DAX-1,71 % EUR/USD0,00 % Gold+0,11 % Öl (Brent)+0,84 %

Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ??? (Seite 27353)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.361.719 von 0815chaot am 04.12.18 17:53:29👍👍👍
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.356.913 von 0815chaot am 04.12.18 10:04:25
Zitat von 0815chaot: Feige, Verlogen und korrupt.

Unsere Politiker und der ganze politische Bereich ist ein absoluter Sumpf.
Da traut sich ein Bürger und will seinem Unmut kund tun, vielleicht auch Luft verschaffen.
Als Konsequenz wird er raus geschmissen, war wohl Nazi.

https://www.morgenpost.de/kultur/tv/article215933825/Hart-ab…

Ich kann euch versprechen es werden mehr werden und sie werden immer weiter vordringen.
Diesmal habt ihr eure Blase dank Systemklatscher ein weiteres mal erhalten können.

Man sieht in den Gesichtern so mancher kleiner Politiker auch schon das ein oder andere mal die Angst aufblitzen. Da wird man sich noch an jeden ast klammern den man zu fassen bekommt, den sie sich ironischerweise selbst absägen.


...wenn es um die eigenen Pfründe/Reputationen geht, dann hält man, parteiübergreifend, zusammen. Da ist dann der Bürger oder die AFD ein dankbares gemeinsames Feindbild.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.358.281 von 57-er am 04.12.18 12:24:45
Zitat von 57-er: Eurogruppe einigt sich auf Reform der Währungsunion
Epoch Times 4. December 2018
Auszug:
In der Nacht veröffentlicht wurde die Einschätzung der Euro-Staaten zum Vorgehen der EU-Kommission im Haushaltsstreit mit Italien. Die Minister forderten die Regierung in Rom auf, „die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen“, um ihren Haushalt mit den Vorgaben des Stabilitäts- und Wachstumspaktes in Übereinstimmung zu bringen. „Wir unterstützen auch den andauernden Dialog zwischen der Kommission und der italienische Regierung“, hieß es.

Die EU-Kommission hatte am 21. November wegen der italienischen Haushaltspläne für 2019 wegen steigender Verschuldung den Weg für ein Defizitverfahren geebnet. Es könnte zu milliardenschweren Geldbußen für Rom oder zur Streichung von EU-Hilfen führen. (afp)
https://www.epochtimes.de/politik/europa/eurogruppe-einigt-s…

Die Italiener sind bestimmt molto erfreut. ;)
Haben schon "keine Kohle" und sollen jetzt "sparen auf Teufel komm raus" und wenn dies nicht klappt, sollen sie auch noch milliardenschwere Geldbußen an die EU zahlen und kriegen dazu im Gegenzug EU-Mittel gestrichen.

Das wird sie bestimmt auf den richtigen Weg bringen. :laugh::laugh:


…was soll den Italienern groß passieren? Schon mal einen nackten Mann in die Taschen gefasst?
Notfalls lässt man die Notenpressen etwas länger rotieren.

Seitens der EU wird man niemals einen Staat aus der EU werfen, hat man ja an Griechenland gesehen, wie sklavisch unterwürfig sich die EU Führung gab und selbst an marodesten Systemen festhält. Man scheut hier den Präzedenzfall wie der Teufel das Weihwasser. Man fürchtet nämlich, besonders nach dem Brexit, eine langsame Erosion der EU, bei einigen Staaten steigt die Abneigung gefährlich an.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.361.776 von Mineral-deposits666 am 04.12.18 17:59:08
DAX im freien Fall - jetzt der lang-erwartete Crash ?
DAX aktuell im freien Fall - jetzt der lang-erwartete Crash ? Jetzt noch ein wenig die Zinsen rauf, 7nd es ist das Gemisch fertig. Vor Weihnachten noch das Desaster ..... ?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.363.000 von Sulzbach am 04.12.18 19:31:13Zinsen rauf in der EU???
Das glaub ich erst wenn ich es sehe:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.361.086 von Mineral-deposits666 am 04.12.18 16:56:50
Zitat von Mineral-deposits666: Moin Chef 😉 Augen auf die Zinskurve bitte..... heut nur noch 12 Basispunkte Spread..... 10Y minus 2Y....


Moin mein Freund ... könntest Recht behalten ... ;)
Ja, sieht danach aus, als daß es kippt...

Warum ist hier eigentlich alles in fettschrift plötzlich ?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.363.486 von Boersiback am 04.12.18 20:12:33Ja das Forum gibt auch langsam den geist auf, das System rutscht halt.

Hast du dir mal den Cannabis Markt angesehen, der rutscht ja hoooooolyyy..
USA Russland drohen sich gegenseitig.
Putin: „Wir werden aber als Märtyrer in den Himmel kommen, und sie werden einfach verrecken“, ergänzte der Staatschef beim sogenannten Waldai-Klub. Die Angreifer würden einfach nur sterben, weil ihnen nicht einmal die Zeit bliebe zu bereuen.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben