Timburgs Langfristdepot 2012-2022 (Seite 4749)

eröffnet am 16.03.12 05:51:51 von
neuester Beitrag 25.11.20 00:00:26 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
21.11.20 11:50:36
Beitrag Nr. 47.481 ()
>> Auweia, heftige Reaktionen auf meinen Beitrag, was aber auch nicht anders zu erwarten war. << [@Algol]
So isses. Aber die ebenso zu erwartende Zustimmung war es doch wert. :D

>> Angenehm moderat übrigens noch investival << [@Algol]
:rolleyes: – Untergriffigkeit im Diskurs war meine Domäne noch nie.

---
@Timburg,

>> ... Und wenn man die mediale einseitige Berichterstattung anprangert, dann darf man hier auch nicht in dieselbe Kerbe hauen und die Argumente der Gegenseite wegwischen. << [@Timburg]
Die Referenzierung von Experten-Beiträgen, die der 'einseitigen Berichterstattung' seit Jahren zum Opfer fallen weil(!!) sie eben diese 'Argumente' reflektieren, und der Bezug darauf ist 'wegwischen'?
– Ich hätte Deiner Verwendung zugestimmt, aber den Schuh lass' ich mir nicht anziehen.

>> 87% sind deutsche Michels, welche zu blöd sind das Kreuz an der richtigen Stelle zu setzen. :cry: Das ist keine Diskussionskultur - und schon gar keine welche ich stillschweigend akzeptieren werde. <<
Mal abgesehen, dass darum in Deinem thread nie ging: Und was ist die ebenso undifferenzierte Stigmatisierung der anderen 13 %? Wie war das 2012; wer startete mit untergriffigen Attributen gegen wen?
Und: Wer neigt da – dank 'einseitiger Berichterstattung' – zu gehäuften Rechtswidrigkeiten (dass er darüber nun Grundrechteingriffe ohne eine Verhältnismäßigkeitsaussage, dafür ~20x mit 'Ermächtigung' manifestieren will), und wer neigt draußen denn häufiger und das zunehmend zu Straftaten in seinen Aversionen?

Da muss ich nicht mal zu den 13 % gehören, um sowas – in diesem thread: Eingrätschungen, die solche Entwicklngen und Zustände letztendlich eben auch zulasten des hier hochgehaltenen Eigenvorsorgegedankens protegieren und promovieren – auch nicht stillschweigend zu akzeptieren.

– Wem mein 'Benefit'-, Vorsorge- und Diskursverständnis aber warum auch immer nicht passt, möge mich eingedenk seines Mehrheitsmeinungswohlgefühls doch einfach ignorieren; WO bietet dazu ja Optionen.

Im übrigen warte ich mit meinem non-Benefit in Deinem thread nun, immer noch, auf den Benefit des Eingrätschers, der hier vor ~4 Wo. mobbing-Attitüden hoffähig machte, und auf den 'Benefit' vlt. auch von mehr als nur 1-2 seiner Likenden.
Dow Jones | 29.272,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
21.11.20 11:58:48
Beitrag Nr. 47.482 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.792.451 von investival am 21.11.20 11:50:36> aber den Schuh lass' ich mir nicht anziehen. <
– so ich mich natürlich angesprochen fühlen durfte oder sollte.
Dow Jones | 29.272,00 PKT
Avatar
21.11.20 12:07:11
Beitrag Nr. 47.483 ()
@Algol: wir haben mit unserer Branche eigene Studien und Konzepte erstellt, die funktionieren.
Es interessiert halt niemanden. Das ist mein Punkt hier
Dow Jones | 29.272,00 PKT
Avatar
21.11.20 15:06:27
Beitrag Nr. 47.484 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.768.241 von clearasil am 19.11.20 13:45:43Sehr informatives Video. Danke.

Peter Thiel hat wohl eine klare Vorstellung, was er mit Palantir erreichen will und wie es weitergehen soll. Von daher passt der Börsengang jetzt und wir haben die Chance dabei zu sein. Ich habe auch mal einen Fuß in die Tür gesetzt.
Dow Jones | 29.272,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
21.11.20 18:08:43
Beitrag Nr. 47.485 ()
Thema Wasserstoffautos
Habe ich gerade im Netz entdeckt: https://efahrer.chip.de/news/faehrt-fast-gratis-die-fahrer-d…

Nebenbei, der völlige Irrsinn, was CA da für Steuergelder reinhaut.
Dow Jones | 29.272,00 PKT
Avatar
21.11.20 21:32:19
Beitrag Nr. 47.486 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.793.765 von linkshaender am 21.11.20 15:06:27Spekulationfrist wieder einführen wir seht ihr das hier im Forum?

https://www.t-online.de/finanzen/boerse/news/id_88968022/fue…

Ich finde die Idee eigentlich sehr gut wenn man damit langfristig vermögen Aufbaut wie zur Altersvorsorge.
Dow Jones | 29.272,00 PKT
Avatar
22.11.20 02:07:55
Beitrag Nr. 47.487 ()
TRON (Altcoin)

Es gibt seriöse Unternehmen, die man vermeintlich un-seriös empfehlen kann (SAP bei 140 Euronen zum Beispiel)

Und es gibt scheinbar un-seriöse Werte, auf die man anscheinend noch un-seriöser hinweisen kann . . .

Ich weiss und bin mir sehr bewusst, was ich Euch mit meinen Posts hier im "Winner" und im "Timburg" antue . . .

Also: TRON. Cryptocurrency. Noch eher ein System denn eine "Währung". Aber welch ein System! Dezentralisiertes "Kassenbuch" für fast alle Bereiche im Leben . . . muss frau/mann nicht mögen, darf frau/mann sich jedoch gerne ansehen. Dabei wird man nicht alles verstehen, ist auch nicht notwendig; wichtig wäre, dass der Sinn dahinter evident würde.

Justin Sun, Mastermind von/hinter TRON, ist ein ultragenialer Blockchain-Fetischist (s. ForsageTron, nur mal anschauen, bitte).

Beobachtet diese Krypto-"Währung" mal. Ohne Vorbehalte, ohne Erwartung . . .

Btw: Ich koche gerne für Euch/für uns, und richte es auch an. Ob und wie es schmeckte, entscheidet Ihr.

winefreak

PS: Bitte keine Diskussion entfachen, "unser" Thread sollte für alle hier, auch für die "free-luncher", übersichtlich bleiben . . .
Dow Jones | 29.272,00 PKT
Avatar
22.11.20 07:00:53
Beitrag Nr. 47.488 ()
Moin moin zusammen,
die übliche Wanderung fällt heute leider aus - meiner Frau geht`s seit paar Tagen nicht gut. Also werde ich die Zeit nutzen um hier noch paar Sachen - auch BMs - aufzuarbeiten und danach ein leckeres Gulasch kochen. :lick:

@Matador
freut mich zu hören dass Ihr Euch vom Lockdown nicht unterkriegen lässt. Bin fest überzeugt dass wir das überwinden und irgendwann wieder gemeinsam im Stüberl fachsimpeln können. Zu mir - war ja klar dass ich mein Projekt NBIM-II niemals vor Deadline 2022 aufgeben werde. Hängt nur von der allgemeinen Stimmung im Thread ab, wie häufig ich mich hier sehen lasse. Hab noch immer die Hoffnung nicht aufgegeben, dass wir wieder zurück in die Spur finden. Liegt aber natürlich nicht nur an mir, das Konstruktive in den Vordergrund zu rücken.

Zu meinen beiden Käufen aus Hongkong. Zum einen: hab ja schon angedeutet dass ich mich in Asien mehr engagieren möchte. Und Asien ist ja nicht nur Alibaba und Tencent. ;) Bei Kingboard gefällt mir die breite Aufstellung, welche auch noch durch Immobilieninvestitionen ergänzt wurde. Aufgefallen ist mir der Bereich Kupferfolien für Batterien - sollte von den aktuellen Trends profitieren. Bei CK Hutchison wiederum kam neulich die Meldung über den Verkauf der Funkmasten an Cellnex:

https://thecorner.eu/spain-economy/cellnex-buys-ck-hutchison…

die 10 Mlrd. decken ja schon fast die Hälfte der MK ab; sollen sowohl für Aktienrückkäufe als auch für Schuldenreduzierung verwendet werden. Beides aus meiner Sicht bestimmt nicht negativ für den Kurs. Mal schaun.

@Adi
Dir geht`s wahrscheinlich wie mir - wir regen uns beide ständig auf, können aber auch nicht so ganz ohne dieses WO-Theater. Immer leichter gesagt als getan, aber ich glaub wir müssen einfach paar Sachen bzw. Leute überlesen oder ignorieren. Geht nun mal nicht anders in einem öffentlichen Raum, wo jeder meint dass er sich alle Freiheiten nehmen kann. Fingerspitzengefühl dafür, was in einen Thread passt und was nicht, ist bei vielen leider abhanden gekommen. :rolleyes:

@Stupidgame
da Du neulich auch eine Bank empfohlen hast, bist wahrscheinlich einer der wenigen den meine Nova Ljubljanska interessieren könnte. Würde mich freuen wenn Du (oder ein anderer) mal Deine Meinung zu dem Wert sagen könntest. Ist ja auch etwas für einkommensorientierte Investoren. Auch wenn die 12% DR-Schätzung vom Marketscreener für 2022 nur zur Hälfte real werden sollte:

https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/NOVA-LJUBLJANSKA-BA…

@Linkshaender
ehrlich gesagt hatte ich die Beximco schon länger auf dem Radar. Aber erst Dein Einwurf von vor paar Monaten hat mir Mut gemacht, die auch in real zu kaufen. Hab ja immer den Eindruck dass ich dem Thread mit meinen Exoten-Flaggen zu viel zumute. :laugh: Nun, hat sich voll gelohnt. Knapp 100% in 3-4 Monaten ist natürlich schon eine Hausnummer. Zumal bei einem Wert der in Foren nicht nonstop besprochen wird, sondern unter dem Radar der Anleger fliegt. Wäre schön wenn sich da auch andere Mitstreiter reingetraut haben. Geteilte Freud ist doppelte Freud.



@Investival
ich wiederhole mich gerne: hab überhaupt kein Problem mit Deiner sachlichen Kritik an gewissen Zuständen bei uns. Problem ist nur dass diese zu oft Stammtisch-Parolenschwinger auf den Plan rufen welche ansonsten nichts zum Threadthema beitragen. Ich selber finde ja auch nicht alles gut was man uns zumutet - versteh z.B. nicht warum ein Restaurantbesuch mit 2 Meter Abstand zum Nachbartisch gefährlicher sein sollte als wenn sich 22 Fußballspieler auf engstem Raum anhauchen und anspucken. :D Von einer einsamen Wanderung auf den Pürschling - wo ich derzeit alle 30 Minuten vlt. ein Pärchen treffe - ganz zu schweigen. Immerhin muss man einsehen, dass es Beschränkungen auf der ganzen Welt gibt, und egal ob light oder hard, immer gibt es Menschen welchen dies und jenes nicht passt. Mein Vorschlag - um die Zeit leichter zu überstehn, hier eine angenehme Atmosphäre zu gestalten, um die harte Realität da draussen zeitweise zu vergessen und gleichzeitig was Nützliches für unsere Altersvorsorge zu tun.

Einen schönen Sonntag allerseits
Timburg
Dow Jones | 29.272,00 PKT
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.11.20 08:46:33
Beitrag Nr. 47.489 ()
Guten Morgen allerseits! :)


Da ja Pharmatitel derzeit schwer angesagt sind, hier noch ein asiatischer aus China. Wie
viele Chinesen recht sportlich bewertet ...

http://www.hspharm.com/

https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/HANSOH-PHARMACEUTIC…

https://www.hkex.com.hk/Market-Data/Securities-Prices/Equiti…
Dow Jones | 29.272,00 PKT
Avatar
22.11.20 08:50:58
Beitrag Nr. 47.490 ()
Heute mal was zum Chipsektor - welcher sich bei mir im Depot ja sehr erfreulich entwickelt. Mal abgesehen von der aktuellen Schwäche von Intel. Welche ich zwar reduziert hab, bin aber genau wie bei IBM nicht abgeneigt, bei einer Trendwende hier aufzustocken. Der Rest aber - Samsung, Taiwan Semi, ASML, Nova Measuring - läuft derzeit wie geschmiert.

Samsung will 116 Mlrd. Dollar in die 3nm-Generation investieren - TSCM hatte an dem Tag natürlich gleich negativ auf die Meldung reagiert. Aber im Endeffekt ist da Platz für beide - Nachfrage derzeit ja sehr hoch:

https://seekingalpha.com/news/3638485-semi-equipment-stocks-…

Und wer jetzt meint, Deutschland hätte hier außer Infineon nichts zu bieten - nun der außergewöhnliche Erfolg unserer ASML basiert auch auf deutscher Technologie. Und anscheinend werden hier auch die Weichen für eine Fortsetzung der Story gelegt:

https://www.zeiss.de/semiconductor-manufacturing-technology/…

Fazit: der Chipsektor sollte natürlich in keinem gutsortierten Depot fehlen; und ich bin der Meinung, dass ich selber hier relativ gut mit dabei bin. ;)
Dow Jones | 29.272,00 PKT
29 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Timburgs Langfristdepot 2012-2022