wallstreet:online
41,40EUR | -0,60 EUR | -1,43 %
DAX+0,08 % EUR/USD-0,32 % Gold+1,20 % Öl (Brent)+0,06 %

Biofrontera - Heiße Turnaround-Spekulation (Seite 5060)


ISIN: DE0006046113 | WKN: 604611 | Symbol: B8F
5,930
20.09.19
Quotrix Düsseldorf
-4,20 %
-0,260 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Danke Dir Martin für die Mitteilungen zur Telko.

Gruß
Paluru
Biofrontera | 7,640 €
12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Ja, auch danke von mir....

Balaton muss seine Investition schützen....das lässt einen schon schmunzeln....sie haben doch schon gestänkert, als sie einen sehr überschaubaren Anteil gehabt hatte....da hätten sie jederzeit - auch mit gutem Gewinn - rausgehen können.....trotzem haben sie trotz aller - aus ihrer Sicht Maruho Abgründe - munter weitergekauft.....und klar, jetzt ist es so einfach nicht mehr möglich....

Waren denn auch kritische Fragen dabei - der war das eine eher lahme Veranstaltung ?

Gruß, Smine
Biofrontera | 7,640 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.979.006 von Paluru am 08.07.19 19:25:52Interessant war auch der Hinweis mit den paar kleinen Tochterfirmen, die jetzt alle noch schnell 1.000 Aktien gekauft haben.

Grund war der, dass man pro Unternehmen nur eine Eintrittskarte zur HV bekommen hat und Balaton mit mehreren Leuten kommen wollte. So hatte man sich noch ein paar Karten gesichert. Hat sich aber wieder aufgelöst, da sie nun sowieso genügend Eintrittskarten haben.

Ebenso wichtig fand ich den Hinweis mit den vielen Gegenanträgen:

Da Biofrontera zu den TOPs nicht alle Begründungen abgedruckt hat und Balaton diese den Aktionären aber mitteilen wollte, hat man die Gegenanträge gestellt, die maximal 5.000 Zeichen haben dürfen, da so sie Begründung zwangsläufig mitgedruckt werden müssen. Aufgrund der Zeichenbeschränkung musste man dermaßen viele Anträge stellen.

Also Zours hat für alles eine Lösung ;)

Ich hatte mich schon gewundert, was das soll. Hat angeblich nichts mit Zeitverzögerung zu tun.
Biofrontera | 7,640 €
11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.979.102 von Smine am 08.07.19 19:35:30Wenig kritisch, heißt nicht zwangsläufig lahm ;)

Viel wichtiger als kritisch oder lahm ist informativ - und das war sie.

Es war mehr oder weniger ein 1 1/2 stündiger Monolog von Z. (was aber nicht so sehr an ihm lag, sondern an den wenigen Fragen). Aber dadurch hat man sich einen guten Eindruck von seiner Sicht der Dinge machen können.
Biofrontera | 7,640 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.979.276 von Schwabinho am 08.07.19 19:50:52So klärt sich auch vieles auf, was hier im Forum teilweise zu wilden Spekulationen geführt hat.

Manche Dinge haben eben auch nur eine ganz simple Erklärung.
Biofrontera | 7,640 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.979.276 von Schwabinho am 08.07.19 19:50:52
Zitat von Schwabinho: Ich hatte mich schon gewundert, was das soll. Hat angeblich nichts mit Zeitverzögerung zu tun.

Ich glaube ich stimme Balaton bei irgendeinem Punkt zu, wenn die HV schon vor 21 Uhr fertig ist.... :laugh::laugh:
Biofrontera | 7,640 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Schmunzeln musste ich bei seiner Anmerkung, dass er eigentlich wenig emotional, sondern sehr rational sei - seine Emotionslosigkeit konnte er dann aber bei der Thematik Schaffer gut verbergen :D

Und auch der Hinweis, dass er für alle Gespräche offen und immer an Kompromissen und Lösungen im Sinne der Gesellschaft interessiert sei, klingt erstmal gut - aber dann die Einschränkung, dass zuvor die Klage in USA fallengelassen werden muss.

Er läßt sich eben nicht gern ins Gesicht spucken und setzt sich dann mit den Leuten an einen Tisch. Auch nicht gerade sehr rational, aber durchaus nachvollziehbar. Im übrigen halte ich die Klage auch für vollkommen überflüssig. Es kann schon der Eindruck entstehen, dass Bio hier ebenfalls wenig rational, dafür sehr emotional handelt.

Hier prallen zwei Fronten aufeinander und ich befürchte, jeder ist zu Stolz für den ersten Schritt zur Beilegung der Differenzen.
Biofrontera | 7,560 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.979.315 von Radiesel2008 am 08.07.19 19:55:41Ich glaube ich stimme Balaton bei irgendeinem Punkt zu, wenn die HV schon vor 21 Uhr fertig ist....

Aber bei welchem Punkt, hast Du da schon einen im Kopf?

Z. möchte in den AR, was hältst Du von dem Punkt? Damit könntest Du ihm die größte Freude bereiten :D
Biofrontera | 7,560 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.979.276 von Schwabinho am 08.07.19 19:50:52Ja, als ich mir die ganzen Gegenanträge von A bis R plus 2 sowie die 15 Tops -1
durchgelesen hatte, kam auch sofort auf die Erkenntnis, dass es sich um
reine Taktik der Zeitverzögerung handeln muss.

Da stellt die Tochterfirma bzw. die Partnergesellschaft eine Ergänzung
oder das gleiche Anliegen erneut. Als ob Birkert und Zours sich nicht
kennen würden und als ob die jährliche Hauptversammlung für die
Beiden überraschend kommt, wo sie Beide unabhängig Punkte
einreicht hätten.

Das sind nun genau 30 Anträge und Gegenanträge.

Über wieviele Anträge und Gegenanträge nun Lübbert und Schaffer
nicht entlastet werden sollen.....

Naja, für ein klares Zeichen um die Leute von der Hauptversammlung
fern zu halten, damit darüber die Anteile der vertretenen Stimmen
höher sind.

Ich bin gespannt. Wie die Show abgeht.

Gruß
Paluru
Biofrontera | 7,560 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.979.555 von Caldo am 08.07.19 20:21:39
Zitat von Caldo: Z. möchte in den AR, was hältst Du von dem Punkt? Damit könntest Du ihm die größte Freude bereiten :D

Also ich glaube so weit müssen wir wohl nicht gehen... :laugh: Übrigens frage ich mich, wer wem zuerst ins Gesicht gespuckt hat. Hast Du Dir das mal überlegt?
Biofrontera | 7,560 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben