DAX-1,61 % EUR/USD-0,64 % Gold+0,28 % Öl (Brent)-1,80 %

Die E.ON AG auf dem Weg zum weltgrößten Energieversorger (Seite 2684)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Sieht nach Short-Attacken aus heute. Schon viermal hochvolumige offenbar unlimitierte Verkaufsattacken, zuerst im Stundentakt ab ca. 10:10.
RWE und E.ON könnten bald die erste Hürde bei der geplanten Aufspaltung von Innogy nehmen. Die EU-Kommission werde RWE wohl die Übernahme der Ökostromgeschäfte von der Tochter Innogy und von E.ON im Gesamtwert von ca. €13 Mrd ohne Auflagen genehmigen, so Insider. RWE und E.ON hatten im März 2018 die Aufspaltung von Innogy vereinbart.

/ Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
Im Xetra-Orderbuch stehen 5 Orders mit insgesamt 97.327 Aktien zu 9,720 € zum Verkauf.
Stecken bei diesem Volumen Fonds dahinter? Oder Fonds und Insider? Kann man das irgendwo einsehen?
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.046.877 von ieberlin am 07.03.19 22:05:56
Zitat von ieberlin: Im Xetra-Orderbuch stehen 5 Orders mit insgesamt 97.327 Aktien zu 9,720 € zum Verkauf.
Stecken bei diesem Volumen Fonds dahinter? Oder Fonds und Insider? Kann man das irgendwo einsehen?


Deine Frage ist unsinnig insofern dass in der Xetra Schlussauktion alleine schon rund 2.879.000 Aktien zum Kurs von 9,72 € gehandelt wurden (siehe letzter Kurs um 17:35:02 Uhr). ;)
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.047.666 von walker333 am 08.03.19 01:20:37
Zitat von walker333:
Zitat von ieberlin: Im Xetra-Orderbuch stehen 5 Orders mit insgesamt 97.327 Aktien zu 9,720 € zum Verkauf.
Stecken bei diesem Volumen Fonds dahinter? Oder Fonds und Insider? Kann man das irgendwo einsehen?


Deine Frage ist unsinnig insofern dass in der Xetra Schlussauktion alleine schon rund 2.879.000 Aktien zum Kurs von 9,72 € gehandelt wurden (siehe letzter Kurs um 17:35:02 Uhr). ;)


Mit unsinnig meinst du natürlich "blöd" oder "dumm", aber bei uns hat man früher gesagt: "Es gibt keine dummen Fragen, sondern nur dumme Antworten."

Trotzdem danke für die Antwort und Info. Jede Frage hier im Forum ist natürlich auch eine Momentaufnahme und setzt eine Informations- oder Wissenslücke voraus. Sonst hätte ich ja nicht gefragt. Meine Frage bezog sich auf eine entsprechende Infomöglichkeit für den Privatanleger, ob es z.B. eine Übersicht gibt, in der aufgeführt wird zu wieviel Prozent die Orders aus Institutionellen oder Kleinanlegern bestehen? Inzw. denke ich "NEIN", das wäre viel zu aufwendig und bei dem schnellen Handel gar nicht möglich. Also danke für das Gespräch ;)
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.050.210 von ieberlin am 08.03.19 10:54:20
Zitat von ieberlin: Meine Frage bezog sich auf eine entsprechende Infomöglichkeit für den Privatanleger, ob es z.B. eine Übersicht gibt, in der aufgeführt wird zu wieviel Prozent die Orders aus Institutionellen oder Kleinanlegern bestehen? Inzw. denke ich "NEIN", das wäre viel zu aufwendig und bei dem schnellen Handel gar nicht möglich. Also danke für das Gespräch ;)


Nein, sowas ist nirgends aufgeschlüsselt.

Zumal das Xetra Orderbuch nur 10 Kauf- und 10 Verkaufsorders anzeigt (sogenannte Level 2 Daten). Und für bestimmte Marktprofis auch noch die Möglichkeit der Iceberg Order besteht. Dass also z.B. die offene Order mit 100 Stück Volumen angezeigt wird, jedoch wie ein Eisberg die Order tatsächlich 1.000 Stück umfasst. ;)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.050.546 von walker333 am 08.03.19 11:26:22
Zitat von walker333: Nein, sowas ist nirgends aufgeschlüsselt.

Zumal das Xetra Orderbuch nur 10 Kauf- und 10 Verkaufsorders anzeigt (sogenannte Level 2 Daten). Und für bestimmte Marktprofis auch noch die Möglichkeit der Iceberg Order besteht. Dass also z.B. die offene Order mit 100 Stück Volumen angezeigt wird, jedoch wie ein Eisberg die Order tatsächlich 1.000 Stück umfasst. ;)

Dankeschön! Das war eine gute Info. ...und ich kann dem Orderbuch doch weniger entnehmen, als ich erhofft hatte.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.597.801 von faultcode am 10.01.19 00:25:17
EK 31.12.2018
lt. GB2018 beträgt zum 31.12.2018:

• die Eigenkapitalquote (E.ON Group): 15.7%
• der Buchwert pro Aktie: ~EUR2.66
• der materielle Buchwert pro Aktie: ~EUR0.79

--> diese Werte haben sich damit ggü. dem 30.9.2018 geringfügig verschlechtert
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben