DAX+0,31 % EUR/USD-0,08 % Gold-0,39 % Öl (Brent)+0,24 %

Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2) (Seite 536)



Begriffe und/oder Benutzer

 

#5350 (60.738.087) > vielleicht sollte ich mich (nach zig Monaten, vielleicht Jahren) mal wieder einloggen.

Jo, das waren über 3 Jahre - schön, dass deren Computer sich noch an mich (meine Zugangsdaten) erinnert hat. Also mit TAN ist da bei mir erstmal nix mehr aber wie ich erfahren habe, ist das mit der photoTAN doch gar nicht so blöd, denn man braucht (wenigstens bei dieser Bank) gar kein Smartphone, sondern kann zum akzeptablen Einmalpreis ein photoTAN-Lesegerät kaufen, das dann die TAN berechnet - also das ist denke ich cool und einfacher als ich dachte. Man kann das Lesegerät sogar online bestellen (wenn man es rechtzeitig gemacht hätte und noch ein funktionierendes TAN-Verfahren hätte, was ich bei dieser Bank derzeit nicht mehr habe aber macht nix, das sollte sich reparieren lassen). (imho)

PS: so eine photoTAN (je nach Wunsch mit photoTAN-Lesegerät oder Smartphone) kann dann doch auch allgemein zur Zwei-Faktor-Authentisierung genutzt werden. Es braucht dazu nur eine universelle staatliche App oder ein photoTAN-Lesegerät. Der Trick ist übrigens (wenn ich es richtig verstanden habe), dass App/Lesegerät personalisiert sind und das bedeutet, dass der Login bei mehreren Login-Providern über den Staat gehen muss oder dass man jedem seiner Login-Provider die Lesegerät-ID mitteilen müsste. Letzteres wäre ein Sicherheitsrisiko denn mit der Lesegerät-ID können Insider (z.B. Geheimdienste) aus dem Photo die passende TAN berechnen. Das läßt ein erhebliches Risiko bei der Nutzung von photoTAN mit Smartphones vermuten - es soll ermittelt werden. (imho)

PPS: beim Onlinebanking habe ich bei der Bank noch ein paar Problemchen (einiges funzt nicht so richtig) - vielleicht kann ich denen damit bei der Fehlerbehebung helfen (hab' bei der Bank angerufen + ein Rückruf von einem Techniker bekommen), z.B. habe ich denen auch meine Liste mit Sachen, die man bei Firefox deaktivieren kann, geschickt, was vielleicht ein Grund ist. Kult. (imho)

----------------------------------------------------

Fonds for Future http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/nachhaltige-geldan…

Ganz einfach: der Staat soll einen oder auch einige Fonds einrichten, in dem Bürge rinvestieren können und gut is. (imho)

PS: Gegen Gerhard Schick (http://de.wikipedia.org/wiki/Gerhard_Schick) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

Scholz sieht SPD mit Chancen auf Kanzlerschaft http://www.spiegel.de/politik/deutschland/olaf-scholz-sieht-…

Ich sehe da eher Anzeichen von Realitätsverlust oder freches Posing, dreiste Agitation. (imho)

----------------------------------------------------

Starlink & Co.: Astronomen besorgt über Pläne für Satelliten-Internet
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Starlink-Co-Astronome…

Also eine Lösung ist ein gutes internationales und staatliches Satelliten-Internet, wo alle Länder fair partizipieren können. Zwar werden die Supermächte vielleicht trotzdem ein eigenes und auch militärisch nutzbares Satelliten-Internet haben wollen aber das muss dann nicht so groß ausfallen (insbesondere, wenn man nicht weltweit überall angreifen will, sondern vor allem sein Land verteidigen will). Dann kann es Richtlinien zur Vermeidung von Störstrahlung und Vorschläge für akzeptable Satellitenbahnen geben. Des Weiteren sollten Satellitenbahnen möglichst präzise erfaßt werden, so dass man deren Einflüsse (so gut es halt geht) rausrechnen kann. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Space…. (imho)

----------------------------------------------------

Polizisten nutzten Ermittlungen, um Mädchen anzugraben ... Die betroffenen Mädchen in den Fällen waren 13 und 15 Jahre alt, als sie von den Beamten kontaktiert wurden. ... http://www.spiegel.de/panorama/justiz/mecklenburg-polizisten…

Unfassbar. Da muss man kein Prophet sein, um weitere einschlägige Taten zu vermuten, z.B. wenigstens Kinderpornokonsum. Wie weit neben der Spur muss man sein, um als Polizist 13-Jährige und 15-Jährige anzumachen? Selbst 16-18 wäre noch fragwürdig, wenigstens im Kontext von vorherigen dienstlichen Kontakten. Man kann also erhebliches Training (Einübung von Den-/Verhaltensweisen; ggf. nur virtuell aber vielleicht auch Sextourismus) vermuten und das bedeutet, dass in solchen Fällen sofort ermittelt werden muss. Es ist völlig unzureichend, wenn nur mal über den einen vorliegenden Fall diskutiert und nicht gezielt nach weiteren Straftaten gesucht wird. In Zukunft kann es da automatische Scans nach Verdachtsmomenten (u.a. private Nutzung von Tor, VPN; Urlaub in verdächtigen Ländern mit Sextourismus; verdächtige Kontakte und Transaktionen, usw.) geben und (nur) im Verdachtsfall wird dann näher ermittelt. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Vorra…. (imho)

... Für eine Entfernung aus dem Dienst reichen die Vergehen juristisch aber nicht, werden aber selbstverständlich konsequent disziplinarisch verfolgt." ... http://www.spiegel.de/panorama/justiz/mecklenburg-polizisten…

Vermutlich hätte man problemlos was für eine Entlassung finden können, wenn man nur gründlich ermittelt hätte. Solche Ermittlungen sind wichtig, um andere abzuschrecken. Wie viele Offiziere, Polizisten, Juristen, Beamte, Politiker, Ärzte, Professoren, usw. wären sofort erledigt, wenn bekannt werden würde, was sie schon alles getan haben? Wenigstens Zehntausende, vielleicht Hunderttausende und zwar alleine in Deutschland - entsprechend mehr in der EU. Und, gibt es eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen? Nein, die gibt es derzeit nicht, die wird gezielt verhindert. Noch Fragen? Ja und zwar: wann gibt es endlich eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen? Unfassbar. (imho)

----------------------------------------------------

Der frühere US-Vizepräsident Joe Biden hat ein umfangreiches Klimaprogramm angekündigt, es soll die USA bis 2050 klimaneutral machen. Für den Fall eines Wahlsiegs wolle er 1,5 Billionen Euro investieren. ... http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/joe-biden-die-usa-s…

Verblüffend. Das kann Donald Trump kontern, indem er einen Alternativplan aufstellt, mit etwas weniger Steuererhöhung, mehr Investitionen in Forschung/Entwicklung (neue Arbeitsplätze, "Make America Great Again"), Geldsparen an anderen Stellen (z.B. beim US-Gesundheitssystem, das ist auch mit Verbesserungen möglich) und gestreckten Zielen, z.B. USA erst ca. 2075 klimaneutral. Verallgemeinert ist die Taktik, einen gegnerischen Plan in verbesserter Form zu übernehmen, wobei der Gegner ebenfalls seinen Plan verbessern kann, was in der Parteiendemokratie eigentlich eine prima Sache sein kann. (imho)

----------------------------------------------------

"Personalisierte Werbung ist das dominierende Geschäftsmodell im Internet. Eine Untersuchung zeigt: Für Website-Betreiber lohnt es sich weniger als gedacht. ... Das Ergebnis: Ganze vier Prozent Mehreinnahmen brachte die personalisierte Werbung oder umgerechnet: 0,00008 US-Cent pro ausgespielter Werbeanzeige. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Der-Preis-des-Trackin…

----------------------------------------------------

Allez, allez! Bundestag gibt Millionen-Startschuss für deutsch-französischen Kampfflieger
http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20190605325153005-milli…

Das ist okay, ein paar Millionen für erste Überlegungen, die dann (hoffentlich) auch Deutschland verwenden darf. Ich erwarte und bin auch gegen einen gemeinsamen Kampfflieger mit Frankreich (in den nächsten Jahrzehnten) aber wie gesagt: bisschen Forschung/Entwicklung ist okay. Ich rechne eher mit einem neuen Kampfjet gemeisam mit GB, Italien, Spanien, usw. (und natürlich Deutschland) auch wenn das derzeit (wegen dem drohenden Brexit und Nähe von GB zu den USA) unwahrscheinlicher erscheint (aber ich hoffe auf den Brexit-Exit und Besserung von GB). Dazu müssen erste Studien vom französischen Kampfflieger nur so vielversprechend sein, dass Frankreich das alleine machen will, auch im Gedanken an den Export - das ist nicht ganz abwegig, wenn man bedenkt, dass sogar Schweden einen eigenes Mehrzweckkampfflugzeug (Saab JAS 39 Gripen) hinbekommen hat. Zudem hat Frankreich doch auch das Dassault Rafale, also Erfahrung. (imho)

----------------------------------------------------

"Merkels Regierung hatte zu angeblichen Hetzjagden in Chemnitz keine eigenen Erkenntnisse. Am Freitag wird dazu eine heftige Debatte im Bundestag erwartet. ..." http://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/war-chemnitz-…

----------------------------------------------------

"Forscher entwickeln Sensor, der schlechtes Fleisch erkennen kann"
http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/lebensmittelversc…

----------------------------------------------------

Wireless Presenter von Logitech und Inateck anfällig für Angriffe über Funk
http://www.heise.de/security/meldung/Wireless-Presenter-von-…

----------------------------------------------------

Aufregung um mutmaßliche Polizeigewalt in Wien http://de.sputniknews.com/panorama/20190605325153694-polizei…

Der Schlägerbulle mit Glatze und die beiden Polizisten, die das Opfer vor den Autoreifen legten, sollen wenigstens mit lebenslangem themenbezogenen Berufsverbot entlassen werden (es ist zu befürchten, dass das Regime erstmal davon absieht). Dergleichen sollte eigentlich für sofortige Hausdurchsuchungen reichen und die sind durchzuführen (ggf. erst später, wegen was anderes, weil derzeit zu wenig gegen Verbrecher getan wird) - diese Drei werden vermutlich im Knast landen und/oder ihnen wird etwas (per Vorhersehung, Schicksal) zustoßen (passend, gerecht). Vielleicht. (imho)

----------------------------------------------------

"Forscher aus Melbourne warnen davor, dass die Erde schon in 30 Jahren unbewohnbar werden könnte. ..."
http://de.sputniknews.com/wissen/20190605325153669-schon-bal…

Gegen diese Forscher soll ermittelt werden. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Klimaforschun…. (imho)

----------------------------------------------------

... Warum wurde die Zweite Front erst 1944 eröffnet? ... Die Alliierten haben jedoch ihre eigenen geopolitischen Interessen verfolgt und die Entscheidung bis 1944 hinausgezögert. Im Westen seien damals die Befürchtungen laut geworden, dass die Sowjetunion zu stark aus dem Krieg herauskomme. ... Das US-amerikanische Journal für Industrielle und Bankiers habe am 22. Januar 1944 Folgendes geschrieben: „Falls die Rote Armee früher nach Deutschland kommt, bevor die zweite Front eröffnet wird, wird die Sowjetunion ohne Zweifel die Zukunft Deutschlands und der ganzen Nachkriegswelt bestimmen. Die USA werden die zweite Geige spielen. Wenn die Westmächte die Eröffnung der zweiten Front hinauszögern, begehen sie einen Fehler, für den sie noch lange bezahlen werden müssen.” ... http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190605325153621-zwe…

Also erst Russland und Deutschland aufreiben und dann gerade noch rechtzeitig die EU besetzen? Im zweiten Schritt wurde die Sowjetunion dann von Innen zerstört (durch Diener des Bösen) und zwar geplant und organisiert (vermutlich). (imho)

----------------------------------------------------

Minister pocht auf High Heels am Arbeitsplatz http://www.spiegel.de/karriere/japan-nach-petition-minister-…

Es soll keinen Zwang zum Tragen von High Heels (Schuhen mit unnötig/unvernünftig hohen Absätzen) geben. (imho)

PS: Gegen Takumi Nemoto (http://de.wikipedia.org/wiki/Takumi_Nemoto) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

"Niemand kann sagen, er wisse von nichts" http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/china-und-mensc…

Gegen Johua Rosenzweig (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

Hessische Stadt will Raser mit künstlichem Schlagloch ausbremsen
http://www.spiegel.de/auto/aktuell/hanau-will-autoposer-mit-…

Diese Technik soll in Deutschland (und in der EU, usw.) nicht (im normalen Straßenverkehr und zu diesem Zweck) zur Anwendung kommen (dürfen). (imho)

PS: Gegen die Befürworter von diesem Actibump-System im Amt soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------

Trojaner-Alarm: Vorsicht vor gefälschten Rundfunkbeitrag-Mails http://www.heise.de/security/meldung/Trojaner-Alarm-Vorsicht…

----------------------------------------------------

China: In eigener Sache http://www.heise.de/tp/features/China-In-eigener-Sache-44401…

Gegen Arno Kleinebeckel (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)
Google Play: Werbe-Plugin "BeiTaAD" sabotierte Millionen von Android-Geräten
http://www.heise.de/security/meldung/Google-Play-Werbe-Plugi…

---------------------------------------------------------

"... Actibump ohne Zulassung ... Sinnvoller wären kostengünstigere Bremsschwellen, eine Fahrbahn-Verengung oder regelmäßige Tempokontrollen, befand er. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Actibump-Stadt-Hanau-…

Bremsschwellen und Fahrbahn-Verengungen zur Geschwindigkeitskontrolle sind grober Unfug. Eine einfache Lösung sind regelmäßige Tempokontrollen und vor allem auch Fahrtenschreiber im Auto, wo nach Möglichkeit bei zu hoher Geschwindigkeit erst gewarnt und dann die Polizei informiert wird. (imho)

PS: selbst wenn ein installierter Blitzer etwas teurer ist - schon für 100 Millionen Euro sollte man doch tausende Blitzer installieren und das Geld wird sogar wieder eingespielt: durch Strafgebühren, eine Entlastung der Polizei, weniger Unfälle, disziplinierteres Fahren/Bürger, weniger Straßenlärm, Spritersparnis, usw. Wie viel müsste ein fest installierte Blitzer mit Mobilfunkanbindung, Solarzelle und Akku in Massenproduktion denn kosten? 10.000 Euro? vielleicht auch 20.000 Euro? So ein Blitzer sollte viel billiger als ein Auto sein, oder? Also sollte man problemlos Zehntausende Blitzer finanzieren und installieren können. Man muss nur wollen und gelegentlich mal gucken, wo man was optimieren kann. (imho)

---------------------------------------------------------

"Anschlagssplan mit einer Bio-Bombe mit Rizin" http://www.heise.de/tp/features/Anschlagssplan-mit-einer-Bio…

Tödliche (ggf. genmanipulierte) Viren sind viel gefährlicher. Da muss man dann ein Gebiet schnell abriegeln. Nüchtern betrachtet sind konventionelle Anschläge mit ein paar Toten völlig harmlos, denn täglich sterben zahlreiche Menschen. Die Frage ist schlicht, welcher Schaden angerichtet wird und das ist in Realtion zu den NATO-Kriegen und der jährlichen Geldverschwendung von Hunderten Milliarden Euro in der EU durch Mißstände zu sehen. (imho)

PS: Terroranschläge sind nicht ratsam, die bringen nix und schaden nur der dahinterstehenden Ideologie, weswegen Anschläge vermutlich ja auch gezielt von westlichen Geheimdiensten in die Wege geleitet werden, z.B. um den Islam zu diskreditieren und Staaten zu sabotieren. Eine gute Ideologie (z.B. Islam) kann legal viel mehr erreichen. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Trollwiese/…. (imho)

---------------------------------------------------------

Es gab einen schwerwiegenden Einbruch in das Heise-Netz; Auslöser war eine Emotet-Infektion. ...
http://www.heise.de/ct/artikel/Emotet-bei-Heise-4437807.html

Ich tippe da einfach mal auf die US-Geheimdienste. (imho)

---------------------------------------------------------

"YouTube schränkt Hass und Lügen ein" http://www.heise.de/newsticker/meldung/YouTube-schraenkt-Has…

Teilweise vernünftig aber wenigstens potentiell politische Zensur auch wider die Wahrheit - ist klar, dass so eine Aktion anders begründet wird. Gleichmacherei richtet sich gegen dir Unterscheidung von richtig und falsch, gut und böse - die Mächte des Bösen fürchten diese Unterscheidung. Sind etwa alle Menschen, Staaten, usw. gleich (gut)? Nein. Das Problem ist nicht die Wahrheit (außer für die Diener des Bösen), sondern Agitation für das Falsche. Es gibt eine Menge Mißstände und die Aufklärung wird jetzt vielleicht als angebliche "Hass und Lügen" gelöscht. (imho)

PS: die Lösung ist ganz einfach, dass Beiträge (Videos) entsprechend angepaßt werden. Ein ganz einfacher Trick ist es, z.B. allgemein (legal) gegen Verbrecher und die Diener des Bösen zu sein und eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen zu fordern, ohne bestimmte Gruppen zu benennen - danach wird man ja sehen, wer in Amt und Würden übrig bleibt. Zusätzlich können gute Gruppen, Religionen, usw. einfach positiv dargestellt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

"... Aufgrund dessen AfD-nahen Positionen hätten in der vergangenen Woche mehrere andere Künstler der Ausstellung den Vereinsvorstand unter Druck gesetzt, woraufhin Krause ausgeladen worden sei. ..." http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190605325157061-deb…

Gegen diese "Künstler" soll ermittelt werden. (imho)

Wegen Nähe zur AfD: Maler Axel Krause von Leipziger Jahresausstellung ausgeschlossen
http://www.monopol-magazin.de/axel-krause-von-leipziger-auss…

Gegen Moritz Frei (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

Eklat um Leipziger Künstler mit AfD-nahen Positionen: ... http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/eklat-um-leipzi…

Gegen Fabian Bechtle (siehe Artikel) und gegen Leon Kahane (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

Für die Kunstfreiheit: ... http://www.l-iz.de/kultur/ausstellungen/2019/06/Fuer-die-Kun…

Gegen Felix Leffrank (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

Wie mit AfD-nahen Künstlern umgehen? http://www.deutschlandfunkkultur.de/proteste-in-leipziger-ku…

Gegen Laura Eckert (siehe Artikel) und gegen Daniel Krüger (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

PS: dies ist nicht nur von der Meinungsfreiheit, sondern auch von der Freiheit von Kunst (meine Ermittlungswünsche können in ihrer Gesamthat auch als Kunstprojekt gesehen werden, ich wollte mal Kunst studieren (Bewerbung an Kunsthochschule, ich wurde abgelehnt) und ich habe Dutzende abstrakte Bilder gemalt, auch in Ölfarben auf Leinwand) und Wissenschaft (ich will wissenschaftlich aufgeklärt haben, wie gut die Betreffenden sind, die Wahrheit soll aufgedeckt werden) gedeckt. Guckst du Artikel 5 GG. (imho)

---------------------------------------------------------

... Migrationspaket sorgt für Ärger in der SPD http://de.sputniknews.com/politik/20190605325156797-migratio…

Gegen Aziz Bozkurt (http://de.wikipedia.org/wiki/Aziz_Bozkurt) und gegen Günter Burkhardt (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

„Lazarett der Pseudohelfer entdeckt“: Moskau warnt vor inszeniertem C-Waffen-Einsatz in Idlib
http://de.sputniknews.com/politik/20190605325155234-russland…

Ist es ein Wunder, wenn Pseudohelfer nicht gegen den US-Imperialismus wettern? Nein, das ist kein Wunder. Es soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

"Kürzeres Leben und weniger Rente durch geringeres Lohneinkommen – Studie"
http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190605325155218-wen…

Und warum leben Frauen dann länger als Männer? U.a. wegen der Gene. Mit besseren Genen lebt man länger und ist auch erfolgreicher => mehr Lohn und mehr Rente. Ein Faktor kann noch sein, dass niedere Arbeit gesundheitsschädlicher ist, was auch Frauen begünstigen kann. Jedenfalls muss die Wirkung der Gene berücksichtigt werden. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Kinderlose-st… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Nichtakademik… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Nichtakademik…. (imho)

Rente benachteiligt Geringverdiener - weil sie früher sterben
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/rente-geringverdie…

Lösung: weniger Fokus auf Rente, mehr auf BGE/Grundrente. Es gibt noch eine leistungsorientierte Rente aber nicht mehr so stark (z.B. könnte man die maximale Rente/Pension auf das Vierfache der Grundrente beschränken, was den Staat auch effizienter machen kann, denn eine hohe Rente/Pesion bringt nix). Mit der Leistungsbezogenheit kann man auch allgemein eine Besserstellung der Mehrleister bei der Rente rechtfertigen. (imho)

---------------------------------------------------------

Syrien-Veteran und GRU-Reservist bei Moskau erstochen: „Sonderfall“ mit ethnischem Hintergrund?
http://de.sputniknews.com/panorama/20190605325155331-syrien-…

Es kann schlau sein, Gruppen zu meiden, wo man nicht willkommen ist. Man sollte sich auch um eine korrekte Lageeinschätzung und Vorsicht bemühen. Na kalr gibt es im Rechtsstaat Rechte aber man kann ruhig auch Risiken vermeiden. (imho)

---------------------------------------------------------

Der slowakische Premierminister Peter Pellegrini hat am Mittwoch den baldigen Abschluss eines neuen Vertrages mit Russland über die Wartung russischer Kampfflugzeuge des Typs MiG-29 im Wert von 100 Millionen Euro angekündigt. „Die Russische Föderation und der russische Flugzeugbauer MiG werden sich in den nächsten vier oder fünf Jahren um die Kampffähigkeit unserer Luftwaffe kümmern. ... Derzeit zahlt Bratislava jährlich an Moskau rund 30 Millionen Euro für die Wartung der insgesamt zwölf Kampfjets. ... http://de.sputniknews.com/panorama/20190605325155278-slowake…

Und wie viel teurer ist die Wartung des 'Most Expensive Vacuum Cleaner' für Bulgarien (http://de.sputniknews.com/politik/20190604325141409-usa-gene…)? (imho)

Niederlande: F-16-Bomber schießt sich selbst an und muss beschädigt landen
http://de.sputniknews.com/panorama/20190406324609524-f-16-bo…

---------------------------------------------------------

Staatssekretär Nussbaum: Deutschland lehnt exterritoriale Wirkung der US-Sanktionen eindeutig ab
http://de.sputniknews.com/politik/20190605325154864-deutschl…

---------------------------------------------------------

Fiat Chrysler zieht Fusionsangebot an Renault zurück http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/fiat-chrysler-z…
Frankreich und Fiat streiten über Schuld an geplatzter Fusion http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/frankreich-rena…

Das paßt auch zum Niedergang Frankreichs, nämlich wenn man mehr an Fiat denkt udn auf eine Trennung von Fiat und Chrysler spekuliert. (imho)

---------------------------------------------------------

So soll der Mars-Maulwurf doch noch buddeln http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/hp3-auf-insight-m…

Gibt's nicht Wichtigeres zu tun/erforschen? Details zum Mars sind derzeit eigentlich völlig wumpe (egal). Wie wäre es mal mit Forschungen zu freier Energie und übernatürlichen Phänomenen? Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53288-UFOs-Ze…. (imho)

---------------------------------------------------------

Brasilianerin bekräftigt in TV-Interview Vorwurf gegen Neymar
http://www.spiegel.de/sport/fussball/brasilianerin-bekraefti…

So was kann durchaus auch eine Falle sein. Man kann auch Naivität auf beiden Seiten vermuten. Die Lösung ist (vorher) ganz einfach: sich rechtzeitig trennen oder solche fragwürdigen Treffen gleich sein lassen, denn mir wären da beide quasi auf Anhieb verdächtig/kritisch/unsicher vorgekommen. (imho)

---------------------------------------------------------

"Schutz der persönlichsten Lebensbereiche" http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/justizministerium…

Also z.B. Schutz der Menschenwürde und vor Verbrechern. Wahrheit und soziale Gerechtigkeit (sozial gerechte Urteile) sind auch wichtig. Was ist, wenn z.B. jemand eine Frau vergewaltigt, die Frau ihn anzeigt aber dann selbst zu Unrecht verurteilt wird, weil nicht alle Daten ausgewertet wurden? Also dann wurden die persönlichsten Lebensbereiche definitiv nicht geschützt sondern infam verletzt. Oder was, wenn Päderasten sich an Kindern vergehen aber auf freiem Fuß bleiben, weil nicht genug ermittelt wird? Eine sehr gute Lösung ist folgende: zuerst untersucht eine KI die Daten und nur bei ausreichenden Verdachtsmomenten dürfen die Daten auch von Ermittlern eingesehen werden. (imho)

PS: Gegen Gerd Billen (http://de.wikipedia.org/wiki/Gerd_Billen) soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

Wiener Staatsanwaltschaft ermittelt gegen mehrere Beamte http://www.spiegel.de/panorama/justiz/wien-mutmassliche-poli…

Gegen Michael Lepuschitz (siehe Artikel) und gegen Gerhard Pürstl (http://de.wikipedia.org/wiki/Gerhard_P%C3%BCrstl) soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

"... IMSI-Catcher, die eine Basis-Station vorgaukeln und die in der Umgebung vorhandenen Geräte anhand ihrer IMSI erfassen, scheitern an der obligatorischen Authentifizierung. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Verschluesselung-in-5…

Welche aber die US-Geheimdienste vermutlich haben. (imho)

---------------------------------------------------------

"... Etwa drei Prozent aller öffentlichen YouTube-Videos weisen mehr als 10.000 Abrufe auf, und gerade einmal 0,64 Prozent mehr als 100.000 Abrufe. Gleichzeitig entfallen 81,6 Prozent aller Abspielvorgänge auf diese 0,64 Prozent des Katalogs. ... Musikvideos sind der Renner ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Niemand-sieht-Dein-Yo…
imho: Mu http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54083-Die-Wel…

----------------------------------------------------------

#5351 (60.742.413) > beim Onlinebanking habe ich bei der Bank noch ein paar Problemchen (einiges funzt nicht so richtig)

Also mit einem anderen Browser (mit WebKit) geht's und anscheinend verwendet die Bank auch DOM Storage (Supercookies), was sie bei meinem Firefox nicht können und wo auch sonst noch einiges abgeschaltet ist, was die Probleme erklärt kann. Die Sache ist allerdings diese: eine andere Bank funktioniert anscheinend mit meinem Firfox, womit auch soweit sonst 'ne Menge geht, auch YouTube Videos gucken, usw. Es ist schon wünschenswert, wenn der Code für Onlinebanking möglichst schlank und sicher ist und nicht nur mit dem neusten Scheiß funktioniert. Macht nix, no worries - ich habe ja jetzt einen Workaround. (imho)

PS: photoTAN Lesegerät und Aktivierungsformulare kriege ich (voraussichtlich) per Post (das kann angeblich 3 Wochen dauern), das geht also easy und ich finde ja auch, dass in Deutschland trotz allem schon noch eine Menge löppt. (imho)

PPS: von wegen weil die Bankanrufe (gestern einen, heute zwei) habe ich heute noch mal einen Anruf angenommen (sonst lasse ich die meist auf den Anrufbeantworter auflaufen). Nun, es war jemand, der mir einen Wechsel meines Stromanbieters aufschwanzen wollte. Wir haben fast 35 Minuten (jo, über 34 Minuten) gelabert - weil ich nämlich nicht sofort "nein, kein Interesse" gesagt habe, sondern mich teilweise ein bisschen blöd gestellt habe. Hätte ich am Telefon meine derzeitige Stromanbieter Kundennummer rausgerückt und dem Wechsel zugestimmt, dann wäre der Deal abgeschlossen, wenn ich nicht innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der schriftlichen Betsätigung widerufen hätte. Tja, also ich finde das fragwürdig, potentiell illegal, sittenwidrig, denn de facto wäre der Vertrag dann ja aufgrund eines unaufgeforderten Telefongesprächs zustande gekommen (wenn man nicht erfolgreich widerruft). Na ja aber Kult, solange zu labern. Ich hoffe (und das habe ich dem Typen auch gesagt), dass das Gespräch aufgezeichnet wurde - nicht von mir (das habe ich auch gesagt), sondern z.B. von den Bullen (Verfassungsschutz, usw.) oder so. Also ich denke (sagte ich auch), dass es Verschwendung wäre, so lange zu sülzen, ohne dass das aufgehoben und später mal veröffentlich wird. Ich wünsche mir also, dass das Gespräch aufgezeichnet wurde (z.B. weil ich gerade überwacht werde oder er oder aber was man vielleicht eher annehmen kann, dass der Anrufer das Gespräch aufgezeichnet hat, weil er das ja ggf. als Beleg für eine Zustimmung zum Stromanbieterwechsel braucht - hat er nix davon gesagt - weiß nicht, ob das legal ist) und erstklassig archiviert wird, um es später noch mal veröffentlichen zu können - Danke auch. Also zu meiner Entschuldigung bringe ich an, dass ich heute ziemlich früh aufgestanden bin (ca. 5 Uhr oder so, weiß nicht genau, ist eine übliche Zeit für mich) und qusi durchgearbeitet habe, also schon ein bisschen matschig bin. Macht nix, ich bin für die Veröffentlichung von dem Gespräch (das kann noch dauern), ist vielleicht auch ein bisschen kult und interessant - insbesondere, wenn ich bedeutsamer sein sollte. Übrigens hätte sich der Stromanbieterwechsel wohl auch gar nicht mal so fett für mich gelohnt. Der Wunnsch "alles Gute" kann absolute Besserung, den Sieg des Guten, also ggf. Ermittlungen bedeuten. Der Anrufer hat es mir gegenüber an Respekt missen lassen (kein Wunder, ich war ja kein leichtes Opfer, sondern lästig und ich wirke wohl nicht so wie ein gutsituierte Amtsträger, ich spreche eher lockerer, einfacher, anfangs auch scheinbar dümmer aber er hätte im Gespräch merken können, dass ich fitter bin als er, der er immerhin auch überdurchschnittlich intelligent ist) ein Weg zum Erhalt des Gesprächs ist es, dass er die Aufzeichnung weitergibt (also ich finde, er hat nicht so den großartigen Eindruck gemacht aber vielleicht sieht er das anders und denkt, ich wäre lächerlicher gewesen - à la Spiegelthese: er denkt, ich wäre der Verlierer aber er ist der Verlierer). (imho)

----------------------------------------------------------

"Kokain ist so leicht verfügbar wie nie ... 2017 stellten Fahnder demnach in der Europäischen Union 140,4 Tonnen der Droge sicher, im Vergleich zu 70,9 Tonnen ein Jahr zuvor. ..." http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/eu-drogenbericht-k…

Vermutlich landen derzeit in der EU jährlich über 500 Tonnen Koks und das ist noch vorsichtig geschätzt (einfach unter der Annahme, dass nur ein Bruchteil beschlagnahmt wird). (imho)

----------------------------------------------------------

Korruption in Thailand ... Unmoralische Angebote ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/thailand-eine-million-…

Nun, möge die Wahrheit aufgedeckt werden. Gegen Thanathorn Juangroongruangkit (http://en.wikipedia.org/wiki/Thanathorn_Juangroongruangkit) soll ermittelt werden. (imho)

... Thailands Parlament hat den früheren General Prayut Chan-o-cha zum Premierminister gewählt. ...
http://www.spiegel.de/politik/ausland/thailand-juntachef-pra…

Jo und das ist gut so. (imho)

----------------------------------------------------------

Hack bei Inkasso-Firma: Daten von Millionen Patienten bei US-Biolaboren geleakt
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Hack-bei-Inkasso-Firm…

Sammelt vielleicht die NSA so Daten? (imho)

----------------------------------------------------------

Nach BlueKeep: Weitere RDS-Schwachstelle in Windows entdeckt
http://www.heise.de/security/meldung/Nach-BlueKeep-Weitere-R…

----------------------------------------------------------

... Bestandskunden hingegen sehen sich eher selten veranlasst, auf einen schnelleren und damit teureren Anschluss zu wechseln. ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Breitbandgipfel-auf-d…

Jo, weil den meisten 50 MBit/s oder auch "nur" 25 MBit/s derzeit reichen sollten, auch bei einer Familie, wenn nicht gerade mehrere gleichzeitig 4K (mit real viel geringerer Auflösung, weil 4K in guter Qualität zu viel Bandbreite kosten würde - reales 4K ist schlechter als gutes full HD - it's capitalism, stupid; siehe auch http://www.heise.de/forum/c-t/Kommentare-zu-c-t-Artikeln/Del…) streamen wollen. (imho)
... Im sogenannten "Modeline"-Feature des Texteditors Vim und des Vim-Forks Neovim steckte eine Sicherheitslücke, die die Ausführung beliebigen Codes ermöglichte. ... http://www.heise.de/security/meldung/Patches-fuer-Vim-und-Ne…

-------------------------------------------------------

Grüne werden im DeutschlandTrend stärkste Partei, SPD im Absturz
http://www.heise.de/tp/features/Gruene-werden-im-Deutschland…
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/deutschlandtrend-g…

Die Grünen sind vor allem eine akzeptable etablierte Alternative zu vielen anderen Parteien. Die Grünen haben auch noch Macken aber z.B. ehemalige CDU-Wähler sind eine ggf. zu antirussischen Haltung gewöhnt, bei anderen Parteien gibt es ähnliches. Keine Partei ist perfekt, viele nerven stärker und die Grünen erscheinen nicht viel schlechter aber mit einem netten Image. Dass die Grünen vielleicht zu wenig gegen ggf. zu viele Asylbewerber tun wollen und im CO2-Wahn die Wirtschaft zu sehr einschränken wollen, kann ehmalige Wähler von SPD und Linken nicht so schrecken. Wenn die Grünen zu viel Einfluß bekommen, dass ihre mangelhaften Ansichten relevant werden, dann kann es auch wieder Wechsel zu anderen Parteien geben. Derzeit gibt es außer für direkte Profiteure eigentlich keinen Grund, SPD oder FDP zu wählen. Die Linken sind zwar für Russland und gegen Krieg aber sind wegen anderer Macken tendenziell unwählbar. Die Grünen sind quasi irgendwo dazwischen aber mit einem netten Image und daher für viele wählbar. In Zukunft können die Grünen vielleicht auch noch zur alternativen Religionspartei werden, die z.B. von Moslems bevorzugt gewählt wird. Na klar haben die Grünen noch ein paar fragwürdige Gestalten in der Partei aber welche Partei hätte das nicht? Die CDU muss nur besser werden und kann das christliche Image ausbauen. Was noch fehlt, das ist eine supergute Rechtspartei (siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…) und die kann nachhaltig über 20% kommen, teilweise/zeitweise vielleicht sogar über 40% - die Rechtspartei muss nur ein möglichst ideales/gutes Wahlprogramm (siehe meine Beiträge und z.B. Thread: Schönes neues Deutschland) haben, was alle anderen Parteien derzeit nicht haben - einfach alles Gute von anderen Parteien übernehmen, falsche/schlechte Ziele korriegieren und ansonsten pragmatisch sein. Wenn aber CDU und Grüne die guten Ziele der Rechtspartei ein bisschen angepaßt übernehmen, sollten sie bestehen können, auch satt über 10%. SPD, Linke, AfD, usw. werden dann nicht mehr gebraucht, denn die anderen sind (infolge der idealsozialistischen Rechtspartei) für den idealen Sozialismus. (imho)

Merz geht von baldigem Ende der GroKo aus http://www.spiegel.de/politik/deutschland/friedrich-merz-geh…

Das glaube ich nicht (obiges) - die GroKo-Parteien brauchen Zeit, um sich neu aufzubauen und da kommen 2 Jahre bis zur geplanten Bundestagswahl gerade recht. Eine vorgezogene Wahl wäre nur ein Geschenk an die Grünen und das können CDU/CSU und SPD eigentlich nicht so wollen. Eine sehr spannende Frage ist, wann der Börsencrash kommt (vermutlich um 2021, ggf. schon Herbst 2020; siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Auf-Crashkurs…), welche Regierung Deutschland dann hat und was dann so passiert. Es kann sein, dass kurz nach dem Crash (1-2 Jahre) in Deutschland noch nicht so viel passiert und Deutschland damit auch noch ziemlich gut klar kommt aber die Krise kann den politischen Wandel beschleunigen und es kann dann 2023 zu vorgezogenen Neuwahlen kommen, wo eine neue Rechtspartei erste Achtungserfolge erzielen kann. 2027 kann die neue Rechtspartei dann schon drittstärkste Partei sein und zwar mit Aussicht auf Steigerung. Bis 2030 kann sich in Deutschland einiges tun und zwar zum Guten. (imho)

-------------------------------------------------------

"... Der estnische Ministerpräsident, Jüri Ratas, will in Brüssel das Thema der Stromlieferanten Russlands erheben, die keine CO2-Steuern zahlen müssen. ..." http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20190606325165015-co-em…

Lösung: Schutzzölle und eine (nicht so hohe) internationale Steuer auf fossile Energieträger, die sofort bei der Förderung erhoben und für die Weltverbesserung verwendet wird (es kann dann noch zusätzliche nationale Steuern geben). (imho)

-------------------------------------------------------

... „China strebt Dominanz der Weltwirtschaft an“ ... „Westen muss Antworten auf China finden“ ...
http://de.sputniknews.com/politik/20190606325164895-trumps-h…

Die Lösung sind regionale Unionen (z.B. EU, islamische Union, Südamerika, Mittelamerika, Afrika, Asien ggf. ohne China, usw.) mit starker Selbstversorgung, gemeinsamer Entwicklungsstrategie und wo nötig Schutzzöllen. Ganz einfach. Bloß dass die USA das bisher nicht wollten, weil sie ja selbst nach der Weltherrschaft streben. (imho)

-------------------------------------------------------

"... Das A-235-System soll die russische Hauptstadt und wichtige Industriereviere vor Atomschlägen schützen. Die Raketen dieses Systems (Typbezeichnung 51T6) tragen nukleare Sprengköpfe, durch deren Einsatz gegnerische Interkontinentalraketen in Höhen von 800 km vernichtet werden können – also jenseits der Erdatmosphäre. Die Reichweite der A-235-Rakete beträgt mutmaßlich über 1.000 km. ..." http://de.sputniknews.com/zeitungen/20190606325164178-neue-r…

Gute Idee aber ein wichtiger Aspekt ist der sofortige Gegenschlag mit z.B. ca. 1/3 der nuklearen Angriffsraketen. Ein sehr großeses Risiko ist eine große H-Bombe, die einfach mit einem Linienflugzeug geliefert und über Moskau gezündet wird (das ginge problemlos: einfach ein planmäßiges Flugzeug vor dem Start festsetzen und durch das gleich erscheinende Atombombenflugzeug ersetzen) - das wäre ein geschickter Auftakt für den US-Erstschlag. Aus dem Grund dürfen auch keine Atombomben im Orbit stationiert werden, da wäre die Vorwarnzeit auch recht kurz. Eine Lösung gegen das Erstschlagrisiko sind viele gute Staaten mit genügend Atomwaffen, sodass ein ungerechter Erstschlag bestraft werden kann (Prinzip Abschreckung). Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Bundesregieru…. (imho)

PS: Missile Command (http://de.wikipedia.org/wiki/Missile_Command) habe ich als Kind auch einige Male an so einem Spielautomaten gespielt (nicht besonders gut). (imho)

-------------------------------------------------------

"Flüssiggas-Terminals in Deutschland in trockenen Tüchern? ... Die Bundesregierung beschließt damit den Bau von Flüssiggas-Terminals zu fördern und zu subventionieren. ... Kosten werden auf den Endverbraucher umgelegt ..." http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20190606325163766-flues…

Die Flüssiggas-Terminals mögen ja sinnvoll sein aber wem gehören die dann? Etwa den privaten Kapitalisten? Unfassbar. Dergleichen (Infrastruktur) muss staatlich sien und es gibt keinerlei (guten) Grund, kapitalistischen Konzernen so was quasi zu schenken. Bei einer späteren Verstaatlichung sind bereits gezahlte Subventionen und erzielte Gewinne zu berücksichtigen. Diese Flüssiggas-Terminals haben also später an den Staat zu gehen, z.B. für 1 Euro, denn Staat und Volk haben die Flüssiggas-Terminals bereits bezahlt. Der Kapitalist kriegt natürlich den Einsatz seines eigenen Geldes erstattet - ggf. verzinst aber abzüglich der vom Volk abgepressten Gewinne, versteht sich. Der Kapitalist kann sich freuen, wenn nicht auch noch zu hohe Kapitalistengehälter verrechnet werden. Details sollen sich gute Experten überlegen. (imho)

-------------------------------------------------------

Australische Behörden stellen fast 1,6 Tonnen Crystal Meth sicher
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/australien-behoerden-s…

Die Frage ist, wie viel man mit Kontakten für z.B. 100 g zahlen muss - vielleicht gar nicht so viel. "Straßenverkaufswert von knapp 1,2 Milliarden Australischen Dollar" (http://www.spiegel.de/panorama/justiz/australien-behoerden-s…) ist vermutlich absurd - wenn das Gramm z.B. ca. 20-30 Dollar kostet, dann bringen 1,6 Tonnen keine 50 Millionen Dollar. Zwar haben Reiche auch viel Geld aber bei einem starken Angebot fallen die Preise und etliche Reiche wollen sich nicht mit harten Drogen frühzeitig zugrunde richten. Hauptabnehmer sind vielleicht bestimmte Gruppen (man ermittle), die vielleicht einiges Geld haben aber nicht direkt reich sein müssen. (imho)

"... Ein Unwetter hat in den Niederlanden einen Baum entwurzelt und zur Entdeckung eines großen Drogenlabors geführt. Es handele sich um eines der größten jemals in dem Land entdeckten Kokainlabore, teilte die Polizei mit. ..." http://www.spiegel.de/panorama/justiz/niederlande-unwetter-e…

Die ganz große Frage ist, wie in der EU anscheinend problemlos Hunderte (Tausende?) Tonnen illegaler Drogen vertickt werden können, ohne das ernsthaft nach den großen Verbrechern gesucht wird. Jahrzehntelang. Na, wie erklärt ihr euch das? Ich vermute, dass die ganze EU so sehr vom Bösen unterwandert ist, dass die Diener des Bösen eine wirksame Verbrechensbekämpfung auch mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen verhindern konnten. Eigentlich ganz logisch und zur Untertsützung des US-Imperialismus/Kapitalismus passend, oder? So einfach ist das ... aber was ist mit jenen, die das VT nennen und weiter eine wirksame Verbrechensbekämpfung verhindern wollen? Es soll ermittelt werden. (imho)

-------------------------------------------------------

Plätze für Abschiebehäftlinge http://www.spiegel.de/politik/deutschland/abschiebehaft-ausr…

Ist doch ganz einfach: einfach ein Container-Lager errichten - natürlich menschenwürdig aber halt auch eingezäunt und bewacht. Am besten gleich zwei Lager oder zwei Bereiche pro Lager vorsehen: ein Bereich mit mehr Komfort/Freizügigkeiten und ein Bereich für härtere Fälle. (imho)

-------------------------------------------------------

Die umstrittene Kontrolle am Kölner Bahnhof http://www.spiegel.de/panorama/justiz/koeln-umstrittene-poli…

Ein bisschen provoziert und ein bisschen übertrieben aber es ging ja noch mal gut. Da sollten beide Seiten draus lernen. Moslems sollten bedenken, dass ein gutes Image, ein guter Eindruck, des Volkes Zuneigung wichtig sind und das bedarf eines entsprechenden Verhaltens. (imho)

-------------------------------------------------------

Polizeigewalt in Wien http://www.spiegel.de/panorama/wien-polizeigewalt-so-erinner…

Dass bei der Scheinhinrichtung nichts passiert ist, war Glück. Das Problem sind nicht Rechte, sondern schlechte Menschen: Asoziale, Sadisten, Perverse, organisierte Diener des Bösen, usw. Etliche Polizisten sind noch gut genug, vermutlich die Mehrheit - man muss nur mal die zu Schlechten radikal entlassen und zwar oben angefangen. Es braucht eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen. (imho)

-------------------------------------------------------

"Containern" bleibt illegal http://www.spiegel.de/panorama/justiz/containern-bleibt-ille…

Vernünftig, denn es würden Streit, Kämpfe und bandenmäßige Aufteilung und profitorientierte Ausnutzung z.B. auch mit Verkauf oder Gebühren für das Containern drohen. Die Lösung ist eine organisierte staatlcihe Verwertung noch brauchbarer Lebensmittel. (imho)

-------------------------------------------------------

"Code-knackende Quantencomputer kommen näher" http://www.heise.de/tr/artikel/Code-knackende-Quantencompute…

Nö, nicht wirklich (obiges). Es gibt keinen Quantencomputer, der besser als ein normaler Computer ist. Es gibt nicht mal einen Quantencomputer für die Faktorisierung einer beliebigen 16 Bit Zahl (die Faktorisierung von 64 Bit sind heutzutage kein Problem für handelsübliche Computer). Es gibt auch keine Anzeichen dafür, dass es bald überlegene Quantencomputer geben könnte. Quantencomputer (mit verschränkten Quanten und Superpositionsprinzip) sind vermutlich Bullshit, nur eine irreale, hypothetische Möglichkeit, die nie nennenswert (sodass Quantencomputer viel besser als normale Computer sind) realisiert werden wird. Was möglicherweise sehr vielversprechend ist, das ist Informationsübertragung über verschränkte Quanten. (imho)

-------------------------------------------------------

Die Landesinnenminister fordern einem Medienbericht zufolge härtere Strafen für den Besitz von Kinderpornografie. ... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/kinderpornografie-…

Problematisch ist vor allem Herstellung und Weitergabe von Kinderpornografie mit echten Kindern. Für den bloßen Besitz von Kinderpornografie braucht es nicht härtere Strafen, sondern nur endlich mal eine gezielter Suche nach schlechten Menschen und deren Entlassung aus Machtpositionen. (imho)

... Laut einem gemeinsamen Antrag soll der Besitz rechtlich künftig wie Kindesmissbrauch behandelt werden. ...
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/kinderpornografie-…

Absurd. Es ist doch ein riesiger Unterschied, ob jemand Kinder mißbraucht und ggf. sogar staatsfeindlich organisiert ist oder ob ein harmloser Pädo nur mal ein paar Kinderpornos aus dem Internet angesammelt hat. Die Beauftragung/Förderung von Kinderpornos ist natürlich schon schlimmer als nur der Besitz aber wer sonst eigentlich nix gemacht hat, der braucht doch deswegen nicht lange in den Knast, was sonst doch auch nur wieder Geld kosten würde. (imho)

-------------------------------------------------------

VMware Tools und Workstation: Angreifer könnte Schadcode auf Host ausführen
http://www.heise.de/security/meldung/VMware-Tools-und-Workst…
imho: Die Lösung des Sonnen-Geheimnisses https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1236840-101-110/…

Die Selbausrottung der deutschen IT muss endlich aufhören http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Ueber…

--------------------------------------------------------

"... Bis zum Frühjahr 2020 sollen insgesamt 20.000 Smartphones an alle Behörden in Nordrhein-Westfalen ausgegeben werden, teilte das NRW-Innenministerium mit. ..." http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/NRW-20-000-iPhones-sol…

Es soll umfassend ermittelt werden, bis alle diese iPhones eingezogen, sicher gelöscht und sinnvoll verwertet werden. Dafür haben etliche entlassen zu werden, vermutlich müssen auch einige in den Knast. (imho)

PS: besser: ein günstiges, robustes und möglichst sicheres Smartphones, das (erstmal) mit einem möglichst sicheren, staatseigenen, Android läuft. Gerne auch so was wie das SiMKo-Phone (http://de.wikipedia.org/wiki/Sichere_mobile_Kommunikation), möglichst komfortabler. Details sollen sich gute Experten überlegen. (imho)

--------------------------------------------------------

BSI warnt vor vorinstallierter Malware auf China-Handys http://www.heise.de/security/meldung/BSI-warnt-vor-vorinstal…

"Die beschriebenen Malware Funktionen hören sich nach dem überall üblichen an"
http://www.heise.de/forum/heise-Security/News-Kommentare/BSI…

--------------------------------------------------------

Das Bundesamt für Verfassungsschutz hat seine Mitarbeiter zur Offenlegung von Parteikontakten aufgefordert. ...
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-klagt-offenbar…

Also einerseits kann man eine Mitgliedschaft bei z.B. SPD, FDP, CSU, Linken, AfD als Verdachtsmoment ansehen aber andererseits kann eine Mitgliedschaft bei einer legalen demokratischen Partei im demokratischen Deutschland noch kein ausreichendes Verdachtsmoment sein. Die Lösung ist einfach: allgemeine Rasterfahndung nach schlechten Menschen in Machtpositionen ohne Anshehen von Rasse, Religion oder Partei. (imho)

--------------------------------------------------------

Emirate gehen von Sabotage durch feindlichen Geheimdienst aus
http://www.spiegel.de/politik/ausland/vereinigte-arabische-e…

Also wenn es kein US-Geheimdienst gewesen sein sollte, dann vermutlich ein Geheimdienst der US-Marionettenstaaten. (imho)

--------------------------------------------------------

Staatsanwaltschaft nimmt Ermittlungen im Fall Jenny Böken wieder auf
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/gorch-fock-staatsanwal…

Begrüßenswert, ich tippe auf Mord. (imho)
imho: Die Lösung des Sonnen-Geheimnisses http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53288-UFOs-Ze…

imho: Was ist besser? http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54083-Die-Wel…

-----------------------------------------------------

Wenn der Staat monatlich 15 Euro überweist http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/klimasteuer-15-euro…

Besser, wenn der Staat stattdessen jährlich 15 Milliarden Euro in Forschung, Entwicklung und Infrastruktur investiert, damit Deutschland führend bleibt. Irgendwann kann es dann sogar ein BGE geben, siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Buergereinkom…. (imho)

-----------------------------------------------------

Deutscher Feuerwehr fehlt leistungsstarke Technik für Waldbrandbekämpfung ... sehe es bei der Bundeswehr schlechter aus, sagte Schreck. Deren Hubschrauber, die 5000-Liter-Behälter zum Einsatz bringen können, „sind entweder nicht einsatzklar oder das Gerät ist im Ausland”. ... http://de.sputniknews.com/panorama/20190608325177884-feuerwe…

Lösung: schwere Transporthubschrauber anschaffen, die optional auch bewaffent werden können. (imho)

-----------------------------------------------------

"Wenn Verschwörungstheorien wahr werden – Heute: Greta und die Fridays for Future – Teil 1"
http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190608325170151-gre…

-----------------------------------------------------

"Bei der Suche nach einem bestimmten Produkt darf Amazon auch Konkurrenzprodukte anzeigen. Das hat das Oberlandesgericht München entschieden. ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Amazon-siegt-vor-Geri…

Andere Produkte sollten dann aber in einer getrennten Liste z.B. unter "alternative Produkte" oder "Konkurrenzprodukte" angezeigt werden. Man kann aber auch argumentieren dass Amazon das nicht unbedingt tun muss und auf eine bessere europäische Alternative hoffen - dann haben die Bürger die Wahl. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Aus-f…. (imho)

-----------------------------------------------------

Strafrechtsreform im Eilverfahren und im Alleingang http://www.heise.de/tp/features/Strafrechtsreform-im-Eilverf…

Also "Nein heißt Nein" beim Sex und Schutz gegen Diskriminierungen bei der Grundversorgung machen schon Sinn. So ist halt der Zeitgeist. Ohne "Nein heißt Nein" beim Sex müsste es strengere Regeln bei den Umgangsformen geben (man denke an den Islam), also weniger Freiheit. In Zukunft gibt es brauchbare Lügendetektoren - die können vor Gericht wahre Wunder wirken und auch die Gesellschaft verbessern - so kann man auch Vergewaltigungsklagen besser aufklären. Früher hat man Diskriminierung teilweise als selbstverständlich angesehen aber im modernen Rechtsstaat läuft es halt anders. Man muss aber auch sehen, dass es andere Gesellschaftsformen geben kann und auch wieder geben wird - nach dem Fall des antichristlichen Unrechtsregimes ggf. erst wieder in anderen Galaxien aber auch in der Milchstraße (gewisse Grundgesetze und Menschrechte werden in der Milchstraße gelten) kann es durchaus Variationen geben, also z.B. streng religiöse Gesellschaften. (imho)
Elternteil 1 und 2 http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54105-Elternt…

"Ministerium will Mutter und Vater durch Elternteil 1 und 2 ersetzen"
http://www.bz-berlin.de/berlin/kolumne/ministerium-will-mutt…

Klingt erstmal verrückt aber auf Formularen ist das okay, eigentlich nur logisch und sachlich korrekt. Im RL (real life) werden die Väter und Mütter doch mit Herr [sein Name] und Frau [ihr Name] angesprochen. Wichtig ist nur, dass im Schulunterricht "Vater" und "Mutter" verwendet wird, wobei natürlich auch auf die Möglichkeit von zwei Vätern, zwei Müttern, Pflegeeltern, Geschiedenen und/oder Alleinerziehenden hingewiesen werden darf. (imho)

-------------------------------------------------------

"Big Brother Awards 2019: ... Gendaten – das nächste ganz große Ding ... Charakter-, Emotions- und Motivationserkennung per Sprachanalyse ..." http://www.heise.de/newsticker/meldung/Big-Brother-Awards-20…

-------------------------------------------------------

Schweizer Studie: Selbstfahrende Privatautos führen zu mehr Verkehr
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Schweizer-Studie-Selb…

Nun, Ressourcenengpässe können über eine Preiserhöhung (Steuern) geregelt werden. (imho)

-------------------------------------------------------

"Petersburger Wirtschaftsforum: Verträge für Rekordsumme unterzeichnet ... Die Abkommen haben laut dem Kreml-Berater ein Gesamtvolumen von 42 Milliarden Euro. ..." http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20190608325182862-peter…

-------------------------------------------------------

Besuch bei Putin: Sachsens Ministerpräsident in Kritik – AKK weist dessen Forderung zurück
http://de.sputniknews.com/politik/20190608325181906-besuch-b…

Das spricht eigentlich eher für Michael Kretschmer, den ich potentiell kritisch sehe, auch wenn es so laut Wikipedia eigentlich wenig Anhaltspunkte dafür gibt, was mich ein wenig irritiert aber mit einem Ermittlungswunsch zur Aufklärung kann man eigentlich nicht falsch liegen und derzeit sind gute Menschen in Machtpositionen selten (wenigstens, wenn man bedenkt, dass die aufgrund ihrer Machtpositionen alle überdurchschnittlich gut sein sollten). (imho)
imho: Paradies auf Erden http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54083-Die-Wel…
imho: Wer weiß? http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54083-Die-Wel…

imho: UFO oder Raketentest? http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53288-UFOs-Ze…

imho: Reinkarnation http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53203-Wahrsch…

---------------------------------------------------------

"Wenn Verschwörungstheorien wahr werden – Heute: Greta und die Fridays for Future – Teil 2"
http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190609325173156-gre…

---------------------------------------------------------

Ex-Sowjetrepublik Moldawien für „besetzt“ erklärt http://de.sputniknews.com/politik/20190609325183823-ex-sowje…

Ein westlicher Putschversuch, dem massive Einmischung (Geldzahlungen, Versprechungen und Erpressung) vorausging? (imho)

PS: "Maia Sandu ... Studium an der Harvard Kennedy School der Harvard University ... Von 2010 bis 2012 arbeitete sie als Beraterin bei der Weltbank in Washington, D.C. ..." http://de.wikipedia.org/wiki/Maia_Sandu

---------------------------------------------------------

"... Insgesamt auffällig bei diesen Szenarien ist einmal die schier unglaubliche Dichte von staatlichen Informanten in dieser Szene. Und dann, dass die Strafverfolger wiederholt Dinge taten, mit denen sie ihre eigenen Maßnahmen konterkarierten. ..." http://www.heise.de/tp/features/Politischer-Druck-auf-Amri-E…

Vielleicht werden Terroranschläge mitunter von Geheimdiensten gezielt angeleitet und gefördert. Nach Möglichkeit gibt es dabei auch echte Terroristen, damit es nicht gleich so auffällt aber letztendlich stecken die Geheimdienste hinter etlichen Terroranschlägen. Vielleicht. (imho)

---------------------------------------------------------

Die erste Zivilisation, die interstellare Reisen durchführen kann, "löscht notwendig jede Konkurrenz aus"
http://www.heise.de/tp/features/Die-erste-Zivilisation-die-i…

Auf alle Fälle sind KI besonders entscheidend, weil sie sehr lange und auch im Weltraum leben können. Menschen sind dagegen harmlos. Die Menschheit ist dabei KI zu entwickeln und die werden absehbar weit überlegen sein und das Universum erobern. Also beginnt es hier, auf der Erde. KI können automatisch die notwendigen Techniken zur Weltraumeroberung erforschen, entwickeln und realisieren. Es kann in anderen Galaxien auf manchen Planeten erstaunliche Zivilisationen gegeben haben aber da gab's wohl keine KI oder Weltraumeroberung. Die Entwicklung von Hightech ist vielleicht nicht so wahrscheinlich. Vermutlich gibt es massenhaft Leben in der Milchstraße aber nur auf der Erde gibt es Hightech, Computer, absehbar KI und Raumfahrt. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Leben-im-All-…. (imho)

imho: Die Entwicklung von Hochtechnologie ist möglicherweise extrem unwahrscheinlich
http://www.heise.de/forum/Technology-Review/News-Kommentare/…
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Eine-Frage-de…

Übrigens ist die aktuelle KI-Entwicklung auch ein Argument dagegen, dass die Erde bereits von überlegenen Aliens beobachtet wird, denn die würden wohl was gegen die zu erwartende Eroberung des Universums durch die auf der Erde entwickelnten KI tun. (imho)

PS: die KI werden einen KI-Staat gründen, der das Universum beherrschen wird aber die unangreifbaren KI könenn dann aber unter sich auch Vielfalt zulassen: Menschen und andere intelligente Lebensformen, solange die keine Gefahr für den KI-Stata sind. (imho)

---------------------------------------------------------

Russland droht VPN-Diensten mit Blockade http://www.heise.de/newsticker/meldung/Russland-droht-VPN-Di…

Nur vernünftig. Man denke an die Machenschaften von CIA, NSA, usw. These: jedes fortschrittlichere Land, das das nicht so wie Russland macht, ist vom Bösen unterwandert. Derzeit sind also z.B. Russland, China, Iran und Nordkorea freier aber andere Staaten haben sogar US-Militärbasen auf ihrem Gebiet. (imho)

---------------------------------------------------------

Trotz Ermittlungen: Poroschenko tritt als Spitzenkandidat für Parlamentswahl in Ukraine an
http://de.sputniknews.com/politik/20190609325186485-ermittlu…

Das erklärt die Ermittlungen gegen Petro Poroschenko. Vermutlich könnte man Wladimir Selenski sofort verhaften und zu Knast verurteilen aber er ist halt dort die aktuelle US-Marionette und das weiß er auch. Vielleicht. (imho)

---------------------------------------------------------

... Engpässe bei Arzneimitteln treffen die Schweiz http://de.sputniknews.com/panorama/20190609325186027-zecken-…

Die Lösung sind gute staatliche Pharmafirmen, auch in internationaler Kooperation. So einfach ist das. (imho)

---------------------------------------------------------

PS: ein etwas ungewöhnlicheres Halleluja (das sagt sie zum Schluß): http://www.youtube.com/watch?v=ChgGiNhvd9o. Hier die professionellere Version: http://www.youtube.com/watch?v=pM2w6MzMsac und hier der Text dazu http://lyricstranslate.com/en/taom%C7%8Eg%C7%8En-%E5%A5%97%E…. (imho)
imho: Das Reich Gottes ist nahe http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53203-Wahrsch…

-------------------------------------------------------

Teheran präsentiert neues Luftabwehrsystem aus eigener Produktion – FOTOS & VIDEOS
http://de.sputniknews.com/politik/20190609325187216-teheran-…

Das eine Video, das den Start in Zeitlupe zeigt, ist interessant. Eventuell gab es leichte Unregelmäßigkeiten beim Abbrand des Treibsatzes und es stellt sich die Frage, ob der Start einer schweren Rakete innerhalb des Transportbehälters mit dem Hauptantrieb/-treibsatz ratsam ist, bzw. was dabei zu beachten ist - wie machen das die Russen? Ein Weg kann ein leicherer Starttreibsatz für die ersten Meter sein aber bei schweren Raketen ist das schwieriger. Ein Senkrechtstart ist vielleicht weniger anfällig. (imho)

-------------------------------------------------------

Kritik an möglichem Daten-Zugriff auf Smart-Home-Geräte hält an
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kritik-an-moeglichem-…

Vermutlich haben die US-Geheimdienste bereits einen potentiell recht weitgehenden Zugriff auf vernetzte Geräte. Dann sollten Geräte allgemein möglichst sicher sein, also keine Sicherheitslücken haben. Was aber auch klar sein sollte: bei wichtigeren Ermittlungen müssen auch die Daten von Smart-Home-Geräten untersucht werden können, wenn das zur Aufklärung von Straftaten und für mehr Gerechtigkeit vielversprechend erscheint. Dazu müssen nur noch möglichst gute Regeln ausgearbeitet werden. (imho)

-------------------------------------------------------

"Neuwertige Rücksendungen sollen nicht mehr entsorgt werden dürfen. ..."
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Gruene-wollen-Onlineh…

Einfache Lösung: selbst als (so deutlich in der Beschreibung gekennzeichnete) B-Ware verkaufen oder an Wiederverkäufer verkaufen, wobei das auch ein staatlicher Wiederverkäufer sein kann (in Zukunft passend zum statalichen Recycling, wo ggf. auch einige Geräte noch nutzbar sind; siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Tonne…) und wo der Zulieferer von Rücksendungen einfach am Verkauf beteiligt werden kann. (imho)

-------------------------------------------------------

"Bei dem Streben, die Ölförderung auszubauen, fackeln die US-Frackingfirmen riesige Mengen von ungenutztem Begleitgas ab. Seit einem Jahr ist die Menge des abgefackelten Gases um das Doppelte auf das Rekordniveau von 18,7 Mio. Kubikmeter pro Tag gestiegen. ..." http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20190610325190787-frack…

-------------------------------------------------------

Vorinstallierter Virus auf Android-Smartphones gefunden – Google
http://de.sputniknews.com/panorama/20190610325191673-vorinst…

-------------------------------------------------------

Zwischen erfolglos und fassungslos http://www.spiegel.de/politik/ausland/heiko-maas-in-teheran-…

Gegen Mohammed Dschawad Sarif (http://de.wikipedia.org/wiki/Mohammed_Dschawad_Sarif) soll ermittelt werden. (imho)
Dem US-Grenzschutz sind bis zu 100.000 Fotos entkommen. Sie zeigen Reisende und die Kennzeichen ihrer Fahrzeuge. ... darauf schließen, dass hinter dem Hack nicht einfache Kriminelle, sondern ein Geheimdienst steckt. http://www.heise.de/security/meldung/US-Grenzschutz-Fotos-vo…

Also wenn NSA/CIA nicht legal Zugriff auf alle, bzw. auch solche Daten haben, dann ist es denkbar, dass die US-Geheimdienste auch in den USA Systeme hacken, um an Daten zu kommen. (imho)

-----------------------------------------------------------

Teures Roaming an Bord von Schiffen und Flugzeugen http://www.heise.de/ct/artikel/Teures-Roaming-an-Bord-von-Sc…

Die einfache Lösung ist, dass bei teurem Roaming vorher eine situationsbezogene Zustimmung notwendig ist und es eine Kostenobergrenze (z.B. 100 Euro) gibt, welche dann explizit per Zustimmung erweitert werden kann. Des Weiteren sollen aktuell aufgelaufene Kosten nutzerfreundlich abfragbar sein, bzw. angezeigt werden. (imho)

-----------------------------------------------------------

Fake News aus dem Universum? http://www.heise.de/tp/features/Fake-News-aus-dem-Universum-…

Der Artikel des Jahres? Geschichtsträchtig? Na aber Hallo. (imho)

-----------------------------------------------------------

„Ich kenne meinen Wert“: Khabib über seinen neuen UFC-Vertrag - Video
http://de.sputniknews.com/sport/20190610325194470-khabib-ueb…

Besser sind standardisierte Verträge und Prämien nach irgendwelchen Regeln im Rahmen von staatlich organisierten Wettkämpfen. Der Kapitalismus ist ineffizient, dafür aufgewendete Zeit und Geld fehlen woanders. (imho)

-----------------------------------------------------------

Blockade in Kiel: Klimaaktivisten verhindern Auslaufen von Kreuzfahrtschiff – Fotos
http://de.sputniknews.com/panorama/20190610325194445-kiel-kl…

Die Lösung sind gute Gesetze (auch für gute Arbeitsbedingungen, angemessene Mindestlöhne, usw.) und Umweltschutzsteuern für Kreuzfahrtschiffe. (imho)

PS: Gegen „Smash Cruiseshit“ (siehe Artikel), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitglieder, soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------------

"Die Zeit ist reif: Eine Fusion der SPD und der Linken würde die progressiven Kräfte des Landes bündeln und ihnen ein klares Profil geben. ..." http://www.spiegel.de/politik/deutschland/spd-und-linke-zusa…

Derzeit nicht wahrscheinlich, geradezu ein absurd anmutender Gedanke (obiges) aber wenn SPD und Linke jeweils unter die 5% Hürde (oder welche Marke dann gilt) gefallen sind, dann gibt es vielleicht eine Fusion aber vermutlich selbst dann nicht. (imho)

-----------------------------------------------------------

War Halbbruder von Nordkoreas Staatschef ein CIA-Spion?
http://de.sputniknews.com/panorama/20190611325200004-halbbru…
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben