DAX+1,07 % EUR/USD+0,03 % Gold-0,91 % Öl (Brent)+1,81 %

Serviceware (Seite 20)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 62.098.502 von Straßenkoeter am 06.12.19 17:11:03Der Fall hier könnte auch ein Grund sein, warum so wenig Deutsche ihr Geld in Aktien anlegen. Und nun will Scholz auch noch eine Aktiensteuer einführen, die fast ausschließlich die Kleinanleger trifft.
Serviceware | 12,75 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.098.502 von Straßenkoeter am 06.12.19 17:11:03
Wahnsinn
Jetzt hat die GFT die Klitsche sensationell eingeholt. Wahnsinn.
Vor ein paar Wochen kostete die GFT 6€ und die Klitsche 17€. Und jetzt ist die GFT teurer. Und ich wollte die Klitsche noch in GFT tauschen. W
Serviceware | 12,75 €
!
Dieser Beitrag wurde von MODelfin moderiert. Grund: auf Wunsch des Users, Beitrag im falschen Thread gelandet
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.124.854 von Muehlacker am 10.12.19 17:25:48
Fazit 2019 !
Sieht so aus als ob die Klitsche dieses Jahr keinen Sprung mehr nach vorne macht, wie letztes Jahr, als es von 15 auf über 20€ am Jahresende ging.
Es ist schon eine Katastrophe, wenn man sich die Entwicklung des Dax dieses Jahr (fast Rekordhoch) anschaut und die Kursentwicklung der Klitsche. Da geht zum Jahresende wie es ausschaut gar nix mehr. Nicht mal eine technische Gegenreaktion.
Ich glaube alle anderen Aktien sind dieses Jahr gestiegen.
Es wird Zeit dass die Klitsche endlich mal was liefert. Bisher hat sie nur Geld verbrannt. Die haben 60Mio Euro durch den Börsengang erlöst und die Aktionäre haben 50% an Wert Ihrer Aktie verloren. Es ist bis jetzt ein riesengroßes Missverständnis. Für mich wirkt die Klitsche bis jetzt wie eine große Geldverbrennungsanlage. Und die zwei Vorstände haben sich die Taschen voll gemacht. Nicht sie selber natürlich, aber die Firma. Ich bin gespannt wie es 2020 aussieht?. Ob die Tragödie weiter geht?
Und wehe, die Klitsche wächst nicht genug, von Gewinnen ganz zu Schweigen; dann wird 2020 einstellig werden. Mir tun nur die Augen weh wenn ich die Aktien von GFT, Vectron oder Teamviewer anschaue.
Alles potentielle Kaufkandidaten von mir gewesen....
Serviceware | 13,30 €
So, ich habe mich mal gründlich eingelesen (danke auch an KC) in dieser „Klitsche“ und mir ein paar Stücke ins Depot gelegt. Die Softwarebranche mag ja für den ein oder anderen ziemlich langweilig sein, ich find sie interessant.
Ich glaube auf den aktuellen und für mich attraktiven Niveau kann ich beim Nachzügler nicht allzu viel falsch machen. Nach der zarten Bodenbildung/Seitwärtsbewegung könnte in Richtung Norden so einiges gehen. Mag vielleicht etwas länger dauern, aber ich ja Zeit.
Gruß RD
Serviceware | 13,97 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.343.650 von Rohdiamant am 11.01.20 00:53:12
Serviceware
Hallo Rohdiamant,
schön mal jemand Neues hier begrüßen zu können in dem eingeschlafenen
Forum.
Dann hoffen wir mal dass du Recht behälst.
Bisher hat die Klitsche nämlich nur Geld verbrannt. Und dann hört man
immer dieselbe Platte dass jetzt die Marktanteile des SaaS jetzt verteilt
werden. Das höre ich gefühlt seit 2 Jahren. Der DAX ist auf Rekordhoch und
die Klitsche auf Rekordtief. Ähnliche Aktien wie Mensch und Maschine sind
auf Allzeithoch. Von der Klitsche hört man nix. Niente. Nada.
Ausser Geldverbrennung hat da noch nix statt gefunden. Im Gegenteil
man präsentiert auch noch schlechte Zahlen.
Bin mir nicht sicher ob es da jemals gen Norden gehen wird.
Serviceware | 13,97 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.349.776 von Muehlacker am 12.01.20 11:19:39Hallo Muehlacker,
bisschen zögerlich mit dem Einstieg war ich schon, nachdem jemand am 03.01. vorbörslich 10000 Aktien ins Bid geschmissen hat, immerhin knapp 130000€. Da brauchte wohl jemand dringend Geld. Schon merkwürdig.
Viel informatives kann ich leider nicht beitragen: gibt ja seit Wochen nix neues, worüber man sich austauschen kann. Obwohl ich schon mal mit einer Softwarefirma (Intershop - Grüße an Eschinger) mächtig auf die Fresse geflogen bin, habe ich es trotzdem gewagt hier einzusteigen. Bei dieser Firma, insbesondere mit den beiden Gründern habe ich irgendwie ein gutes Gefühl. Wir werden sehn.
Gruß RD
Serviceware | 13,97 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.353.112 von Rohdiamant am 12.01.20 20:51:05
Hallo Rohdiamant !
Ja, das ist mir auch schon öfters aufgefallen, dass manche Leute ohne Rücksicht auf Verluste hier ziemlich viel Stück verkaufen, obwohl der Kurs niedrig ist und man damit eigentlich kein Gewinn angefallen sein kann.
Es wurde auch immer kolportiert, dass irgendwelche Fonds ausgestiegen bzw. Pleite gegangen sind.
Erstaunlicherweise werden immer wieder größere Stücke weggeworfen; somit ist für mich der Verkaufsdruck immer noch nicht weg. Und dass obwohl die Umsätze hier an vielen Tagen gegen Null gehen. Ich habe mir hier sehr viel mehr versprochen, anstatt immer nur Ankündigungen oder Entschuldigungen. Vor allem habe ich (bis jetzt) auf das falsche Pferd oder eher einen lahmen Esel gesetzt. Alle anderen Aktien wo ich kaufen wollte, bis ich bei Serviceware gelandet bin, sind davon gelaufen ins Positive (GFT, Vectron, Mensch&Maschine oder TeamViewer).
Wahrscheinlich klinge ich deshalb manchmal etwas verbittert....
Serviceware | 13,97 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.353.112 von Rohdiamant am 12.01.20 20:51:05Bei dieser Firma, insbesondere mit den beiden Gründern habe ich irgendwie ein gutes Gefühl.

Nach deren Vortrag auf dem EK-Forum ist es bei mir genau umgekehrt: Für mich was das Auslöser für die entgültige Entscheidung, hier auf absehbare Zeit keinesfalls zu investieren.
Serviceware | 14,00 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.357.918 von unicum am 13.01.20 13:56:20Es würde mich freuen wenn du kurz erläuterst was dich da so verschreckt hat.

Zitat von unicum: Bei dieser Firma, insbesondere mit den beiden Gründern habe ich irgendwie ein gutes Gefühl.

Nach deren Vortrag auf dem EK-Forum ist es bei mir genau umgekehrt: Für mich was das Auslöser für die entgültige Entscheidung, hier auf absehbare Zeit keinesfalls zu investieren.
Serviceware | 14,00 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben