DAX-1,61 % EUR/USD-0,64 % Gold+0,28 % Öl (Brent)+0,57 %
Thema: Umlaufrendite

Nachrichten zu "Umlaufrendite"

KORREKTUR/Deutsche Anleihen13.03.2019
Zur Kasse fester - Umlaufrendite minus 0,01 Prozent
(Korrigiert wir die Umlaufrendite in der Überschrift. Es muss heißen minus 0,01 Prozent.) FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Mittwoch etwas gestiegen. Die Umlaufrendite fiel im Gegenzug von 0,00 Prozent am Vortag auf minus 0,01 Prozent, wie die Deutsche Bundesbanknk in Frankfurt mitteilte. Es gab vier Verlierer mit Kursabschlägen von bis zu 0,05 Prozentpunkten. Dem standen 58 Gewinner mit Aufschlägen von bis zu 0,55 Punkten gegenüber. Der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Deutsche Anleihen07.03.2019
Zur Kasse gestiegen - Umlaufrendite 0,03 Prozent
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Donnerstag gestiegen. Die Umlaufrendite sei von 0,05 Prozent auf 0,03 Prozent gefallen, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte. Es gab zwölf Verlierer mit Kursabschlägen von bis zu 0,034 Prozentpunkten. Dem standen 49 Gewinner mit Aufschlägen von bis zu 0,440 Punkten gegenüber. Unterm Strich verkaufte die Bundesbank... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Deutsche Anleihen05.03.2019
Zur Kasse kaum verändert - Umlaufrendite 0,07 Prozent
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben sich am Dienstag kaum bewegt. Die Umlaufrendite habe auf 0,07 Prozent verharrt, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte. Es gab 22 Verlierer mit Kursabschlägen von bis zu 0,10 Prozentpunkten. Dem standen 37 Gewinner mit Aufschlägen von bis zu 0,39 Punkten gegenüber. Der Saldo der von der Bundesbank gehandelten Anleihen war... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Deutsche Anleihen04.03.2019
Zur Kasse fester - Umlaufrendite 0,07 Prozent
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Montag zur Kasse gestiegen. Die Umlaufrendite fiel im Gegenzug von 0,08 Prozent am Freitag auf 0,07 Prozent, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte. Es gab 29 Verlierer mit Kursabschlägen von bis zu 0,035 Prozentpunkten. Dem standen 33 Gewinner mit Aufschlägen von bis zu 0,51 Punkten gegenüber. Der Saldo der von der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Deutsche Anleihen25.02.2019
Zur Kasse wenig verändert - Umlaufrendite 0,01 Prozent
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben sich am Montag zur Kasse nur wenig verändert. Die Umlaufrendite stagnierte bei 0,01 Prozent, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte. Es gab 60 Verlierer mit Kursabschlägen von bis zu 0,19 Prozentpunkten. Dem stand ein Gewinner mit einem Aufschlag von 0,001 Prozent gegenüber. Die Bundesbank verkaufte per... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP11.04.2016
Umlaufrendite am deutschen Anleihemarkt fällt erstmals auf Null
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Umlaufrendite deutscher Bundesanleihen ist am Montag erstmals auf null Prozent gefallen. Damit erhalten Anleger, die in deutsche Anleihen investieren, im Schnitt erstmals keine Zinsen mehr. Die Umlaufrendite sank von 0,01 Prozent am Freitag auf 0,00 Prozent am Montag, wie die Bundesbank in Frankfurt mitteilte. Auf das bisherige Rekordtief von 0,01 Prozent war die Durchschnittsrendite erstmals am vergangenen Dienstag gefallen. Die Rendite... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Deutsche Anleihen30.06.2016
Umlaufrendite gestiegen
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die durchschnittliche Verzinsung deutscher Bundesanleihen ist am Donnerstag gestiegen. Wie die Bundesbank mitteilte, stieg die Umlaufrendite von ihrem Rekordtief von minus 0,23 Prozent am Vortag auf aktuell minus 0,21 Prozent. Die Umlaufrendite wird aus dem Durchschnitt der im Handel befindlichen Bundesanleihen mit der Laufzeit... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Deutsche Anleihen07.06.2016
Zur Kasse etwas schwächer - Umlaufrendite weiter negativ
FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen haben am Dienstag zur Kasse etwas schwächer tendiert. Die Umlaufrendite sei auf minus 0,01 Prozent gestiegen, teilte die Bundesbank am Dienstag mit. Am Vortag war die Umlaufrendite auf ein Rekordtief bei minus 0,02 Prozent gefallen. Es gab am Dienstag 54 Verlierer mit Kursabschlägen von bis zu 0,60 Prozentpunkten. Dem standen vier Gewinner... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Deutsche Anleihen01.07.2016
Umlaufrendite geht leicht zurück
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die durchschnittliche Verzinsung deutscher Bundesanleihen ist am Freitag gefallen. Wie die Bundesbank mitteilte, ging die Umlaufrendite von minus 0,21 auf minus 0,22 Prozent zurück. Die Umlaufrendite wird aus dem Durchschnitt der im Handel befindlichen Bundesanleihen mit der Laufzeit von drei bis 30 Jahren ermittelt. Es gab 14... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Deutsche Anleihen11.07.2016
Zur Kasse fester - Umlaufrendite minus 0,28 Prozent
FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen haben am Montag zur Kasse fester tendiert. Im Gegenzug ging die Umlaufrendite zurück. Sie fiel von minus 0,26 Prozent am Freitag auf minus 0,28 Prozent, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte. Die Umlaufrendite wird aus dem Durchschnitt der im Handel befindlichen Bundesanleihen mit der Laufzeit von 3 bis 30 Jahren ermittelt. Es... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP11.04.2016
Umlaufrendite am deutschen Anleihemarkt fällt erstmals auf Null
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Umlaufrendite deutscher Bundesanleihen ist am Montag erstmals auf null Prozent gefallen. Damit erhalten Anleger, die in deutsche Anleihen investieren, im Schnitt erstmals keine Zinsen mehr. Die Umlaufrendite sank von 0,01 Prozent am Freitag auf 0,00 Prozent am Montag, wie die Bundesbank in Frankfurt mitteilte. Auf das bisherige Rekordtief von 0,01 Prozent war die Durchschnittsrendite erstmals am vergangenen Dienstag gefallen. Die Rendite... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Deutsche Anleihen30.06.2016
Umlaufrendite gestiegen
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die durchschnittliche Verzinsung deutscher Bundesanleihen ist am Donnerstag gestiegen. Wie die Bundesbank mitteilte, stieg die Umlaufrendite von ihrem Rekordtief von minus 0,23 Prozent am Vortag auf aktuell minus 0,21 Prozent. Die Umlaufrendite wird aus dem Durchschnitt der im Handel befindlichen Bundesanleihen mit der Laufzeit... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Deutsche Anleihen07.06.2016
Zur Kasse etwas schwächer - Umlaufrendite weiter negativ
FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen haben am Dienstag zur Kasse etwas schwächer tendiert. Die Umlaufrendite sei auf minus 0,01 Prozent gestiegen, teilte die Bundesbank am Dienstag mit. Am Vortag war die Umlaufrendite auf ein Rekordtief bei minus 0,02 Prozent gefallen. Es gab am Dienstag 54 Verlierer mit Kursabschlägen von bis zu 0,60 Prozentpunkten. Dem standen vier Gewinner... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Deutsche Anleihen01.07.2016
Umlaufrendite geht leicht zurück
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die durchschnittliche Verzinsung deutscher Bundesanleihen ist am Freitag gefallen. Wie die Bundesbank mitteilte, ging die Umlaufrendite von minus 0,21 auf minus 0,22 Prozent zurück. Die Umlaufrendite wird aus dem Durchschnitt der im Handel befindlichen Bundesanleihen mit der Laufzeit von drei bis 30 Jahren ermittelt. Es gab 14... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Deutsche Anleihen11.07.2016
Zur Kasse fester - Umlaufrendite minus 0,28 Prozent
FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen haben am Montag zur Kasse fester tendiert. Im Gegenzug ging die Umlaufrendite zurück. Sie fiel von minus 0,26 Prozent am Freitag auf minus 0,28 Prozent, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte. Die Umlaufrendite wird aus dem Durchschnitt der im Handel befindlichen Bundesanleihen mit der Laufzeit von 3 bis 30 Jahren ermittelt. Es... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Umlaufrendite"

BHW Bausparvertrag - Darlehensverzicht und Bonuszins22.02.2019
...8 Jahren gibt es nur noch den Basiszins. Die Bonuszinsen sind ein ziemliches Luftschloss. Die Bonuszinsen ersetzen die Basiszinsen und werden nicht addiert. Liegt die Umlaufrendite (WKN?) (im Durchschnitt?) (am Jahresende?) unter 2,5% ist der Bonuszins gleich dem Basiszins von 1%. In den letzten 5 Jahren war die Umlaufrendite wohl nie über 2,5%. [mehr]
(
0
Empfehlungen)
BHW Bausparvertrag - Darlehensverzicht und Bonuszins21.02.2019
...Die Gesamtverzinsung orientiert sich an der Umlaufrendite, wird jährlich neu festgelegt und gilt für die Dauer eines Kalenderjahres. Nach 8 Jahren ab Vertragsbeginn endet die Höherverzinsung. Heißt das es gäbe genau einen Zeitrahmen (26.04.2020- 26.04.2021) in dem ich die Höherverzinsung beitragen müsste? 2) Des Weiteren verstehe ich es so, dass die Umlaufrendite zum 15.12.18 bei 0.12 % lag und im Vertrag steht, dass wenn die Umlaufrendite unter 2.5% liegt, ist die Gesamtverzinsung bei 1... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Deutsche Small Caps - Basisinvestments eines Langfristdepots19.10.2018
...Insgesamt ist bereits seit einiger Zeit bei den Bauzinsen ein steigender Zinsmarkt zu beobachten um ca. 0,3-0,4% nur in den letzten Wochen.Die gestrige Steigerung beim Bund-Future wurde heute von der Umlaufrendite nachvollzogen. Sie ist um 6 Punkte auf 0,25 % gefallen. Die Umlaufrendite schwankt seit einem Jahr zwischen 0,06 und 0,55 %. Das Hoch von 0,55 % war am 15. Februar und seitdem geht es eigentlich tendenziell abwärts ... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DWS Group GmbH & Co. KGaA05.08.2018
...das geht ja online in zwei Minuten, mit dem Ergebnis, ich soll 60% in Aktien und 40% in Anleihen investieren. Leider komme ich da schon ins grübeln, denn die Umlaufrendite ist bei 0,25%, wo soll da nun mein Ertrag herkommen? Wissen das die Kinder, dass das Geld so angelegt wird? Wie soll das gehen? Vor 20 Jahren war die Umlaufrendite bei 5%. Und als Lebensversicherung war das natürlich dann steuerfrei. Was soll so ein Vergleich? Ich sag doch, das Zinsumfeld und die Regulierung bzw steuerliche... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Rohstoffaktien-Depot mit langfristansatz Strategie03.02.2018
...habe die letzten Wochen noch hochgehalten......auch der VIX und die Umlaufrendite spricht seine eigen Sprache. Die nächsten Handelstage werden spannend...........nur meine Meinung. Werde mich nicht scheuen weitere Verkäufe durchzuführen.......ich hoffe es kommt anderst! http://www.ariva.de/dax-index/historische_kurse?boerse_ id=12… .....jap...als ich vor 2 Wochen schrieb ich habe hohe cash Quote waren die umlaufrendite und die massiven Umschichtungen der bigsfonds sehr deutlich....durch die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wie viel Angst müssen Anleger vor dem GAU an den Zinsmärkten haben?23.11.2016
...würde die Schere zwischen den Umlaufrenditen deutscher Staatsanleihen und den Börsenkursen nicht so dramatisch groß ausfallen. Der DAX Kursindex lag um das Jahr 2000 in der Spitze mit rd 6200 Punkten deutlich höher als heute, im Jahre 2007 genau so hoch wie heute mit 5100 Punkten, in 2015 mit rd 6200 mal höher als heute. Dazischen tiefe Kurseinbrüche wie 2003 bis auf 1800, anfang 2009 auf rd 2400, und im jahre 2011 auf 2900 Punkte. Wenn man die Umlaufrendite deutscher Staatsanleihen mit... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
07.11.01: Argentinien mit erster Teilbankrotterklärung.Kann die FED da noch gewinnen?07.11.2001
...statt – nämlich die Implosion der Zinsen. Die Umlaufrendite langfristiger amerikanischer Staatsanleihen sank um mehr als 0,6 Prozent, also um mehr als 60 Basispunkte (ein Basispunkt entspricht 0,01 Prozent). Die Umlaufrendite langfristiger Staatsanleihen in den USA beträgt jetzt 4,797 Prozent und ist damit auf dem niedrigsten Stand seit mindestens 1977 (so lange reicht unsere Statistik zurück). Noch im September 2001 lag die Umlaufrendite bei 5,48 Prozent. Und zu ihrem Höhepunkt im Jahre... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wirtschafts-Entwicklung und Börsen-Entwicklung(I)07.11.2001
...statt – nämlich die IMPLUSION DER ZINSEN. Die Umlaufrendite langfristiger amerikanischer Staatsanleihen sank um mehr als 0,6 Prozent, also um mehr als 60 Basispunkte (ein Basispunkt entspricht 0,01 Prozent). Die UMLAUFRENDITE langfristiger Staatsanleihen in den USA beträgt jetzt 4,797 Prozent und ist damit auf dem niedrigsten Stand seit mindestens 1977 (so lange reicht unsere Statistik zurück). Noch im September 2001 lag die Umlaufrendite bei 5,48 Prozent. Und zu ihrem Höhepunkt im Jahre... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Frage an Euch02.03.2002
...steigt. So lassen sich aus den Faktoren Restlaufzeit, Nominalzins und Umlaufrendite rein kalkulatorisch vielfältige und interessante Anlageziele realisieren. Wer etwa sein Anlagekapital zu einem ganz bestimmten Zeitpunkt ohne Kursverlust zurück haben möchte, kauft sich eine Bundesanleihe mit der entsprechenden Restlaufzeit. So sichert man sich bis zur Rückzahlung die im Vergleich zu Festgeld recht hohe Umlaufrendite. Eigentlich sollten die Geldmarktfonds nach dieser Strategie anlegen. Doch... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
MilleniumAnalyse-Es kann nicht nur ....03.01.2000
...sich am besten mit Hilfe fundamentaler Kennzahlen eine Aussage treffen. Die gängige Methode ist hier die Gegenüberstellung des Aktien- und des Rentenmarktes, da sich beide zumindest langfristig im Gleichgewicht befinden sollten. Die deutsche Umlaufrendite verfügt bei einem derzeitigen Stand von etwa 5 % über ein Kurs/Gewinn-Verhältnis (KGV) von 20. Entgegen der landläufigen Meinung kann nun dieses Renten-KGV nicht mit der fairen Gewinnbewertung des Aktienmarktes gleichgesetzt werden.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wie viel Angst müssen Anleger vor dem GAU an den Zinsmärkten haben?23.11.2016
...würde die Schere zwischen den Umlaufrenditen deutscher Staatsanleihen und den Börsenkursen nicht so dramatisch groß ausfallen. Der DAX Kursindex lag um das Jahr 2000 in der Spitze mit rd 6200 Punkten deutlich höher als heute, im Jahre 2007 genau so hoch wie heute mit 5100 Punkten, in 2015 mit rd 6200 mal höher als heute. Dazischen tiefe Kurseinbrüche wie 2003 bis auf 1800, anfang 2009 auf rd 2400, und im jahre 2011 auf 2900 Punkte. Wenn man die Umlaufrendite deutscher Staatsanleihen mit... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
07.11.01: Argentinien mit erster Teilbankrotterklärung.Kann die FED da noch gewinnen?07.11.2001
...statt – nämlich die Implosion der Zinsen. Die Umlaufrendite langfristiger amerikanischer Staatsanleihen sank um mehr als 0,6 Prozent, also um mehr als 60 Basispunkte (ein Basispunkt entspricht 0,01 Prozent). Die Umlaufrendite langfristiger Staatsanleihen in den USA beträgt jetzt 4,797 Prozent und ist damit auf dem niedrigsten Stand seit mindestens 1977 (so lange reicht unsere Statistik zurück). Noch im September 2001 lag die Umlaufrendite bei 5,48 Prozent. Und zu ihrem Höhepunkt im Jahre... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wirtschafts-Entwicklung und Börsen-Entwicklung(I)07.11.2001
...statt – nämlich die IMPLUSION DER ZINSEN. Die Umlaufrendite langfristiger amerikanischer Staatsanleihen sank um mehr als 0,6 Prozent, also um mehr als 60 Basispunkte (ein Basispunkt entspricht 0,01 Prozent). Die UMLAUFRENDITE langfristiger Staatsanleihen in den USA beträgt jetzt 4,797 Prozent und ist damit auf dem niedrigsten Stand seit mindestens 1977 (so lange reicht unsere Statistik zurück). Noch im September 2001 lag die Umlaufrendite bei 5,48 Prozent. Und zu ihrem Höhepunkt im Jahre... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Frage an Euch02.03.2002
...steigt. So lassen sich aus den Faktoren Restlaufzeit, Nominalzins und Umlaufrendite rein kalkulatorisch vielfältige und interessante Anlageziele realisieren. Wer etwa sein Anlagekapital zu einem ganz bestimmten Zeitpunkt ohne Kursverlust zurück haben möchte, kauft sich eine Bundesanleihe mit der entsprechenden Restlaufzeit. So sichert man sich bis zur Rückzahlung die im Vergleich zu Festgeld recht hohe Umlaufrendite. Eigentlich sollten die Geldmarktfonds nach dieser Strategie anlegen. Doch... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
MilleniumAnalyse-Es kann nicht nur ....03.01.2000
...sich am besten mit Hilfe fundamentaler Kennzahlen eine Aussage treffen. Die gängige Methode ist hier die Gegenüberstellung des Aktien- und des Rentenmarktes, da sich beide zumindest langfristig im Gleichgewicht befinden sollten. Die deutsche Umlaufrendite verfügt bei einem derzeitigen Stand von etwa 5 % über ein Kurs/Gewinn-Verhältnis (KGV) von 20. Entgegen der landläufigen Meinung kann nun dieses Renten-KGV nicht mit der fairen Gewinnbewertung des Aktienmarktes gleichgesetzt werden.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Zinsen

Suche nach weiteren Themen