DAX+0,54 % EUR/USD-0,25 % Gold+0,16 % Öl (Brent)0,00 %

Rohstoffaktien-Depot mit langfristansatz Strategie (Seite 4461)


AnzeigeAdvertisement

Begriffe und/oder Benutzer

 

kurz nach 16 Uhr
Gold im plus bei 1.296 $

Katanga Mining 7 % plus bei Tradegate 0,9f2 €
bei L&S 0,60 zu 0,70 €

Die Cannabiswerte Aurora und Canopy starten mit ca. 3 % plus
Aphriu nur etwas plus

Gran Colombia bei 2,07 zu 2,12 €
Einige Cobalt Werte mit starkem Abverkauf die heute und gestern -

eCobalt heute bis fast zum Tief abverkauft - in 3 Tagen -




Coibalt 27 - nach der Finanzierung gestern abverkauft




Katanga Mining - aufpassen ob es NUR die Kurslücke schließt bei 1,71 $ - oder ob Glencore den Kurs höher
treiben will. - Glencore heute mit 3 % plus, nach der Meldung.
aufpassen wenn die roten Dochte oben kommen. - nur zwischen-chart noch kein Schlußkurs




Glencore in Euro -

1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Vince Holding sehr schön......wär hätte das gedacht ca. 185% Plus in 6 Monaten......das könnte erst der
Anfang sein wenn die richtig die Kurve kriegen........ eine Perle!
Im Moment fast 9% im Plus...............die gewaltigen Insiderkäufe haben sich hier bestätigt.
Der erhöhte Bedarf an Luxus Mode und die Umstrukturierung beflügeln den Wert.
Auch mit Ross Store und Moncler sehr zufrieden bei beiden schon nachgelegt.
Auf der Watchlist noch den von Oberkassler genannten Wert Lvmh-moet Hennessy Louis Vuitton.

Vince Holding
Ambev und BRFS sehen heute schwach aus. AMBEV scheint die Indikatoren schnell ohne Kursansiteg abzubauen.
SchönenTag heute für mein Depot. Einige Edelmetallschwergewichte top: K92, Kirkland, Endeauvour Silver, Teranga, Wesdome, Klondex, First Majestic.
Am Freitag ist großer Verfallstag - Hexesabatt -
Gestern nach der FED ist der DOW ins Minus - Gold ins Plus auf 1.300 $

Der DOW ist überkauft er sieht so aus, als ob er bis zur Trendunterkante Korrriegeren könnte -
Und am 30.6. ist Boni Tag für die Bänker und Jahresabschluß - danach könnte es abwärts gehen in die
Sommerpause, wie meistens von Juli bis Sept. - Oktober -
Aber dieses Jahr im Oktober US-Zwischenwahl -




Ob der DAX weiter steigt - nach dem Verfallstag ?
Nach dem MACD ja - nach dem drohenden Handelskrieg eher Nein




Wer Kataga Mining hat - das sieht so aus, als ob der Anstieg gestern mit rotem Docht abverkauft wurde - Charttechnisch ein Wendesignal.




Gran Colombia baut weiter das überkaufte ab - ohne daß es nach unten geht -
paari bei 2,05 €




Gold weiter Seitwärts - gute Goldwerte Aufwärts -




Die Cannabiswerte - Apria - Aurora fast gleich
Canopy weiter steigend im steilen Trend -

lt. Yandaya
-----------------
In Europa, den USA und Japan ist die Zahl der Anmeldungen von Markenzeichen durch chinesische Firmen in den Jahren 2015-2017 um das siebenfache angestiegen, wie Nikkei berichtet. Viele wurden dabei nur deswegen registriert, um später ausländische Unternehmen mit Produkten unter den entsprechenden Bezeichnungen zu verklagen. / Quelle: Guidants News http://news.guidants.com
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.977.949 von urpferdchen am 13.06.18 17:32:33Ja, alle Kobalt-Werte auf dem Weg nach unten.
Auch sienna. Beim 2-Jahrestief angekommen.
E-Autos und die benötigten Batterien sind aus dem Blickfeld geraten.

Aber die Zukunftsplanungen laufen trotzdem:

Northvolt hat am gestrigen Montag (11.6.2018) die Umweltgenehmigung für die Errichtung der größten Lithium-Ionen-Batteriezellenfabrik Europas erhalten. Die Bodenvorbereitung auf dem Werksgelände, dem ersten Schritt der Bauphase, beginnt nun am 8. Juni. Wie bereits auf Elektroauto-News.net berichtet wird die Fabrik in der Gemeinde Skellefteå in Nordschweden gebaut. Die Umweltgenehmigung, die sowohl den Bau als auch den Betrieb umfasst, wurde vom Land- und Umweltgericht in Umeå weniger als sechs Monate nach Einreichung des endgültigen Antrags erteilt.
Somit kann mit dem Bau des ersten Abschnitts begonnen werden, der im Jahr 2020 fertiggestellt wird und jährlich acht GWh Zellkapazität produziert. Die komplette Fabrik wird 2023 fertig sein und mindestens 32 GWh pro Jahr produzieren, wenn sie die volle Kapazität erreicht hat. Siemens steigt bei Northvolt als Partner mit ein und unterstützt beim Bau der Fertigung für Batteriezellen. Mit der Genehmigung für den ersten Bauabschnitt und den umgehend beginnenden Bau befindet man sich laut Peter Carlsson, CEO und Mitbegründer von Northvolt, gut im Zeitplan.
Die kostenlose Tagesprognose von Rocco Gräfe auf www.godmode-trader.de
der link
https://www.godmode-trader.de/analyse/dax-tagesausblick-heut…

seine Prognose
---------------------

Donnerstag, 14.06.2018 - 08:14 Uhr
DAX Tagesausblick: Heute ist "EZB Tag"! Morgen ist "Hexentag"!
Der DAX hält sich erwartungsgemäß zwischen 12800/13000 stabil. Bis Freitag, 13 Uhr, dürfte sich das kaum ändern. Erst danach setzt oft ein neuer Mehrwochenzyklus ein, den ich klarerweise abwärts erwarte.

-------------
DAX: 12891

Widerstände: 12900/12910 + 12950 + 13000
Unterstützungen: 12815 + 12780/12770 + 12625 + 12280

DAX Tagesausblick:
1 Tag bis zum "Hexensabbat"!
Heute ist ersteinmal "EZB Tag".
Die KO Marke der aktuellen Aufwärtsbewegung bei 12750 wurde auch gestern nicht gekreuzt.
Es wurde vielmehr eine "abc" Korrekturformation im Tagestief komplettiert.
heute:
Seit dem gestrigen Tagestief ist der DAX somit in vielen Fällen bereits in einer neuen Struktur unterwegs.
Dies wurde hinreichend mit dem Anstieg über 12873 nachgewiesen.
Kleinere Rücksetzer dürften heute Vormittag bei 12815 aufgefangen werden und in einen weiteren Anstieg bis 12900/12910 überführt werden.
Stop dieser Route ist 12783.
Über 12910 wäre 12950 das Ziel, später wären auch 13000 als Ziel plausibel.
Unter 12750 würde der DAX hingegen bärische Signale liefern und daraufhin bis 12620 (EMA200/ Tag) fallen.
erweitert:
Erst über 13200 wäre freie Bahn zum Jahreshoch 13600.
Erst unter 12615 erweitert sich das Abwärtspotenzial direkt bis 12300/12290.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

DAX TAGESKERZENCHART
Habe mir heute mal Freenet gekauft dafür Covestro verkauft die sich kaum bewegt die letzten
Wochen.
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben