die Regierung mehr investieren will und sich die Handelspolitik voraussichtlich ändern wird. Auf Platz 2 der überbewerteten... [mehr]
(
3
Bewertungen)

Diskussionen zu "überbewertet"

Börseneinstieg09.12.2017
...das Wissen, dass es den Unternehmen gut geht. Woran will man dann festmachen, dass Märkte überbewertet erscheinen? Es ist nicht einfach die Frage zu beantworten. Früher dachte ich z.B. am durchschnittlichen KGV. Heute denke ich da anders. An der Börse kann man sehen, was die Menschen von der Zukunft erwarten. Wenn die Erwartung an die Zukunft unreal wird, dann finde ich sind die Märkte überbewertet. Viele neue Anleger sehen gar nicht mehr in den Rückspiegel und denken es geht ewig Berg... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Global Blockchain Technologies - Entsteht hier ein Blockchain Leader?10.10.2017
...Performance der anderen gelisteten Bitcoin Firmen als Vergleich sieht. Natürlich sind auch diese komplett überbewertet und BLOC wäre damit auch überbewertet aber die Nachfrage nach Blockchain Werten ist riesig jedoch gibt es kaum gelistete Firmen. Darfst aber nicht unterschlagen, das zB. Bitcoin Group auch Umsatz & Gewinn macht mit der Bitcoin.de Plattform usw. Natürlich überbewertet, aber da is zumindest bisschen Substanz Hier wird derzeit nur ne Webseite und Promos eingepreist [mehr]
(
0
Empfehlungen)
BMW - 2018 - quo vadis?16.09.2017
...1. Stufe: Fundamental BMW ist im historischen Vergleich unterbewertet (Key Performance Indicator: das KUV), im Vergleich mit den Mitbewerbern jedoch überbewertet (KPI: das EV/EBITDA). Allerdings zeigt der Vergleich mit den Mitbewerbern eine höhere Korrelation mit dem Kurs von BMW. Im Endeffekt erscheint diese Aktie daher derzeit überbewertet. Allerdings wäre BMW ab einem Kurs unter 80,00 € unterbewertet. Zudem wird BMW im Vergleich zu ähnlichen Werten mit einem Aufschlag gehandelt. Dieser... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Deutsche Lufthansa: 3-Stufen-Analyse vom 06.09.201707.09.2017
...überbewertet ist? KGV 4,0 oder gar 3,5? Vielleicht benötige ich auch noch mal einen Kurs in Fundamentalanalyse. Habe mir schließlich alles selbst beigebracht. Seltsam, dass niemand bei Ryan air bei einem KGV von mehr als 14 eine Überbewertung vermutet oder bei Adidas bei einem KGV von mehr als 25 für 2017. Solch ein KGV würde ich mir für die Lufthansa bei derzeitigen Gewinnen auch mal wünschen. Dann würde selbst ich meinen, LH (KGV 20) Gewinn 3,60, Kurs 72 E, Aktie überbewertet, die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Hypoport extrem überbewertet16.08.2017
...ist sowohl im historischen Vergleich (Key Performance Indicator: das KUV) als auch im Vergleich mit den Mitbewerbern (KPI: das KUV) überbewertet. Im Endeffekt erscheint diese Aktie daher derzeit überbewertet. Allerdings wäre Hypoport ab einem Kurs unter 95,92 € unterbewertet. Die Kurseinschätzung für Hypoport ergibt, dass die Aktie derzeit überbewertet ist. Allerdings bedeutet dies nicht automatisch, dass der Kurs von Hypoport fallen wird. Berücksichtige unbedingt die Entwicklung des... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Sangui - Perle im Biotechsektor bald 1ooo % ?14.10.2012
Zitat von RTLOLDYZitat von Jaci... Wieso?? "Hoffnungslos überbewertet" ist doch wohl Aussage genug, oder?? "keinesfalls für wertlos!!" und bei 33 Cent "Hoffnungslos überbewertet" Diese Begriffe beißen sich für mich total. Ein Beweis für mich, dass du wirklich nicht weist was du hier für einen Mi... sabberst. Ein ein Biertisch-Geselle - die vergessen auch schnell was sie gesagt haben und wenn es ihnen zu eng wird wechseln sie gerne das... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Der faire Wert des Franken aus der Sicht der Kaufkraftparität26.01.2015
...überbewertet. Es gibt zwei Extrempunkte, wann der Schweizer Franken am wenigsten überbewertet war, und wann er am höchsten überbewertet war(jetzt) anhand des Vergleiches der Konsumentenpreise. Laut Statistik für Konsumentenpreise hätte der Wechselkurs im Jahr 2008 bei 1,97 Franken /Euro liegen(2,04004/1,03538) (siehe Preise für Konsumenten Schweiz und Deutschland( müssen, zu diesem Zeitpunkt kostete der Euro ca 1,65 Franken. Zu dieser Zeit war der Franken ca 19 Prozent überbewertet, und... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Der faire Wert des Franken aus der Sicht der Kaufkraftparität26.01.2015
...überbewertet. Es gibt zwei Extrempunkte, wann der Schweizer Franken am wenigsten überbewertet war, und wann er am höchsten überbewertet war(jetzt) anhand des Vergleiches der Konsumentenpreise. Laut Statistik für Konsumentenpreise hätte der Wechselkurs im Jahr 2008 bei 1,97 Franken /Euro liegen(2,04004/1,03538) (siehe Preise für Konsumenten Schweiz und Deutschland( müssen, zu diesem Zeitpunkt kostete der Euro ca 1,65 Franken. Zu dieser Zeit war der Franken ca 19 Prozent überbewertet,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
betterthantherest10.10.2006
...hast auch in konjunktursensiblen Aktien short zu sein, dann kannst du dir doch eine besonders überbewertete Aktie raussuchen und diese shorten. Ich stimme mit dir ebenfalls darin überein das wahrscheinlich der €uro die schwächste der großen Währungen in den nächsten Jahren sein wird. Ich stimme mit den anderen darin überein das die Bezeichnung "Value" die du für überbewertete Aktien und Branchen verwendet hast, unangebracht ist. Alle Welt hat doch "gelernt". Die Tech-Aktien 2000 zu... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Das Observatorium02.12.2006
...bringt uns zu einer weiteren Überlegung, die Anleger mit besten Vorsätzen aber wenig Erfahrung oft um hohe Gewinne bringt. Hierbei geht es um das Argument, eine herausragender Aktie sei überbewertet und sollte daher verkauft werden. Was ist logischer als diese Überlegung? Wenn eine Aktie überbewertet ist, warum sollte man sie nicht eher verkaufen als daran festhalten? Bevor wir übereilte Schlussfolgerungen ziehen, sollten wir etwas tiefer gehen. Kein Investor kann genau sagen, welchen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Sangui - Perle im Biotechsektor bald 1ooo % ?14.10.2012
Zitat von RTLOLDYZitat von Jaci... Wieso?? "Hoffnungslos überbewertet" ist doch wohl Aussage genug, oder?? "keinesfalls für wertlos!!" und bei 33 Cent "Hoffnungslos überbewertet" Diese Begriffe beißen sich für mich total. Ein Beweis für mich, dass du wirklich nicht weist was du hier für einen Mi... sabberst. Ein ein Biertisch-Geselle - die vergessen auch schnell was sie gesagt haben und wenn es ihnen zu eng wird wechseln sie gerne das... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Der faire Wert des Franken aus der Sicht der Kaufkraftparität26.01.2015
...überbewertet. Es gibt zwei Extrempunkte, wann der Schweizer Franken am wenigsten überbewertet war, und wann er am höchsten überbewertet war(jetzt) anhand des Vergleiches der Konsumentenpreise. Laut Statistik für Konsumentenpreise hätte der Wechselkurs im Jahr 2008 bei 1,97 Franken /Euro liegen(2,04004/1,03538) (siehe Preise für Konsumenten Schweiz und Deutschland( müssen, zu diesem Zeitpunkt kostete der Euro ca 1,65 Franken. Zu dieser Zeit war der Franken ca 19 Prozent überbewertet, und... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Der faire Wert des Franken aus der Sicht der Kaufkraftparität26.01.2015
...überbewertet. Es gibt zwei Extrempunkte, wann der Schweizer Franken am wenigsten überbewertet war, und wann er am höchsten überbewertet war(jetzt) anhand des Vergleiches der Konsumentenpreise. Laut Statistik für Konsumentenpreise hätte der Wechselkurs im Jahr 2008 bei 1,97 Franken /Euro liegen(2,04004/1,03538) (siehe Preise für Konsumenten Schweiz und Deutschland( müssen, zu diesem Zeitpunkt kostete der Euro ca 1,65 Franken. Zu dieser Zeit war der Franken ca 19 Prozent überbewertet,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
betterthantherest10.10.2006
...hast auch in konjunktursensiblen Aktien short zu sein, dann kannst du dir doch eine besonders überbewertete Aktie raussuchen und diese shorten. Ich stimme mit dir ebenfalls darin überein das wahrscheinlich der €uro die schwächste der großen Währungen in den nächsten Jahren sein wird. Ich stimme mit den anderen darin überein das die Bezeichnung "Value" die du für überbewertete Aktien und Branchen verwendet hast, unangebracht ist. Alle Welt hat doch "gelernt". Die Tech-Aktien 2000 zu... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Das Observatorium02.12.2006
...bringt uns zu einer weiteren Überlegung, die Anleger mit besten Vorsätzen aber wenig Erfahrung oft um hohe Gewinne bringt. Hierbei geht es um das Argument, eine herausragender Aktie sei überbewertet und sollte daher verkauft werden. Was ist logischer als diese Überlegung? Wenn eine Aktie überbewertet ist, warum sollte man sie nicht eher verkaufen als daran festhalten? Bevor wir übereilte Schlussfolgerungen ziehen, sollten wir etwas tiefer gehen. Kein Investor kann genau sagen, welchen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Unternehmenskennzahlen

Suche nach weiteren Themen