DAX+0,86 % EUR/USD-0,15 % Gold-0,72 % Öl (Brent)+1,30 %

Wirecard - Top oder Flop (Seite 5539)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Leider wird Wirecard von der Mehrzahl der Anleger offensichtlich als besonders risikoreiches Investment angesehen wenn man die überproportionalen Verkäufe im Vergleich zum Markt betrachtet. Insbesondere die FT hat uns mit ihren mehrfachen Verleumdungen hier wirklich einen Bärendienst erwiesen.

Was tröstet: Ewig kann diese Irrationalität und massive Unterbewertung von Wirecard nicht anhalten. Wirecards - in Deutschland in dieser Größenordnung - seinesgleichen suchende starke, operative Performance wird sich auch wieder in angemessenen Kursen wiederspiegeln.
Wirecard | 133,75 €
Darf oder darf man nicht, hier seine Meinung schreiben ohne "Istmus" ? Es Antworten selbige auf andere die das als "naja" darstellen um ihre Meinung jenigen "aufoktroyieren"! Man sollte sich einig sein..., wohin jeder mit seiner Aussage möchte! Aber eine "Zurechtweisung" für eine Sache die keiner Beeinflussen kann ist so überflüssig wie das Bier aus einer geschüttelten Bierflasche schiesst wir der Öffner nicht weiß wer vorher daran gerüttelt hat. Ciao
Wirecard | 133,75 €
Ich bewundere die enorme Risikobereitschaft
Ich als passiver Leser dieses Forums bewundere ehrlich diese enorme Risikobereitschaft vieler hier im Forum. Ich könnte das nicht ohne meinen erholsamem Schlaf zu verlieren.
Ich persönlich bin inverstiert in WC, wobei ich rund ein Drittel meines investierten Geldes ca. 2025 brauchen werde. Mein Risiko beschränkt sich also darauf, dass die Aktie im Jahre 2025 ca. ein Drittel des aktuellen Wertes behält, damit ich nicht in finanzielle Schwierigkeiten komme (ok, finanzielle Schwierigkeiten ist vielleicht übertrieben, aber ich müsste 2025 einen Hypothekenkredit verlängern als vollständig abzahlen zu können). Ich halte das Risiko für sehr überschauber und genau dieses Change/Nutzen Risiko gehe ich ein.

Aber wenn ich höre ich kaufe Calls (oder Puts) AllIn, ko Zertifikate AllIn, volles Risiko. Entweder reich werden oder finanzielle Problem. Ich bewundere euch, ich könnte es für mich nicht.


P.S. Ich persönlich rühre meine WCs bis 2025 nicht an. (wahrscheinlich werde ich aber bei einem Wert um die 50 € die Flatter bekommen)
Wirecard | 133,40 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.263.615 von GrosserGeldScheisser am 15.08.19 12:19:40Genau um hier zu ruhren brauchst du ein Klobürste.

Anstatt Aktien, nehm dir lieber ein kleine Call Option bis 2025.
Dann bist du immer sicher und bei hohe WC kursen, auch gut dabei.
Wirecard | 133,00 €
Warum muss ich immer an MLP denken? Die DAX-Story ist natürlich nur dewn alten Hasen hier bekannt. Mitr Wow-Aufnahme bei 90 € in den DAX, heute bei 5 € oder so...
Wirecard | 133,25 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Pervers runtergebrügelt auf 132 Euro
Wirecard | 133,05 €
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.263.468 von easymueller am 15.08.19 12:10:09
Zitat von easymueller: .

Aber hier im Forum ist es wie in fast allen anderen WO-Foren auch, Investierte fühlen sich angegriffen, sobald kritische Fragen auftauchen, daher hat das Forum hier imho nur einen sehr geringen Wert für den sachlichen Meinungsaustausch, schade.


Ist das Forum das Problem, oder sind es die Vergleiche mit GoPro oder MLP? Es macht wirklich wenig Sinn, darauf einzugehen.
Wirecard | 133,10 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.263.411 von fp025 am 15.08.19 12:06:57
Zitat von fp025: Nennt mir doch mal einen VERNÜNFTIGEN Grund, warum ich heute oder noch im August die Aktie für 13x (erneut) kaufen sollte ??
(Und nein, irgendein evtl Tweet eines irrlichternden Politikers ist KEIN vernünftiger Grund)


nachdem die q2 zahlen nicht den "deckel" haben fliegen lassen, und der kurs rückläufig ist, was jetzt auch der allgemeinen rezessionsuntergangstimmung geschuldet ist, gibt es keinen grund aktuell wdi zu kaufen. wie man sehen konnte, wurde um 11:40:31 der fahrstuhl in den keller geschickt, auf xetra wurden fast 20 k auf den markt geworfen, dann weitere große stückzahlen, so dass der kurs bei 132,xx ankam. da die märkte im verkaufsmodus sind, bleibt wdi auch nicht verschont, kommt es den lv doch zu gute. können sie billiger eindecken.

auf der anderen seite, wer weiß wie lange der kurs noch nach unten geht. vlt bedarf es nur eines kleinen fünkchen und die reise geht sehr schnell auf 150, dann hätte man den einstiegszeitpunkt verpasst. also würde mich daher vorschlagen, aktuell eine erste position zu kaufen. sollte es unter die 130 gehen nochmals nachkaufen, und unter 120 nochmals. unter 130 ist denkbar, unter 120 möglich aber eher unwahrscheinlich. aktuell hätten wir ein kgv auf 19er zahlen von ca 30..
Wirecard | 132,95 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.263.777 von easymueller am 15.08.19 12:33:30Solche Geschichten gabs und gibt es viele (Thiel Logistik--einstiger Börsenliebling, in jeder Ausgabe des Aktionärs , etc -- von 40 auf 1 -- hab ich immer noch als Mahnmal im Depot) ---Das ist eben Börse. Jeder trägt sein eigenes Risiko.
Wobei WDI wird sich schon noch settlen wenn der staub sich legt---die Frage ist wo. Mein Tipp ist immer noch bei 148.
Wirecard | 132,95 €
Tja, man kann eigentlich nur allen gratulieren die vor den Zahlen bei 155€ ausgestiegen und bisher nicht mehr eingestiegen sind. Sie haben genügend Zeit bis sich der Markt und Wirecard stabilisieren und brauchen sich nicht über fallende Kurse ärgern.

Ich für meinen Teil werde keine Aktie verkaufen und ggfls. sobald wieder flüssig nachkaufen.

Gruss Hansi
Wirecard | 132,65 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben