checkAd

MAGFORCE - da geht doch was?! (Seite 338)

eröffnet am 13.10.07 14:31:39 von
neuester Beitrag 14.04.21 18:49:02 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
20.07.18 13:37:22
Beitrag Nr. 3.371 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.260.473 von Silverbull0815 am 20.07.18 11:45:22War sicher Ironie mit dem Aktienrückkauf. Aktienrückkäufe werden ja nur nur mit Gewinn getätigt. Da ist ja bei Magforce aktuell und auch in naher Zukunft nicht zu rechnen. 😂
Avatar
20.07.18 18:42:18
Beitrag Nr. 3.372 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.261.175 von Eintracht1967 am 20.07.18 12:41:14
was zweistellige Kurse betrifft
Aktionärsbriefe bringen nichts mehr es sei denn sie beinhalten über die bekannten Visionen hinaus wirklich positive "harte" Fakten.
Mediales Gepushe, hohe Kursziele von Analysten usw hat vor einem Jahr noch funktioniert. Aktuell hat sich das mehr als abgenutzt.
Zweistellige Kurse in nächster Zeit - also in den nächsten Monaten? Da müsste wirklich real was geliefert werden. Dazu fallen mir nur folgende Möglichkeiten ein.
1. Überraschend hoher Umsatzanstieg bzw stark ansteigende Behandlungszahlen. (da bewegen wir uns zwischen unglaublich beeindruckenden 1 bis 3 Behandlungen im Monat - traurig aber wahr)
Wahrscheinlichkeit: Sehr gering
2. Die durchgängige Kassenerstattung für Deutschland wird gemeldet.
Wahrscheinlichkeit: ? - zeitnah sicher nicht da das Gremium zu den Kassenerstattungsentscheidungen erst im Herbst wieder tagt.
3. Schneller Fortschritt der Rekrutierung zur FDA-Studie. (also deutlich mehr als bisher Einer)
Wahrscheinlichkeit: Mittel - würde dem Kurs helfen ( aber zweistelliger Kurs wohl nicht, da alle dies als Mindesterwartung haben) Wenn sie das jedoch auf absehbare Zeit nicht hinbekommen wird es grausam - Kursziel dann 2Euro abwärts.
4. Sofern Punkt 3 gelingt - positive Zwischenergebnisse der FDA-Studie
Wahrscheinlichkeit: Hoch - das könnte dann zweistellige Kurse bringen. ( dauert aber ab Rekrutierung mehrere Monate)
5. Etwas völlig unerwartetes
Wahrscheinlichkeit: Niedrig - in den letzten Jahren gabs nur eine positive Ueberraschun ausser der Reihe. Die EIB-Mittel aus Brüssel.

Vielleicht fällt noch jemand was ein.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.07.18 20:34:09
Beitrag Nr. 3.373 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.264.820 von samurei am 20.07.18 18:42:18
idee
Der Bekanntheitsgrad müsste verbessert werden . kaum ein Mensch kennt diese neue Therapiemethode. Um diesen zu steigern , könnte man z.b. versuchen , Tiere zu heilen. Soeben habe ich Magforce mein krebskrankes Huhn angeboten. Solche ungewöhnlichen , vielleicht idiotischen Ideeen können , Erfolg vorausgestzt , Magforce in Viele Munde bringen .
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
02.08.18 13:44:31
Beitrag Nr. 3.374 ()
Tja wieder fast ganz unten, oder??? War ja absehbar.!
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
02.08.18 18:14:22
Beitrag Nr. 3.375 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.359.066 von pegasusorion am 02.08.18 13:44:31
was jetzt wirklich zählt: Rekrutierung!
.....abwärts so kurz vor der HV. Da darf man ja gespannt sein was da serviert wird. Dem Kurs nach zu urteilen:
Keine Fortschritte bei der Kassenerstattung?
Keine Fortschritte bei den Kliniken die die Nanoaktivatoren im Keller verstauben lassen?
Keine (auf der ohnehin winzigen Basis) ansteigenden Umsätze?
Keine Fortschritte bei der Rekrutierung? (obwohl dann gehts Richtung Pennystock)
Mal sehen. Falls alles zuvorgenannte zutreffen sollte rechne ich neben dem formalen Teil hinsichtlich den Ausführungen zur Lage des Unternehmens mit den gleichen Floskeln nach dem Motto "Alles wird gut"
AKTUELL IST JETZT ALLERDINGS NUR EINS ENTSCHEIDEND: GEHTS BEI DER REKRUTIERUNG ZUR STUDIE PROSTATA USA NORMAL VORAN ODER NICHT.
Der, der zur HV geht sollte ein Statement dazu hartnäckig einfordern.
Kommen zu diesem Punkt Ausreden, Rumgeiere oder Blicke auf den Boden, dann ist der Zeitpunkt sein Geld zu retten.

Noch ein Tipp an HV-Teilnehmer: Lasst euch nicht verarschen mit Visionen wie die der Weiterentwicklung der Partikel zum Medikamententransport oder der Immunantwort im Umfeld mit Nanotherm zerstörter Krebszellen usw. Das ist ferne Zukunftsmusik und könnte ablenken von den wirklichen Notwendigkeiten und Problembaustellen. Opium zum träumen um von den realen Problemen abzulenken.

Ich hoffe dass beim Thema Rekrutierung von Patienten nichts faul ist.
Avatar
02.08.18 18:15:21
Beitrag Nr. 3.376 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.359.066 von pegasusorion am 02.08.18 13:44:31Tja - wie gewonnen, so zerronnen...

Es war wirklich klar - solange hier keine "richtigen" News kommen, wird das Ding gnadenlos abverkauft... Da mag das Kursziel einer bezahlten Agentur noch so hoch sein...

Kassenerstattung oder dass die geplante Studie endlich mal beginnt, wäre sowas...
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.08.18 13:31:30
Beitrag Nr. 3.377 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.361.376 von Silverbull0815 am 02.08.18 18:15:21Sag ich doch, mir tun nur die Patienten leid :mad:
Avatar
08.08.18 08:54:58
Beitrag Nr. 3.378 ()
geschäftsmodell scheint aus dem plazieren von kapitalerhöhungen zu bestehen, siehe heute

operativ passiert eher gar nichts scheinbar
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.08.18 10:33:57
Beitrag Nr. 3.379 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.397.139 von annalytiks am 08.08.18 08:54:58Der Investor zahlt hier aber immerhin Roundabout 9€ für seine Aktien. Das macht er auch nicht unbedingt, wenn die Chancen so schlecht wären, wie sie hier im Board von einigen gemacht werden.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.08.18 13:09:10
Beitrag Nr. 3.380 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.398.222 von topnano am 08.08.18 10:33:57
Zitat von topnano: Der Investor zahlt hier aber immerhin Roundabout 9€ für seine Aktien. Das macht er auch nicht unbedingt, wenn die Chancen so schlecht wären, wie sie hier im Board von einigen gemacht werden.


ja, und was spielt das für eine rolle?

was kostet denn die magforce USA aktie aktuell? das weiss man ja gar nicht, es ist nur eine tochtergesellschaft "unserer" magforce hier


vlt sinkt die bewertung der us tochter sogar bei einem ke pries von rund 9 dollar? kann ich nciht bewerten, ich habe keine kenntnis über bisherige finanzierungsrunde bei magforce usa, kann also die marktkapitalisierung usw. nicht einschätzen

fakt ist, die einzigen news mal wieder sind nur kapitalerhöhungen, die den aktionär nur immer weiter verwässern

erstaunlich, das die "juhuu wir haben schon 1 patienten" news für eine kapitalerhöhung über knapp 900k aktien gereicht hat offenbar
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

MAGFORCE - da geht doch was?!