DAX+0,40 % EUR/USD-0,42 % Gold-0,10 % Öl (Brent)-0,20 %

Palatin Technology / voraussichtliches Marktpotential von 1,3 Mrd $ bis 2020 allein in USA (Seite 453)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Die Panik Kurse heutzutage, insbesondere das schnelle weiterziehen der Geldbeteäge von einer in die nächste Aktien, wird zur Geduldsprobe. Weiterhin werde ich mich nicht beirren lassen und hier investiert bleiben. Die Pipeline und der Cashbestand sind eine gute Basis dafür das es hier weiter geht.
Palatin Technologies | 0,755 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.188.069 von PrinzStorno am 06.08.19 17:42:21geht was ... wird schon 😁
Palatin Technologies | 0,837 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.188.069 von PrinzStorno am 06.08.19 17:42:21
Wer clever ist
Holt sich zu guten Kursen nochmal eine Aufstockung ins Depot.
Habe heute Vormittag auch nochmal geordert zum guten Kurs, um meinen Einstandspreis runterzusetzen.
Mit Erfolg und definitiv I.wann mit Gewinn,
denn mein EK liegt bei 1,00€
Palatin Technologies | 0,831 €
Heute morgen hätte ich nach den permanenten Kursverlusten beinahe das Handtuch geschmissen und jetzt sind wir fast mit 20 % im Plus ? Weiß Carl vielleicht etwas, das ihn zum Kauf der weiteren Aktien veranlasst hat und das morgen von AMAG bei der Bekanntgabe der Quartalszahlen mitgerichtete wird und das den PTN-Kurs weiter nach oben treibt oder zumindest stabilisiert ? Schön wär‘s :-)
Palatin Technologies | 0,834 €
... mitberichtet ... ✔️
Palatin Technologies | 0,834 €
Vyleesi wird mit 899$ pro Packung von der Health Insurance erstattet lt StockTwits Post heute. Das war der Hauptgrund für den starken Anstieg heute. Es gab wohl eine entsprechende Meldung von AMAG
Palatin Technologies | 0,834 €
Mit 899 Euro??? Wieviel sind den da drin in einer Packung? 100? Oder was soll das Zeug kosten??
Palatin Technologies | 0,834 €
REUTERS: Die Behandlung von Amag Pharmaceuticals Inc zur Steigerung des sexuellen Verlangens bei Frauen vor der Menopause wird für 899 US-Dollar angeboten und ist das einzige injizierbare Medikament auf dem Markt für diese Erkrankung.

Die Therapie, Vyleesi, wurde im Juni zugelassen und wird im September über das Vertriebsnetz des Unternehmens für Spezialapotheken erhältlich sein, das die Behandlung zu den Patienten nach Hause bringen wird.
Werbung

Frauen können eine Packung mit vier Injektoren kaufen, von denen eine mindestens 45 Minuten vor der erwarteten sexuellen Aktivität verabreicht werden muss, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Es wird mit Sprout Pharmaceuticals 'Addyi, einer einmal täglich einzunehmenden Pille, konkurrieren.

Beide Behandlungen zielen darauf ab, Frauen mit hypoaktiver sexueller Luststörung zu helfen, von der etwa sechs Millionen amerikanische Frauen betroffen sind.

Im Gegensatz zu Viagra für Männer, das die Durchblutung des männlichen Geschlechtsorgans steigert, aktiviert Vyleesi - chemisch bekannt als Bromelanotid - die am sexuellen Verlangen beteiligten Bahnen im Gehirn.

"Es ist keine Einheitslösung ... Es gibt keinen idealen Wunsch", sagte Dr. Julie Krop, Chief Medical Officer von Amag, gegenüber Reuters.
Werbung

"Es geht darum, die Not leidender Menschen zu lindern, weil ihr Verlangen nicht das Niveau erreicht, das es für sie sein muss", sagte Krop.

Laut Sprout hat Addyi einen Listenpreis von mehr als 400 US-Dollar für eine Packung mit 30 Tabletten. Eine Packung mit vier Vyleesi-Autoinjektoren wird laut Amag durchschnittlich sechs bis acht Wochen lang geliefert.

Der Listenpreis ist jedoch nicht unbedingt das, was Patienten tatsächlich für ein Medikament bezahlen. Die Kosten für die Inanspruchnahme variieren je nach Behandlungsdauer und individueller Krankenversicherung.

Sprout sagte, dass die Spesen für Addyi-Patienten in den ersten acht Wochen nichts sind und danach 25 US-Dollar pro Monat, wenn sie Versicherungsschutz haben, oder 99 US-Dollar pro Monat für Nichtversicherte.

Amag wird zunächst die erste Packung Autoinjektoren kostenlos anbieten, und das Nachfüllen von Rezepten kostet nicht mehr als 99 US-Dollar.

Addyi wurde unter starkem Druck von Interessengruppen zugelassen, obwohl die Wissenschaftler der FDA das Medikament für minimal wirksam und möglicherweise unsicher hielten. Die Therapie wurde von Bausch Health Cos Inc, damals unter dem Namen Valeant Pharmaceuticals bekannt, erworben und nach zwei Jahren des erbärmlichen Verkaufs wieder an die früheren Eigentümer verkauft.

Die FDA hat den Patienten empfohlen, nicht mehr als eine Dosis Vyleesi innerhalb von 24 Stunden oder mehr als acht Dosen pro Monat einzunehmen, und schränkt den Alkoholkonsum nicht wie im Fall von Addyi ein.

Vyleesi wurde von Palatin Technologies Inc entwickelt und Amag besitzt die exklusiven nordamerikanischen Vertriebsrechte.

(Berichterstattung von Saumya Sibi Joseph in Bengaluru; Redaktion von Sriraj Kalluvila, Bernard Orr)
Quelle: Reuters
Lesen Sie mehr unter https://www.channelnewsasia.com/news/world/amag-s-female-lib…
Palatin Technologies | 0,834 €
Also wenn die Krankenversicherung schon bezahlt kanns nur hoch gehen. Die haben Kohle ohne Ende der größte Mafiaverein😬
Palatin Technologies | 0,844 €
gibt imho zu denken anlass
Erfolg oder Misserfolg? Ob Vyleesi zum Kassenschlager wird, daran scheiden sich die Geister. Nachdem mit Addyi bereits das erste Medikament in der HSDD-Indikation eine Milliarde Dollar Umsatz einspielen sollte, letztendlich aber gerade mal auf circa 10 Millionen kam, sind einige Stimmen vorsichtig. Zwar hat Vyleesi einige Vorteile, wie beispielsweise der Nicht-Verbot von Alkohol zusammen mit der Wirkstoffeinnahme, doch handelt es sich dafür um eine für viele wohl weniger angenehme Injektionslösung, bei denen sich die Damen das Präparat selbst spritzen.

Palatin nach FDA-Approval und +600% für SD-Leser – was jetzt? | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11554237-palatin-…
Palatin Technologies | 0,843 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben