DAX+0,13 % EUR/USD+0,20 % Gold+0,72 % Öl (Brent)-2,76 %

Timburgs Langfristdepot 2012-2022 (Seite 3652)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.193.541 von HenryScheinulf am 26.03.19 01:06:02Moin moin Ulf,

hab mir Deine Liste gestern mal näher angeschaut und bin - wieder mal - beruhigt. Immerhin 9 Werte Deiner Top50 auch im NBIM-II vertreten. Muss mich selber ständig kontrollieren; nicht dass mein Länderspleen die Seriosität des Gesamtdepots gefährdet. Aber noch ist es nicht soweit.

Interessant dass auch alle Werte durch die Bank ordentlich Performance geliefert haben:

Medtronic +22%
JNJ +90%
Siemens (Healthineers) +56%
Stryker +197%
Novartis +52%
3M +61%
Sonova +47%
Coloplast +65%
Resmed +41%

Also durch die Bank positiv. Und insgesamt locker über 15% Depotanteil allein diese Firmen; wenn ich noch im weiteren Sinne "Gesundheitssektor" eine Novo, Diasorin, Sonic Healthcare, Vitrolife, SOBI usw. dazurechne, geht es schon Richtung 20-25%. Sehe keinen dringenden Handlungsbedarf im Sektor; aber wenn mir mal wieder was Interessantes über den Weg läuft........

@Freddy
wenn man eine langfristige Strategie vor Augen hat, dann lieber heute als morgen damit anzufangen. Ich betone das immer wieder weil ich selber viel zu spät dran bin. Wenn man auf die Stimmung "draussen" hört dann ist eigentlich nie der richtige Zeitpunkt zum Start. Drohen immer wieder irgendwelche "Kurven" mit Ungemach. :D Einfach regelmässige Käufe über die Zeit und irgendwann hat man den Automatismus drauf und es läuft (fast) von allein.

@Matador
hab mal den 10-Jahreschart der 3 Werte verglichen. Sehe hier nicht dass Henkel besser als L`Oreal wäre ?? Und die letzten 5 Jahre schaut es für Henkel noch schlechter aus. Was aber natürlich nichts für die Zukunft aussagen muss. Auch wenn es im Moment schwer fällt, halte ich aber natürlich an meiner Position fest - aber wenn es zum Aufstocken käme würde ich derzeit doch L`Oreal wählen:






Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.




Schönen Tag allerseits
Timburg
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Hallo,

mal etwas zur französischen Quellensteuer ab 2018 und die Kosten.

Zusätzliche Schwierigkeit für deutsche Anleger in diesem Jahr: Da der auf die deutsche Abgeltungsteuer anrechenbare Quellensteuersatz erst zum 1. Juli von 15 auf 12,8 Prozent gesenkt wurde, hat man ihnen bis zum 30. Juni zu viel Quellensteuer angerechnet. Die Banken sind aber nach einem Schreiben des Bundesfinanzministeriums vom 18. Januar 2016 (Bundessteuerblatt 2016 Teil I, Seite 85 ff. Rz. 208a) nicht verpflichtet, die Abrechnung des ersten Halbjahres nachträglich zu korrigieren. Privatanleger haben daher dieses Jahr in aller Regel mehr Arbeit mit ihrer Steuererklärung.

"Sie können den im ersten Halbjahr zu viel angerechneten Anteil französischer Quellensteuer ausschließlich über ihre Steuererklärung nachversteuern", sagt Iris Ade.


https://www.boerse-online.de/nachrichten/geld-und-vorsorge/w…

VG Hansi

Alles Ansichtssache.

Habe ich eine Aktie geht es mit dem Kaufdatum los, habe ich sie nicht wird in Übersichten normal gearbeitet, fürs Archiv vom 1.1. bis zum 31.12.







Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.207.513 von hansi11 am 27.03.19 11:58:23Hi würdet ihr mir Verraten wo ihr diese langen Charts her habt? ich schaue immer bei finanznet aber da kann ich nicht 2 Firmen miteinander Vergleichen
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.204.219 von Timburg am 27.03.19 06:45:55
Zitat von Timburg: @Matador
hab mal den 10-Jahreschart der 3 Werte verglichen. Sehe hier nicht dass Henkel besser als L`Oreal wäre ?? Und die letzten 5 Jahre schaut es für Henkel noch schlechter aus.


Mach mal wirklich ganze 10 Jahre und in einem anderen Tool (z.B. comdirect) oder besser noch mit Zahlen und nicht mit Charts und berechne das CAGR. Diese Tools stellen wohl alle etwas anderes dar, oder? Ist bei deinem Chart oben die Dividende reinvestiert?
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Stadia von Alphabet
Was haltet ihr von Stadia (Gamingplattform von Google/Alphabet)?
Kann dies den klassischen (digitalen) Spiele-Entwicklern gefährlich werden?

https://store.google.com/magazine/stadia
Wir stellen vor: Stadia, die neue Gaming-Plattform von Google, die dich auf jedem Screen AAA-Videospiele spielen lässt.
Jedes Mal ein bisschen besser.
Die cloudbasierte Infrastruktur von Stadia wird ständig weiterentwickelt, um den Anforderungen von Playern, Entwicklern und YouTubern gerecht zu werden.

https://store.google.com/magazine/stadia


https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/diginomics/cloud-gami…

https://youtu.be/huwCQ-FJeb4?t=241
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.207.513 von hansi11 am 27.03.19 11:58:23würde mich auch interessieren welches Charts tool / Seite das ist um 2 Charts zu vergleichen!

thx
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.212.327 von GRILLER am 27.03.19 19:23:54Hier wurde der hart von W:0 genutzt. Einfach auf Benchmark klicken und die andere Aktie angeben. Geht bei Yahoo genauso gut.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.212.387 von linkshaender am 27.03.19 19:32:45Ratespiel: ich hab' hier noch ein C rumliegen. Wo gehört das wohl hin?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.208.407 von El_Matador am 27.03.19 13:31:49@Matador
sowohl der Chart von Hansi, als auch meiner sind 10-Jahres-Charts. Unterschiedlich ist nur der Startzeitpunkt. Das bei mir L`Oreal besser dasteht hängt nur damit zusammen, dass die in den letzten 3 Monaten viel besser als Henkel performed haben. Spielt auch keine Rolle da ich ja beide habe; wäre interessant zu wissen welcher sich die nächsten 10 Jahre besser schlägt. Rückwirkend bringt es ja keinem was.....;)

@Freddy & Griller
ist das Charttool hier von WO - ganz einfach zu bedienen wenn sogar ich das schaffe. :cool:
Einfach auf den Chart eines Wertes gehn, dann Benchmark hinzufügen (beliebig viele) und dann auf "Exportieren" >>>> "Chart in Diskussion".
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.212.402 von linkshaender am 27.03.19 19:33:45doppelt genäht hält besser

PS: Dein C nehm ich mal, kann ich bestimmt irgendwann gebrauchen :D
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben