DAX-0,10 % EUR/USD-0,17 % Gold-0,23 % Öl (Brent)+0,86 %

KFZversicherungswechsel



Begriffe und/oder Benutzer

 

Hi
ich wollte mir eine Versicherung für mein Auto abschließen, da ich der Meinung bin das ich zuviel zahle dafür das ich keine freiewerkstattwahl und 300€ SB habe, ich komme 1/4 Jährlich auf knapp 100€ und wollte mal Fragen wer bei SK 10 weniger zahlt also wo ihr so versichert seid um einen kleinen überblick zu bekommen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.234.393 von Jeffrey1 am 03.12.15 17:03:42Das ist jetzt aber nicht dein ernst oder???:laugh:
Schadensklasse 10 und du zahlst mit selbstbeteiligung über 100€ oder knapp wie auch immer...
Ich gebe dir einen Ratschlag wechsel unbedingt die Versicherung am besten auch gleich den Heini der dir dieses"Angebot" gemacht hat streiche ihn aus deinem Verteiler ob Email SMS oder sonst was, glaub mir der hat dir Müll angedreht.

Ich schaue übers Internet meist weil ich die Heinis die da so rumschwirren nicht besonders mag, allgeimein mag ich versicherungen nicht besonders sie sind zwar notwendig aber...
Geh mal auf http://www.kfzversicherungsrechner.com/ oder einem anderen rechner deiner Wahl und geb dort alle Daten ein, dann wirst du sehen das es um Meilen günstiger geht.
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.235.158 von Marius65 am 03.12.15 18:01:38Also erst einmal heißt es Schadenfreiheitsklasse - eine Schadenklasse ist etwas anderes!

Und klar sind 100.- 1/4 jährlich viel zu viel, vor allem wenn man nicht sagtm was für ein Auto man fahrt, wo man wohnt, wieviele KM man im Jahr fährt, wie alt man ist und wer das Fahrzeug sonst noch nutzt, ob man eine Garage hat und was der Tarif leistet. Geh am besten zu Check 24, da kannst du mindestens 800.- € im Jahr sparen!
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.237.234 von Besserwisser1234 am 03.12.15 21:48:59bei verivox kann er sogar bis zu 1.000 Euro sparen;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.235.158 von Marius65 am 03.12.15 18:01:38solche schlaumeier wie dich braucht die welt:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.234.393 von Jeffrey1 am 03.12.15 17:03:42also ich bin bei lvm versichert, meine frau bei der huk, meine mutter bei der allianz, mein vater bei der devk, mein sohn bei der vhv, meine tochter bei cosmos, meine andere tochter beim hdi, und meine noch andere tochter bei direct line.

Ich finde, jetzt hast du einen schönen überblick. Verrätst du mir, was dir dieser wirklich gelungene Überblick nützt?
billig ist nicht immer gut!das geht mit der Erreichbarkeit der Versicherung zur Schadensabwicklung los.
Wenn man eine "günstige" gefunden hat sollte man einfach mal googlen unter"Erfahrungen mit...."
da erfährt man vielleicht warum manche Anbieter so günstig sind.
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.241.128 von zocklany am 04.12.15 12:30:36Ja, genau - so macht man das ...

man googlet und dann googlet man Meinungen von Laien und Menschen, die nichts besseres zu tun haben, als alles immer gleich an einen Pranger zu nageln oder die der Meinung sind, dass man KfZ Versicherungen so vergleicht wie Jeffrey1

ich schaffe es noch immer nicht ohne lautes Lachen und nicht schmerzverkrümmt diesen Beitrag zu kommentieren ...

#MadeMyDay

#Priceless

"ich wollte mir eine Versicherung für mein Auto abschließen, da ich der Meinung bin das ich zuviel zahle dafür das ich keine freiewerkstattwahl und 300€ SB habe, ich komme 1/4 Jährlich auf knapp 100€ und wollte mal Fragen wer bei SK 10 weniger zahlt also wo ihr so versichert seid um einen kleinen überblick zu bekommen."

100 Euro im Quartal ... ohne irgendeine Information ....

Fakten werden überbewertet ... Hauptsache ich habe ein Meinung!!!

zocklany ... Du darfst Dich gerne im Jeffrey1-Comedy-Club als Ehrenmitglied aufgenommen fühlen für diesen unglaublich zielführenden Beitrag!

"billig ist nicht immer gut!das geht mit der Erreichbarkeit der Versicherung zur Schadensabwicklung los."

Als wenn teuer gute Erreichbarkeit und gute Schadenabwicklung bedeuten.

Ja, ich weiß ... man geht zu einem Versicherungsmakler und erteilt ihm ein volles Mandat für alle Versicherungen.

Der ist dann zuständig und verantwortlich!!!

Oder man nimmt einfach das, was die Portale sagen - billig, billig, billig ... aber dann muss man auch die 764 Fragen selbst beantworten ...

CIAO!
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.242.970 von CreInPhan am 04.12.15 15:50:11
Zitat von CreInPhan: Ja, genau - so macht man das ...

man googlet und dann googlet man Meinungen von Laien und Menschen, die nichts besseres zu tun haben, als alles immer gleich an einen Pranger zu nageln oder die der Meinung sind, dass man KfZ Versicherungen so vergleicht wie Jeffrey1

ich schaffe es noch immer nicht ohne lautes Lachen und nicht schmerzverkrümmt diesen Beitrag zu kommentieren ...

#MadeMyDay

#Priceless

"ich wollte mir eine Versicherung für mein Auto abschließen, da ich der Meinung bin das ich zuviel zahle dafür das ich keine freiewerkstattwahl und 300€ SB habe, ich komme 1/4 Jährlich auf knapp 100€ und wollte mal Fragen wer bei SK 10 weniger zahlt also wo ihr so versichert seid um einen kleinen überblick zu bekommen."

100 Euro im Quartal ... ohne irgendeine Information ....

Fakten werden überbewertet ... Hauptsache ich habe ein Meinung!!!

zocklany ... Du darfst Dich gerne im Jeffrey1-Comedy-Club als Ehrenmitglied aufgenommen fühlen für diesen unglaublich zielführenden Beitrag!

"billig ist nicht immer gut!das geht mit der Erreichbarkeit der Versicherung zur Schadensabwicklung los."

Als wenn teuer gute Erreichbarkeit und gute Schadenabwicklung bedeuten.

Ja, ich weiß ... man geht zu einem Versicherungsmakler und erteilt ihm ein volles Mandat für alle Versicherungen.

Der ist dann zuständig und verantwortlich!!!

Oder man nimmt einfach das, was die Portale sagen - billig, billig, billig ... aber dann muss man auch die 764 Fragen selbst beantworten ...

CIAO!


nur eine Frage:was hast du genommen?das will ich auch! :laugh:
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben