checkAd

Bet-at-home springt locker ueber 40 Euro!

eröffnet am 10.03.06 12:45:07 von
neuester Beitrag 02.11.21 08:29:59 von

ISIN: DE000A0DNAY5 | WKN: A0DNAY | Symbol: ACX
13,800
10:03:36
Lang & Schwarz
-0,36 %
-0,050 EUR

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 259

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
02.11.21 08:29:59
Beitrag Nr. 2.584 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 69.709.192 von NotSure am 26.10.21 19:03:59
Zitat von NotSure:
Zitat von Luke84: ...

Geschäftsgrundlage entzogen halte ich für etwas übertrieben. Es geht hier nur um Österreich und dort auch nur um das Casino-Geschäft wenn ich das richtig verstanden habe. Bet-at-home hat schon noch einiges mehr zu bieten. Als ich noch Sportwetten gemacht habe, war es einer meiner Lieblings-Buchmacher. Website, Quoten, Service, alles top. Einstellige Kurse kann ich mir kaum vorstellen. Falls wir auf 15 Euro fallen, sammle ich weiter ein.


Die mobile App sieht furchtbar aus und funktioniert eher schlecht als recht...


Guter Hinweis.

Die alten Herren gehen wohl nicht mit der Zeit.

Bei mir kommt:

Einloggen derzeit nicht möglich, da das Wettkonto verifiziert werden muss. Einfach und schnell funktioniert das mit unserem Verifizierungspartner. Bei Fragen steht unser Kundenservice unter service.de@bet-at-home.com zur Verfügung.

Scheint in der Tat ein Laden zu sein, der nicht mit der Zeit geht ...
bet-at-home.com | 17,40 €
Avatar
26.10.21 19:03:59
Beitrag Nr. 2.583 ()
Zitat von Luke84:
Zitat von Valueandi: bet and win wurde durch das urteil ja quasi die geschäftsgrundlage entzogen und nun kommen alle an die geld verzockt haben und wollen es wiederhaben
komisch die gewinner klagen nicht....

AVOID

vielleicht mal posi bei unter 10 euros..


Geschäftsgrundlage entzogen halte ich für etwas übertrieben. Es geht hier nur um Österreich und dort auch nur um das Casino-Geschäft wenn ich das richtig verstanden habe. Bet-at-home hat schon noch einiges mehr zu bieten. Als ich noch Sportwetten gemacht habe, war es einer meiner Lieblings-Buchmacher. Website, Quoten, Service, alles top. Einstellige Kurse kann ich mir kaum vorstellen. Falls wir auf 15 Euro fallen, sammle ich weiter ein.


Ich bin seit zwei Jahren drin und bleibe weil ich den Ausstieg verpaßt habe, aber um ehrlich zu sein: Als aktiver Sportwetter nutze ich Bet-at-home selber nicht. Die mobile App sieht furchtbar aus und funktioniert eher schlecht als recht...
bet-at-home.com | 18,86 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.10.21 12:43:26
Beitrag Nr. 2.582 ()
fehlende Lizenz in Österreich
... Der in Malta lizenzierte Glücksspielanbieter bet-at-home hat am gestrigen Montag bekanntgegeben, das Angebot seines Online-Casinos in Österreich ... einzustellen.

-

Die Risiken bei einer Fortführung des Angebots sind dem Unternehmen derzeit zu hoch.

Quelle https://www.casinoonline.de/nachrichten/bet-at-home-stellt-o…

-
bet-at-home.com | 17,80 €
Avatar
20.10.21 20:09:02
Beitrag Nr. 2.581 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 69.651.459 von Luke84 am 20.10.21 16:02:19
Zitat von Luke84:
Zitat von Valueandi: bet and win wurde durch das urteil ja quasi die geschäftsgrundlage entzogen und nun kommen alle an die geld verzockt haben und wollen es wiederhaben
s..


Einstellige Kurse kann ich mir kaum vorstellen. Falls wir auf 15 Euro fallen, sammle ich weiter ein.


... ich hab mal eine Order a 4,15 eingestellt. Mal schauen wie weit bet-at-home noch fällt. Das ist Börse ...
bet-at-home.com | 18,14 €
Avatar
20.10.21 16:02:19
Beitrag Nr. 2.580 ()
Zitat von Valueandi: bet and win wurde durch das urteil ja quasi die geschäftsgrundlage entzogen und nun kommen alle an die geld verzockt haben und wollen es wiederhaben
komisch die gewinner klagen nicht....

AVOID

vielleicht mal posi bei unter 10 euros..


Geschäftsgrundlage entzogen halte ich für etwas übertrieben. Es geht hier nur um Österreich und dort auch nur um das Casino-Geschäft wenn ich das richtig verstanden habe. Bet-at-home hat schon noch einiges mehr zu bieten. Als ich noch Sportwetten gemacht habe, war es einer meiner Lieblings-Buchmacher. Website, Quoten, Service, alles top. Einstellige Kurse kann ich mir kaum vorstellen. Falls wir auf 15 Euro fallen, sammle ich weiter ein.
bet-at-home.com | 17,76 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
20.10.21 10:46:08
Beitrag Nr. 2.579 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 69.640.749 von Valueandi am 19.10.21 18:38:32
Zitat von Valueandi: bet and win wurde durch das urteil ja quasi die geschäftsgrundlage entzogen

vielleicht mal posi bei unter 10 euros..


jedenfalls geht es Tag für Tag nach unten ... langsam und stetig.

Mal sehen ob es auf eine einstellige Zahl geht ...
bet-at-home.com | 19,06 €
Avatar
19.10.21 18:39:08
Beitrag Nr. 2.578 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 69.640.749 von Valueandi am 19.10.21 18:38:32bet at home natürlich..
bet-at-home.com | 19,02 €
Avatar
19.10.21 18:38:32
Beitrag Nr. 2.577 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 69.638.739 von Somoza am 19.10.21 16:01:30bet and win wurde durch das urteil ja quasi die geschäftsgrundlage entzogen und nun kommen alle an die geld verzockt haben und wollen es wiederhaben
komisch die gewinner klagen nicht....

AVOID

vielleicht mal posi bei unter 10 euros..
bet-at-home.com | 19,02 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.10.21 16:01:30
Beitrag Nr. 2.576 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 69.638.685 von musv76 am 19.10.21 15:56:05Danke für die prompte Antwort. Das ist die Frage - wie weit fällt das Messer ??? ich warte noch...
bet-at-home.com | 18,82 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.10.21 15:56:05
Beitrag Nr. 2.575 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 69.637.554 von Somoza am 19.10.21 14:32:15Siehe Link eine Seite vorher:
Die Folgen der aktuellen Entscheidung des Vorstands sind für Anleger höchst unerfreulich: Die Gesellschaft erwartet nun laut Pflichtmitteilung für das Geschäftsjahr 2021 ein negatives EBITDA von -10 bis -14 Millionen €. Darin sind Aufwendungen von 24,6 Millionen € für die Kundenklagen in Österreich berücksichtigt.

Würde mich nicht wundern, wenn die Dividende gestrichen werden würde.

Interessanter erscheint mir allerdings die Kurschance zum Nachkauf. Im März 2020 krachte es schon mal bis auf 21€ runter und stieg dann auf 49€. Die Umstände waren aber auch etwas anders. Wenn die Klagen ausbleiben, kann das durchaus nochmal so ähnlich passieren. Fraglich ist nur, wie weit das Messer noch fällt.
bet-at-home.com | 18,52 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
  • 1
  • 259
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Bet-at-home springt locker ueber 40 Euro!