DAX+0,15 % EUR/USD+0,09 % Gold+0,24 % Öl (Brent)-0,10 %

Wirecard - Top oder Flop (Seite 6246)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Ich frage mich wer verleiht soviele Aktien ? Sind das Banken Fonds usw.,aber die verwalten doch auch nur Aktiendepots von ihren Kunden und was ist wenn dann aufeinmal große Stückzahlen von den Kunden verkauft werden wollen aber die Aktien dei Banken oder Fonds nicht mehr soviel besitzen. Wie werden dann die Verkaufsorders der Kunden ausgeführt ?
Wirecard | 119,50 €
12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.736.245 von PinkPanther66 am 21.10.19 17:08:01... und zwar ewig ! Daher macht man das ja mit dem Leerverkauf, gell :laugh::laugh:
Wirecard | 119,50 €
Der entscheidende Nachteil sind ja die Kosten der Leihgebühren.

Der absolute Horror sind für Leerverkäufer natürlich steigende Kurse, umso mehr sie steigen umso besser für alle die an das Unternehmen Wirecard glauben und long dabei sind. Wenn allein diese Woche dieselbe Performance wie heute hat,
wäre man Freitag beim Ausgangskurs von 145€. Der Kursverfall beruht ja größtenteils auf die ca. 10 Millionen Aktien die zwischen 144€ und 108€ verkauft wurden.

Das heisst da schwitzen jetzt schon Einige. Gut so.
Wirecard | 119,45 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.736.383 von WTB9 am 21.10.19 17:24:25
Zitat von WTB9: Der entscheidende Nachteil sind ja die Kosten der Leihgebühren.

Der absolute Horror sind für Leerverkäufer natürlich steigende Kurse, umso mehr sie steigen umso besser für alle die an das Unternehmen Wirecard glauben und long dabei sind. Wenn allein diese Woche dieselbe Performance wie heute hat,
wäre man Freitag beim Ausgangskurs von 145€. Der Kursverfall beruht ja größtenteils auf die ca. 10 Millionen Aktien die zwischen 144€ und 108€ verkauft wurden.

Das heisst da schwitzen jetzt schon Einige. Gut so.

Deshalb werde ich meine Aktien halten. Dies wäre mein Beitrag den LVs einen auszuwischen
Wirecard | 119,45 €
Wie war das? Ein hohes verkaufslimit setzen, damit die Aktien nicht Leerverkauft werden können 😉?
Wirecard | 119,20 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.736.251 von 408d0fe3 am 21.10.19 17:08:47also von der bankenstruktur,depotgesetz un dem KWG habt ihr alle keine ahnung😜

als ob sich die kreditinstitute an den depots ihrer kunden "vergreifen"könnten:keks:
Wirecard | 119,30 €
11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.736.497 von oscarello am 21.10.19 17:34:27
Zitat von oscarello: also von der bankenstruktur,depotgesetz un dem KWG habt ihr alle keine ahnung😜

als ob sich die kreditinstitute an den depots ihrer kunden "vergreifen"könnten:keks:


Genauso, wie sie sich an den Spareinlagen ihrer Kunden vergreifen können, wenn sie Kredite vergeben!
Oder woher glaubst Du, kommt die Kohle, wenn eine Bank einen Kredit vergibt?
Wirecard | 119,25 €
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.736.443 von theonlydeal am 21.10.19 17:30:03Hat natürlich aktuell bei einer unglaublichen Leerverkäufer-Quote von ca. 17% (!!!) zusätzlich die hohe Wahrscheinlichkeit eines Short-Squeeze, bei annehmbaren weiterhin steigendem Kurs.

Jede gute Nachricht seitens Wirecard wirkt zudem als schützte man Benzin auf Feuer.

Auf die Quartalszahlen bin ich gespannt, da dürften sich noch etliche vorher positionieren.
Wirecard | 119,25 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.736.515 von Der_Roemer am 21.10.19 17:37:05es geht hier nicht um spareinlagen,sondern um wertpapiere:laugh:
Wirecard | 119,25 €
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.736.515 von Der_Roemer am 21.10.19 17:37:05Der Römer hat natürlich absolut recht. Bankenprinzip. Aber egal das Bankwesen hat sowieso weitgehend ausgedient... übernehmen wird Wirecard & Co.
Wirecard | 119,20 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben