DAX+0,29 % EUR/USD-0,11 % Gold-0,18 % Öl (Brent)+0,68 %

HCI Hammonia Shipping auf dem Weg zurück zu 1000€?


ISIN: DE000A0MPF55 | WKN: A0MPF5 | Symbol: HHX
32,00
31.03.15
München
0,00 %
0,00 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Nachdem der letzte Thread Historisch geworden ist eröffne ich hiermit einen neuen Thread.

Zusammenfassung:
Die HCI Hammonia Shipping ist eine deutsche Holdinggesellschaft vergleichbar einem Schiffsfonds. Der Fokus liegt dabei auf der Containerschifffahrt. Hier investierte das Unternehmen in aussichtsreiche mittlere Größensegmente. Darüber hinaus ist die Gesellschaft in der Vercharterung sowie dem An- und Verkauf von Schiffen tätig.

Nach Jahren des Niedergangs der Schiffspreise wurde ein Teil der Schiffe verkauft bzw abgeschrieben so das derzeit ein negatives Eigenkapital von 15 Mio € besteht, die Insolvenz konnte nur durch Rangrücktritte der Gläubiger vermieden werden.Der Aktienkurs der von rund 1000€ im Jahr 2009 kommt ist derzeit bei ca.35€.

Am 10.04.2018 wurde per Adhock gemeldet das: "Die Gesellschaft von einem Jahresüberschuss in einer Größenordnung von rund 6 Mio. EUR ausgeht." dies führte an der Börse kaum zu einer Resonanz gründ dürfte der Optisch sehr hohe Kurs zwischen 15-25€ sein und der nur sporadische Handel bei 136000 Aktien die insgesamt vorhanden sind.

Am 20.04.2018 wurde per Adhock gemeldet das: "Die Gesellschaft geht von einem Konzernjahresüberschuss in einer Größenordnung von rund 24,7 Mio. EUR ausgeht."

Der Kurs ist seit dieser Meldung von ca. 25€ auf 35€ gestiegen.Sollte der Geschäftsbericht der am 17.05.18 veröffentlicht wird, dies bestätigen, sollte dies zu einem Eigenkapital von ca. 10 Mio führen, bei 136000 Aktien bedeutet dies einen Buchwert von ca.73€ je Aktie.
Interessant sollte diesbezüglich der Ausblick sein bzw. ob hier eine Kapitalerhöhung kommt wenn Ja kann dies derzeit nur bei 100€ durchgeführt werden da jede Aktie 100€ Nennwert hat.

Kleine Bsp.-Rechnung sollten 3 Mio Gewinn pro Jahr möglich sein, würde dies bei der Aktienzahl pro Jahr 22€ je Aktie bedeuten. Derzeit also ein KGV von 1,6.

Interessenten sollte sich bewusst sein das der Handel nur sporadisch stattfindet und der Brief und Geldkurs stark schwankend sind bzw. auch weit auseinander liegen.

:cool::cool::cool::cool::cool::cool::cool::cool:
:cool:GrußdeSade!:cool:
:cool::cool::cool::cool::cool::cool::cool::cool:
War jetzt nicht so möglich das als Info mal rein zu stellen!!!
HCI HAMMONIA SHIPPING TIMES & SALES
WKN A0MPF5 | ISIN DE000A0MPF55
170% Spread ist ja schon eine Hausnummer.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.752.299 von VanGillen am 14.05.18 09:54:11
Sorry stimmt
...ich war einfach darauf bedacht die wichtigsten Daten mitzuteilen.
Dachte auch das der Thread bei der Aktie bei Wallstreet online hinterlegt wird....ich mach eigentlich selten, alle 2 Jahre mal einen Thread auf, hab deshalb wohl einen Fehler gemacht...vielleicht könnt Wallstreet -online den noch bei der Aktie hinterlegen.

Aktie scheint ja jetzt langsam anzuspringen....

:cool::cool::cool::cool::cool::cool::cool::cool:
:cool:GrußdeSade!:cool:
:cool::cool::cool::cool::cool::cool::cool::cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.757.114 von deSade am 14.05.18 19:30:33
Geschäftsbericht 2017 ersichtlich
http://www.hammonia-schiffsholding.de/userfiles/downloads/ir_downloads/Geschaeftsbericht_2017.pdf


:cool::cool::cool::cool::cool::cool::cool::cool:
:cool:GrußdeSade!:cool:
:cool::cool::cool::cool::cool::cool::cool::cool:
Der aktuell Geschäftsbericht ist online:

http://www.hammonia-schiffsholding.de/userfiles/downloads/ir…

Sieht meiner Meinung nicht so schlecht aus. Überschuldung sollte zunächst kein Thema mehr sein. Auf Konzernebene führt der Verkauf der "Roma" noch zu einem erheblichen Sonderertrag in 2018.

Gruss
Astroman
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.780.118 von astroman am 17.05.18 12:05:30
Insgesamt Positiv
sollte es Stimmen stehen zum Ende des Geschäftsjahres 2018 ca. 11-14 Mio Eigenkapital + das Schiff "Berolina" zur Verfügung....pro Aktie also 80€-102€

:cool::cool::cool::cool::cool::cool::cool::cool:
:cool:GrußdeSade!:cool:
:cool::cool::cool::cool::cool::cool::cool::cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.780.379 von deSade am 17.05.18 12:31:27
HV Einladung erhalten
....Der Nennwert der AG soll von 100€ auf 56€ herabgesenkt werden

"Um den Ausgabepreis neuer Aktien flexibler gestalten zu können."

Also ich hab nichts dagegen wenn zu 56€+X die Kapitalerhöhung vollzogen wird, wer zwar schöner gewesen wenn zu 100+X, aber ich denk mal da dürfte der Kurs nach der Kapitalerhöhung hingehen.

:cool::cool::cool::cool::cool::cool::cool::cool:
:cool:GrußdeSade!:cool:
:cool::cool::cool::cool::cool::cool::cool::cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.914.253 von deSade am 05.06.18 18:56:07
heute 45€
...der Kurs hat sich zwischen 38-50€ eingependelt. Bis zur HV sollte sich daran nicht viel ändern.
Zumal die Kapitalerhöhung kommt, die eine Verwässerung mit sich bringt.
Wer will kann Verkaufen zu 38,20€, da steht gerade eine Kauforder.

:cool::cool::cool::cool::cool::cool::cool::cool:
:cool:GrußdeSade!:cool:
:cool::cool::cool::cool::cool::cool::cool::cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.956.211 von deSade am 11.06.18 11:02:00
nur ne kleine Info.
21% der Aktien HCI Hammonia Shipping gehören der HAMMONIA Reederei GmbH & Co. KG.

http://www.hammonia-schiffsholding.de/index.php?nav_main=ir&nav_main_sub=ir_meldepflichtige_aktiengeschaefte

Im aktuellen Geschäftsbericht auf Seite 6 steht das es keine 18% sondern 21% sind.

Beide haben den selben Vorstand es wäre nur logisch wenn beide Unternehmen zusammen gehen würden zum Bsp. über eine Kapitalerhöhung ...

https://www.hammonia-reederei.de/about-us/management.html
http://www.hammonia-schiffsholding.de/index.php?nav_main=unternehmen&nav_main_sub=management

kaum einer hat dies bemerkt.

Was eine Kapitalerhöhung aus den Verlustvorträgen machen würde, würde ich den Vorstand gerne Fragen....

:cool::cool::cool::cool::cool::cool::cool::cool:
:cool:GrußdeSade!:cool:
:cool::cool::cool::cool::cool::cool::cool::cool:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben