DAX+0,77 % EUR/USD-0,21 % Gold-0,54 % Öl (Brent)+0,28 %

Börsengang Zalando (Seite 60)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 49.294.676 von Jogibaer1964 am 11.03.15 08:20:35Mal ganz ehrlich, wieviele Investoren, Gründer, Pre-IPO Beteiligten schaffen es denn bis zu einem solchen Exit / Möglichkeit.
Hier werden lediglich um die 6-7% platziert, und die Leute können sich doch auch mal einen Teil des Gewinns/Erfolgs mitnehmen, macht man doch beim Traden nicht anders, in Etappen aussteigen, den Höhepunkt trifft man meistens nie. Ob das in den Sphären angemessen ist, will ich nicht beurteilen, aber die Absicht nach ein paar Jahren, Monaten die Möglichkeit zu ergreifen, "was" mitzunehmen, find ich generell legitim und nicht unüblich. Schaut Euch die großen Tech Startups in USA an..

Zitat von Jogibaer1964: "...Die Aktien sollen an institutionelle Investoren gehen. Einige Zalando-Mitarbeiter, unter ihnen Finanzchef Rubin Ritter, wollten weitere 488.070 Aktien verkaufen. Das beschleunigte Platzierungsverfahren werde „umgehend beginnen“, hieß es. Die zum Verkauf kommenden Aktien seien rund 460 Millionen Euro wert, erfuhr Reuters von einem Insider..."

Alles Turbo eben - vor allem beim Taschefüllen und natürlich bevor die Blase platzt!

Man hat ja die Tage wieder sehr erfolgreich den Kurs gestützt, was ja mal wie immer garnicht auffällt - Manipulationen absolut ausgeschlossen - was auch der Kursanstieg von RI vor der Kap.-Erhöhung eindeutig bestätigt! :D :cry: :laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:

Ist ja so einfach zu hebeln mit diesen gigantischen Tagesumsätzen von 0,1-0,01% des gesamten Aktienbestandes ;)

Und der Herr Ritter wird zum neuen dt. Multimillionär im Schnellverfahren! - Hossa!
Antwort auf Beitrag Nr.: 49.294.886 von mp2006 am 11.03.15 08:38:16alle Aktien bereits platziert zu 23,75 €. Interesse scheint vorhanden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 49.294.985 von mp2006 am 11.03.15 08:45:45
Zitat von mp2006: alle Aktien bereits platziert zu 23,75 €. Interesse scheint vorhanden.


Wenn das so läuft wie bei der Fantasia-Rakete steht der Kurs von Zalndo in 2-3Wochen bei unter 20€! Inkubierte Turbo-Plazierung hin oder her ;)
Warum werden die wohl verkaufen? Weil die Zukunft so rosig aussieht wohl nicht.

Mir reicht es jetzt von Zalando. Ich bin raus.
Es erschzeint mir logisch, dass die Zalando-Aktien im Zuge so einer Privatplatzierung nachgegeben haben. Im Moment notieren sie sogar (noch) unter 23,75 Euro. Wenn sich die Wogen geglättet haben, stellt sich die Frage, wie es mit der Kursentwicklung nach dieser Platzierung weitergeht.
Antwort auf Beitrag Nr.: 49.296.056 von DrWatch am 11.03.15 10:03:21
Haltefristen
Aus Handelsblattmeldung: "Weiter teilte Morgan Stanley mit, eine Reihe von Zalando-Eigentümern hätten eine Verlängerung ihrer geltenden Haltefrist für etwa 64 Prozent des Grundkapitals bis zum 28. Juni 2015 vereinbart."

Na - da ist ja noch Hoffnug für meine Puts (laufen bis Sommer 2016) dass sich noch was nach unten tut wenn die Haltefrist in gut 3 Monaten ausläuft (muss man sich schon mal vor Augen führen was es heisst wenn man sich freiwillg (?) verpflichtet eine knapp 4 Monatige (!) Haltefrist zu vereinbarn)....

Velleicht sinnvoll da ab Mitte Juni die Puts aufzustocken...
Antwort auf Beitrag Nr.: 49.294.886 von mp2006 am 11.03.15 08:38:16
Zitat von mp2006: Mal ganz ehrlich, wieviele Investoren, Gründer, Pre-IPO Beteiligten schaffen es denn bis zu einem solchen Exit / Möglichkeit.
Hier werden lediglich um die 6-7% platziert, und die Leute können sich doch auch mal einen Teil des Gewinns/Erfolgs mitnehmen, macht man doch beim Traden nicht anders, in Etappen aussteigen, den Höhepunkt trifft man meistens nie. Ob das in den Sphären angemessen ist, will ich nicht beurteilen, aber die Absicht nach ein paar Jahren, Monaten die Möglichkeit zu ergreifen, "was" mitzunehmen, find ich generell legitim und nicht unüblich. Schaut Euch die großen Tech Startups in USA an..


klar, das stimmt schon auch. ein bißchen (angebrachte) häme soll trotzdem erlaubt sein.

und daß der kurs für dieses verkaufsereignis zurechtgepflegt wurde, versteht sich von selbst.
Gestern war offensichtlich ein guter Tag zum (Nach-)Kaufen von Zalando-Aktien ;-)

"Upon completion of the market placing, the free float in Zalando shares will have more than doubled to over 25% of the total share capital."
Bei dem Free Float entfällt doch langsam der Vorwurf der einfachen Kursmanipulation durch die Haupt-Aktionäre und Banken, oder?
Antwort auf Beitrag Nr.: 49.309.097 von E-Welle am 12.03.15 11:21:35..die Tendenzen sehen eher nach aufwärts aus...


...
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben