DAX-0,21 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,08 % Öl (Brent)-0,85 %

Airbusgroup Thread eines Überfliegers (ehemals EADS) (Seite 292)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Noch relativ stabil, dafür daß eine erneute juristische Niederlage kassiert würde.
Airbus | 126,76 €
Ist jemand bei Airbus tiefer im Thema? Wie ist der Börsenwert im Vergleich zum Aktienkurs? Ist die Aktie bei 130 recht hoch bewertet?
Airbus | 130,55 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.202.807 von WhiteDiamond_Xx am 20.12.19 01:35:06
Zitat von WhiteDiamond_Xx: Ist jemand bei Airbus tiefer im Thema? Wie ist der Börsenwert im Vergleich zum Aktienkurs? Ist die Aktie bei 130 recht hoch bewertet?



Im Vergleich zu Boeing ist Airbus günstig bewertet.

Zumal Boeing ja ein schon länger bekanntes großes Problem hat !

Airbus bekommt deshalb zur Zeit auch viele neue Großaufträge !

Ich denke, wir werden in 2020 höhere Kurse sehen.
Auch wenn man natürlich mit einer gewissen Volatilität rechnen sollte.
Airbus | 134,12 €
Bei Airbus tut sich bisher recht wenig im neuen Jahr?
Airbus | 135,56 €
morgen müssen erstmal die chinesen zu kreuze kriechen und boeings für 20 mrd. bestellen...
Airbus | 135,56 €
Jetzt Probleme mit Bombardier (A220) gemeldet. A380-Ausstieg. Vom Militärtransporter wohl immer noch nix positives. F18 statt Eurofighter droht bei Rüstungsauftrag. Probleme mit dem Helikopter (offenbar nur Bedienungsanleitung), ebenfalls eher gering einzustufen die Spionageaffäre. Kritischer schon wieder, daß es bei Airbus Defence und Space gar nicht rund laufen soll, s. Meldung. Dann noch die Niederlage vor dem WTO-Gericht samt drohenden Zöllen seitens der USA.

Hätte Boeing nicht sein großes Desaster, von dem Airbus freilich profitiert, stünde der Kurs kaum in diesen Höhen, quasi ATH.

Gehe auch davon aus, daß die Amis nur wegen des momentanen Boeing-Desasters keine härteren Maßnahmen gegen Airbus ergreifen. Erstens weil Boeing derzeit zumindest im Bereich der 737-Klasse kaum profitieren würde und zweitens werden die Airlines schon signalisiert haben, daß Strafen deshalb zur Zeit eine ziemlich blöde Idee wären.
Airbus | 134,00 €
heute alltimehigh, für mich sieht die Chart und die Zukunft sehr gut aus,
bei Boeing scheint das Problem wohl größere Ausmaße zu haben, so dass das Problem
sich wohl noch Monate hinzuziehen wird und ebenfalls auch die Produktmargen drücken wird.

aktuell ist Airbus der große Gewinner und die Aussichten sind top
Airbus | 136,76 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben