DAX+0,43 % EUR/USD+0,55 % Gold+2,19 % Öl (Brent)+3,33 %

Fake News - Sammlung (Seite 155)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Die Lügenmärchen-Erzähler von „Zeit“ und „Spiegel“ verbreiten mal wieder Fake News über jouwatch
Die Lügenmärchen-Erzähler von „Zeit“ und „Spiegel“ verbreite…
Die Angstbeißer von „Zeit“ und „Spiegel“ haben mal wieder und gleichzeitig eine obskure und umstrittene Studie aus der Kanalisation gezogen, um die lästige Konkurrenz loszuwerden. Für diese linken Anti-Journalisten ist es einfach unerträglich, wenn nicht nur ihre Sicht auf die alltäglichen Dinge auf dem Medienmarkt feilgeboten werden.
Das sind die Hintermänner des Ibiza-Videos
:eek::eek:

[/youtube.
Studie über Berichterstattung zum UN- Migrationspakt Journalisten als Regierungssprecher
Studie über Berichterstattung zum UN- Migrationspakt
Journa…

KISSLERS KONTER VON ALEXANDER KISSLER am 23. Mai 2019
Eine Studie des Medienwissenschaftlers Michael Haller weist nach, dass das Gros der Medien zum Thema UN-Migrationspakt weitgehend unkritisch und ganz im Sinne der Regierung berichtete. Der systematische Befund ist erschütternder als ein Einzelfall wie der von Claas Relotius
MayDay, wenn öffentlich-rechtliche Hirne nur noch Rechtspopulismus denken können
MayDay, wenn öffentlich-rechtliche Hirne nur noch Rechtspopu…
Während es sich in Großbritannien anfühlt, als sei eine Zentnerlast von den Schultern der Bürger gefallen, scheint man auf dem Kontinent vom angekündigten Rücktritt Theresa Mays überrascht worden zu sein. Anders ist die „Analyse“ in der Tagesschau, die in vollkommener Unkenntnis des politischen Systems des Vereinigten Königreichs, in dem der Premier Minister IMMER auch Vorsitzender seiner Partei ist, glänzt, kaum zu erklären, und anders ist auch der den Tatsachen völlig unangemessene Kommentar, den Annette Dittert, die im ARD-Studio in London wohl versucht, jede Information von außerhalb fernzuhalten, nicht mehr zu verstehen.
Schleichwahlwerbung: Wie ARD und ZDF den Medienstaatsvertrag unterlaufen
Schleichwahlwerbung: Wie ARD und ZDF den Medienstaatsvertrag…
Die Journalisten-Darsteller öffentlich-rechtlicher Medien ergreifen ganz offen Partei, agitieren ganz offen gegen gewählte Parteien, die ihrer Ideologie nicht entsprechen und finden immer neue Möglichkeiten, ihre ideologische Agenda per politischer Schleichwerbung den Konsumenten öffentlich-rechtlicher Medien aufs Brot zu schmieren, damit den Medienstaatsvertrag zu unterlaufen – und sich dafür noch von den Konsumenten bezahlen zu lassen, die sie gerade verschaukeln.
Relotius Abschlussbericht des Spiegel: Suizid oder Selbstgeißelung?
Relotius Abschlussbericht des Spiegel: Suizid oder Selbstgei…
Von Alexander Wallasch Fr, 24. Mai 2019
Der Spiegel präsentiert nach Monaten seinen Abschlussbericht einer hausinternen Wahrheitskommission. Darin finden sich weitere Autoren der „Verfälschungen“: Alexander Smoltczyk, Dirk Kurbjuweit, Melanie Amann, Tobias Rapp und andere.
Primitiv: Keine Migrations-Gegner in der EU
Primitiv
Keine Migrations-Gegner in der EU

Von Tomas Spahn Fr, 24. Mai 2019
Zur Abstimmung zum EU-Parlament hat die EU-Kommission auf ihrer offiziellen Website zur Migration zu ihren Mitgliedsländern deren Parteipositionen zur Integration aufgelistet: sie nennt nur Befürworter.
UNFREIWILLIGE FAKE NEWS Wahlsieger Frans Timmermans: Islam gehört seit 2000 Jahren zu Europa
UNFREIWILLIGE FAKE NEWS
Wahlsieger Frans Timmermans: Islam …

Von Jan Henrik Holst Fr, 24. Mai 2019
Am 16. Mai wurde Frans Timmermans in der ZDF-Sendung zur EU-Wahl gefragt, ob der Islam zu Europa gehöre. Er antwortet: "Seit 2.000 Jahren." Das Publikum klatschte Beifall.
Neue, abenteuerliche "Begruendung", warum das OPCW den eigenen Ingeniuersbericht unterdrueckte:

instead of claiming that Engineering analysis was defective, OPCW insider says that Engineering Report "came too close to attributing responsibility, and thus fell outside the scope of the FFM’s mandate"

https://twitter.com/ClimateAudit/status/1132328025561993216
The World: What is Really Happening

If you want to understand what is really happening in the world today, a mid-ranking official named Ian Henderson is vastly more important to you than Theresa May. You will not, however, find anything about Henderson in the vast majority of corporate and state media outlets.

https://www.craigmurray.org.uk/archives/2019/05/the-world-wh…
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben