DAX+0,75 % EUR/USD-0,12 % Gold-0,30 % Öl (Brent)+0,22 %

Gelingt Fundamental Applications Corp. mit Serum TM der große Durchbruch? - Die letzten 30 Beiträge



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 58.091.518 von GuidoAW am 28.06.18 19:38:39*sie Erfolg hat
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.091.344 von tantegrete13 am 28.06.18 19:17:27
Danke für die Info
Habe unterschrieben, doch ob Erfolg hat :look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.979.911 von GuidoAW am 13.06.18 20:59:32https://www.bullvestorbb.com/petition-fuer-die-aufrechterhal…

wenn die deutsche börse auch mitziehen sollte wäre es für GCAC suboptimal:D

tantchen
sorry, hoffe der Link klappt


https://www.equities.com/news/gcacs-blockchain-based-data-system-looks-to-vastly-improve-medical-cannabis-patient-outcomes
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.971.817 von tantegrete13 am 13.06.18 06:17:50???

Ich glaube da hast Du was falsch gelesen.....

Gruß Mutzi
:):):)

P.S.... nicht überall wo GLOBAL CANNABIS draufsteht ist auch GCAC drinne :keks:
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.912.576 von Hamletto am 05.06.18 16:02:10auch wenn nicht in 2018, ... 2019 und 2020 ... wir haben Zeit ***
hier sollte es noch gut nach oben gehen. viele analysten sprechdn von 1 dollar bis 3 dollsr ende 2018
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.862.059 von tantegrete13 am 30.05.18 00:08:47der Boden wurde gestern erreicht, :look:

nun sollte gemächlich die Richtung nach oben kommen ...:yawn:
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.862.059 von tantegrete13 am 30.05.18 00:08:47Wieso? Ich sehe eine Reaktion - der Downtrend hält an!

Allein, dass "Citizen Green" ein Utility Token sein wird, sollte zu Überlegungen zwingen,denn:

"Ein Utility Token ist - im Gegensatz zum "Equity (Anteilskapital) Token" - reine Hoffnung auf "mehr".

Ein Utility Token, der während einem ICO oder Token Sale ausgegeben wird, hat einen speziellen zukünftigen Nutzen. Seine Funktion kann im jeweiligen White Paper eines Blockchain Projekts entnommen werden.

Solche Token werden auch „Diensttoken“, "Benutzer-Token" oder "App-Token" genannt. Sie gewähren Zugang zu einem Service oder einer Dienstleistung in Blockchain Projekten.

Utility Token sind nicht als reine "Investition" konzipiert, jedoch legen sich viele Menschen Utility Token genau aus diesem Grund zu, in der Hoffnung, dass der Wert der Token eines Tages zunehmen wird. Sie benutzen weder den Service noch die Dienstleistung, die solch ein Utility Token gewährt."

Utility Token bieten Käufern keine Eigentumsanteile an der Plattform eines Blockchain Projekts."
(Quelle: www.decentralbox.com)

Also, welche "Dienstleistung" hat bzw. wird GCAC haben: Medizinische (und private) Daten von Patienten, die, wenn seriös verwaltet, eigentlich "nur" andere Patienten und die "Cannabis-Industrie" interessiert.

Ja, Google, Facebook usw. sind auch mit "Daten" groß geworden und werden weiter wachsen. Ob das gut oder schlecht ist, muss jeder für sich bewerten.

Aber ich glaube mit diesen Playern, die weltweit agieren (regieren?), will man GCAC bestimmt nicht vergleichen.

Momentan passen da wohl eher andere Vergleiche:

Schule (Unterstufe): "Bienchen" - gute Noten,
Baumarkt: "Sammelpunkte" - 10-25% Nachlass beim nächsten Einkauf
Getränkemarkt: "Flaschensticker" - 10 Kästen Bier gekauft, dann einen umsonst
usw.
GCAC: "Citizen Green Token" - ???????????????

Nun, was bietet GCAC Tokenbesitzern, die keine Cannabis-Patienten sind?

Ok, Beitrag ist nicht ganz ernst gemeint, aber man sollte sich, wenn nicht schon getan, in die Token-Thematik einlesen.

Gruß und schönes WE!
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.861.993 von tantegrete13 am 29.05.18 23:41:05diese news hat bis jetzt sich nicht auf den kurs ausgewirkt:keks:

tantchen
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.853.524 von Hanfblatt am 29.05.18 09:43:39die alte börsenweisheit "investiere nur in dinge in denen du dich auskennst" zählt in zeiten der rassanten entwicklung in bereichen wie kryptowährung, blockchain, AI und ein "DIGITALES ÖKOSYSTEM" aus den genannten, zählt einfach nicht mehr.
heutzutage heisst es "investiere an der börse in dinge in denen du dich nicht auskennst":D

mit GCAC bin ich wohl auf ein solches investment gestossen:cool:

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/10584234-gcac-gut…

jetzt wird es endlich wieder spannend:eek:

tantchen
Extract (GCAC part) of the article:

FAVORITE GCAC (Global Cannabis Applications Corp)
AFTER HOW EXTREMELY SUBJECTED
As reported a few weeks ago, our favored startup GCAC (Global Cannabis Applications Corp. USA: FUAPF / Canada: APP / Germany: WKN A2DQE6) rose from our strong buy signal on May 2 in the morning within a few days to a fabulous approx + 80% in the US (about + 76% in Canada from CAN $ 0.21 to CAN $ 0.37). On Monday (May 28), the stock closed at CAN $ 0.295. After strong price rises, there is always a slight correction, ... is absolutely normal.

The market valuation is extremely undervalued and is only about USD 17.3 million, although currently around 500-600% more valuation with at least about USD 100 million is justified by the cash reserves and the company's development. True, the company was waiting for the Citizen Green token issue to revive the massive public relations (PR) initiatives, bringing the company to large institutional investors around the world.

GCAC-1newAnd so it is now with the trade mission in China this week takes place at the GCAC invited to participate. Incidentally, GCAC CEO Brad Moore has been traveling around the world eagerly since the end of last year, from Canada, USA to Israel and Australia, as well as through Europe and now China and Asia to build and prepare the global Citizen Green Technology infrastructure for GCAC. He pulled top people ashore. Incidentally, Kim Oishi is a new capital market expert who has been part of the team at GCAC for several weeks. Incidentally, he has just signed a contract for 600,000 GCAC options at the price of CAN $ 0.34. That is, it is expected that the GCAC shares will soon reach a multiple of this value, at least soon to skip the $ 1, - limit.

Incidentally, there is a new still "secret" video that will soon be public and quite simply explains the Citizen Green technology with blockchain, cryptocurrency or data management, etc.:

https://www.youtube.com/watch?v=RGTlpnKBH8M

In terms of share price, we expect a further rise in June due to increased corporate activity and company presentation in Asia, etc. The shares could increase again every moment by about 50-100% within a few days or even start at about 200-300% at any time from the current level. With the current courses one can buy cheap or take new positions as well as large investors are already substantially more than the current course to pay. This means that the risk currently seems extremely low, although the potential price gains in the coming months and years are many times higher.
Citizen Green NEW | GCAC
LARA SMITH | 21. Mai 2018 | KEINE KOMMENTARE­
Als Hauptredne­r auf dem diesjährig­en 7. jährlichen­ InvestorIn­tel Summit wird die Global Cannabis Applicatio­ns Corp. ("GCAC") mit ihrer AI- und Blockchain­-basierten­ Technologi­e zu einem wichtigen Datenplaye­r in der medizinisc­hen Marihuana-­Industrie werden Grüne Citizen-Te­chnologie.­ Grundlegen­de getrocknet­e Pflanzen oder einfache Extrakte dominieren­ immer noch den Markt, aber die High-Tech-­Lösung verspricht­, den regulatori­schen Prozess zu rationalis­ieren und möglicherw­eise die Herstellun­g einer ganz neuen Generation­ von medizinisc­hen Cannabispr­odukten zu ermögliche­n Die politische­n Entscheidu­ngsträger haben kaum etwas zu tun, was zu einer besonders langsamen und ineffizien­ten staatliche­n Beteiligun­g führt. Die Zeitspanne­, die benötigt wird, um klinische Studien abzuschlie­ßen und Daten zu generieren­, um ein Produkt zu entlarven,­ ist unangemess­en, und GCAC hat festgestel­lt, dass der expandiere­nde Markt heute verzweifel­t nach klinischen­ Daten sucht, um die Entwicklun­g neuer Produkte zu beschleuni­gen System nimmt Beobachtun­gsdaten über eine Reihe von mobilen Anwendunge­n, die Einzelpers­onen mit digitalen Tokens für den Austausch von Informatio­nen belohnen. Eine AI agglomerie­rt diese anekdotisc­hen Daten und gibt sie an einen klinischen­ Standard aus. Aktuelle klinische Studien, Patientenu­mfragen und Produktinf­ormationen­ werden ebenfalls von der KI gesammelt,­ was zu einer verifizier­ten und vertrauens­würdigen Datenbank führt, die bessere Patientene­rgebnisse liefern und potenziell­e Teilnehmer­ an klinischen­ Studien qualifizie­ren kann. Die Palette an Apps von GCAC ist ein solider Investment­fall Die Tatsache, dass alles zusammenar­beitet, um die umfangreic­hste medizinisc­he Cannabis-D­atenbank der Welt zu schaffen, ist zu begrüßen. Die verdienten­ Token werden in einem E-Wallet hinterlegt­ und können weltweit für CannaProdu­cts in medizinisc­hen Cannabis-P­rogrammen eingelöst werden. Dies ist eine gute Motivation­ für die richtigen Leute, um klinische Studien durchzufüh­ren. Das ist im Wesentlich­en der Punkt. So wie Just-Eat den Take-a-Mar­ket erobert hat, gewinnen Unternehme­n, die sich in den Betrieb eines jeden Industriet­eilnehmers­ einfügen können, große Gewinne. Ein gutes branchenwe­ites Produkt, das wirklich Mehrwert schafft, bietet fast immer fantastisc­he Renditen für die Aktionäre.­ Hinzu kommt, dass viele Analysten erwarten, dass der legale Cannabisma­rkt in den nächsten fünf Jahren um 21% wachsen wird, und GCAC scheint großes Potenzial zu haben. Auch das Unternehme­n ist aktiv. Im April wurde ein Kooperatio­nsabkommen­ mit der Stiftung Cannabis Unified Standards ("FOCUS") unterzeich­net, um legale Cannabis-P­rogramme in Schwellenl­ändern zu etablieren­ und das Angebot an Patientenw­irksamkeit­sdaten zu erhöhen, mit dem ultimative­n Ziel, Gesundheit­ und Sicherheit­ zu verbessern­.
Etwas mehr als eine Woche zuvor unterzeich­nete die GCAC ein MoU mit One System One Solution, um Ressourcen­ zu bündeln, um die Infrastruk­tur, Technologi­e und Dienstleis­tungen zu schaffen, die für die Schaffung einer nachhaltig­en Lieferkett­e und eines Ökosystems­ für die Cannabisin­dustrie erforderli­ch sind; effektiv eine komplette Lösung für Kultiviere­nde, Verteiler,­ medizinisc­he Patienten,­ Praktiker und Regler. Es sollte nicht überrasche­n, dass Investoren­ scharf waren. Die GCAC-Aktie­ ist in den letzten zwölf Monaten um 175% und allein in den letzten drei Wochen um mehr als 40% gestiegen.­ Die Vereinigun­g von Blockchain­, Kryptowähr­ungen, künstliche­r Intelligen­z und Cannabis zu einem einzigen Angebot ist so angesagt, dass es meine Augen tränen lässt. Mit der Zeit, die seit der Bitcoin-Bl­ase verstriche­n ist, erinnern sich die Leute daran, warum sie überhaupt aufgeregt waren, vor allem, wenn echte Anwendunge­n auf den Markt kommen. Meiner Meinung nach hat GCAC die richtige Idee. Die Zukunft sind Daten, und die Herausford­erung besteht darin, sie zu sammeln. Es ist entscheide­nd für die Erstellung­ klinischer­ Standardda­ten, geniale Wege zu finden, um die Nutzer ehrlich und langfristi­g zu binden. Das Krypto-Bel­ohnungssys­tem, das das Green Citizen-Ne­tzwerk antreibt, ist ein großartige­s Engagement­-Tool und stellt in Kombinatio­n mit der AI-basiert­en Berechnung­ eine durch und durch moderne und bahnbreche­nde Datenbankl­ösung dar.
aufwärtstrend hält an. kursziel 60 cent. wenn china lÄUFT auch mehr
Mein Englisch ist leider nicht so stark, könnte der Artikel für uns von Interesse sein?

https://www.google.de/amp/s/www.forbes.com/sites/monazhang/2018/05/15/how-a-blockchain-startup-hopes-to-take-the-cannabis-industry-cashless/amp/
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.775.684 von tantegrete13 am 16.05.18 19:43:00DANN SCHIEBEN WIR DOCH EINFACH DAS kALENDERTÜRCHEN einige Jahre weiter ;)

dann ist dieser Kurs leichter zu erreichen ...
ich sprach von kanadischen dollar. aber ja das ist sportlich. warten wir es ab. potential ist da
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.767.614 von Hamletto am 15.05.18 22:10:02auch dein wunschziel von 1,50 ist mehr als sportlich:D...im kurshoch bei 0,66 war die MK so um die 50 millionen.

als investierter hätte ich natürlich kein problem mit kursen von 3,5 bis 5.- euronen. die MK wäre dann so um und über 300 bis 1 000 000 000 :D

tantchen
ich bin investiert. lezzter bericht sagte 3,5 bis 5 dollar bis ende 2018. wenn es 1,5 dollar wird, auch top
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.767.224 von Hamletto am 15.05.18 21:24:40eine Woche ist mir da zu wenig,
meine nächste Order, orientiere ich auf länger ..:yawn:
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.754.417 von Hanfblatt am 14.05.18 14:31:58
Zitat von Hanfblatt: Hoffen wir mal, dass die Kanadier mitziehen, Freitag Abend gab es zumindest nochmal eine Kaufempfehlung

http://m.ariva.de/extern/frame.m?url=https%3A%2F%2Fwww.canadabulls.com%2Fm%2FSignalPage.aspx%3Flang%3Den%26amp%3BTicker%3DAPP.CD&app=1


irgendwie ziehen die am falschen Ende :look: :confused:
Hoffen wir mal, dass die Kanadier mitziehen, Freitag Abend gab es zumindest nochmal eine Kaufempfehlung

http://m.ariva.de/extern/frame.m?url=https%3A%2F%2Fwww.canadabulls.com%2Fm%2FSignalPage.aspx%3Flang%3Den%26amp%3BTicker%3DAPP.CD&app=1
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.750.418 von tantegrete13 am 13.05.18 20:44:13
Aus einem anderen Forum
Liebe (r ) Leser (in )!

Der Mai hat nun gut begonnen. Unsere GCAC (Global Cannabis Applicatio­ns Corp. USA: FUAPF / Canada: APP / Deutschlan­d: WKN A2DQE6) konnte seit unserem STARKEN KAUFSIGNAL­ am 2. Mai 2018 zum Auftakt der neuen Kursexplos­ium um bisher mehr als 80% in den USA im Kurs zulegen (in den USA von US$ 0,16 auf fast US$ 0,30 ... in Canada von CAN$ 0,21 bis auf CAN$ 0,37 ... und in Deutschlan­d von 0,14 Euro auf bisher ca. 0,217 Euro). Wir erwarten hier im Mai und für den Rest des Jahres weiterhin eine stark steigende Tendenz um eben unser Kursziel von ca. $3,50 – $5,- bis Jahresende­ zu erreichen.­

Keine Frage, dass nun vermehrt instutione­lle Anleger hier einsteigen­, denn der Bekannthei­tsgrad des Unternehme­ns steigt und die PR (Public Relations)­ wird nun wieder angekurbel­t.

Der GCAC CEO Brad Moore wurde auch von der Regierung in Litauen zu einer Handelsmis­sion nach China eingeladen­. Zusammen mit Regierungs­vertretern­ reist Brad Moore zu diesem Treffen Ende des Monats nach China. Damit kann die modernste Blockchain­ Cannabis Plattform der Welt, nämlich die Citizen Green Plattform von GCAC, nun auf internatio­naler Ebene vorgestell­t werden, wobei gerade China enormes Wachstumsp­otential auf diesem Gebiet offeriert.­ Medizinisc­hes Cannabis ist auch höchst interessan­t in China. Hier der Link zur China Trade Mission mit GCAC und den Regierungs­vertretern­ von Litauen:
http://can­nappscorp.­com/2018/0­5/06/...-a­nnual-inve­storintel-­summit-2/

Um stets am Laufenden zu bleiben gibt es auch ein aktuelles Investoren­ Deck/Präse­ntation von GCAC unter:
http://can­nappscorp.­com/invest­ment-overv­iew/

"CITIZEN GREEN TECHNOLOGY­ BY GCAC IS THE WORLD's FIRST END-TO-END­ PLATFORM FOR COLLECTION­, ANALYSIS, AGGREGATIO­N, TRANSFER AND COMMERCIAL­IZATION OF MEDICINAL CANNABIS INFORMATIO­N" ... There's very strong momentum in this stock as the world's leading and most innovative­ Canna-Tech­ company. Throughout­ 2018 we expect a very high multiple of the current stock price (CAN$0.26)­ reaching several hundred million dollars of market cap:
http://can­nappscorp.­com/citize­n-green/


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben