DAX+1,94 % EUR/USD0,00 % Gold-0,03 % Öl (Brent)+1,35 %

Wirecard - Top oder Flop (Seite 5140)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.824.417 von Cutter_Slade am 17.06.19 16:00:34Seid ihr eigentlich auch flat earther?

Klar, ich schmiede gerade mit meinen Kumpels den Milliardendeal mit WCD.... natürlich Short....

Köstlich....
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.824.654 von Minga75 am 17.06.19 16:23:11
Zitat von Minga75:
Zitat von Duckandbear: https://www.whois.com/whois/mca-mathematik.com
ich sehe auch kein Impressum

Impressumpflicht gibt's außerhalb der EU eh nicht. Und innerhalb der EU gilt die Bestimmung des jeweiligen Landes - also keine EU-einheitliche Impressumspflicht.

Noch ist GB in der EU. ;-)
Auch wenn die Seite in gutem Englisch geschrieben ist, fällt durch die Schreibweise des Domainnamen ein Deutschlandbezug auf. Auch in diesem Fall Impressumspflicht, oder ist es legal sich durch anonyme Domainregistrierung und Bereitstellung der Inhalte über einen amerikanischen Anonymisierungs-Proxy davor zu drücken?
Jedenfalls sehr viel Aufwand, der zeigt, dass viel Geld dahinter steckt - und auf dem Spiel steht.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Na. Et geht doch beständig aufwärts. Da bin ich mit meinem Ek von 158,xx doch sorgenfrei, irgendwann kommt der Run auf die 200€.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
zu diesem MCA
hierbei geht es ja quasi einfach darum dem Händler kurzfristig einen Kredit zur Verfügung zu stellen
das machen andere Zahlungsdiensleister auch - wird ganz normal werden .....
Der Händler kann zum Beispiel neue Ware kaufen durch den Kredit, usw.

paypal hat das auch:

https://www.paypal.com/stories/de/paypal-businesskredit-payp…

also, essy going ..... and stay long
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.825.320 von goldfever am 17.06.19 17:55:59
Zitat von goldfever:
Zitat von Minga75: ...
Impressumpflicht gibt's außerhalb der EU eh nicht. Und innerhalb der EU gilt die Bestimmung des jeweiligen Landes - also keine EU-einheitliche Impressumspflicht.

Noch ist GB in der EU. ;-)
Auch wenn die Seite in gutem Englisch geschrieben ist, fällt durch die Schreibweise des Domainnamen ein Deutschlandbezug auf. Auch in diesem Fall Impressumspflicht, oder ist es legal sich durch anonyme Domainregistrierung und Bereitstellung der Inhalte über einen amerikanischen Anonymisierungs-Proxy davor zu drücken?
Jedenfalls sehr viel Aufwand, der zeigt, dass viel Geld dahinter steckt - und auf dem Spiel steht.


Und der Footer bzw. Nachspann :eek:
Wow, so was Relativierendes bzw. sich aus der Verantwortung Ziehendes habe ich eigentlich noch nie gelesen. Eigentlich ist dies ein klares, indirektes Bekenntnis zur Manipulaitonsabsicht. Aber saugeil formuliert. Das rahme ich mir ein und passe es für mein Privatleben an. Man muss ja das Rad nicht zweimal erfinden :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.825.350 von WTB9 am 17.06.19 17:59:33
Zitat von WTB9: Na. Et geht doch beständig aufwärts. Da bin ich mit meinem Ek von 158,xx doch sorgenfrei, irgendwann kommt der Run auf die 200€.


Ja so ein Urlaub kann teuer sein wenn man zu 140 verkauft und dann zu 158 wieder kauft.
Verstehe Dich nicht.....???
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Mir ist richtig mulmig zumute.
Wollte meine Wirecard schon verkaufen.
Obwohl ich überzeugt bin das die weiterhin ein Wachstum hinlegen, bei Umsatz und Gewinn.
Dann noch der Aktienrückkauf der morgen abgesegnet wird...evt.
Aber vielleicht werden wir alle gegrillt, gerade weil Wirecard der Liebling der Kleinanleger ist.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.825.575 von HerrElefant am 17.06.19 18:34:03Es gibt keinen Aktienrückkauf.....


Siehe letztes Interview Marsalek
Ungesundes Halbwissen unterwegs!
ARP: definitiv NEIN - kein TOP - somit nicht Beschlussfähig.PUNKT
Tja?! Mit nem 158er EK ist in der Tat Geduld gefordert:-))))
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben