DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)0,00 %

Wirecard - Top oder Flop (Seite 6671)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.924.355 von The_Whale am 14.11.19 17:25:17Dann sollte ja im Laufe des Abends eine Meldung dazu kommen, oder?
Wirecard | 122,05 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.924.325 von mbpoll am 14.11.19 17:23:19
Zitat von mbpoll:
Zitat von Der_Roemer: Da hat um 16:28 doch tatsächlich einer 30.000 Aktien auf Xetra eingekauft.
Wenn die vom Deckel der Shortseller abgegriffen wurden, dann hat ihnen das ganz schön weh getan. :D


Könnte ARP gewesen sein!


Ja, bei der Stückzahl wäre das durchaus denkbar. In einer Woche werden wir es genauer wissen.
Wirecard | 122,05 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.923.590 von kuwoson am 14.11.19 16:25:38Ich gehe von politisch motovierten Spielchen aus. Wirecard und die Chinesen.... das gefällt nicht jedem jenseits des Atlantiks. Heute gibt es nichts mehr, was ich noch für absurd halten kann.
Wirecard | 122,20 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.924.433 von Der_Roemer am 14.11.19 17:31:42
Zitat von Der_Roemer:
Zitat von mbpoll: ...

Könnte ARP gewesen sein!


Ja, bei der Stückzahl wäre das durchaus denkbar. In einer Woche werden wir es genauer wissen.


Dann wären die 200 Mio. des ARP ziemlich schnell verschossen

Da short seller kein homogenes Gebilde sind vermute ich eher, dass da der eine oder andere sich eindeckt. Während andere vielleicht noch von niedrigeren Kursen um 100 € oder so träumen? Da hat wohl jeder so seine Strategie



🐘💕🐜
Wirecard | 122,25 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.924.583 von Pebotodi am 14.11.19 17:39:47
Zitat von Pebotodi: Da short seller kein homogenes Gebilde sind vermute ich eher, dass da der eine oder andere sich eindeckt. Während andere vielleicht noch von niedrigeren Kursen um 100 € oder so träumen? Da hat wohl jeder so seine Strategie

Und dann kommt der Dominoeffekt und einer nach dem anderen fällt um.
Wirecard | 122,25 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.924.583 von Pebotodi am 14.11.19 17:39:47das wären 3,6 von 200 Mio. das ginge doch
Wirecard | 122,25 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.924.583 von Pebotodi am 14.11.19 17:39:47
Zitat von Pebotodi:
Zitat von Der_Roemer: ...

Ja, bei der Stückzahl wäre das durchaus denkbar. In einer Woche werden wir es genauer wissen.


Dann wären die 200 Mio. des ARP ziemlich schnell verschossen

Da short seller kein homogenes Gebilde sind vermute ich eher, dass da der eine oder andere sich eindeckt. Während andere vielleicht noch von niedrigeren Kursen um 100 € oder so träumen? Da hat wohl jeder so seine Strategie



🐘💕🐜


Ebenfalls eine denkbare Möglichkeit. Wie gesagt: In einer Woche werden wir genauer wissen, ob da heute schon Käufe über das ARP stattgefunden haben.

Was das ARP angeht: 200 Mio € stehen hierfür zur Verfügung. Beim aktuellen Kurs entspricht das einer Stückzahl von etwa 1,6 Mio Aktien. Bei Tranchen von jeweils 30.000 Stück wären das ca. 55 Käufe (zwischenzeitliche Kursveränderungen nicht berücksichtigt).
So schnell also wäre das ARP bei solchen Tranchen also nicht verschossen - im Durchschnitt eine Tranche pro Woche über ein Jahr verteilt.
Wirecard | 122,25 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.924.703 von Der_Roemer am 14.11.19 17:49:23
für mich hat das System
das ist es ja was ich meinte,
konzertierte Aktion um den Kurs zu stützen
gute Nachrichten und AR mit dem richtigen Timing in entscheidenden Momenten.
der Gegner kann nicht immerfort Pakete von mehreren hundert oder tausend reinwerfen und der Kurs kommt nicht zurück.
Wie gesagt: irgenwann wird einer den Panikbutton drücken und zum covern in den sauren Apfel beissen.
Wirecard | 122,10 €
Im Prinzip sollte die AR Taktik ganz simpel sein: Bei steigenden Kurs zum richtigen Zeitpunkt den Deckel vom Topf nehmen. Da werden noch einige Shortseller Probleme bekommen ;)
Wirecard | 122,05 €
Regelüberwachung: Wirecard baut Compliance-Abteilung aus
Wirecard | 121,85 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben