DAX+0,57 % EUR/USD+0,32 % Gold0,00 % Öl (Brent)-0,18 %

CFD Broker (Seite 2)



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 55.247.875 von bomike am 02.07.17 15:24:29Mit welchem Broker traden Sie?
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.248.049 von TradingFan17 am 02.07.17 16:26:03
Zitat von TradingFan17: Mit welchem Broker traden Sie?


Wo kann man denn solche Werbebots melden? GKFX gibt sich ja nicht mal die Mühe, solche Werbung diskreter zu machen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.248.091 von bomike am 02.07.17 16:41:05
Zitat von bomike:
Zitat von TradingFan17: Mit welchem Broker traden Sie?


Wo kann man denn solche Werbebots melden? GKFX gibt sich ja nicht mal die Mühe, solche Werbung diskreter zu machen.


Irgendwie bekommt man bei Ihnen den Eindruck, dass Sie etwas gegen GKFX haben - Kann das sein? Ich sehe viele Beiträge in denen Sie sich über GKFX negativ äußern. Gibt es da einen bestimmten Grund für? Schlechte Erfahrungen? Oder etwa selber ein "humanoider" Werbebot von der Konkurrenz?

Würde mich mal interessieren...
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.251.904 von bomike am 03.07.17 12:40:14@Didon
Dem kann Bomike wohl nicht widersprechen. Ich finde es persönlich auch sehr grenzwertig wie er und auch andere, teilweise solche Aussagen machen, die schon als geschäftsschädigend gelten.
Es mag sein das GKFX nicht perfekt ist, abgesehen davon das es KEINEN Broker gibt der perfekt oder als der beste Broker genannt werden kann.
Ferner gibt es wiederum große Unterschiede der genannten Broker wenn man als Beispiel Forex oder Rohstoffe oder Aktien Cfds handeln möchte. So einfach wie es sich manch einer macht funktioniert das nicht.

Übrigens kenne ich berichte über gkfx die exakt das Gegenteil behaupten bomike ( Bilanzen ) was stimmt jetzt? Quelle ?

Bevor ihr fragt, ich bin kein Bot und habe AUCH ein Konto bei Gkfx seit knapp 5 Jahren.
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.257.106 von bomike am 04.07.17 02:56:31Ich promote nicht GKFX. Ich habe dort ein Konto und bin zufrieden. Ich denke wenn ein Unternehmen dieser Größe Werbung macht sieht das anders aus. Ich finde es schade mir derartige Absichten öffentlich zu unterstellen. Ich wollte lediglich meinen Beitrag zu der Diskussion leisten und Meinungsfreiheit sei ja wohl noch geboten. Trotzdem freue ich mich über Ihre kritische Aufmerksamkeit und Skepsis derartigen Beiträgen gegenüber. Sicherlich existieren in diesem Forum etliche gesponserte Posts. Jedoch vermute ich das etablierte Broker nicht derartige Methoden nutzen um neue Kunden zu gewinnen. Sie ermöglichen durch Ihre Affialiate Werbeprogramme einfach, dass fremde für ihre Unternehmen werben. Wäre mein Beitrag ein durch Affialiate Marketing finanzierter Post gewesen, würde ein Affialiate Link vorhanden sein müssen. Dies ist nicht der Fall. Zusätzlich habe ich auf die drei Brokervergleichsseiten verwiesen welche mir bei meiner Auswahl geholfen haben (www.cfdbrokeranalyse.de/www.brokerdeal.de/www.brokervergleich.net). Dieses Handeln ist kein Indiz für Werbung. Ich erhalte von den Vergleichseiten keinen Cent für die Erwähnung. Beste Grüße
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.270.888 von TradingFan17 am 05.07.17 22:44:06
Zitat von TradingFan17: Ich promote nicht GKFX. Ich habe dort ein Konto und bin zufrieden. Ich denke wenn ein Unternehmen dieser Größe Werbung macht sieht das anders aus. Ich finde es schade mir derartige Absichten öffentlich zu unterstellen. Ich wollte lediglich meinen Beitrag zu der Diskussion leisten und Meinungsfreiheit sei ja wohl noch geboten. Trotzdem freue ich mich über Ihre kritische Aufmerksamkeit und Skepsis derartigen Beiträgen gegenüber. Sicherlich existieren in diesem Forum etliche gesponserte Posts. Jedoch vermute ich das etablierte Broker nicht derartige Methoden nutzen um neue Kunden zu gewinnen. Sie ermöglichen durch Ihre Affialiate Werbeprogramme einfach, dass fremde für ihre Unternehmen werben. Wäre mein Beitrag ein durch Affialiate Marketing finanzierter Post gewesen, würde ein Affialiate Link vorhanden sein müssen. Dies ist nicht der Fall. Zusätzlich habe ich auf die drei Brokervergleichsseiten verwiesen welche mir bei meiner Auswahl geholfen haben (www.cfdbrokeranalyse.de/www.brokerdeal.de/www.brokervergleich.net). Dieses Handeln ist kein Indiz für Werbung. Ich erhalte von den Vergleichseiten keinen Cent für die Erwähnung. Beste Grüße


Der Affiliate Link ist ja dann bei den Vergleichsseiten die zu den Brokern führen.. Zufälligerweise ist dort ja auch GKFX auf Platz 1... Ist doch lächerlich...


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben