checkAd

Timburgs Langfristdepot 2012-2022 (Seite 4914)

eröffnet am 16.03.12 05:51:51 von
neuester Beitrag 12.04.21 14:21:15 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
23.02.21 16:38:04
Beitrag Nr. 49.131 ()
Moinsen,

ich fand die Zahlen von S&T heute durchaus erfreulich. Nach kurzem Abtauchen ist der Kurs aktuell wieder gestiegen.

https://ir.snt.at/news/Vorlaeufige_Zahlen_2020-_S-T_setzt_pr…

VORLÄUFIGE ZAHLEN 2020: S&T SETZT PROFITABLES UMSATZWACHSTUM TROTZ CORONA-KRISE FORT
23.02.2021 | Austria
Umsatz steigt um 11,7% auf EUR 1.254,8 Mio. (Vj.: EUR 1.122,9 Mio.)
EBITDA wächst um rund 16% auf EUR 129,5 Mio. (Vj.: EUR 111,7 Mio.)
EPS steigen nach vorläufigen Zahlen um circa 15%
Operativer Cash-Flow erreicht mit EUR 140,8 Mio. Rekordhoch (Vj.: EUR 83,4 Mio.)

Linz, 23. Februar 2021 – Die S&T AG (ISIN: AT0000A0E9W5, WKN: A0X9EJ, Börsenkürzel: SANT) konnte sich nach vorläufigen Zahlen im Geschäftsjahr 2020 trotz der Covid-19 Pandemie in allen Parametern weiter verbessern: Der Umsatz stieg um 11,7% von EUR 1.122,9 Mio. auf EUR 1.254,8 Mio., wovon rund die Hälfte organisches Wachstum darstellt. Das EBITDA stieg auf EUR 129,5 Mio. (Vj.: EUR 111,7 Mio.), was einen überproportionalen Anstieg von rund 16% bedeutet. Die EBITDA-Marge beläuft sich damit voraussichtlich auf rund 10,3%. Sehr stark verlief auch das 4. Quartal mit einem Umsatz von EUR 418,4 Mio. (Vj.: 369,7 Mio.) bei einem EBITDA von EUR 45,8 Mio. (Vj.: 40,0 Mio.).

Das Ergebnis je Aktie (unverwässert) konnte nach vorläufigen Ergebnissen ebenso um rund 15% gesteigert werden. Besonders hervorzuheben ist die weitere Verbesserung beim operativen Cash-Flow, der mit rund EUR 140,8 Mio. bzw. EUR 134,7 Mio., bereinigt um den operativen Cash-Flow der in 2020 übernommenen CITYCOMP- bzw. Iskratel-Gruppe, ein neues Rekordhoch in der Geschichte der S&T AG erreichte. Dieser starke Cash-Flow ist auf die erfolgreiche Umsetzung des PEC Programmes zurück zu führen.

Die S&T AG wird die vollständigen und geprüften Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2020 am 25. März 2021 veröffentlichen.

Fundamental:

https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/S-T-AG-5451138/fund…

Ich bleibe hier investiert.
Dow Jones | 31.404,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.02.21 11:32:47
Beitrag Nr. 49.132 ()
Einmal kopfstehen bitte ..
.. und nicht nur wegen down under.

Appen berichtete und der Kurs stürzt ab:

https://themarketherald.com.au/entry-into-china-spearheads-a…

https://www.smh.com.au/business/companies/appens-growth-stor…

Appen shares closed 12 per cent lower at $17.81 compared to a high of $25.50 last week.

Sieht aber eigentlich nicht schlecht aus:

Appen (APX) has laid out its full-year results for the 2020 calendar year, detailing growth on several metrics, spearheaded by its entry into China
The developer of datasets for machine learning and artificial intelligence tabled a 12 per cent increase in total revenue to almost $600 million
Similarly, underlying EBITDA rose 8 per cent to nearly $110 million
The growth was supported by new customer wins, an increase in the number of projects with major customers and revenue growth in China of 60 per cent quarter on quarter


Was tun? Erste Position jetzt schon?
Dow Jones | 31.576,00 PKT
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.02.21 11:39:36
Beitrag Nr. 49.133 ()
Neue Dividenden
TMO erhöht kräftig, bleibt aber trotzdem nebensächlich für die Statistik:

WALTHAM, Mass., Feb. 23, 2021 /PRNewswire/ -- Thermo Fisher Scientific Inc. (NYSE: TMO), the world leader in serving science, today announced that its Board of Directors has authorized a quarterly cash dividend of $0.26 per common share, payable on April 16, 2021, to shareholders of record as of March 16, 2021. This reflects an 18% increase over the previous dividend payment of $0.22.

https://ir.thermofisher.com/investors/news-and-events/news-r…

CSCO erhöht um knapp 3%

Der amerikanische Netzwerkausrüster Cisco Systems (ISIN: US17275R1023, NYSE: CSCO) erhöht seine Dividende um drei Prozent auf 37 US-Cents vierteljährlich.

https://www.mydividends.de/news/cisco-steigert-die-dividende…
Dow Jones | 31.576,00 PKT
Avatar
24.02.21 13:59:58
Beitrag Nr. 49.134 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.174.179 von linkshaender am 24.02.21 11:32:47Da bin ich drin, die Investoren hätten sich mehr beim Ausblick erwartet.
Deswegen die Abstrafung.

Garry Sherriff von RBC Capital sagte, dass das Ergebnis Appen angesichts des schwachen Ergebnisses 2020 und der Prognose für 2021, die "deutlich unter" Konsensschätzungen liegt und auf eine starke Leistung im zweiten Halbjahr setzt, weiter nach unten ziehen wird.

Wilsons Equity Research stellte auch fest, dass die zugrunde liegende EBITDA-Prognose "deutlich unter den aktuellen Erwartungen" liegt, sagte aber, dass die Umsatzprognose mit 240 Millionen US-Dollar Umsatz und Auftragseingang in diesem Jahr bisher ermutigend sei


Immerhin mach sie Gewinn und wachsen, aber der markt hat mehr erwartet.
Eigentlich will ich keine halte Positionen zusätzlich.

Vg codiman
Dow Jones | 31.610,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.02.21 14:29:20
Beitrag Nr. 49.135 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.161.240 von Tamakoschy am 23.02.21 16:38:04
Zitat von Tamakoschy: Moinsen,

ich fand die Zahlen von S&T heute durchaus erfreulich. Nach kurzem Abtauchen ist der Kurs aktuell wieder gestiegen.

https://ir.snt.at/news/Vorlaeufige_Zahlen_2020-_S-T_setzt_pr…

VORLÄUFIGE ZAHLEN 2020: S&T SETZT PROFITABLES UMSATZWACHSTUM TROTZ CORONA-KRISE FORT
23.02.2021 | Austria
Umsatz steigt um 11,7% auf EUR 1.254,8 Mio. (Vj.: EUR 1.122,9 Mio.)
EBITDA wächst um rund 16% auf EUR 129,5 Mio. (Vj.: EUR 111,7 Mio.)
EPS steigen nach vorläufigen Zahlen um circa 15%
Operativer Cash-Flow erreicht mit EUR 140,8 Mio. Rekordhoch (Vj.: EUR 83,4 Mio.)

Linz, 23. Februar 2021 – Die S&T AG (ISIN: AT0000A0E9W5, WKN: A0X9EJ, Börsenkürzel: SANT) konnte sich nach vorläufigen Zahlen im Geschäftsjahr 2020 trotz der Covid-19 Pandemie in allen Parametern weiter verbessern: Der Umsatz stieg um 11,7% von EUR 1.122,9 Mio. auf EUR 1.254,8 Mio., wovon rund die Hälfte organisches Wachstum darstellt. Das EBITDA stieg auf EUR 129,5 Mio. (Vj.: EUR 111,7 Mio.), was einen überproportionalen Anstieg von rund 16% bedeutet. Die EBITDA-Marge beläuft sich damit voraussichtlich auf rund 10,3%. Sehr stark verlief auch das 4. Quartal mit einem Umsatz von EUR 418,4 Mio. (Vj.: 369,7 Mio.) bei einem EBITDA von EUR 45,8 Mio. (Vj.: 40,0 Mio.).

Das Ergebnis je Aktie (unverwässert) konnte nach vorläufigen Ergebnissen ebenso um rund 15% gesteigert werden. Besonders hervorzuheben ist die weitere Verbesserung beim operativen Cash-Flow, der mit rund EUR 140,8 Mio. bzw. EUR 134,7 Mio., bereinigt um den operativen Cash-Flow der in 2020 übernommenen CITYCOMP- bzw. Iskratel-Gruppe, ein neues Rekordhoch in der Geschichte der S&T AG erreichte. Dieser starke Cash-Flow ist auf die erfolgreiche Umsetzung des PEC Programmes zurück zu führen.

Die S&T AG wird die vollständigen und geprüften Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2020 am 25. März 2021 veröffentlichen.

Fundamental:

https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/S-T-AG-5451138/fund…

Ich bleibe hier investiert.


Hi Tama, die Zahlen sind nicht nur erfreulich sondern m.E. sogar sehr gut.

Nachdem S&T ja eine zeitlang recht teuer war ist man mittlerweile eher recht moderat bewertet vor allem wenn man sieht, welche enormen Fortschritte beim operativen Gewinn sowie Cashflow in den letzten eineinhalb Jahren erzielt worden sind. Man ist vor allem im IoT Bereich richtig gut dabei und der wird m.E. von Jahr zu Jahr an Bedeutung und vor allem Wachstum zunehmen.

Von daher werde auch ich weiterhin erfreut dabei bleiben und freue mich auf ein weiteres TOP Jahr in 2021 von S&T.

Lg
Dow Jones | 31.580,00 PKT
Avatar
24.02.21 14:56:30
Beitrag Nr. 49.136 ()
Hab noch eine Ergänzung zum Bücher Thema... sofern jemand tiefergehendes Interesse an Unternehmensbewertung bzw. sogar am Bewerten von jeglichen Assets hat, dann wäre dies hier etwas... nur auf Englisch, aber sehr zu empfehlen, sofern man sich an das komplexe Thema wagen möchte.

Von A. Damodaran; Investment Valuation: Tools and Techniques for Determining the Value of Any Asset



Wer mehr zu A. Damodaran wissen möchte, kann auch gerne auf seinem Blog vorbeischauen:

http://aswathdamodaran.blogspot.com/
Dow Jones | 31.486,00 PKT
Avatar
24.02.21 15:22:11
Beitrag Nr. 49.137 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.177.005 von codiman am 24.02.21 13:59:58ich würde bei Appen mindestens eine Bodenbildung abwarten und das wird noch dauern. Und teile anyway's Ansicht, dass KI eine Gefährdung des Geschäftsmodells sein kann.
Dow Jones | 31.476,00 PKT
Avatar
24.02.21 19:49:29
Beitrag Nr. 49.138 ()
Guten Tag. Ich lese hier schon seit gut zwei Jahren mit und habe einige Ideen zur Geldanlage übernommen. Vielen Dank dafür. Sie alle haben einiges zur Besserung der Aktienkultur in Deutschland beigetragen.
Mein Depot befindet sich noch in der Aufbauphase und soll später einmal eine zusätzliche Rente aus Dividenden ermöglichen. Die Aktien sollen möglichst nie verkauft werden... Momentan sind 40000€ angelegt monatlich kommen 1400€ dazu. 400 davon wandern zu gleichen Teilen in folgende Sparpläne: Glaxo, Altria,Unilever,At&T,KHC,Walgreens, Palantir und Rogers ETF. Der Rest wird monatlich direkt investiert.
Ich wollte fragen: Gibt es ein Tool wo ich mein Depot eintragen kann um bereits im Voraus zu sehen wieviel Dividenden monatlich jährlich zu erwarten sind?
Natürlich müsste man dies dank der monatlichen Käufe jeweils aktualisieren. Aber es wäre doch eine zusätzliche Motivation und gut zu wissen was zu erwarten ist.
Mein Depot werde ich,wenn gewünscht gerne vorstellen. Viele Überraschungen gibt es aber nicht 😀
Dow Jones | 31.972,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.02.21 20:25:40
Beitrag Nr. 49.139 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.184.388 von granni am 24.02.21 19:49:29Hi. Könntest dein Depot mit dem Programm Portfolio-Performance abbilden und dann noch in DivvyDiary exportieren. DivvyDiary zeigt dir dann die Dividenden an die du Monat für Monat bekommst. Bekommst auch Emails mit den monatlichen Divis bzw. jede Woche ne Email mit den in der Woche anfallenden Divis

Grüße
Dow Jones | 31.962,00 PKT
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.02.21 23:11:30
Beitrag Nr. 49.140 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.185.126 von Baam am 24.02.21 20:25:40
Super
Vielen lieben Dank Habe soeben begonnen meine Aktien bei divvydiary.com einzufügen. Auf den ersten Blick funktioniert das
Super 👍
Zu meiner Anlagestrategie.
Ich möchte langfristig in Dividendenaktien anlegen. Das Depot soll gut diversifiziert sein. Auf dem Weg zum endgültigen Depot werden auch Wachstumsaktien welche keine Dividenden zahlen gekauft. Bisher habe ich zb. mit Appen , LMND Upstart, und Meyer Burger gute Einstände erwischt und jeweils nach 100% Gewinn den Einsatz rausgenommen und in Dividendenaktien reinvestiert. Der restliche Bestand darf für sehr lange Zeit als Freeride im Depot bleiben. Minus kann ich damit ja nicht mehr machen... Ehrlicherweise muss ich zugeben ich wäre jedesmal wesentlich besser gefahren den Gesamtbestand bei 100% Gewinn zu verkaufen und ich habe noch einige Wachstumtitel im Depot die meine Hoffnung nach einem Verdoppler nicht ansatzweise erfüllen. Aber irgendwann ist mal der x Bagger dabei und den will ich doch nicht verpassen.
Prinzipiell möchte ich aber alles irgendwann in Dividendenaktien umschichten. Deswegen werden auch jetzt hauptsächlich solche Aktien angeschafft die großen Gewinne habe ich bisher allerdings mit den Wachstums / Techwerten gemacht.
Dow Jones | 31.966,00 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Timburgs Langfristdepot 2012-2022