DAX+0,72 % EUR/USD-0,47 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 26.06.2018 (Seite 15)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Posten oder traden:

ich poste gerade!

Sie wollen mich locken unter der 270...

Ich will aber erst Long umme 240 (am besten die 230 angeklatscht), schaun mer mal

Kann eben kein börsianisch
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.069.420 von updownupdown am 26.06.18 14:00:35
Zitat von updownupdown: falls noch ein Low im DAX kommt, könnte es eventuell kaufenswert sein (für die Kursfrist-Longtrader)

würde aber hier nicht spekulativ longen wollen, da ich nicht weiß, wie tief es geht :p


alternativ könnte > 12304-310 ein schneller Move an die 370-380 kommen (aktuelle Einschätzung)

vieles ist möglich :yawn:
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.069.420 von updownupdown am 26.06.18 14:00:35
Zitat von updownupdown: falls noch ein Low im DAX kommt, könnte es eventuell kaufenswert sein (für die Kursfrist-Longtrader)

würde aber hier nicht spekulativ longen wollen, da ich nicht weiß, wie tief es geht :p



Wer weiß das schon wie tief es geht und ob es überhaupt noch tiefer geht , viele haben ja auch die 12.000 im Auge aber es ist wie immer alles kann nix muss , außerdem muss man nicht immer (investiert) eine Wette am Laufen haben . Es gibt immer Tage wo die Möglichkeiten besser sind .
Geht höher als meine Linie dachte...

Bleibe trotzdem lieber flat, normalerweise zieht Dax ja nicht den Dow...

Ob short @300???? ich weiß es nicht... abwarten, Glückwunsch den Long-Gewinnern
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.069.636 von Abendkasse am 26.06.18 14:27:32
Zitat von Abendkasse:
Zitat von updownupdown: falls noch ein Low im DAX kommt, könnte es eventuell kaufenswert sein (für die Kursfrist-Longtrader)

würde aber hier nicht spekulativ longen wollen, da ich nicht weiß, wie tief es geht :p



Wer weiß das schon wie tief es geht und ob es überhaupt noch tiefer geht , viele haben ja auch die 12.000 im Auge aber es ist wie immer alles kann nix muss , außerdem muss man nicht immer (investiert) eine Wette am Laufen haben . Es gibt immer Tage wo die Möglichkeiten besser sind .


bezog sich auf die Situtation um 14 Uhr (falls ein neues Low gekommen wäre und große Stopploss Order unter dem seitherigen Tagstief sitzen würden)

Und die beiden letzten Bemerkungen kann ich voll und ganz unterschreiben.
Ich bleibe mal Short im Dax...

Dow nix gut im 5 h Chart :rolleyes:

Da könnte es noch krachen.... Aber nix genaues weiß man nicht :D

Wie ich gestern geschrieben habe, heute ist Stabilisieren angesagt. Morgen oder Donnerstag kommen wieder die Fetten Verkaufs packte.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.069.420 von updownupdown am 26.06.18 14:00:35
Erneuter Druck auf den Goldpreis
Zitat von updownupdown: falls noch ein Low im DAX kommt, könnte es eventuell kaufenswert sein (für die Kursfrist-Longtrader)

würde aber hier nicht spekulativ longen wollen, da ich nicht weiß, wie tief es geht :p


Vielleicht stabilisiert ja der Fakt, dass Gold heute wieder stark unter Druck ist. Allein im Monat Juni nun mehr als 3 Prozent Minus. Damit "bohrt" der Goldpreis gerade neue Jahrestiefs an und ist schon den dritten Kalendermonat in Folge rot 🙄


Blick auf den Tageschart:



Gruß Bernecker1977
DOW wird auch mit +-20 Punkte schlissen. Macht eure Rechner aus, da kommt nix mehr.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben